Fünf kostenlose Tools für Small-Biz-PPC-Kampagnen

{h1}

Bei zunehmender größe und komplexität ihrer ppc-kampagnen müssen sie möglicherweise in kostenpflichtige tools für die ppc-keyword-recherche und das kampagnenmanagement investieren. Für die meisten kleinen unternehmen im suchmaschinenmarketing sind diese 5 kostenlosen ppc-tools jedoch ein glücksfall.

Benötigen Sie Hilfe bei der Einrichtung einer Pay-per-Click-Kampagne? Möchten Sie es so schnell und kostengünstig wie möglich erledigen? Sie müssen nicht viel Geld für PPC-Tools ausgeben, bevor Sie Ihr Tagesbudget in AdWords und anderen Pay-per-Click-Plattformen auszahlen. Hier sind fünf kostenlose Tools, mit denen Sie eine gut organisierte PPC-Kampagne erstellen können.

Die Grundlagen:

Eine Tabellenkalkulationsanwendung - OK, Microsoft Excel ist zwar nicht kostenlos, aber Sie haben es wahrscheinlich sowieso schon. Wenn nicht, versuchen Sie es mit Open Office oder Google Docs. Beides ist wirklich kostenlos. Für viele Such-Vermarkter sind Kalkulationstabellen für die PPC-Kampagnenorganisation unabdingbar. Sie können sie verwenden, um Keyword-Listen zu speichern, Keywords zu gruppieren, Conversions und andere Metriken zu verfolgen, Gebote zu verwalten und vieles mehr. Excel wurde für Steuerberater erstellt, daher gibt es eine Menge Funktionen, wenn es darum geht, Zahlen zu berechnen.

AdWords Editor - AdWords Editor ist eine kostenlose Anwendung zur Verwaltung von Google-Kampagnen. Es ist mit Ihrem AdWords-Konto verbunden, sodass Sie Kampagnen "offline" bearbeiten und dann Ihre Änderungen hochladen können, um Kampagnen zu bearbeiten (Keywords hinzufügen, Anzeigen erstellen, Gebote anpassen usw.). Wie andere kostenlose Google-Produkte verfügt AdWords Editor über eine saubere Benutzeroberfläche und eine recht umfangreiche Online-Hilfe.

Nischenwerkzeuge:

Word Combiner - Dieses einfache Tool eignet sich zum Zusammenfügen mehrerer Schlüsselwörterlisten. Sie können ein Wort oder einen Satz vor oder hinter den Ergebnissen einfügen, die Ergebnisse umbrechen oder Wörter mit Sonderzeichen kombinieren und die Ergebnisse negativ oder in Kleinbuchstaben machen.

Stichwort-Nischen-Finder von WordStream - Mit diesem praktischen neuen Tool können Sie ein Stichwort oder eine Liste von Schlüsselwörtern eingeben, um eine relevante Liste von Keyword-Gruppen zu erstellen. Dies erledigt einige der gruseligsten Aufgaben für Sie in Bezug auf das Erstellen eng zusammengehöriger Keyword-Gruppen (die zu Ihren PPC-Anzeigengruppen werden). Sie können dann die Keyword-Gruppierungen im CSV-Format per E-Mail erhalten.

SEOBooks PPC-Tools - SEOBook bietet mehrere kostenlose Nischen-PPC-Tools an: einen Schlüsselwortgenerator, der Phrasen generiert, indem er die von Ihnen eingegebenen Begriffe permutiert; ein Keyword-Listen-Cleaner, mit dem Sie funky Zeichen, Zahlen oder irrelevante Keywords aus einer Liste entfernen können; und einen PPC-Schlüsselwort-Wrapper, der Schlüsselwörter mit Groß-, Satz-, genauen oder negativen Übereinstimmungszeichen umschließt und exportiert.

Bei zunehmender Größe und Komplexität Ihrer PPC-Kampagnen müssen Sie möglicherweise in kostenpflichtige Tools für die PPC-Keyword-Recherche und das Kampagnenmanagement investieren. Für die meisten kleinen Unternehmen im Suchmaschinenmarketing sind diese kostenlosen PPC-Tools jedoch ein Glücksfall.

