Für dieses Online-Geschäft war der Erfolg süß

{h1}

Wie ein eigener schokoladenladen seinen kundenstamm ohne bezahlte werbung aufgebaut hat.

Letzte Woche las ich auf dem Ellipsentrainer über Schokolade. Sinn macht, richtig? Ich versuchte in Form zu bleiben und anstatt Schokolade zu essen, las ich darüber. Hier sind die Skinny - drei Absolventen der Columbia University haben einen für mich großartigen Arbeitsplatz geschaffen. Eric Heinbockel und zwei College-Freunde kreierten einen Online-Schokoladenladen namens Chocomize. Ein Traum wird wahr, richtig? Sie können Ihre Schokoriegel-Zutaten nicht anders nennen, als wenn Sie ein oder zwei Eislöffel bekommen. Ich musste mehr herausfinden, also fragte ich Eric, ob er an einem Q & A teilnehmen würde. Hier ist ein Auszug:

Leslie: Welche Art von Werbung hat für Sie gearbeitet?

Eric: Unser Ansatz war so ziemlich, dass jede Presse eine gute Presse ist. Durch unsere PR- / Marketing-Bemühungen konnten wir unseren Kundenstamm vollständig auf freie Presse aufbauen. Chocomize wurde bereits nach vier Monaten profitabel und ist seitdem positiv im Cashflow. All dies wurde getan, ohne Kapital für Werbung auszugeben. Wir informieren uns über unser Produkt, indem wir unsere Geschichte, unser Konzept und unser Produkt auf allen Ebenen der Medien präsentieren. Wir haben alles ausgerichtet, von kleinen Mami-Blogs bis hin zum New York Times. Infolgedessen sind wir in eingegangen O, The Oprah Magazine, BusinessWeek, NYTimes, CNN.com, USA heute, Wall Street Journal, Costco Connection Magazine, Brides, und viele andere. Wir haben festgestellt, dass Online-Medien, die sich mit Produktbewertungen usw. beschäftigen, zu den meisten Umsatzkonvertierungen führen, da der Kunde höchstwahrscheinlich in der Stimmung ist, wenn er den Artikel liest und durch Klicken auf einen Link leicht zu unserer Website gelangt. Wir finden, dass Geschäftsartikel zu weniger Konversionen führen, aber andere Aspekte des Geschäfts vorantreiben können, wie etwa Anfragen an Universitäten usw., die alle dazu beitragen, eine Namensmarke aufzubauen und zu festigen.

Leslie: Ich verstehe, dass Sie Samen von Verwandten erhalten haben (oder wäre es Schokolade?). Bekommen sie jetzt unbegrenzt Schokolade?

Eric: Wir hatten das Glück, Unterstützung und Startgelder von Freunden und Familie zu erhalten, wodurch die drei Gründer zu 100 Prozent das Eigentum halten können. Wenn diese Angehörigen unbegrenzt Schokolade erhalten, lautet die Antwort "Ja" und "Nein". Fabians Eltern leben in Deutschland und wir versenden noch nicht international, daher ist ihre Versorgung nicht unbegrenzt. Andere Wohltäter haben einen leichteren Zugang zu Schokolade, aber manchmal ist sie mit einem Preis verbunden. Als wir einmal sehr beschäftigt waren, kam mein Vater, um uns zu helfen. Zu der Zeit, als er tatsächlich auf unserer Website bestellte und für den Versand bezahlte, und später, als er half, endete er damit, seine eigenen Bars zu bauen, zu verpacken und selbst nach Hause zu fahren. Natürlich sind wir alle unendlich dankbar für die Unterstützung, die wir erhalten haben.

Leslie: Was steht auf Ihrer Wunschliste, wenn es darum geht, dass Chocomize erfolgreich ist?

Eric: Wir möchten Chocomize wirklich zu einer bekannten Marke ausbauen und Co-Creation hier in den Vereinigten Staaten sehen lassen. Wir sind das erste maßgeschneiderte Schokoladenunternehmen in den USA, und während neue Unternehmen entstanden sind, bleiben wir der Anführer und einer der Anführer der Co-Creation-Bewegung, die sich hier in den USA abspielt Unser Produkt besteht darin, die Verbraucher zunächst über die Möglichkeit der Erstellung von benutzerdefinierten Produkten aufzuklären. Wenn sich Co-Creation weiterhin mit dem Tempo durchsetzt, wird Chocomize letztendlich zu einem bekannten Namen.

