Vier Business Charge Cards für Ihr kleines Unternehmen

{h1}

Verwenden sie persönliche kreditkarten zur finanzierung ihrer unternehmensausgaben? Entdecken sie vier kreditkarten, die sie als eine viel bessere alternative in betracht ziehen sollten.

Geschäftskarten

Seien wir ehrlich… viele kleine Unternehmer verwenden entweder ihre persönlichen Kreditkarten und / oder Geschäftskreditkarten, um einen Großteil ihrer Unternehmensausgaben zu finanzieren.

Eine andere Art von Karte, die Sie verwenden möchten, ist a Geschäftskarte.

Was ist also eine Geschäftskarte?

Es ist eine bestimmte Art von Kreditkarte, die alle Annehmlichkeiten einer Kreditkarte ohne all die kostspieligen Zinsen bietet.

Während bei Geschäftskreditkarten Sie Einkäufe tätigen und ein Guthaben von einem Abrechnungszyklus zum nächsten tragen können, kann der Nachteil, dass Sie Zinsen auf dieses Guthaben zahlen müssen, ziemlich teuer werden. Der Unterschied zu einer Kreditkarte ist, dass die getätigten Einkäufe jeden Monat vollständig bezahlt werden müssen.

Hier sind einige der wichtigsten Vorteile, die Sie kennen sollten:

  • Ausgabenkontrolle - Die eingebaute Kontrolle der Ausgaben für Ihr Unternehmen ist erheblich, da Sie mit Kreditkarten nicht in der Lage sind, eine revolvierende Schuld wie eine Kreditkarte zu tragen.
  • Kein voreingestelltes Ausgabenlimit - Ihre Kauflimits passen sich an Ihre Nutzung der Karte, Ihren Zahlungsverlauf, Ihre Kreditwürdigkeit und den dem Emittenten bekannten Finanzstatus an.
  • Vergünstigungen und Belohnungen- Wenn Sie Ihre normalen Geschäftskosten bezahlen, erhalten Sie zusätzliche Vergünstigungen und Belohnungen. Dies ist ein großer Anreiz, eine Kreditkarte zu verwenden.
  • Schutz - Mehrere Kreditkarten bieten einen Versicherungsschutz, der die mit der Karte gekauften Artikel sowie bestimmte Reiseschutzmaßnahmen ersetzt.
  • Ausführliche Berichte - Dank einer detaillierten Spesenabrechnung können Sie die Gebühren der Vergangenheit einfach nachverfolgen und die jährlichen Aufzeichnungen verwalten, die eine Nachverfolgung nach Ausgabenkategorie ermöglichen.

Hier sind die vier Visitenkarten, die Sie für Ihr kleines Unternehmen berücksichtigen sollten:

  1. OFFEN von American Express bietet Visitenkartenmitgliedern das OPEN Savings-Programm an, das für Unternehmen mit 100 oder weniger Mitarbeitern konzipiert wurde. Einige Vergünstigungen beinhalten 5 bis 20 Prozent Rabatt auf Versand-, Reise- und Geschäftsdienstleistungen.
  2. Diners Club International ist seit den 1950er Jahren eine führende Abbuchungskarte für Geschäftsreisende. Zu den Annehmlichkeiten zählen Clubprämien, Bargeldzugang, ein Flughafenlounge-Programm, eine 24-Stunden-Hotline für Notfälle und ein Mietwagen-Versicherungsprogramm.
  3. Universal Air Travel Plan wird von über 250 Fluggesellschaften und Tausenden von Reisebüros für Flugreisen, Service- und Verwaltungsgebühren akzeptiert. Dies ist am besten für Unternehmen geeignet, die die Kosten auf Fluggesellschaften beschränken möchten.
  4. Die American Express Corporate Meeting-Karte Alle anfallbezogenen Ausgaben können zentral abgerechnet werden, so dass Hotelzimmer, Mahlzeiten, Transport usw. nur eine einzige Rechnung erhalten.

Beachten Sie, dass Diners Club International Ihre Zahlungserfahrungen selbst enthält und nur den Geschäftskreditämtern Bericht erstattet, wenn Ihr Konto überfällig ist.

Wie Sie sehen, können Geschäftsbelegkarten viel mehr Belohnungen, Schutz und Vergünstigungen bieten, ohne all die Kopfschmerzen von Zinsen, Schuldenanhäufung und Zahlungsmeldungen, die sich auf Ihren persönlichen Kredit auswirken.

Welche anderen Kreditkartenarten verwenden Sie für Ihr Unternehmen?

Marco ist Gründer des Business Credit Insiders Circle, eines Schritt-für-Schritt-Systems zum Aufbau von Unternehmenskrediten. Sie können sich direkt an Marco wenden: [email protected] Folgen Sie Marco auf Twitter @MarcoCarbajo und lesen Sie mehr über seine Einsichten in Bezug auf die Erstellung von Unternehmenskrediten.

