Neue Absatzperspektiven finden

{h1}

Die prospektion ist für das überleben von kleinunternehmen von entscheidender bedeutung. Um wachsen zu können, muss ihr kleines unternehmen seine kundenbasis erweitern. Hier sind einige techniken, mit denen sie ihre verkaufschancen verbessern können.

Die Prospektion ist für das Überleben von Kleinunternehmen von entscheidender Bedeutung. Um wachsen zu können, muss Ihr kleines Unternehmen seine Kundenbasis erweitern. Sogar treue Kunden nutzen schließlich andere Lieferanten. Daher müssen Sie neue Geschäfte akquirieren, um den Status quo aufrechtzuerhalten. Das heißt, Sie erweitern Ihre Verkaufschancen.

Probieren Sie diese neun Techniken aus, um zu beginnen:

  • Listen Sie die Firmen auf, die mit Ihren Kunden im Wettbewerb stehen. Jedes Unternehmen in dieser Liste ist ein potenzieller neuer Kunde.
  • Bitten Sie um Empfehlungen. Bieten Sie Kunden, die Ihnen neues Geschäft bringen, Rabatte, Gratisangebote oder andere Anreize.
  • Versuchen Sie es mit Direktmarketing. Direktmarketing- und Mailinglisten sind eine bequeme Möglichkeit, genaue und zielgerichtete Vertriebslisten für Ihr Unternehmen zu ermitteln und zu erhalten.
  • Suche nach symbiotischen Partnerschaften. Das Teilen von Interessenten mit ähnlichen Branchen kann für beide Parteien von Vorteil sein. Durch eine Allianz zwischen einem Karosseriebau und einer Autowerkstatt kann jedes Unternehmen Kunden zum anderen empfehlen und ein umfassenderes Serviceangebot schaffen. Ein Wort der Vorsicht: Bevor Sie eine solche Allianz eingehen, vergewissern Sie sich, dass Sie für das andere Unternehmen bürgen können. Andernfalls könnten ihre Fehler Ihren guten Ruf beschmutzen.
  • Schau aus deiner Nische. Denken Sie kreativ über andere Märkte nach, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wünschen. Besuchen Sie Messen in Crossover-Branchen für Ideen. Ein herausragendes Beispiel für ein Unternehmen, das sein Nischengeschäft ausgebaut hat, ist Dansko. Früher war dieser Holzschuhhersteller nur für Krankenhausarbeiter bestimmt, erweiterte jedoch seinen Horizont und vermarktet und verkauft seine Schuhe jetzt an etablierte Einzelhändler und Kunden.
  • Überlegen Sie, ob Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung optimieren möchten. Eine Möglichkeit, in neue Märkte zu expandieren, ist es, ein breiteres Spektrum von Kunden anzusprechen. Halten Sie Ihre Augen offen für Gelegenheiten, die sich auf Ihr aktuelles Geschäft beziehen. Ein typisches Beispiel: Mercury Interactive hat die Softwareindustrie für Testwerkzeuge erfunden, die es Kunden ermöglicht, nach Fehlern zu suchen, bevor Computerprogramme auf den Markt kommen. Das Unternehmen war mit seinem führenden Marktanteil nicht zufrieden und nahm kleine Änderungen an seiner Software vor, damit es auch Probleme im Jahr 2000 feststellen konnte. Später verfeinerte Mercury seine Software erneut, um sie für den explodierenden E-Commerce-Testmarkt geeignet zu machen.
  • Gehen Sie global. Ignorieren Sie potenzielle Kunden nicht, nur weil sie in einem anderen Land leben. Der Verkauf in Übersee ist in den letzten Jahren viel einfacher geworden. Die Handelshemmnisse sind gesunken, während der technologische Fortschritt die grenzüberschreitende Kommunikation vereinfacht hat. Überlegen Sie, ob Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in einem anderen Land gut funktionieren könnte, und prüfen Sie die Möglichkeiten. Denken Sie daran, auf die Art der internationalen Zahlungsmethode zu achten, die Sie verwenden oder akzeptieren werden. Lesen Sie den Abschnitt Umgang mit internationalen Zahlungen, um einige Ratschläge zu diesem Thema zu erhalten.
  • Tun Sie gute Taten und informieren Sie sich über die Perspektiven Ihrer Philanthropie. Beispielsweise geben Umweltgruppen Ihrem Unternehmen Empfehlungen, wenn sie wissen, dass Sie umweltfreundliche Dienstleistungen anbieten - z. Ihre Ölwechselstation recycelt Altöl - oder Produkte - Ihr Papierladen verkauft chlorfreie Produkte.
  • Werben Sie kreativ. Erwägen Sie spezielle Werbeaktionen, verschiedene Medien oder andere neue Wege, um Ihre Botschaft zu verbreiten. Wenn Sie nicht bereits Werbung machen, ist es jetzt an der Zeit, zu beginnen. Informieren Sie sich in den Small Business Advertising Basics über einige fundierte Ideen für den Einstieg.

