Bring mich pünktlich zu meiner Ankunft

{h1}

Die regierung bereitet sich auf maßnahmen gegen die rekordverzögerungen an flughäfen im ganzen land vor und konzentriert sich hauptsächlich auf die drei großen flughäfen von new york city.

Während sich die Regierung auf Maßnahmen gegen die Rekordverzögerungen an Flughäfen im ganzen Land vorbereitet und sich hauptsächlich auf die drei großen Flughäfen von New York City konzentriert, tritt die Air Transportation Association (ATA) gegen ihre Lösung der "Überlastungspreise" an Wenn Sie sich entscheiden, zu Spitzenzeiten des Tages von oder nach LaGuardia (LGA), Kennedy (JFK) oder Newark (EWR) zu fliegen, zahlen Sie mehr. Die Idee ist, dass diese Preiserhöhung die Buchungen und damit die Überlastung dieser Flughäfen verringern wird.

In einem Brief an Mary E. Peters, Sekretär der Transportabteilung, sagt ATA-Präsident James C. May: „Wir sind grundsätzlich nicht der Meinung, dass die angemessene Reaktion auf die starke Nachfrage der Kunden nach Lufttransport in die Region New York-New Jersey erhöht werden muss die Kosten für das Fliegen dorthin. “Er behauptet, dass eine solche Maßnahme nur„ die Durchschnittsreisenden zu Gunsten derjenigen verdrängen werde, die den höchsten Dollar zahlen können “.

Laut May "ist es die wirkliche Lösung, die Systemkapazität durch die Modernisierung des Flugsicherungssystems zu erhöhen."

Beamte des Weißen Hauses sagten, sie würden auch die Anzahl der Flüge einschränken. Eine weitere Option wäre die Einführung von Regeln, nach denen die Fluggesellschaften den Fluggästen mehr Informationen zu häufig verspäteten Flügen zur Verfügung stellen und den Reisenden, die von solchen Flügen gestoßen werden, eine höhere Entschädigung anbieten.

Alle, Passagiere und Funktionäre scheinen sich darin einig zu sein, dass die derzeitige Situation - häufige und langwierige Verspätungen, Rekordstornierungen und geringer Service - untragbar ist und geändert werden muss. Wie sich dies tatsächlich entwickeln wird und welche Verbesserungen die Reisenden tatsächlich sehen, bleibt abzuwarten. Es sollte jedoch eine interessante Fahrt sein.

Während sich die Regierung auf Maßnahmen gegen die Rekordverzögerungen an Flughäfen im ganzen Land vorbereitet und sich hauptsächlich auf die drei großen Flughäfen von New York City konzentriert, tritt die Air Transportation Association (ATA) gegen ihre Lösung der "Überlastungspreise" an Wenn Sie sich entscheiden, zu Spitzenzeiten des Tages von oder nach LaGuardia (LGA), Kennedy (JFK) oder Newark (EWR) zu fliegen, zahlen Sie mehr. Die Idee ist, dass diese Preiserhöhung die Buchungen und damit die Überlastung dieser Flughäfen verringern wird.

In einem Brief an Mary E. Peters, Sekretär der Transportabteilung, sagt ATA-Präsident James C. May: „Wir sind grundsätzlich nicht der Meinung, dass die angemessene Reaktion auf die starke Nachfrage der Kunden nach Lufttransport in die Region New York-New Jersey erhöht werden muss die Kosten für das Fliegen dorthin. “Er behauptet, dass eine solche Maßnahme nur„ die Durchschnittsreisenden zu Gunsten derjenigen verdrängen werde, die den höchsten Dollar zahlen können “.

Laut May "ist es die wirkliche Lösung, die Systemkapazität durch die Modernisierung des Flugsicherungssystems zu erhöhen."

Beamte des Weißen Hauses sagten, sie würden auch die Anzahl der Flüge einschränken. Eine weitere Option wäre die Einführung von Regeln, nach denen die Fluggesellschaften den Fluggästen mehr Informationen zu häufig verspäteten Flügen zur Verfügung stellen und den Reisenden, die von solchen Flügen gestoßen werden, eine höhere Entschädigung anbieten.

Alle, Passagiere und Funktionäre scheinen sich darin einig zu sein, dass die derzeitige Situation - häufige und langwierige Verspätungen, Rekordstornierungen und geringer Service - untragbar ist und geändert werden muss. Wie sich dies tatsächlich entwickeln wird und welche Verbesserungen die Reisenden tatsächlich sehen, bleibt abzuwarten. Es sollte jedoch eine interessante Fahrt sein.

Während sich die Regierung auf Maßnahmen gegen die Rekordverzögerungen an Flughäfen im ganzen Land vorbereitet und sich hauptsächlich auf die drei großen Flughäfen von New York City konzentriert, tritt die Air Transportation Association (ATA) gegen ihre Lösung der "Überlastungspreise" an Wenn Sie sich entscheiden, zu Spitzenzeiten des Tages von oder nach LaGuardia (LGA), Kennedy (JFK) oder Newark (EWR) zu fliegen, zahlen Sie mehr. Die Idee ist, dass diese Preiserhöhung die Buchungen und damit die Überlastung dieser Flughäfen verringern wird.

In einem Brief an Mary E. Peters, Sekretär der Transportabteilung, sagt ATA-Präsident James C. May: „Wir sind grundsätzlich nicht der Meinung, dass die angemessene Reaktion auf die starke Nachfrage der Kunden nach Lufttransport in die Region New York-New Jersey erhöht werden muss die Kosten für das Fliegen dorthin. “Er behauptet, dass eine solche Maßnahme nur„ die Durchschnittsreisenden zu Gunsten derjenigen verdrängen werde, die den höchsten Dollar zahlen können “.

Laut May "ist es die wirkliche Lösung, die Systemkapazität durch die Modernisierung des Flugsicherungssystems zu erhöhen."

Beamte des Weißen Hauses sagten, sie würden auch die Anzahl der Flüge einschränken. Eine weitere Option wäre die Einführung von Regeln, nach denen die Fluggesellschaften den Fluggästen mehr Informationen zu häufig verspäteten Flügen zur Verfügung stellen und den Reisenden, die von solchen Flügen gestoßen werden, eine höhere Entschädigung anbieten.

Alle, Passagiere und Funktionäre scheinen sich darin einig zu sein, dass die derzeitige Situation - häufige und langwierige Verspätungen, Rekordstornierungen und geringer Service - untragbar ist und geändert werden muss. Wie sich dies tatsächlich entwickeln wird und welche Verbesserungen die Reisenden tatsächlich sehen, bleibt abzuwarten. Es sollte jedoch eine interessante Fahrt sein.


Video: Fußball Mannschaftsbus Simulator #04 - Ankunft in München ☆ Let's Play Fernbus Simulator


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com