Erhalten Sie, was Sie bei der Arbeit wollen

{h1}

Um das unerwünschte "nein" zu vermeiden, müssen sie ihre anfrage nicht immer ändern: ändern sie, wie sie danach fragen.

Wenn es darum geht, das zu erreichen, was Sie von Ihrer Karriere erwarten - sei es die Gehaltserhöhung, der Vertrag mit diesem großen Kunden oder etwas Einfacheres - effektive Kommunikation ist genauso wichtig wie harte Arbeit und Talent.

Um das unerwünschte „Nein“ zu vermeiden, müssen Sie Ihre Anfrage nicht immer ändern: Ändern Sie die Art und Weise, wie Sie danach fragen.

Hier sind fünf Strategien, die Sie berücksichtigen sollten, um das zu bekommen, was Sie möchten.

  1. Fasse dich kurz. Sei genau. Um den Busch herumzuschlagen, ist Zeitverschwendung für alle und kein guter Weg, um Ihren Chef davon zu überzeugen, dass Sie das verdienen, was Sie wollen. Finden Sie heraus, welches Ergebnis Sie wirklich von Ihrer Anfrage erwarten. Wenn Sie mehr Mitarbeiter benötigen, bitten Sie nicht, das Budget der Abteilung zu überprüfen. Ja, die beiden Probleme hängen zusammen, aber es ist besser, wenn Sie direkt zum Punkt kommen.
  2. Denken Sie wie der Chef. Was ist ihm / ihr wichtig? Nähern Sie sich Ihrem Vorgesetzten aus einem Blickwinkel, der sein Endziel anspricht, wie es zu Ihrem eigenen gehört. Machen Sie es schwer, etwas abzulehnen. Was mich zu meinem nächsten Punkt bringt...
  3. Stellen Sie die Frage richtig. Stellen Sie Ihre Frage so, dass Ihr Chef bereits zugestimmt hat. Anstelle von "Kann ich ein größeres Budget haben?", Fragt der Chef: "Wie viel können Sie mein Budget erhöhen, um die Ziele der Abteilung zu erreichen?". Aber trotzdem…
  4. Seien Sie auf "Nein" vorbereitet Überlegen Sie sich rechtzeitig, welche Einwände Ihr Chef wahrscheinlich erheben wird, und seien Sie bereit, ihnen aus gutem Grund zu begegnen. Wenn das nicht klappt...
  5. Akzeptiere es und geh weiter. Ihr Chef weiß vielleicht etwas, das Sie nicht kennen. Er kann Pläne haben, von denen Sie nichts wissen. Nun ist es an der Zeit, sich bei Ihrem Chef für die Prüfung Ihrer Anfrage zu bedanken. Alles, was Sie jetzt tun können, ist, daraus zu lernen und stärker und besser vorbereitet zu sein.

Wenn es darum geht, das zu erreichen, was Sie von Ihrer Karriere erwarten - sei es die Gehaltserhöhung, der Vertrag mit diesem großen Kunden oder etwas Einfacheres - effektive Kommunikation ist genauso wichtig wie harte Arbeit und Talent.

Um das unerwünschte „Nein“ zu vermeiden, müssen Sie Ihre Anfrage nicht immer ändern: Ändern Sie die Art und Weise, wie Sie danach fragen.

Hier sind fünf Strategien, die Sie berücksichtigen sollten, um das zu bekommen, was Sie möchten.