Die Prospektion ist für das Überleben von Kleinunternehmen von entscheidender Bedeutung. Um wachsen zu können, muss Ihr kleines Unternehmen seine Kundenbasis erweitern. Sogar treue Kunden nutzen schließlich andere Lieferanten. Daher müssen Sie neue Geschäfte akquirieren, um den Status quo aufrechtzuerhalten. Das heißt, Sie erweitern Ihre Verkaufschancen.

Probieren Sie diese neun Techniken aus, um zu beginnen:

  • Listen Sie die Firmen auf, die mit Ihren Kunden im Wettbewerb stehen. Jedes Unternehmen in dieser Liste ist ein potenzieller neuer Kunde.
  • Bitten Sie um Empfehlungen. Bieten Sie Kunden, die Ihnen neues Geschäft bringen, Rabatte, Gratisangebote oder andere Anreize.
  • Versuchen Sie es mit Direktmarketing. Direktmarketing- und Mailinglisten sind eine bequeme Möglichkeit, genaue und zielgerichtete Vertriebslisten für Ihr Unternehmen zu ermitteln und zu erhalten.
  • Suche nach symbiotischen Partnerschaften. Das Teilen von Interessenten mit ähnlichen Branchen kann für beide Parteien von Vorteil sein. Durch eine Allianz zwischen einem Karosseriebau und einer Autowerkstatt kann jedes Unternehmen Kunden zum anderen empfehlen und ein umfassenderes Serviceangebot schaffen. Ein Wort der Vorsicht: Bevor Sie eine solche Allianz eingehen, vergewissern Sie sich, dass Sie für das andere Unternehmen bürgen können. Andernfalls könnten ihre Fehler Ihren guten Ruf beschmutzen.
  • Schau aus deiner Nische. Denken Sie kreativ über andere Märkte nach, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wünschen. Besuchen Sie Messen in Crossover-Branchen für Ideen. Ein herausragendes Beispiel für ein Unternehmen, das sein Nischengeschäft ausgebaut hat, ist Dansko. Früher war dieser Holzschuhhersteller nur für Krankenhausarbeiter bestimmt, erweiterte jedoch seinen Horizont und vermarktet und verkauft seine Schuhe jetzt an etablierte Einzelhändler und Kunden.
  • Überlegen Sie, ob Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung optimieren möchten. Eine Möglichkeit, in neue Märkte zu expandieren, ist es, ein breiteres Spektrum von Kunden anzusprechen. Halten Sie Ihre Augen offen für Gelegenheiten, die sich auf Ihr aktuelles Geschäft beziehen. Ein typisches Beispiel: Mercury Interactive hat die Softwareindustrie für Testwerkzeuge erfunden, die es Kunden ermöglicht, nach Fehlern zu suchen, bevor Computerprogramme auf den Markt kommen. Das Unternehmen war mit seinem führenden Marktanteil nicht zufrieden und nahm kleine Änderungen an seiner Software vor, damit es auch Probleme im Jahr 2000 feststellen konnte. Später verfeinerte Mercury seine Software erneut, um sie für den explodierenden E-Commerce-Testmarkt geeignet zu machen.
  • Gehen Sie global. Ignorieren Sie potenzielle Kunden nicht, nur weil sie in einem anderen Land leben. Der Verkauf in Übersee ist in den letzten Jahren viel einfacher geworden. Die Handelshemmnisse sind gesunken, während der technologische Fortschritt die grenzüberschreitende Kommunikation vereinfacht hat. Überlegen Sie, ob Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in einem anderen Land gut funktionieren könnte, und prüfen Sie die Möglichkeiten. Denken Sie daran, auf die Art der internationalen Zahlungsmethode zu achten, die Sie verwenden oder akzeptieren werden. Lesen Sie den Abschnitt Umgang mit internationalen Zahlungen, um einige Ratschläge zu diesem Thema zu erhalten.
  • Tun Sie gute Taten und informieren Sie sich über die Perspektiven Ihrer Philanthropie. Beispielsweise geben Umweltgruppen Ihrem Unternehmen Empfehlungen, wenn sie wissen, dass Sie umweltfreundliche Dienstleistungen anbieten - z. Ihre Ölwechselstation recycelt Altöl - oder Produkte - Ihr Papierladen verkauft chlorfreie Produkte.
  • Werben Sie kreativ. Erwägen Sie spezielle Werbeaktionen, verschiedene Medien oder andere neue Wege, um Ihre Botschaft zu verbreiten. Wenn Sie nicht bereits Werbung machen, ist es jetzt an der Zeit, zu beginnen. Informieren Sie sich in den Small Business Advertising Basics über einige fundierte Ideen für den Einstieg.
Die Prospektion ist für das Überleben von Kleinunternehmen von entscheidender Bedeutung. Um wachsen zu können, muss Ihr kleines Unternehmen seine Kundenbasis erweitern. Sogar treue Kunden nutzen schließlich andere Lieferanten. Daher müssen Sie neue Geschäfte akquirieren, um den Status quo aufrechtzuerhalten. Das heißt, Sie erweitern Ihre Verkaufschancen.

