Das Möbelgeschäft hat sich an der Spitze des Marktes etabliert und entwickelt sich weiterhin gut

{h1}

Die besitzer von suite-möbeln in new york sind im geschäft geblieben, auch wenn andere möbelgeschäfte in der stadt verschwunden sind. Wie machen sie das? Was ist das geheimnis ihres erfolgs? Kundenservice, sagt miteigentümerin maria sepulveda.

Maria und Kris von der SUITE New York

Maria Sepulveda, Mitinhaberin des Möbelunternehmens SUITE in New York, sagt, dass sie und ihr Partner Kris Fuchs trotz der schlechten Wirtschaft weiterhin erfolgreich im Geschäft sind, auch wenn potenzielle Kunden den Laden schließen.

Als das Unternehmen im September 2006 anfing, wussten Maria und Kris, dass der Wettbewerb hart war - und dass sie, wenn sie mitten in dem bereits bestehenden Geschäft ein Geschäft eröffneten, nur noch ein Schiff im Möbelmeer sein würden.

Deshalb haben sie ihre Strategie geändert. Anstatt nach SOHO zu fahren, wo sich viele Möbelhäuser befinden, „Wir fuhren in die Madison Avenue und zur 58th Street.“ Dies schafft, sagt Sepulveda, viel Aufmerksamkeit. „Wir wurden sofort von der Community und dem Geschäft begeistert. Wir drehten den Schlüssel und es begann. Es dreht sich alles ums Summen “, fügt sie hinzu. "Das haben wir definitiv erreicht."

Die SUITE begann, da die Wirtschaft immer noch ihren Höhepunkt erlebte. Den Unternehmen ging es gut, die Leute gaben Geld aus, und eine Rezession gehörte der Vergangenheit an, nicht von der Zukunft.

Doch schnell drehten sich die Dinge, und Sepulveda beobachtete, wie Lagerhäuser geschlossen wurden, Läden geschlossen wurden und ehemalige Einrichtungshäuser verschwanden. An der Spitze des Marktes zu sein, kann eine großartige Sache sein, aber ähnliche Geschäfte zu beobachten, die wie ein Kartenspiel klappen, kann selbst für die erfahrensten Geschäftsinhaber eine Herausforderung sein. Wie sind Sepulveda und Fuchs damit umgegangen?

Sepulveda glaubt, dass ihre Fähigkeit, Kunden zu halten und neue Kunden zu gewinnen, zu einem großen Teil auf den exzellenten Kundenservice zurückzuführen ist. Das Unternehmen hat keine Rezeptionistin; Partner Fuchs kümmert sich darum. Sepulveda sagt: „Sie ist von Natur aus pflegend... sie wird die Kunden an den Verkäufer weitergeben, aber zuerst gehen sie durch. Sie wissen, wer sie ist. “Die Kunden wünschen sich eine positive Erfahrung, sagt Sepulveda. Wenn sie es nicht bekommen, fügt sie hinzu “, haben sie fünfzig andere Möglichkeiten, wo sie Möbel kaufen können; warum gehst du mit?

Sepulveda glaubt auch daran, Zahlen realistisch zu betrachten und vorausschauend zu planen, auch wenn die Zeit für Expansion oder neue Herausforderungen nicht unmittelbar ist. Manchmal, so sagt sie, verstehen die Unternehmen die "reellen" Zahlen nicht. und daran haben sie und Fuchs gearbeitet.

„Kris und ich sind nun seit fast acht Monaten auf der Suche nach dem neuen Niveau, der neuen Umsatzrate. was wir jetzt vorhersehen können, was Verkäufe sein können. Schauen Sie sich nicht die Zahlen von früher an. “Einige Firmen leben in der Vergangenheit - sie betrachten, was die Verkäufe waren und verstehen die Zahlen leider nicht vollständig und haben daher keine realistische Vorstellung davon, wo sie sich befinden und wo Sie möchten sein - oder wie man dorthin kommt.

Die Eigentümer von SUITE arbeiten auch an der Strategie des Vertriebs, nicht nur untereinander, sondern auch mit denjenigen, die für das Unternehmen arbeiten, was Sepulveda für die Führung eines Unternehmens als äußerst wichtig erachtet. Jede Woche haben sie während des Mittagessens ein Treffen, in dem sie über Strategien sprechen. „Die Person, die das Treffen leitet, ist so etwas wie ein Professor an der Universität, der sich hinsetzt und die Art und Weise analysiert, in der er mit seinen Verkaufstechniken vorgeht. Wir machen es hier wirklich zu einem großen Teil unserer Sache. “

Die Eigentümer führen eine Mitarbeiterbewertung durch und sehen, was der Verkäufer an den Tisch bringen kann und wie diese Techniken auch für die anderen Mitarbeiter funktionieren können. „Es gibt viel Offenheit und Teamgefühl. Es macht einen großen Unterschied, besonders wenn es draußen schwierig ist. “

Was die Expansion angeht, so halten sich die Frauen ab sofort in neuen Städten auf; Aber wenn ihr Erfolg bis zu diesem Punkt ein Hinweis darauf ist, wohin sie gehen werden, wundern Sie sich nicht, wenn Sie sie eines Tages in Ihrer Nähe finden!


Video: Spitzlmarkt in Kelheim: Festliches Gebäck | Zwischen Spessart und Karwendel | BR Fernsehen


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com