Kampf oder Flucht: Reaktion auf Stress in Ihrem Unternehmen

{h1}

Wenn sie lernen, wie sie in zeiten von übermäßigem stress gut zurechtkommen, werden sie zu einer besseren führungskraft. Hier sind vier strategien, die sie in schwierigen zeiten berücksichtigen sollten.

Wir haben alle von Kampf oder Flucht gehört. Ein schneller Herzschlag, verschwitzte Handflächen und ein Energieschub sind die natürliche Reaktion unseres Körpers auf Stresssituationen. Ob wir uns bedroht, angespannt oder zu dünn fühlen, das passiert uns allen. Aber wie wir darauf reagieren, ist das, was gute Führungskräfte von den übrigen unterscheidet.

Wenn Sie lernen, wie Sie in Zeiten von übermäßigem Stress oder Notfällen gut zurechtkommen, werden Sie zu einer besseren Führungskraft. Hier sind vier Strategien, die Sie berücksichtigen sollten, wenn in Ihrem Unternehmen schwierige Zeiten herrschen.

1. Greifen Sie fest. Der erste Schritt bei der Bewältigung einer Stresssituation besteht darin, die Kontrolle über Ihre Emotionen zu übernehmen. Ob Sie ängstlich, verängstigt oder wütend sind, die Bewältigung der Gefühle, die mit einer angespannten Situation einhergehen, ist entscheidend, wenn Sie mit einer Krise umgehen. Die Handhabung von Stress sieht für jeden anders aus. Atmen Sie tief ein oder verlassen Sie den Raum, wenn Sie müssen.

In seinem Buch Ursprüngliche Führung, Sagt Daniel Goleman: „Führungskräfte, die selbst unter intensivem Druck optimistisch und optimistisch bleiben können, strahlen die positiven Gefühle aus, die Resonanz erzeugen. Indem sie die Kontrolle über ihre Gefühle und Impulse behalten, schaffen sie ein Umfeld von Vertrauen, Komfort und Fairness. Und diese Selbstverwaltung wirkt sich vom Führer ab. “

Ihr Team wird Ihnen Hinweise geben, und wenn Sie ruhig und eingesammelt wirken, wird sich auch das Team entspannter fühlen.

2. Stoppen Sie und denken Sie nach. In einer Kampf- oder Flugsituation tendiert unser Körper dazu, an rationalen Gedanken vorbeizukommen und sofort zu handeln. Diese Entscheidungen sind überstürzt, ungeplant und oft defensiv. Nehmen Sie sich Zeit, um anzuhalten und darüber nachzudenken, wie Sie am besten vorgehen können. Dies führt unweigerlich zu einer fundierteren Antwort - und eine, die Sie nach der Krise nicht bereuen werden.

3. Finde einen Kumpel und einen Profi. Umgeben Sie sich geschäftlich und im Leben mit einer Gruppe von Freunden, an die Sie sich wenden können, wenn es schwierig wird. Harte Zeiten sind unvermeidlich. Treten Sie mit Einzelpersonen in Kontakt, die Sie unterstützen, und teilen Sie offen mit, mit welchen Kämpfen Sie konfrontiert sind.

Sie sollten Ihrem Vertrauensmann-Team auch einen Fachmann hinzufügen. Wenn etwas schief geht, wird die Befragung eines erfahrenen Experten fast immer das Ergebnis verbessern. Immerhin waren sie in Ihren Schuhen, hatten Erfolg und haben es wahrscheinlich auch mit ein bisschen Hilfe getan.

Mit dieser Art von Unterstützung können Sie jeder stressigen Situation mit dem nötigen Vertrauen begegnen.

4. Seien Sie bereit, den Kurs zu wechseln. Der Stress in Ihrem Unternehmen hat eine Quelle. Nachdem Sie die Situation mit Ihrem Unterstützungssystem bewertet und sich die Zeit genommen haben, um eine Antwort zu formulieren, stehen Sie mehreren Lösungen offen gegenüber. Die richtige Lösung ist möglicherweise nicht das, was Sie sich vorgestellt haben. Es kann nicht einmal die Option "B" oder "C" auf Ihrer Liste sein, aber es kann die notwendige Lösung für das vorliegende Problem sein.

