FTC sucht nach CAN-SPAM Act-Kommentaren

{h1}

"am 12. Mai 2005 veröffentlichte die federal trade commission (federal trade commission) eine bekanntmachung im federal register mit der bitte um öffentliche stellungnahme zu den vorgeschlagenen neuen regeln zur umsetzung des can-spam-gesetzes (das" gesetz "). Die bekanntmachung folgt einer kündigungsfrist von über 13.500 kommentaren. Die vorgeschlagenen regeln betreffen die folgenden hauptthemen: - verringerung der zeit, die die absender benötigen, um einen opt-out-antrag zu erfüllen. - angabe der schritte, die erforderlich sind, um einen gültigen opt-out-antrag einzureichen. - definition der "person" gemäß dem gesetz definition des "absende

„Am 12. Mai 2005 veröffentlichte die Federal Trade Commission eine Bekanntmachung im Federal Register, in der sie um öffentliche Stellungnahme zu vorgeschlagenen neuen Regeln zur Umsetzung des CAN-SPAM-Gesetzes (das„ Gesetz “) ersuchte. Die Bekanntmachung folgt einer Ankündigungsfrist, die über 13.500 Kommentare hervorbrachte.

Die vorgeschlagenen Regeln betreffen die folgenden Hauptthemen:

- Reduzierung der Zeit, die Absender benötigen, um eine Opt-out-Anforderung zu erfüllen
-Erklärung der Schritte, die zum Einreichen eines gültigen Opt-out-Antrags erforderlich sind
-Bestimmung der "Person" nach dem Gesetz
- Änderung der Definition von "Absender", wenn mehrere Parteien beteiligt sind
-Erklärung des Geltungsbereichs der "gültigen physischen Postanschrift"

Lesen Sie mehr in dieser DWT LLP-Empfehlung.

„Am 12. Mai 2005 veröffentlichte die Federal Trade Commission eine Bekanntmachung im Federal Register, in der sie um öffentliche Stellungnahme zu vorgeschlagenen neuen Regeln zur Umsetzung des CAN-SPAM-Gesetzes (das„ Gesetz “) ersuchte. Die Bekanntmachung folgt einer Ankündigungsfrist, die über 13.500 Kommentare hervorbrachte.

Die vorgeschlagenen Regeln betreffen die folgenden Hauptthemen:

- Reduzierung der Zeit, die Absender benötigen, um eine Opt-out-Anforderung zu erfüllen
-Erklärung der Schritte, die zum Einreichen eines gültigen Opt-out-Antrags erforderlich sind
-Bestimmung der "Person" nach dem Gesetz
- Änderung der Definition von "Absender", wenn mehrere Parteien beteiligt sind
-Erklärung des Geltungsbereichs der "gültigen physischen Postanschrift"

Lesen Sie mehr in dieser DWT LLP-Empfehlung.

„Am 12. Mai 2005 veröffentlichte die Federal Trade Commission eine Bekanntmachung im Federal Register, in der sie um öffentliche Stellungnahme zu vorgeschlagenen neuen Regeln zur Umsetzung des CAN-SPAM-Gesetzes (das„ Gesetz “) ersuchte. Die Bekanntmachung folgt einer Ankündigungsfrist, die über 13.500 Kommentare hervorbrachte.

Die vorgeschlagenen Regeln betreffen die folgenden Hauptthemen:

- Reduzierung der Zeit, die Absender benötigen, um eine Opt-out-Anforderung zu erfüllen
-Erklärung der Schritte, die zum Einreichen eines gültigen Opt-out-Antrags erforderlich sind
-Bestimmung der "Person" nach dem Gesetz
- Änderung der Definition von "Absender", wenn mehrere Parteien beteiligt sind
-Erklärung des Geltungsbereichs der "gültigen physischen Postanschrift"

Lesen Sie mehr in dieser DWT LLP-Empfehlung.


Video: Don't Trust Prince Ea (Diss track)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com