Gänseunterricht

{h1}

Random thoughts from cto: "lessons from geese" wurde aus einer rede von angeles arrien auf dem organisationsentwicklungsnetzwerk von 1991 transkribiert und basierte auf der arbeit von milton olson. Sie verbreitete sich an die mitarbeiter von outward bound in den usa. Interessant ist, was wir können von der natur lernen. Hier gehts... Fakt 1: wenn jede gans mit den flügeln schlägt, stellt sie für die folgenden vögel eine "erhebung" dar. Durch das fliegen in einer "v" -formation erhöht sich die gesamte herde um 71% flugreichweite als wenn jeder vogel alleine flog. Lektion: personen, die eine gemeinsame richtung haben und

Aus zufälligen Gedanken eines CTO:

„Lessons From Geese“ wurde aus einer Rede von Angeles Arrien im Organizational Development Network von 1991 transkribiert und basierte auf der Arbeit von Milton Olson. Es wurde an die Mitarbeiter von Outward Bound in den Vereinigten Staaten verteilt. Es ist interessant, was wir von der Natur lernen können. Bitte schön…

Fakt 1: Wenn eine Gans mit den Flügeln schlägt, entsteht für die folgenden Vögel eine „Erhebung“. Wenn Sie in einer V-Formation fliegen, erhöht die gesamte Herde die Flugreichweite um 71%, als wenn jeder Vogel alleine fliegen würde.
Lektion: Menschen, die eine gemeinsame Richtung und ein gemeinsames Gemeinschaftsgefühl haben, können schneller und leichter dorthin gelangen, weil sie sich gegenseitig auf die Reise gehen.

Fakt 2: Wenn eine Gans aus der Formation fällt, spürt sie plötzlich den Widerstand und Widerstand, wenn sie alleine fliegt. Er geht schnell in die Formation zurück, um die Hubkraft des Vogels unmittelbar vor ihm auszunutzen.
Lektion: Wenn wir so viel Sinn wie eine Gans haben, bleiben wir in der Formation mit denjenigen, die dorthin gehen, wo wir hin wollen. Wir sind bereit, ihre Hilfe anzunehmen und anderen zu helfen.

Fakt 3: Wenn der Führungsvogel Reifen hat, dreht er sich zurück in die Formation, um die Hubkraft des Vogels unmittelbar vor ihm auszunutzen.
Lektion: Es lohnt sich, abwechselnd die harten Aufgaben zu erledigen und die Führung zu teilen. Wie bei Gänsen sind die Menschen voneinander abhängig von den Fähigkeiten, Fähigkeiten und einzigartigen Arrangements von Geschenken, Talenten oder Ressourcen.

Fakt 4: Die in der Formation fliegenden Gänse hupen, um die Vorwärtskämpfer zu ermutigen, ihre Geschwindigkeit zu steigern.
Lektion: Wir müssen sicherstellen, dass unser Hupen ermutigend ist. In Gruppen, in denen es Ermutigungen gibt, ist die Produktion viel größer. Die Kraft der Ermutigung (bei den eigenen Herzen oder Kernwerten zu stehen und das Herz und die Kernwerte anderer zu fördern) ist die Qualität des Hupens, nach dem wir suchen.

Fakt 5: Wenn eine Gans krank wird, verwundet oder abgeschossen wird, verlassen zwei Gänse ihre Formation und folgen ihr, um zu helfen und sie zu schützen. Sie bleiben dabei, bis sie stirbt oder wieder fliegen kann. Dann starten sie mit einer anderen Formation oder holen die Herde ein.
Lektion: Wenn wir genauso viel Sinn für Gänse haben, werden wir in schwierigen Zeiten nebeneinander stark sein, wenn wir stark sind. "

Aus zufälligen Gedanken eines CTO:

„Lessons From Geese“ wurde aus einer Rede von Angeles Arrien im Organizational Development Network von 1991 transkribiert und basierte auf der Arbeit von Milton Olson. Es wurde an die Mitarbeiter von Outward Bound in den Vereinigten Staaten verteilt. Es ist interessant, was wir von der Natur lernen können. Bitte schön…

Fakt 1: Wenn eine Gans mit den Flügeln schlägt, entsteht für die folgenden Vögel eine „Erhebung“. Wenn Sie in einer V-Formation fliegen, erhöht die gesamte Herde die Flugreichweite um 71%, als wenn jeder Vogel alleine fliegen würde.
Lektion: Menschen, die eine gemeinsame Richtung und ein gemeinsames Gemeinschaftsgefühl haben, können schneller und leichter dorthin gelangen, weil sie sich gegenseitig auf die Reise gehen.