Benötigen Sie Hilfe bei der Einrichtung einer Pay-per-Click-Kampagne? Möchten Sie es so schnell und kostengünstig wie möglich erledigen? Sie müssen nicht viel Geld für PPC-Tools ausgeben, bevor Sie Ihr Tagesbudget in AdWords und anderen Pay-per-Click-Plattformen auszahlen. Hier sind fünf kostenlose Tools, mit denen Sie eine gut organisierte PPC-Kampagne erstellen können.

Die Grundlagen:

Eine Tabellenkalkulationsanwendung - OK, Microsoft Excel ist zwar nicht kostenlos, aber Sie haben es wahrscheinlich sowieso schon. Wenn nicht, versuchen Sie es mit Open Office oder Google Docs. Beides ist wirklich kostenlos. Für viele Such-Vermarkter sind Kalkulationstabellen für die PPC-Kampagnenorganisation unabdingbar. Sie können sie verwenden, um Keyword-Listen zu speichern, Keywords zu gruppieren, Conversions und andere Metriken zu verfolgen, Gebote zu verwalten und vieles mehr. Excel wurde für Steuerberater erstellt, daher gibt es eine Menge Funktionen, wenn es darum geht, Zahlen zu berechnen.

AdWords Editor - AdWords Editor ist eine kostenlose Anwendung zur Verwaltung von Anzeigenkampagnen von Google. Es ist mit Ihrem AdWords-Konto verbunden, sodass Sie Kampagnen "offline" bearbeiten und dann Ihre Änderungen hochladen können, um Kampagnen zu bearbeiten (Keywords hinzufügen, Anzeigen erstellen, Gebote anpassen usw.). Wie andere kostenlose Google-Produkte verfügt AdWords Editor über eine saubere Benutzeroberfläche und eine recht umfangreiche Online-Hilfe.

Nischenwerkzeuge:

Word Combiner - Dieses einfache Tool eignet sich zum Zusammenfügen mehrerer Schlüsselwörterlisten. Sie können ein Wort oder einen Satz vor oder hinter den Ergebnissen einfügen, die Ergebnisse umbrechen oder Wörter mit Sonderzeichen kombinieren und die Ergebnisse negativ oder in Kleinbuchstaben machen.

Stichwort-Nischen-Finder von WordStream - Mit diesem praktischen neuen Tool können Sie ein Stichwort oder eine Liste von Schlüsselwörtern eingeben, um eine relevante Liste von Keyword-Gruppen zu erstellen. Dies erledigt einige der gruseligsten Aufgaben für Sie in Bezug auf das Erstellen eng zusammengehöriger Keyword-Gruppen (die zu Ihren PPC-Anzeigengruppen werden). Sie können dann die Keyword-Gruppierungen im CSV-Format per E-Mail erhalten.

SEOBooks PPC-Tools - SEOBook bietet mehrere kostenlose Nischen-PPC-Tools an: einen Schlüsselwortgenerator, der Phrasen generiert, indem er die von Ihnen eingegebenen Begriffe permutiert; ein Keyword-Listen-Cleaner, mit dem Sie funky Zeichen, Zahlen oder irrelevante Keywords aus einer Liste entfernen können; und einen PPC-Schlüsselwort-Wrapper, der Schlüsselwörter mit Groß-, Satz-, genauen oder negativen Übereinstimmungszeichen umschließt und exportiert.

Bei zunehmender Größe und Komplexität Ihrer PPC-Kampagnen müssen Sie möglicherweise in kostenpflichtige Tools für die PPC-Keyword-Recherche und das Kampagnenmanagement investieren. Für die meisten kleinen Unternehmen im Suchmaschinenmarketing sind diese kostenlosen PPC-Tools jedoch ein Glücksfall.


Video: Umsatzexplosion durch PPC Marketing | Pay Per Click


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com