Generationslücken

{h1}

Die ältere generation fühlt sich oft berechtigt, eine beraterrolle zu übernehmen. Immerhin waren sie da und haben die kriegsgeschichten, um es zu beweisen.

Ist Ihnen aufgefallen, dass die Kommunikation zwischen den Generationen nicht immer so klar ist? Oder vielleicht ist das, was ich gerade geschrieben habe, nicht so klar. Hmm. Manchmal entstehen Konflikte, weil eine Person nicht versteht, was die andere Person gesagt hat. Oder Sie interpretieren das, was jemand gesagt hat, falsch, und außer dass Sie Ihren ganzen Tag ruiniert haben, treffen Sie bestimmte Annahmen, und dann treffen Sie bestimmte Entscheidungen auf der Grundlage dieser Annahmen. Dann befinden Sie sich in großen Schwierigkeiten.
Eine der besten Möglichkeiten, diese Szenarien zu vermeiden, besteht natürlich darin, weniger zu reden und mehr zuzuhören. Ende der Geschichte, richtig? Falsch. Es ist nie das Ende der Geschichte. es ist nur der anfang. Ich frage mich, ob die Unternehmen sich damit auseinandersetzen, dass das Alter der Arbeitnehmer heute größer ist als je zuvor. Da immer mehr Menschen länger arbeiten und andere in Rente gehen, beschäftigen einige Unternehmen vier Generationen. Sprechen Sie über die Generationslücke. In einem Buch mit dem Titel Bridging the Generation Gap definieren die Autoren Linda Gravett und Robin Throckmorton die vier Generationen als Radiobabys (geboren 1930-1945), Boomers (geboren 1965-1976), Generation X (geboren 1965-1976) und Generation Y (geboren 1977-1991). Wie ist es passiert?
Was ist noch wichtiger, was unternehmen, damit es funktioniert? Die Autoren sagen, eine Gruppe möchte, dass die andere Gruppe so ist, wie sie ist. Nun, sicher, das würde die Sache erleichtern. Ich arbeite nicht in einem traditionellen Büro, also bin ich nicht mit der Art und Weise vertraut, in der diese vier Generationen am Arbeitsplatz miteinander kommunizieren, aber ich arbeite mit vielen verschiedenen Arten von Menschen zusammen, die alle zu verschiedenen Zeiten alt sind und was ich alles gelernt habe In diesen Jahren kann nichts den einfachen, altmodischen Respekt ersetzen. Die ältere Generation fühlt sich oft berechtigt, als Berater zu fungieren. Schließlich waren sie schon da und haben die Kriegsgeschichten, um es zu beweisen. Aber das sollte ihnen nicht das Recht geben, eine jüngere Gruppe von Arbeitnehmern herabzusetzen, nur weil sie Natürlich sind sie weniger erfahren. Natürlich fühlen sie sich bedroht. Der beste Weg, um Neidgefühle zu überwinden, vor allem, wenn Sie keine Kontrolle über die wichtigsten Aspekte einer Situation haben - wie etwa Ihr Alter oder das Alter eines Kollegen - besteht darin, irgendeine Form der Dankbarkeit zu üben. Und wenn Sie es nicht geben können, dann schauen Sie sich vielleicht das Gesamtbild an, das sich alle in einem Team mit einem Ziel vorstellt.