Letzte Woche las ich auf dem Ellipsentrainer über Schokolade. Sinn macht, richtig? Ich versuchte in Form zu bleiben und anstatt Schokolade zu essen, las ich darüber. Hier sind die Skinny - drei Absolventen der Columbia University haben einen für mich großartigen Arbeitsplatz geschaffen. Eric Heinbockel und zwei College-Freunde kreierten einen Online-Schokoladenladen namens Chocomize. Ein Traum wird wahr, richtig? Sie können Ihre Schokoriegel-Zutaten nicht anders nennen, als wenn Sie ein oder zwei Eislöffel bekommen. Ich musste mehr herausfinden, also fragte ich Eric, ob er an einem Q & A teilnehmen würde. Hier ist ein Auszug:

Leslie: Welche Art von Werbung hat für Sie gearbeitet?

Eric: Unser Ansatz war so ziemlich, dass jede Presse eine gute Presse ist. Durch unsere PR- / Marketing-Bemühungen konnten wir unseren Kundenstamm vollständig auf freie Presse aufbauen. Chocomize wurde bereits nach vier Monaten profitabel und ist seitdem positiv im Cashflow. All dies wurde getan, ohne Kapital für Werbung auszugeben. Wir informieren uns über unser Produkt, indem wir unsere Geschichte, unser Konzept und unser Produkt auf allen Ebenen der Medien präsentieren. Wir haben alles ausgerichtet, von kleinen Mami-Blogs bis hin zum New York Times. Infolgedessen sind wir in eingegangen O, The Oprah Magazine, BusinessWeek, NYTimes, CNN.com, USA heute, Wall Street Journal, Costco Connection Magazine, Brides, und viele andere. Wir haben festgestellt, dass Online-Medien, die sich mit Produktbewertungen usw. beschäftigen, zu den meisten Umsatzkonvertierungen führen, da der Kunde höchstwahrscheinlich in der Stimmung ist, wenn er den Artikel liest und durch Klicken auf einen Link leicht zu unserer Website gelangt. Wir finden, dass Geschäftsartikel zu weniger Konversionen führen, aber andere Aspekte des Geschäfts vorantreiben können, wie etwa Anfragen an Universitäten usw., die alle dazu beitragen, eine Namensmarke aufzubauen und zu festigen.

Leslie: Ich verstehe, dass Sie Samen von Verwandten erhalten haben (oder wäre es Schokolade?). Bekommen sie jetzt unbegrenzt Schokolade?

Eric: Wir hatten das Glück, Unterstützung und Startgelder von Freunden und Familie zu erhalten, wodurch die drei Gründer zu 100 Prozent das Eigentum halten können. Wenn diese Angehörigen unbegrenzt Schokolade erhalten, lautet die Antwort "Ja" und "Nein". Fabians Eltern leben in Deutschland und wir versenden noch nicht international, daher ist ihre Versorgung nicht unbegrenzt. Andere Wohltäter haben einen leichteren Zugang zu Schokolade, aber manchmal ist sie mit einem Preis verbunden. Als wir einmal sehr beschäftigt waren, kam mein Vater, um uns zu helfen. Zu der Zeit, als er tatsächlich auf unserer Website bestellte und für den Versand bezahlte, und später, während er half, endete er damit, seine eigenen Bars zu bauen, zu packen und selbst nach Hause zu fahren. Natürlich sind wir alle unendlich dankbar für die Unterstützung, die wir erhalten haben.

Leslie: Was steht auf Ihrer Wunschliste, wenn es darum geht, dass Chocomize erfolgreich ist?

Eric: Wir möchten Chocomize wirklich zu einer bekannten Marke ausbauen und Co-Creation hier in den Vereinigten Staaten sehen lassen. Wir sind das erste maßgeschneiderte Schokoladenunternehmen in den USA, und während neue Unternehmen entstanden sind, bleiben wir der Anführer und einer der Anführer der Co-Creation-Bewegung, die sich hier in den USA abspielt Unser Produkt besteht darin, die Verbraucher zunächst über die Möglichkeit der Erstellung von benutzerdefinierten Produkten aufzuklären. Wenn Co-Creation weiterhin so schnell ankommt wie bisher, wird Chocomize schließlich zu einem bekannten Namen.


Video: THE ART OF WAR - FULL Audio Book by Sun Tzu (Sunzi) - Business & Strategy Audiobook | Audiobooks


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com