4G auf der Karte finden - oder nicht finden

{h1}

Die carrier sprechen alle mit dem 4g lte-service, aber wo liegen sie auf der karte?

Letzte Woche habe ich jemandem erwähnt, dass ich gerade ein Upgrade auf ein 4G-Telefon von Verizon durchführen wollte. Sie fragte: „Bekommt unser Gebiet schon 4G?“ Eine berechtigte Frage. Ich weiß, dass Verizon 4G LTE in meiner Umgebung unterstützt, aber ich entschied mich für Carrier Maps, um zu sehen, wie weit 4G reicht.

Der Grund, warum sie gefragt hat, ob 4G in der Umgebung verfügbar ist, ist interessant. Als Sprint letztes Jahr seine schnelleren Telefone zum ersten Mal anbot, hatten sie eine höhere Abonnementrate. Die Datenpläne für Telefone, die für 4G geeignet sind, liefen pro Monat um etwa 5 USD. Dies war auch der Fall, wenn Ihre Region 4G noch nicht unterstützt hat. Der Datenplan von Verizon bleibt beim Upgrade auf sein 4G-Netzwerk gleich.

Die Einführung des 4G-Dienstes erfolgt nicht über Nacht. Die Carrier zielen in der Regel auf die wichtigsten Metro-Gebiete ab, um den Service zu verbessern. Sobald die Beförderer die Punkte der U-Bahn-Gebiete ausfüllen, verteilen sie den Rest der Karte. Hier stehen die Carrier:

Sprint hat bisher rund 60 Städte abgedeckt. Sie können die Karte hier anzeigen. Die Nextel-Abonnenten von Sprint haben kein Glück. Für das vor einigen Jahren erworbene Netzwerk Sprint gibt es keinen 4G-Dienst.

Verizon Anfang des Jahres mit dem Rollout begonnen. Bisher hat es 4G-Dienste in rund 50 Städten. Eine höhere Konzentration tritt an der Ostküste auf und breitet sich nach Westen aus. Die Mitte des Landes und die Westküste sind sparsamer. Verizon skizziert seine Expansion auch mit Sternmarkierungen auf der Karte.

AT & T scheint mit der Karte vage zu sein. Es zeigt dunkelblaue Bereiche für "aktuelles mobiles Breitband" und "zukünftiges mobiles Breitband" in hellblau. Ein Hinweis unter der Karte gibt an: „Karte zeigt die aktuelle und zukünftige 3G-Abdeckung. 4G-Berichterstattung nicht abgebildet. “Dies ist ein wenig entmutigend für AT & T. Die 4G-Abdeckung des Netzwerks muss noch bekannt gegeben werden.

T-Mobile, die wahrscheinlich von AT & T in Erwartung der aufsichtsrechtlichen Überprüfung erworben werden, scheint eine defekte Karte auf ihrer Website zu haben. Sie müssen Ihre Adresse eingeben und es wird Ihnen eine Karte im Google Maps-Stil angezeigt, unabhängig davon, ob Sie über einen 4G-Service verfügen. Ich konnte die Karte nicht zum Laufen bringen. Es ist zwar schön zu sehen, ob Sie unter die Decke Ihres U-Bahn-Bereichs fallen, aber diese Karte ist nicht hilfreich.

Bevor Sie sich selbst oder Ihr gesamtes Unternehmen auf 4G verpflichten, sollten Sie die Karte überprüfen. Haben Sie wirklich einen Service in Ihrer Nähe? Haben häufige Reisestandorte 4G? Sind Sie bereit, ein Telefon zu kaufen, um Ihren Service zukunftssicher zu machen, insbesondere wenn Sie das Telefon zwei Jahre lang aufbewahren müssen? Müssen Sie mehr für einen Service bezahlen, der Ihnen noch nicht zur Verfügung steht? Dies sind alles gute Fragen, die Sie beantworten müssen, bevor Sie ein Upgrade auf höhere Geschwindigkeiten durchführen.