Wenn Sie das nächste Mal mit einer stressigen Situation in Ihrem Unternehmen konfrontiert sind, denken Sie daran, diese Strategien anzuwenden, und Ihr Team wird auf der anderen Seite glücklicher.

Wir haben alle von Kampf oder Flucht gehört. Ein schneller Herzschlag, verschwitzte Handflächen und ein Energieschub sind die natürliche Reaktion unseres Körpers auf Stresssituationen. Ob wir uns bedroht, angespannt oder zu dünn fühlen, das passiert uns allen. Aber wie wir darauf reagieren, ist das, was gute Führungskräfte von den übrigen unterscheidet.

Wenn Sie lernen, wie Sie in Zeiten von übermäßigem Stress oder Notfällen gut zurechtkommen, werden Sie zu einer besseren Führungskraft. Hier sind vier Strategien, die Sie berücksichtigen sollten, wenn in Ihrem Unternehmen schwierige Zeiten herrschen.

1. Greifen Sie fest.Der erste Schritt bei der Bewältigung einer Stresssituation besteht darin, die Kontrolle über Ihre Emotionen zu übernehmen. Ob Sie ängstlich, verängstigt oder wütend sind, die Bewältigung der Gefühle, die mit einer angespannten Situation einhergehen, ist entscheidend, wenn Sie mit einer Krise umgehen. Die Handhabung von Stress sieht für jeden anders aus. Atmen Sie tief ein oder verlassen Sie den Raum, wenn Sie müssen.

In seinem Buch Ursprüngliche Führung, Sagt Daniel Goleman: „Führungskräfte, die selbst unter intensivem Druck optimistisch und optimistisch bleiben können, strahlen die positiven Gefühle aus, die Resonanz erzeugen. Indem sie die Kontrolle über ihre Gefühle und Impulse behalten, schaffen sie ein Umfeld von Vertrauen, Komfort und Fairness. Und diese Selbstverwaltung wirkt sich vom Führer ab. “

Ihr Team wird Ihnen Hinweise geben, und wenn Sie ruhig und eingesammelt wirken, wird sich auch das Team entspannter fühlen.

2. Stoppen Sie und denken Sie nach. In einer Kampf- oder Flugsituation tendiert unser Körper dazu, an rationalen Gedanken vorbeizukommen und sofort zu handeln. Diese Entscheidungen sind überstürzt, ungeplant und oft defensiv. Nehmen Sie sich Zeit, um anzuhalten und darüber nachzudenken, wie Sie am besten vorgehen können. Dies führt unweigerlich zu einer fundierteren Antwort - und eine, die Sie nach der Krise nicht bereuen werden.

3. Finde einen Kumpel und einen Profi. Umgeben Sie sich geschäftlich und im Leben mit einer Gruppe von Freunden, an die Sie sich wenden können, wenn es schwierig wird. Harte Zeiten sind unvermeidlich. Treten Sie mit Einzelpersonen in Kontakt, die Sie unterstützen, und teilen Sie offen mit, mit welchen Kämpfen Sie konfrontiert sind.

Sie sollten Ihrem Vertrauensmann-Team auch einen Fachmann hinzufügen. Wenn etwas schief geht, wird die Befragung eines erfahrenen Experten fast immer das Ergebnis verbessern. Immerhin waren sie in Ihren Schuhen, hatten Erfolg und haben es wahrscheinlich auch mit ein bisschen Hilfe getan.

Mit dieser Art von Unterstützung können Sie jeder stressigen Situation mit dem nötigen Vertrauen begegnen.

4. Seien Sie bereit, den Kurs zu wechseln. Der Stress in Ihrem Unternehmen hat eine Quelle. Nachdem Sie die Situation mit Ihrem Unterstützungssystem bewertet und sich die Zeit genommen haben, um eine Antwort zu formulieren, stehen Sie mehreren Lösungen offen gegenüber. Die richtige Lösung ist möglicherweise nicht das, was Sie sich vorgestellt haben. Es kann nicht einmal die Option "B" oder "C" auf Ihrer Liste sein, aber es kann die notwendige Lösung für das vorliegende Problem sein.

Wenn Sie das nächste Mal mit einer stressigen Situation in Ihrem Unternehmen konfrontiert sind, denken Sie daran, diese Strategien anzuwenden, und Ihr Team wird auf der anderen Seite glücklicher.


Video: Flucht-Kampf-Mechanismus erkennen und überwinden


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com