Sich schmutzig fühlen?

{h1}

Amerikas letzte waschbrettfirma hält es in ohio sauber.

Wenn Ihre Domina im Sommerurlaub ist, haben Sie noch Zeit, einen Flug zum Washboard Music Festival am 15. Juni in Logan, Ohio, zu buchen. Dort können Sie sich den Klängen der Ramblin Riversiders, der Big Mama Sue und der Jumbo Squirrel Nuts sowie anderen „Musikern“ unterziehen.

muscial_board

Warum Logan? Ich bin froh, dass du gefragt hast. Logan ist die Heimat der Columbus Washboard Co., stolzer Sponsor des Festivals. Und stolz darauf, der letzte Waschbretthersteller in Amerika zu sein.

Es ist keine große Operation. Die alte Ziegelei beschäftigt nur vier Mitarbeiter. Sein bestes letztes Jahr war 2000, als 70.000 Waschbretter verkauft wurden. Das ist weniger als der historische Höchststand von 1,3 Millionen im Jahr 1941.

Aber das Unternehmen macht immer noch einen Gewinn - genug, um weiter unter den Besitz von Bevan und Jacqui Barnett zu gelangen, die 1999 einige Investoren rekrutierten und von der Gründerfamilie kauften. Bevan ging zurück zu den Nägeln und Jacqui übernahm die Leitung der Fabrik.

Ein Waschbrett kostet 16 Dollar für das Eimer-Modell, 24 Dollar für die Familiengröße. Die Leute benutzen sie für viele Dinge: Innendekoration, Zeitschriftenständer, Couchtische, „Musikinstrumente“. Einige Leute benutzen sie sogar zum Waschen. Wie die Amish.

Und Soldaten. Vor ein paar Jahren erhielt die Columbus Co. vor einem Tag eine E-Mail von einem Armeekapitän in Kuwait, der sagte, seine Truppen könnten wirklich Waschbretter benutzen. Seitdem haben die Barnetts mehrere tausend Washboards an Servicekräfte im Ausland verschickt, verpackt in einem Set mit Waschtrommel, Wäscheleine, Wäscheklammern und einem Stück Laugenseife. Wenn Sie mitmachen möchten, können Sie ein Kit für 25 US-Dollar senden. Besuchen Sie einfach die Website von Columbus Co.

Wir könnten sogar selbst ein Paar schicken. Wir sind froh, dass Washboards im Ausland gut eingesetzt werden können, in sicherer Entfernung von Big Mama Sue.

Wenn Ihre Domina im Sommerurlaub ist, haben Sie noch Zeit, einen Flug zum Washboard Music Festival am 15. Juni in Logan, Ohio, zu buchen. Dort können Sie sich den Klängen der Ramblin Riversiders, der Big Mama Sue und der Jumbo Squirrel Nuts sowie anderen „Musikern“ unterziehen.

muscial_board

Warum Logan? Ich bin froh, dass du gefragt hast. Logan ist die Heimat der Columbus Washboard Co., stolzer Sponsor des Festivals. Und stolz darauf, der letzte Waschbretthersteller in Amerika zu sein.

Es ist keine große Operation. Die alte Ziegelei beschäftigt nur vier Mitarbeiter. Sein bestes letztes Jahr war 2000, als 70.000 Waschbretter verkauft wurden. Das ist weniger als der historische Höchststand von 1,3 Millionen im Jahr 1941.

Aber das Unternehmen macht immer noch einen Gewinn - genug, um weiter unter den Besitz von Bevan und Jacqui Barnett zu gelangen, die 1999 einige Investoren rekrutierten und von der Gründerfamilie kauften. Bevan ging zurück zu den Nägeln und Jacqui übernahm die Leitung der Fabrik.

Ein Waschbrett kostet 16 Dollar für das Eimer-Modell, 24 Dollar für die Familiengröße. Die Leute benutzen sie für viele Dinge: Innendekoration, Zeitschriftenständer, Couchtische, „Musikinstrumente“. Einige Leute benutzen sie sogar zum Waschen. Wie die Amish.

Und Soldaten. Vor ein paar Jahren erhielt die Columbus Co. vor einem Tag eine E-Mail von einem Armeekapitän in Kuwait, der sagte, seine Truppen könnten wirklich Waschbretter benutzen. Seitdem haben die Barnetts mehrere tausend Washboards an Servicekräfte im Ausland verschickt, verpackt in einem Set mit Waschtrommel, Wäscheleine, Wäscheklammern und einem Stück Laugenseife. Wenn Sie mitmachen möchten, können Sie ein Kit für 25 US-Dollar senden. Besuchen Sie einfach die Website von Columbus Co.

Wir könnten sogar selbst ein Paar schicken. Wir sind froh, dass Washboards im Ausland gut eingesetzt werden können, in sicherer Entfernung von Big Mama Sue.


Video: Versuche NICHT PERVERS zu DENKEN Challenge! (100% Fail)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com