Letzte Woche habe ich jemandem erwähnt, dass ich gerade ein Upgrade auf ein 4G-Telefon von Verizon durchführen wollte. Sie fragte: „Bekommt unser Gebiet schon 4G?“ Eine berechtigte Frage. Ich weiß, dass Verizon 4G LTE in meiner Umgebung unterstützt, aber ich entschied mich für Carrier Maps, um zu sehen, wie weit 4G reicht.

Der Grund, warum sie gefragt hat, ob 4G in der Umgebung verfügbar ist, ist interessant. Als Sprint letztes Jahr seine schnelleren Telefone zum ersten Mal anbot, hatten sie eine höhere Abonnementrate. Die Datenpläne für Telefone, die für 4G geeignet sind, liefen pro Monat um etwa 5 USD. Dies war auch der Fall, wenn Ihre Region 4G noch nicht unterstützt hat. Der Datenplan von Verizon bleibt beim Upgrade auf sein 4G-Netzwerk gleich.

Die Einführung des 4G-Dienstes erfolgt nicht über Nacht. Die Carrier zielen in der Regel auf die wichtigsten Metro-Gebiete ab, um den Service zu verbessern. Sobald die Beförderer die Punkte der U-Bahn-Gebiete ausfüllen, verteilen sie den Rest der Karte. Hier stehen die Carrier:

Sprint hat bisher rund 60 Städte abgedeckt. Sie können die Karte hier anzeigen. Die Nextel-Abonnenten von Sprint haben kein Glück. Für das vor einigen Jahren erworbene Netzwerk Sprint gibt es keinen 4G-Dienst.

Verizon Anfang des Jahres mit dem Rollout begonnen. Bisher hat es 4G-Dienste in rund 50 Städten. Eine höhere Konzentration tritt an der Ostküste auf und breitet sich nach Westen aus. Die Mitte des Landes und die Westküste sind sparsamer. Verizon skizziert seine Expansion auch mit Sternmarkierungen auf der Karte.

AT & T scheint mit der Karte vage zu sein. Es zeigt dunkelblaue Bereiche für "aktuelles mobiles Breitband" und "zukünftiges mobiles Breitband" in hellblau. Ein Hinweis unter der Karte gibt an: „Karte zeigt die aktuelle und zukünftige 3G-Abdeckung. 4G-Berichterstattung nicht abgebildet. “Dies ist ein wenig entmutigend für AT & T. Die 4G-Abdeckung des Netzwerks muss noch bekannt gegeben werden.

T-Mobile, die wahrscheinlich von AT & T in Erwartung der aufsichtsrechtlichen Überprüfung erworben werden, scheint eine defekte Karte auf ihrer Website zu haben. Sie müssen Ihre Adresse eingeben und es wird Ihnen eine Karte im Google Maps-Stil angezeigt, unabhängig davon, ob Sie über einen 4G-Service verfügen. Ich konnte die Karte nicht zum Laufen bringen. Es ist zwar schön zu sehen, ob Sie unter die Decke Ihres U-Bahn-Bereichs fallen, aber diese Karte ist nicht hilfreich.

Bevor Sie sich selbst oder Ihr gesamtes Unternehmen auf 4G verpflichten, sollten Sie die Karte überprüfen. Haben Sie wirklich einen Service in Ihrer Nähe? Haben häufige Reisestandorte 4G? Sind Sie bereit, ein Telefon zu kaufen, um Ihren Service zukunftssicher zu machen, insbesondere wenn Sie das Telefon zwei Jahre lang aufbewahren müssen? Müssen Sie mehr für einen Service bezahlen, der Ihnen noch nicht zur Verfügung steht? Dies sind alles gute Fragen, die Sie beantworten müssen, bevor Sie ein Upgrade auf höhere Geschwindigkeiten durchführen.