Probieren Sie diese neun Techniken aus, um zu beginnen:

  • Listen Sie die Firmen auf, die mit Ihren Kunden im Wettbewerb stehen. Jedes Unternehmen in dieser Liste ist ein potenzieller neuer Kunde.
  • Bitten Sie um Empfehlungen. Bieten Sie Kunden, die Ihnen neues Geschäft bringen, Rabatte, Gratisangebote oder andere Anreize.
  • Versuchen Sie es mit Direktmarketing. Direktmarketing- und Mailinglisten sind eine bequeme Möglichkeit, genaue und zielgerichtete Vertriebslisten für Ihr Unternehmen zu ermitteln und zu erhalten.
  • Suche nach symbiotischen Partnerschaften. Das Teilen von Interessenten mit ähnlichen Branchen kann für beide Parteien von Vorteil sein. Durch eine Allianz zwischen einem Karosseriebau und einer Autowerkstatt kann jedes Unternehmen Kunden zum anderen empfehlen und ein umfassenderes Serviceangebot schaffen. Ein Wort der Vorsicht: Bevor Sie eine solche Allianz eingehen, vergewissern Sie sich, dass Sie für das andere Unternehmen bürgen können. Andernfalls könnten ihre Fehler Ihren guten Ruf beschmutzen.
  • Schau aus deiner Nische. Denken Sie kreativ über andere Märkte nach, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wünschen. Besuchen Sie Messen in Crossover-Branchen für Ideen. Ein herausragendes Beispiel für ein Unternehmen, das sein Nischengeschäft ausgebaut hat, ist Dansko. Früher war dieser Holzschuhhersteller nur für Krankenhausarbeiter bestimmt, erweiterte jedoch seinen Horizont und vermarktet und verkauft seine Schuhe jetzt an etablierte Einzelhändler und Kunden.
  • Überlegen Sie, ob Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung optimieren möchten. Eine Möglichkeit, in neue Märkte zu expandieren, ist es, ein breiteres Spektrum von Kunden anzusprechen. Halten Sie Ihre Augen offen für Gelegenheiten, die sich auf Ihr aktuelles Geschäft beziehen. Ein typisches Beispiel: Mercury Interactive hat die Softwareindustrie für Testwerkzeuge erfunden, die es Kunden ermöglicht, nach Fehlern zu suchen, bevor Computerprogramme auf den Markt kommen. Das Unternehmen war mit seinem führenden Marktanteil nicht zufrieden und nahm kleine Änderungen an seiner Software vor, damit es auch Probleme im Jahr 2000 feststellen konnte. Später verfeinerte Mercury seine Software erneut, um sie für den explodierenden E-Commerce-Testmarkt geeignet zu machen.
  • Gehen Sie global. Ignorieren Sie potenzielle Kunden nicht, nur weil sie in einem anderen Land leben. Der Verkauf in Übersee ist in den letzten Jahren viel einfacher geworden. Die Handelshemmnisse sind gesunken, während der technologische Fortschritt die grenzüberschreitende Kommunikation vereinfacht hat. Überlegen Sie, ob Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in einem anderen Land gut funktionieren könnte, und erkunden Sie die dortigen Möglichkeiten. Denken Sie daran, auf die Art der internationalen Zahlungsmethode zu achten, die Sie verwenden oder akzeptieren werden. Lesen Sie den Abschnitt Umgang mit internationalen Zahlungen, um einige Ratschläge zu diesem Thema zu erhalten.
  • Tun Sie gute Taten und informieren Sie sich über die Perspektiven Ihrer Philanthropie. Beispielsweise geben Umweltgruppen Ihrem Unternehmen Empfehlungen, wenn sie wissen, dass Sie umweltfreundliche Dienstleistungen anbieten - z. Ihre Ölwechselstation recycelt Altöl - oder Produkte - Ihr Papierladen verkauft chlorfreie Produkte.
  • Werben Sie kreativ. Erwägen Sie spezielle Werbeaktionen, verschiedene Medien oder andere neue Wege, um Ihre Botschaft zu verbreiten. Wenn Sie nicht bereits Werbung machen, ist es jetzt an der Zeit, zu beginnen. Informieren Sie sich in den Small Business Advertising Basics über einige fundierte Ideen für den Einstieg.

Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com