Geschäftskarten

Seien wir ehrlich… viele kleine Unternehmer verwenden entweder ihre persönlichen Kreditkarten und / oder Geschäftskreditkarten, um einen Großteil ihrer Unternehmensausgaben zu finanzieren.

Eine andere Art von Karte, die Sie verwenden möchten, ist a Geschäftskarte.

Was ist also eine Geschäftskarte?

Es ist eine bestimmte Art von Kreditkarte, die alle Annehmlichkeiten einer Kreditkarte ohne all die kostspieligen Zinsen bietet.

Während bei Geschäftskreditkarten Sie Einkäufe tätigen und ein Guthaben von einem Abrechnungszyklus zum nächsten tragen können, kann der Nachteil, dass Sie Zinsen auf dieses Guthaben zahlen müssen, ziemlich teuer werden. Der Unterschied zu einer Kreditkarte ist, dass die getätigten Einkäufe jeden Monat vollständig bezahlt werden müssen.

Hier sind einige der wichtigsten Vorteile, die Sie kennen sollten:

  • Ausgabenkontrolle - Die eingebaute Kontrolle der Ausgaben für Ihr Unternehmen ist erheblich, da Sie mit Kreditkarten nicht in der Lage sind, eine revolvierende Schuld wie eine Kreditkarte zu tragen.
  • Kein voreingestelltes Ausgabenlimit - Ihre Kauflimits passen sich an Ihre Nutzung der Karte, Ihren Zahlungsverlauf, Ihre Kreditwürdigkeit und den dem Emittenten bekannten Finanzstatus an.
  • Vergünstigungen und Belohnungen- Wenn Sie Ihre normalen Geschäftskosten bezahlen, erhalten Sie zusätzliche Vergünstigungen und Belohnungen. Dies ist ein großer Anreiz, eine Kreditkarte zu verwenden.
  • Schutz - Mehrere Kreditkarten bieten einen Versicherungsschutz, der die mit der Karte gekauften Artikel sowie bestimmte Reiseschutzmaßnahmen ersetzt.
  • Ausführliche Berichte - Dank einer detaillierten Spesenabrechnung können Sie die Gebühren der Vergangenheit einfach nachverfolgen und die jährlichen Aufzeichnungen verwalten, die eine Nachverfolgung nach Ausgabenkategorie ermöglichen.

Hier sind die vier Visitenkarten, die Sie für Ihr kleines Unternehmen berücksichtigen sollten:

  1. OFFEN von American Express bietet Visitenkartenmitgliedern das OPEN Savings-Programm an, das für Unternehmen mit 100 oder weniger Mitarbeitern konzipiert wurde. Einige Vergünstigungen beinhalten 5 bis 20 Prozent Rabatt auf Versand-, Reise- und Geschäftsdienstleistungen.
  2. Diners Club International ist seit den 1950er Jahren eine führende Abbuchungskarte für Geschäftsreisende. Zu den Annehmlichkeiten zählen Clubprämien, Bargeldzugang, ein Flughafenlounge-Programm, eine 24-Stunden-Hotline für Notfälle und ein Mietwagen-Versicherungsprogramm.
  3. Universal Air Travel Plan wird von über 250 Fluggesellschaften und Tausenden von Reisebüros für Flugreisen, Service- und Verwaltungsgebühren akzeptiert. Dies ist am besten für Unternehmen geeignet, die die Kosten auf Fluggesellschaften beschränken möchten.
  4. Die American Express Corporate Meeting-Karte Alle anfallbezogenen Ausgaben können zentral abgerechnet werden, so dass Hotelzimmer, Mahlzeiten, Transport usw. nur eine einzige Rechnung erhalten.

Beachten Sie, dass Diners Club International Ihre Zahlungserfahrungen selbst enthält und nur den Geschäftskreditämtern Bericht erstattet, wenn Ihr Konto überfällig ist.

Wie Sie sehen, können Geschäftsbelegkarten viel mehr Belohnungen, Schutz und Vergünstigungen bieten, ohne all die Kopfschmerzen von Zinsen, Schuldenanhäufung und Zahlungsmeldungen, die Ihre persönliche Kreditwürdigkeit beeinflussen.

Welche anderen Kreditkartenarten verwenden Sie für Ihr Unternehmen?

Marco ist der Gründer des Business Credit Insiders Circle, Schritt für Schritt System zum Aufbau von Geschäftskrediten. Sie können sich direkt an Marco wenden: [email protected] Folgen Sie Marco auf Twitter @MarcoCarbajo und lesen Sie mehr über seine Einsichten in Bezug auf die Erstellung von Unternehmenskrediten.


Video: Disparate Pieces | Critical Role | Campaign 2, Episode 4


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com