Letzte Woche habe ich jemandem erwähnt, dass ich gerade ein Upgrade auf ein 4G-Telefon von Verizon durchführen wollte. Sie fragte: „Bekommt unser Gebiet schon 4G?“ Eine berechtigte Frage. Ich weiß, dass Verizon 4G LTE in meiner Umgebung unterstützt, aber ich entschied mich für Carrier Maps, um zu sehen, wie weit 4G reicht.

Der Grund, warum sie gefragt hat, ob 4G in der Umgebung verfügbar ist, ist interessant. Als Sprint letztes Jahr seine schnelleren Telefone zum ersten Mal anbot, hatten sie eine höhere Abonnementrate. Die Datenpläne für Telefone, die für 4G geeignet sind, liefen pro Monat um etwa 5 USD. Dies war auch der Fall, wenn Ihre Region 4G noch nicht unterstützt hat. Der Datenplan von Verizon bleibt beim Upgrade auf sein 4G-Netzwerk gleich.

Die Einführung des 4G-Dienstes erfolgt nicht über Nacht. Die Carrier zielen in der Regel auf die wichtigsten Metro-Gebiete ab, um den Service zu verbessern. Sobald die Beförderer die Punkte der U-Bahn-Gebiete ausfüllen, verteilen sie den Rest der Karte. Hier stehen die Carrier:

Sprint hat bisher rund 60 Städte abgedeckt. Sie können die Karte hier anzeigen. Die Nextel-Abonnenten von Sprint haben kein Glück. Für das vor einigen Jahren erworbene Netzwerk Sprint gibt es keinen 4G-Dienst.

Verizon Anfang des Jahres mit dem Rollout begonnen. Bisher hat es 4G-Dienste in rund 50 Städten. Eine höhere Konzentration tritt an der Ostküste auf und breitet sich nach Westen aus. Die Mitte des Landes und die Westküste sind sparsamer. Verizon skizziert seine Expansion auch mit Sternmarkierungen auf der Karte.

AT & T scheint mit der Karte vage zu sein. Es zeigt dunkelblaue Bereiche für "aktuelles mobiles Breitband" und "zukünftiges mobiles Breitband" in hellblau. Ein Hinweis unter der Karte gibt an: „Karte zeigt die aktuelle und zukünftige 3G-Abdeckung. 4G-Berichterstattung nicht abgebildet. “Dies ist ein wenig entmutigend für AT & T. Die 4G-Abdeckung des Netzwerks muss noch bekannt gegeben werden.

T-Mobile, die wahrscheinlich von AT & T in Erwartung der aufsichtsrechtlichen Überprüfung erworben werden, scheint eine defekte Karte auf ihrer Website zu haben. Sie müssen Ihre Adresse eingeben und es wird Ihnen eine Karte im Google Maps-Stil angezeigt, unabhängig davon, ob Sie über einen 4G-Service verfügen. Ich konnte die Karte nicht zum Laufen bringen. Es ist zwar schön zu sehen, ob Sie unter die Decke Ihres U-Bahn-Bereichs fallen, aber diese Karte ist nicht hilfreich.

Bevor Sie sich selbst oder Ihr gesamtes Unternehmen auf 4G verpflichten, sollten Sie die Karte überprüfen. Haben Sie wirklich einen Service in Ihrer Nähe? Haben häufige Reisestandorte 4G? Sind Sie bereit, ein Telefon zu kaufen, um Ihren Service zukunftssicher zu machen, insbesondere wenn Sie das Telefon zwei Jahre lang aufbewahren müssen? Müssen Sie mehr für einen Service bezahlen, der Ihnen noch nicht zur Verfügung steht? Dies sind alles gute Fragen, die Sie beantworten müssen, bevor Sie ein Upgrade auf höhere Geschwindigkeiten durchführen.


Video: Wo kriege ich den GÜNSTIGSTEN Handyvertrag?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com