Fünf Dinge, die Sie tun können, um Ihre Chancen auf ein Unternehmensdarlehen zu erhöhen

{h1}

Es gibt eine reihe von möglichkeiten, um ihre chancen für die sicherung eines bankdarlehens zu verbessern.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um Ihre Chancen für die Sicherung eines Bankdarlehens zu verbessern. Hier sind fünf der wichtigsten:

  1. Einen guten Geschäftsplan haben Ein solider Geschäftsplan ist der beste Weg, um einen Kredit zu bekommen. Es muss jedoch auch ein vollständiger und gut dargestellter Plan sein. Es ist besonders wichtig, Ihre Kurzfassung zu überarbeiten. Diese ein- bis dreiseitige Zusammenfassung Ihres Geschäfts ist das, was die Bankiers zuerst betrachten - wenn ihnen das gefällt, was sie sehen, lesen sie vielleicht weiter.
  2. Investiere dein eigenes Geld. Eine andere Möglichkeit, Ihre Chancen auf einen Kredit zu verbessern, besteht darin, etwas von Ihrem eigenen Geld auf die Linie zu setzen. In der Regel möchten Kreditgeber, dass die Eigentümer an den von ihnen finanzierten Unternehmen mindestens 25 Prozent der Anteile halten.
  3. Mieten, nicht kaufen Bankiers bevorzugen auch Unternehmen, die mieten, anstatt ein Gebäude zu kaufen. Das liegt daran, dass Kreditgeber es vorziehen, dass Sie in Vermögenswerte investieren, die Erträge generieren, wie z. B. Inventar und Ausrüstung. Bankiers runzeln auch die hohen Renovierungskosten.
  4. Überprüfen Sie Ihre Kreditauskunft. Wenn Sie Ihren eigenen Kreditbericht überprüfen, bevor Sie mit dem Antragsprozess beginnen, können Sie dem Spiel auch einen Schritt voraus sein. Kreditgeber verwenden Ihre persönliche Kredithistorie, um zu entscheiden, ob Sie ein gutes Risiko für einen Kredit haben. Es zahlt sich aus, zu wissen, was sie finden. Wenn Ihr Bericht einen Fehler aufweist, wenden Sie sich an die Kreditauskunftsagentur und fordern Sie eine Korrektur an. Wenn Ihre Kreditauskunft legitime verspätete Zahlungen oder Insolvenzen aufweist, sollten Sie Ihrem Antrag ein Schreiben beifügen, in dem die Umstände und deren Änderungen erläutert werden. Dies kann die Auswirkungen dieser schwarzen Markierungen gegen Sie mildern. Seien Sie immer ehrlich in Bezug auf Ihre Kredithistorie - Probleme zu vertuschen ist der schnellste Weg, um Ihnen die Tür zu zeigen.
  5. Erkunden Sie lokale Banken. Nehmen Sie nicht an, je größer die Bank ist, desto höher sind Ihre Chancen, einen Kredit zu erhalten. Kleinere Gemeinschaftsbanken neigen eher dazu, Unternehmen in ihren Gebieten zu finanzieren, und ihre Darlehensbeauftragten geben Ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit individuelle Aufmerksamkeit.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um Ihre Chancen für die Sicherung eines Bankdarlehens zu verbessern. Hier sind fünf der wichtigsten:

