Fidelity Bonds sind der Schlüssel zum Schutz der Mitarbeiter vor Diebstahl

{h1}

Schließlich wird ein mitarbeiter ihr unternehmen stehlen. Unternehmen müssen in diesen situationen geschützt werden, und hier kommen treueanleihen ins spiel.

Von Derrick Lin

Unternehmen verbringen viel Zeit damit, Vertrauen bei ihren Mitarbeitern aufzubauen, um zu versuchen, die Mitarbeiter zu verstehen, mit denen sie zusammenarbeiten, und herauszufinden, wie diese Mitarbeiter am besten zu ihrem Erfolg beitragen können. Ungeachtet dessen, wie gut die Unternehmen ihre Angestellten kennen lernen, ist ein Plan für den Fall eines Vertrauensbruchs notwendig - schließlich stiehlt ein Mitarbeiter das Unternehmen, einen Mitarbeiter oder einen Kunden.

Ein Unternehmen muss in diesen Situationen geschützt werden und seinen Kunden Schutz bieten. Hier kommen Treue-Anleihen ins Spiel. Eine Treueerklärung ist ein Diebstahlschutz für ein Unternehmen und seine Kunden. Die Anleihe deckt Geld und Besitztümer ab, die durch den Diebstahl der Mitarbeiter verloren gehen.

Vorteile für Unternehmen

Fidelity Bonds sind ein Aufwand für Unternehmen, aber die Vorteile überwiegen die Kosten. Sie sind ein hervorragendes Marketinginstrument, um Kunden anzuziehen, vor allem, wenn das Unternehmen bei den Kunden zu Hause arbeitet. Kunden fühlen sich wohler, wenn sie ein Unternehmen anstellen, das garantiert, dass sie ihr Geld und ihr Eigentum während der Arbeit schützen.

Es gibt auch einen signifikanten Vorteil für neue Startups. Ein neu gegründetes Unternehmen hat nicht viel Zeit, um Reichtum anzusammeln. Es wird also wahrscheinlich versagen, wenn ein Mitarbeiter einen erheblichen Betrag stiehlt. Durch eine Treue-Anleihe kann das Ausfallrisiko beseitigt werden, da dem Unternehmen der Verlust erstattet wird.

Arten von Treue-Anleihen

Es gibt viele verschiedene Arten von Treue-Anleihen, daher kann es schwierig sein, herauszufinden, welche für die verschiedenen Arten von Unternehmen geeignet ist. Hier einige Beispiele für häufig verwendete Treue-Anleihen:

Geschäftsanleihe– Diese Anleihe (in der Regel als "Hausmeister-Anleihe" bezeichnet und verwendet) ist für Unternehmen, wie Hausmeisterdienste und Umzugsunternehmen, die in Kundenheimen oder in anderen Unternehmen tätig sind, äußerst hilfreich. Wenn ein Mitarbeiter das Geld oder die Besitztümer eines Kunden stiehlt, wird dem Kunden der Verlust erstattet.

Unehrlichkeitsbindung–Diese Anleihe schützt ein Unternehmen vor Diebstahl von eigenen Mitarbeitern. Zum Beispiel: Ein Mitarbeiter, der die Gewinne des Unternehmens oder des Chefs des Chefs stiehlt.

Pensionskasse (auch ERISA-Anleihe genannt) -Diese Anleihe schützt Mitarbeiter, die Geld in den Pensionsfonds des Unternehmens investieren. Der Fondsmanager muss verpflichtet sein, zu garantieren, dass die anderen Mitarbeiter erstattet werden, wenn der Manager den Fonds stiehlt.

Es gibt viele andere Arten von Treue-Anleihen, aber dies sind die wichtigsten, über die Unternehmen Bescheid wissen müssen.

Versicherung gegen gewerbliche Kriminalität

Die kommerzielle Kriminalitätsversicherung ist auch eine Art Treueversicherung, jedoch für Unternehmen mit mehr Mitarbeitern. Die meisten Vertrauensschuldverschreibungen werden von kleinen Unternehmen gekauft, um sich vor Diebstahl von kleinen Mitarbeitern zu schützen. Im Vergleich dazu wird die Kriminalitätsversicherung in der Regel von großen Unternehmen gekauft, um sich in einem viel größeren Umfang vor dem Diebstahl der Mitarbeiter zu schützen.

Die Versicherung gegen gewerbliche Kriminalität deckt auch größere Straftaten ab als der Diebstahl der Arbeitnehmer:

  • Mitarbeiter Unehrlichkeit und Diebstahl
  • Fälschung oder Veränderung
  • Raub und sicherer Einbruch (schützt vor Nichtangestellten)
  • Computerbetrug und Diebstahl
  • Diebstahl von Geld und Wertpapieren, Verschwindenlassen und Zerstörung von Eigentum (Schutz vor Angestellten)
  • Falschgeld erhalten
  • Eigentum des Kunden
  • Erpressung
  • Betrug beim Geldtransfer

Wenn Ihr Unternehmen bei Kunden zu Hause arbeitet, ist eine grundlegende Vertrauensbindung eine Qualitätssicherungsmaßnahme, um sowohl Ihr Unternehmen als auch Ihre Kunden im Falle eines Diebstahls von Mitarbeitern abzusichern. Wenn Ihr Unternehmen wächst und mehr Mitarbeiter gewinnt, sollten Sie ein Upgrade auf die Kriminalitätsversicherung durchführen, um eine breitere Deckung zu erreichen.

Über den Autor

Beitrag von: Derrick Lin

Derrick Lin ist Mitglied des Educational Outreach-Teams von SuretyBonds.com, einem großen Anbieter von Online-Bürgschaften. Er ist ein leitender Journalist mit Schwerpunkt auf strategischer Kommunikation an der University of Missouri. Derrick hat Blogbeiträge für SuretyBonds.com verfasst, um die Unternehmer über die Bedeutung und den Nutzen von Bürgschaften zu informieren.

Unternehmen: SuretyBonds.com
Website: suretybonds.com
Verbinden Sie sich mit mir auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+.


Video: Friday Sermon: 25th August 2017


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com