Ist Ihnen aufgefallen, dass die Kommunikation zwischen den Generationen nicht immer so klar ist? Oder vielleicht ist das, was ich gerade geschrieben habe, nicht so klar. Hmm. Manchmal entstehen Konflikte, weil eine Person nicht versteht, was die andere Person gesagt hat. Oder Sie interpretieren das, was jemand gesagt hat, falsch, und außer dass Sie Ihren ganzen Tag ruiniert haben, treffen Sie bestimmte Annahmen, und dann treffen Sie bestimmte Entscheidungen auf der Grundlage dieser Annahmen. Dann befinden Sie sich in großen Schwierigkeiten.
Eine der besten Möglichkeiten, diese Szenarien zu vermeiden, besteht natürlich darin, weniger zu reden und mehr zuzuhören. Ende der Geschichte, richtig? Falsch. Es ist nie das Ende der Geschichte. es ist nur der anfang. Ich frage mich, ob die Unternehmen sich damit auseinandersetzen, dass das Alter der Arbeitnehmer heute größer ist als je zuvor. Da immer mehr Menschen länger arbeiten und andere in Rente gehen, beschäftigen einige Unternehmen vier Generationen. Sprechen Sie über die Generationslücke In einem Buch mit dem Titel Bridging the Generation Gap definieren die Autoren Linda Gravett und Robin Throckmorton die vier Generationen als Radiobabys (geboren 1930-1945), Boomers (geboren 1965-1976), Generation X (geboren 1965-1976) und Generation Y (geboren 1977-1991). Wie ist es passiert?
Was ist noch wichtiger, was unternehmen, damit es funktioniert? Die Autoren sagen, eine Gruppe möchte, dass die andere Gruppe so ist, wie sie ist. Nun, sicher, das würde die Sache erleichtern. Ich arbeite nicht in einem traditionellen Büro, also bin ich nicht mit der Art und Weise vertraut, in der diese vier Generationen am Arbeitsplatz miteinander kommunizieren, aber ich arbeite mit vielen verschiedenen Arten von Menschen zusammen, die alle zu verschiedenen Zeiten alt sind und was ich alles gelernt habe In diesen Jahren kann nichts den einfachen, altmodischen Respekt ersetzen. Die ältere Generation fühlt sich oft berechtigt, als Berater zu fungieren. Schließlich waren sie schon da und haben die Kriegsgeschichten, um es zu beweisen. Aber das sollte ihnen nicht das Recht geben, eine jüngere Gruppe von Arbeitnehmern herabzusetzen, nur weil sie Natürlich sind sie weniger erfahren. Natürlich fühlen sie sich bedroht. Der beste Weg, um Neidgefühle zu überwinden, vor allem, wenn Sie keine Kontrolle über die wichtigsten Aspekte einer Situation haben - wie etwa Ihr Alter oder das Alter eines Kollegen - besteht darin, irgendeine Form der Dankbarkeit zu üben. Und wenn Sie es nicht geben können, dann schauen Sie sich vielleicht das Gesamtbild an, das sich alle in einem Team mit einem Ziel vorstellt.

Ist Ihnen aufgefallen, dass die Kommunikation zwischen den Generationen nicht immer so klar ist? Oder vielleicht ist das, was ich gerade geschrieben habe, nicht so klar. Hmm. Manchmal entstehen Konflikte, weil eine Person nicht versteht, was die andere Person gesagt hat. Oder Sie interpretieren das, was jemand gesagt hat, falsch, und außer dass Sie Ihren ganzen Tag ruiniert haben, treffen Sie bestimmte Annahmen, und dann treffen Sie bestimmte Entscheidungen auf der Grundlage dieser Annahmen. Dann befinden Sie sich in großen Schwierigkeiten.
Eine der besten Möglichkeiten, diese Szenarien zu vermeiden, besteht natürlich darin, weniger zu reden und mehr zuzuhören. Ende der Geschichte, richtig? Falsch. Es ist nie das Ende der Geschichte. es ist nur der anfang. Ich frage mich, ob die Unternehmen sich damit auseinandersetzen, dass das Alter der Arbeitnehmer heute größer ist als je zuvor. Da immer mehr Menschen länger arbeiten und andere in Rente gehen, beschäftigen einige Unternehmen vier Generationen. Sprechen Sie über die Generationslücke In einem Buch mit dem Titel Bridging the Generation Gap definieren die Autoren Linda Gravett und Robin Throckmorton die vier Generationen als Radiobabys (geboren 1930-1945), Boomers (geboren 1965-1976), Generation X (geboren 1965-1976) und Generation Y (geboren 1977-1991). Wie ist es passiert?
Was ist noch wichtiger, was unternehmen, damit es funktioniert? Die Autoren sagen, eine Gruppe möchte, dass die andere Gruppe so ist, wie sie ist. Nun, sicher, das würde die Sache erleichtern. Ich arbeite nicht in einem traditionellen Büro, also bin ich nicht mit der Art und Weise vertraut, in der diese vier Generationen am Arbeitsplatz miteinander kommunizieren, aber ich arbeite mit vielen verschiedenen Arten von Menschen zusammen, die alle zu verschiedenen Zeiten alt sind und was ich alles gelernt habe In diesen Jahren kann nichts den einfachen, altmodischen Respekt ersetzen. Die ältere Generation fühlt sich oft berechtigt, als Berater zu fungieren. Schließlich waren sie schon da und haben die Kriegsgeschichten, um es zu beweisen. Aber das sollte ihnen nicht das Recht geben, eine jüngere Gruppe von Arbeitnehmern herabzusetzen, nur weil sie Natürlich sind sie weniger erfahren. Natürlich fühlen sie sich bedroht. Der beste Weg, um Neidgefühle zu überwinden, vor allem, wenn Sie keine Kontrolle über die wichtigsten Aspekte einer Situation haben - wie etwa Ihr Alter oder das Alter eines Kollegen - besteht darin, irgendeine Form der Dankbarkeit zu üben. Und wenn Sie es nicht geben können, dann schauen Sie sich vielleicht das Gesamtbild an, das sich alle in einem Team mit einem Ziel vorstellt.


Video: Lächerlich viele Booster-Packs! - YuGiOh GX: Tag Force Evolution | Part 26


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com