  1. Einen guten Geschäftsplan haben Ein solider Geschäftsplan ist der beste Weg, um einen Kredit zu bekommen. Es muss jedoch auch ein vollständiger und gut dargestellter Plan sein. Es ist besonders wichtig, Ihre Kurzfassung zu überarbeiten. Diese ein- bis dreiseitige Zusammenfassung Ihres Geschäfts ist das, was die Bankiers zuerst betrachten - wenn ihnen das gefällt, was sie sehen, lesen sie vielleicht weiter.
  2. Investiere dein eigenes Geld. Eine andere Möglichkeit, Ihre Chancen auf einen Kredit zu verbessern, besteht darin, etwas von Ihrem eigenen Geld auf die Linie zu setzen. In der Regel möchten Kreditgeber, dass die Eigentümer an den von ihnen finanzierten Unternehmen mindestens 25 Prozent der Anteile halten.
  3. Mieten, nicht kaufen Bankiers bevorzugen auch Unternehmen, die mieten, anstatt ein Gebäude zu kaufen. Das liegt daran, dass Kreditgeber es vorziehen, dass Sie in Vermögenswerte investieren, die Erträge generieren, wie z. B. Inventar und Ausrüstung. Bankiers runzeln auch die hohen Renovierungskosten.
  4. Überprüfen Sie Ihre Kreditauskunft. Wenn Sie Ihren eigenen Kreditbericht überprüfen, bevor Sie mit dem Antragsprozess beginnen, können Sie dem Spiel auch einen Schritt voraus sein. Kreditgeber verwenden Ihre persönliche Kredithistorie, um zu entscheiden, ob Sie ein gutes Risiko für einen Kredit haben. Es zahlt sich aus, zu wissen, was sie finden. Wenn Ihr Bericht einen Fehler aufweist, wenden Sie sich an die Kreditauskunftsagentur und fordern Sie eine Korrektur an. Wenn Ihre Kreditauskunft legitime verspätete Zahlungen oder Insolvenzen aufweist, sollten Sie Ihrem Antrag ein Schreiben beifügen, in dem die Umstände und deren Änderungen erläutert werden. Dies kann die Auswirkungen dieser schwarzen Markierungen gegen Sie mildern. Seien Sie immer ehrlich in Bezug auf Ihre Kredithistorie - Probleme zu vertuschen ist der schnellste Weg, um Ihnen die Tür zu zeigen.
  5. Erkunden Sie lokale Banken. Nehmen Sie nicht an, je größer die Bank ist, desto höher sind Ihre Chancen, einen Kredit zu erhalten. Kleinere Gemeinschaftsbanken neigen eher dazu, Unternehmen in ihren Gebieten zu finanzieren, und ihre Darlehensbeauftragten geben Ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit individuelle Aufmerksamkeit.
Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um Ihre Chancen für die Sicherung eines Bankdarlehens zu verbessern. Hier sind fünf der wichtigsten:

  1. Einen guten Geschäftsplan haben Ein solider Geschäftsplan ist der beste Weg, um einen Kredit zu bekommen. Es muss jedoch auch ein vollständiger und gut dargestellter Plan sein. Es ist besonders wichtig, Ihre Kurzfassung zu überarbeiten. Diese ein- bis dreiseitige Zusammenfassung Ihres Geschäfts ist das, was die Bankiers zuerst betrachten - wenn ihnen das gefällt, was sie sehen, lesen sie vielleicht weiter.
  2. Investiere dein eigenes Geld. Eine andere Möglichkeit, Ihre Chancen auf einen Kredit zu verbessern, besteht darin, etwas von Ihrem eigenen Geld auf die Linie zu setzen. In der Regel möchten Kreditgeber, dass die Eigentümer an den von ihnen finanzierten Unternehmen mindestens 25 Prozent der Anteile halten.
  3. Mieten, nicht kaufen Bankiers bevorzugen auch Unternehmen, die mieten, anstatt ein Gebäude zu kaufen. Das liegt daran, dass Kreditgeber es vorziehen, dass Sie in Vermögenswerte investieren, die Erträge generieren, wie z. B. Inventar und Ausrüstung. Bankiers runzeln auch die hohen Renovierungskosten.
  4. Überprüfen Sie Ihre Kreditauskunft. Wenn Sie Ihren eigenen Kreditbericht überprüfen, bevor Sie mit dem Antragsprozess beginnen, können Sie dem Spiel auch einen Schritt voraus sein. Kreditgeber verwenden Ihre persönliche Kredithistorie, um zu entscheiden, ob Sie ein gutes Risiko für einen Kredit haben. Es zahlt sich aus, zu wissen, was sie finden. Wenn Ihr Bericht einen Fehler aufweist, wenden Sie sich an die Kreditauskunftsagentur und fordern Sie eine Korrektur an. Wenn Ihre Kreditauskunft legitime verspätete Zahlungen oder Insolvenzen aufweist, sollten Sie Ihrem Antrag ein Schreiben beifügen, in dem die Umstände und deren Änderungen erläutert werden. Dies kann die Auswirkungen dieser schwarzen Markierungen gegen Sie mildern. Seien Sie immer ehrlich in Bezug auf Ihre Kredithistorie - Probleme zu vertuschen ist der schnellste Weg, um Ihnen die Tür zu zeigen.
  5. Erkunden Sie lokale Banken. Nehmen Sie nicht an, je größer die Bank ist, desto höher sind Ihre Chancen, einen Kredit zu erhalten. Kleinere Gemeinschaftsbanken neigen eher dazu, Unternehmen in ihren Gebieten zu finanzieren, und ihre Darlehensbeauftragten geben Ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit individuelle Aufmerksamkeit.

Video: Immobilienfinanzierung Tipps: Bank überzeugen Chance auf Darlehen erhöhen - Teil 3 [Baufinanzierung]


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com