Fakt 2: Wenn eine Gans aus der Formation fällt, spürt sie plötzlich den Widerstand und Widerstand, wenn sie alleine fliegt. Er geht schnell in die Formation zurück, um die Hubkraft des Vogels unmittelbar vor ihm auszunutzen.
Lektion: Wenn wir so viel Sinn wie eine Gans haben, bleiben wir in der Formation mit denjenigen, die dorthin gehen, wo wir hin wollen. Wir sind bereit, ihre Hilfe anzunehmen und anderen zu helfen.

Fakt 3: Wenn der Führungsvogel Reifen hat, dreht er sich zurück in die Formation, um die Hubkraft des Vogels unmittelbar vor ihm auszunutzen.
Lektion: Es lohnt sich, abwechselnd die harten Aufgaben zu erledigen und die Führung zu teilen. Wie bei Gänsen sind die Menschen voneinander abhängig von den Fähigkeiten, Fähigkeiten und einzigartigen Arrangements von Geschenken, Talenten oder Ressourcen.

Fakt 4: Die in der Formation fliegenden Gänse hupen, um die Vorwärtskämpfer zu ermutigen, ihre Geschwindigkeit zu steigern.
Lektion: Wir müssen sicherstellen, dass unser Hupen ermutigend ist. In Gruppen, wo es Ermutigungen gibt, ist die Produktion viel größer. Die Kraft der Ermutigung (bei den eigenen Herzen oder Kernwerten zu stehen und das Herz und die Kernwerte anderer zu fördern) ist die Qualität des Hupens, nach dem wir suchen.

Fakt 5: Wenn eine Gans krank wird, verwundet oder abgeschossen wird, verlassen zwei Gänse ihre Formation und folgen ihr, um zu helfen und sie zu schützen. Sie bleiben dabei, bis sie stirbt oder wieder fliegen kann. Dann starten sie mit einer anderen Formation oder holen die Herde ein.
Lektion: Wenn wir genauso viel Sinn für Gänse haben, werden wir in schwierigen Zeiten nebeneinander stark sein, wenn wir stark sind. "

Aus zufälligen Gedanken eines CTO:

„Lessons From Geese“ wurde aus einer Rede von Angeles Arrien im Organizational Development Network von 1991 transkribiert und basierte auf der Arbeit von Milton Olson. Es wurde an die Mitarbeiter von Outward Bound in den Vereinigten Staaten verteilt. Es ist interessant, was wir von der Natur lernen können. Bitte schön…

Fakt 1: Wenn eine Gans mit den Flügeln schlägt, entsteht für die folgenden Vögel eine „Erhebung“. Wenn Sie in einer V-Formation fliegen, erhöht die gesamte Herde die Flugreichweite um 71%, als wenn jeder Vogel alleine fliegen würde.
Lektion: Menschen, die eine gemeinsame Richtung und ein gemeinsames Gemeinschaftsgefühl haben, können schneller und leichter dorthin gelangen, weil sie sich gegenseitig auf die Reise gehen.

Fakt 2: Wenn eine Gans aus der Formation fällt, spürt sie plötzlich den Widerstand und Widerstand, wenn sie alleine fliegt. Er geht schnell in die Formation zurück, um die Hubkraft des Vogels unmittelbar vor ihm auszunutzen.
Lektion: Wenn wir so viel Sinn wie eine Gans haben, bleiben wir in der Formation mit denjenigen, die dorthin gehen, wo wir hin wollen. Wir sind bereit, ihre Hilfe anzunehmen und anderen zu helfen.

Fakt 3: Wenn der Führungsvogel Reifen hat, dreht er sich zurück in die Formation, um die Hubkraft des Vogels unmittelbar vor ihm auszunutzen.
Lektion: Es lohnt sich, abwechselnd die harten Aufgaben zu erledigen und die Führung zu teilen. Wie bei Gänsen sind die Menschen voneinander abhängig von den Fähigkeiten, Fähigkeiten und einzigartigen Arrangements von Geschenken, Talenten oder Ressourcen.

Fakt 4: Die in der Formation fliegenden Gänse hupen, um die Vorwärtskämpfer zu ermutigen, ihre Geschwindigkeit zu steigern.
Lektion: Wir müssen sicherstellen, dass unser Hupen ermutigend ist. In Gruppen, in denen es Ermutigungen gibt, ist die Produktion viel größer. Die Kraft der Ermutigung (bei den eigenen Herzen oder Kernwerten zu stehen und das Herz und die Kernwerte anderer zu fördern) ist die Qualität des Hupens, nach dem wir suchen.

Fakt 5: Wenn eine Gans krank wird, verwundet oder abgeschossen wird, verlassen zwei Gänse ihre Formation und folgen ihr, um zu helfen und sie zu schützen. Sie bleiben dabei, bis sie stirbt oder wieder fliegen kann. Dann starten sie mit einer anderen Formation oder holen die Herde ein.
Lektion: Wenn wir genauso viel Sinn für Gänse haben, werden wir in schwierigen Zeiten nebeneinander stark sein, wenn wir stark sind. "


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com