Fulfillment-Service gegen Drop-Ship-Lieferant

{h1}

Wenn sie produkte als ihr heimunternehmen verkaufen, haben sie möglicherweise erwogen, entweder einen fulfillment-service und / oder einen drop shipper zu verwenden, um die produkte abzuwickeln. Vielleicht haben sie sich gefragt, was der unterschied ist. Einige leute verwechseln diese beiden begriffe, und manchmal werden sie austauschbar verwendet. Obwohl es einige überschneidungen gibt, besteht ein wesentlicher unterschied zwischen einem drop-ship-lieferanten und einem fulfillment-service. Der unterschied liegt im bestandsbesitz. Bei einem drop-ship-lieferanten besitzt der lieferant das inventar, und sie kaufen einfach so, wie sie möchten. M

Wenn Sie Produkte als Heimunternehmen verkaufen, haben Sie möglicherweise erwogen, einen Fulfillment-Service und / oder einen Drop-Shipper zur Abwicklung der Produkte zu verwenden. Vielleicht haben Sie sich gefragt, was der Unterschied ist. Einige Leute verwechseln diese beiden Begriffe, und manchmal werden sie austauschbar verwendet. Obwohl es einige Überschneidungen gibt, besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen einem Drop-Ship-Lieferanten und einem Fulfillment-Service.

Der Unterschied liegt im Bestandsbesitz. Bei einem Drop-Ship-Lieferanten besitzt der Lieferant das Inventar, und Sie kaufen einfach so, wie Sie möchten. Mit anderen Worten: Kaufen Sie beim Lieferanten, während Ihre Kunden bei Ihnen kaufen. Weitere Informationen zur Verwendung von Dropshipping in einem Geschäft für Privatanwender finden Sie in Jump Start Your Home Business mit Real Drop Shipping, Drop-Ship-Scams und der Nutzung mehrerer Drop-Ship-Lieferanten.

Bei einem Fulfillment-Service müssen Sie andererseits das Inventar in Besitz nehmen. Sie müssen den Bestand in Paletten, LKW-Ladungen usw. von einem Lieferanten erwerben und an das Fulfillment Center senden lassen. Der Fulfillment Service fungiert dann als Lager- und Versandagent für Sie. Dieses zusätzliche Risiko bedeutet auch, dass Sie eine Bestandsversicherung abschließen müssen.

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie Fulfillment Services mit diesem Risiko einsetzen, wenn Sie nur einen Drop Ship-Anbieter verwenden können? Nächste Woche werde ich darüber berichten, wann und warum es sinnvoll wäre, einen Fulfillment-Service zu nutzen. Bis dahin ein schönes Wochenende!

Wenn Sie Produkte als Heimunternehmen verkaufen, haben Sie möglicherweise erwogen, einen Fulfillment-Service und / oder einen Drop-Shipper zur Abwicklung der Produkte zu verwenden. Vielleicht haben Sie sich gefragt, was der Unterschied ist. Einige Leute verwechseln diese beiden Begriffe, und manchmal werden sie austauschbar verwendet. Obwohl es einige Überschneidungen gibt, besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen einem Drop-Ship-Lieferanten und einem Fulfillment-Service.

Der Unterschied liegt im Bestandsbesitz. Bei einem Drop-Ship-Lieferanten besitzt der Lieferant das Inventar, und Sie kaufen einfach so, wie Sie möchten. Mit anderen Worten: Kaufen Sie beim Lieferanten, während Ihre Kunden bei Ihnen kaufen. Weitere Informationen zur Verwendung von Dropshipping in einem Geschäft für Privatanwender finden Sie in Jump Start Your Home Business mit Real Drop Shipping, Drop-Ship-Scams und der Nutzung mehrerer Drop-Ship-Lieferanten.

Bei einem Fulfillment-Service müssen Sie andererseits das Inventar in Besitz nehmen. Sie müssen den Bestand in Paletten, LKW-Ladungen usw. von einem Lieferanten erwerben und an das Fulfillment Center senden lassen. Der Fulfillment Service fungiert dann als Lager- und Versandagent für Sie. Dieses zusätzliche Risiko bedeutet auch, dass Sie eine Bestandsversicherung abschließen müssen.

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie Fulfillment Services mit diesem Risiko einsetzen, wenn Sie nur einen Drop Ship-Anbieter verwenden können? Nächste Woche werde ich darüber berichten, wann und warum es sinnvoll wäre, einen Fulfillment-Service zu nutzen. Bis dahin ein schönes Wochenende!

Wenn Sie Produkte als Heimunternehmen verkaufen, haben Sie möglicherweise erwogen, einen Fulfillment-Service und / oder einen Drop-Shipper zur Abwicklung der Produkte zu verwenden. Vielleicht haben Sie sich gefragt, was der Unterschied ist. Einige Leute verwechseln diese beiden Begriffe, und manchmal werden sie austauschbar verwendet. Obwohl es einige Überschneidungen gibt, besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen einem Drop-Ship-Lieferanten und einem Fulfillment-Service.

Der Unterschied liegt im Bestandsbesitz. Bei einem Drop-Ship-Lieferanten besitzt der Lieferant das Inventar, und Sie kaufen einfach so, wie Sie möchten. Mit anderen Worten: Kaufen Sie beim Lieferanten, während Ihre Kunden bei Ihnen kaufen. Weitere Informationen zur Verwendung von Dropshipping in einem Geschäft für Privatanwender finden Sie in Jump Start Your Home Business mit Real Drop Shipping, Drop-Ship-Scams und der Nutzung mehrerer Drop-Ship-Lieferanten.

Bei einem Fulfillment-Service müssen Sie andererseits das Inventar in Besitz nehmen. Sie müssen den Bestand in Paletten, LKW-Ladungen usw. von einem Lieferanten erwerben und an das Fulfillment Center senden lassen. Der Fulfillment Service fungiert dann als Lager- und Versandagent für Sie. Dieses zusätzliche Risiko bedeutet auch, dass Sie eine Bestandsversicherung abschließen müssen.

Sie fragen sich vielleicht, warum Sie Fulfillment Services mit diesem Risiko einsetzen, wenn Sie nur einen Drop Ship-Anbieter verwenden können? Nächste Woche werde ich darüber berichten, wann und warum es sinnvoll wäre, einen Fulfillment-Service zu nutzen. Bis dahin ein schönes Wochenende!


Video: Drop Shipping Strategy — How To Handle Products From Multiple Suppliers | #214


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com