  1. Fasse dich kurz. Sei genau. Um den Busch herumzuschlagen, ist Zeitverschwendung für alle und kein guter Weg, um Ihren Chef davon zu überzeugen, dass Sie das verdienen, was Sie wollen. Finden Sie heraus, welches Ergebnis Sie wirklich von Ihrer Anfrage erwarten. Wenn Sie mehr Mitarbeiter benötigen, bitten Sie nicht, das Budget der Abteilung zu überprüfen. Ja, die beiden Probleme hängen zusammen, aber es ist besser, wenn Sie direkt zum Punkt kommen.
  2. Denken Sie wie der Chef. Was ist ihm / ihr wichtig? Nähern Sie sich Ihrem Vorgesetzten aus einem Blickwinkel, der sein Endziel anspricht, wie es zu Ihrem eigenen gehört. Machen Sie es schwer, etwas abzulehnen. Was mich zu meinem nächsten Punkt bringt...
  3. Stellen Sie die Frage richtig. Stellen Sie Ihre Frage so, dass Ihr Chef bereits zugestimmt hat. Anstelle von "Kann ich ein größeres Budget haben?", Fragt der Chef: "Wie viel können Sie mein Budget erhöhen, um die Ziele der Abteilung zu erreichen?". Aber trotzdem…
  4. Seien Sie auf "Nein" vorbereitet Überlegen Sie sich rechtzeitig, welche Einwände Ihr Chef wahrscheinlich erheben wird, und seien Sie bereit, ihnen aus gutem Grund zu begegnen. Wenn das nicht klappt...
  5. Akzeptiere es und geh weiter. Ihr Chef weiß vielleicht etwas, das Sie nicht kennen. Er kann Pläne haben, von denen Sie nichts wissen. Nun ist es an der Zeit, sich bei Ihrem Chef für die Prüfung Ihrer Anfrage zu bedanken. Alles, was Sie jetzt tun können, ist, daraus zu lernen und stärker und besser vorbereitet zu sein.
Wenn es darum geht, das zu erreichen, was Sie von Ihrer Karriere erwarten - sei es die Gehaltserhöhung, der Vertrag mit diesem großen Kunden oder etwas Einfacheres - effektive Kommunikation ist genauso wichtig wie harte Arbeit und Talent.

Um das unerwünschte „Nein“ zu vermeiden, müssen Sie Ihre Anfrage nicht immer ändern: Ändern Sie die Art und Weise, wie Sie danach fragen.

Hier sind fünf Strategien, die Sie berücksichtigen sollten, um das zu bekommen, was Sie möchten.

  1. Fasse dich kurz. Sei genau. Um den Busch herumzuschlagen, ist Zeitverschwendung für alle und kein guter Weg, um Ihren Chef davon zu überzeugen, dass Sie das verdienen, was Sie wollen. Finden Sie heraus, welches Ergebnis Sie wirklich von Ihrer Anfrage erwarten. Wenn Sie mehr Mitarbeiter benötigen, bitten Sie nicht, das Budget der Abteilung zu überprüfen. Ja, die beiden Probleme hängen zusammen, aber es ist besser, wenn Sie direkt zum Punkt kommen.
  2. Denken Sie wie der Chef. Was ist ihm / ihr wichtig? Nähern Sie sich Ihrem Vorgesetzten aus einem Blickwinkel, der sein Endziel anspricht, wie es zu Ihrem eigenen gehört. Machen Sie es schwer, etwas abzulehnen. Was mich zu meinem nächsten Punkt bringt...
  3. Stellen Sie die Frage richtig. Stellen Sie Ihre Frage so, dass Ihr Chef bereits zugestimmt hat. Anstelle von "Kann ich ein größeres Budget haben?", Fragt der Chef: "Wie viel können Sie mein Budget erhöhen, um die Ziele der Abteilung zu erreichen?". Aber trotzdem…
  4. Seien Sie auf "Nein" vorbereitet Überlegen Sie sich rechtzeitig, welche Einwände Ihr Chef wahrscheinlich erheben wird, und seien Sie bereit, ihnen aus gutem Grund zu begegnen. Wenn das nicht klappt...
  5. Akzeptiere es und geh weiter. Ihr Chef weiß vielleicht etwas, das Sie nicht kennen. Er kann Pläne haben, von denen Sie nichts wissen. Nun ist es an der Zeit, sich bei Ihrem Chef für die Prüfung Ihrer Anfrage zu bedanken. Alles, was Sie jetzt tun können, ist, daraus zu lernen und stärker und besser vorbereitet zu sein.

Video: Warum wollen Sie ausgerechnet bei uns arbeiten? Vorstellungsgespräch // M. Wehrle


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com