Online gefunden: 3 Schlüssel zu Ihrer SEO-Strategie für kleine Unternehmen

{h1}

Es hat keinen sinn, geld auszugeben, um eine online-präsenz aufzubauen, wenn niemand sie finden kann. Hier erfahren sie, was sie tun müssen, um ihre website zum klingen zu bringen.

Die Generierung von Internet-Lead ist günstiger als früher. Mit den Änderungen, die Web 2.0 eingeführt hat - Blogs, Artikelverzeichnisse, lokale Verzeichnisse, Suchmaschinen, soziale Medien, Videos und mehr -, sind Suche und Entdeckung immer umfangreicher und komplexer geworden.

Dies macht soziale Signale wichtiger als je zuvor, und lokale Unternehmen müssen einen systematischen Ansatz entwickeln, um Online-Such- und Discovery-Services im Blick zu behalten.

Es gibt keinen Grund, Zeit in eine Online-Präsenz zu investieren, wenn Sie sich nur im Gewirr des Internets verlieren und keine Möglichkeit für Sie besteht, Sie zu finden. Es gibt drei Dinge, mit denen sich jedes Unternehmen beschäftigen MUSS, um in der heutigen Online-Umgebung entdeckt zu werden:

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Unternehmen müssen sich näher und strategisch mit SEO befassen. Sie müssen eine starke Link-Strategie sowohl für die On-Page- als auch für die Off-Page-Optimierung festlegen (dazu gleich mehr). Diese und andere Suchsignale sind sehr wichtig, da sie von Suchmaschinen verwendet werden, um Ihre Website zu finden und zu bewerten.

Was ist unter "Suchsignal" zu verstehen? Dies geschieht jedes Mal, wenn ein anderer Benutzer online etwas tut, das auf Ihre Website, Ihr soziales Netzwerkprofil oder eine andere Online-Präsenz verweist.

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu erreichen.

On-Page-Optimierung gilt für Ihre Website. Dieser Prozess macht Ihre Online-Heimatbasis für die Suchmaschinen besser sichtbar. Keywords spielen dabei eine große Rolle: Suchen Sie nach den besten Keywords und Keyword-Sätzen, die für Ihr Unternehmen verwendet werden sollen, und integrieren Sie sie strategisch in Ihre Website.

Sie möchten auch Keywords in Ihre Artikel und Blog-Posts mit einer Keyword-Dichte von 1 bis 3 Prozent integrieren.

Die Off-Page-Optimierung bezieht sich auf das Platzieren von Links im gesamten Internet, über die Benutzer auf Ihre Website zurückgeleitet werden, was wiederum die sozialen Signale erhöht. Sie können die Off-Page-Optimierung steigern, indem Sie Inhalte auf hochrangigen Websites veröffentlichen, die auf Ihre Startseite verweisen. Eine weitere Taktik besteht darin, auf den bekanntesten und beliebtesten Social-Media-Sites wie Facebook und Twitter eine Fangemeinde aufzubauen.

Sie möchten auch Keywords in Ihre Off-Page-Optimierungsstrategie integrieren.

Erstellen Sie eine gut strukturierte Website

Neben der Optimierung einer Website für die Suchmaschinen benötigt jedes lokale Unternehmen eine starke Landing Page, die die Aufmerksamkeit eines menschlichen Besuchers auf sich zieht.

Ihre Zielseiten müssen für die von Ihnen vertriebenen Branchen, Produkte oder Dienstleistungen gut strukturiert sein. Es sollte Ihre wichtigsten Dienstleistungen oder Produkte deutlich hervorheben. Binden Sie aktuelle, dynamische Inhalte sowie andere Informationen ein, von denen Sie wissen, dass häufige Besucher sie sehen möchten.

Es ist auch sehr wichtig sicherzustellen, dass alle Seiten Ihrer Website von Ihrer Zielseite aus leicht zugänglich sind.

Laufende Erstellung von Inhalten

Suchmaschinen sehen gerne frische Inhalte und Ihre Leser auch. Sie möchten ständig neue Inhalte auf Ihren Blog-, Website- und Social-Media-Plattformen veröffentlichen und dabei auch Ihre Keyword-Strategie im Auge behalten. Sie möchten auch in hochkarätigen Online-Artikelverzeichnissen posten.

Diese drei Elemente sind entscheidend, um Ihre Website sichtbarer und beliebter zu machen. Ich möchte aber auch ein Wort der Vorsicht aussprechen: Sie müssen Prioritäten setzen, bevor Sie zu viel Zeit und Geld aufwenden.

Sehen Sie sich an, wo Sie heute sind, legen Sie fest, wohin Sie wollen, und ordnen Sie jeden Schritt vor, um Sie dorthin zu bringen. Beginnen Sie mit dem Aufbau einer starken Grundlage und versuchen Sie anschließend, einen Layer-Ansatz zu verwenden. Erstellen Sie zuerst eine gut strukturierte, On-Page-optimierte Website, und arbeiten Sie anschließend an der Off-Page-Optimierung und anschließend an der Erstellung fortlaufender Inhalte.

Die Generierung von Internet-Lead ist günstiger als früher. Mit den Änderungen, die Web 2.0 eingeführt hat - Blogs, Artikelverzeichnisse, lokale Verzeichnisse, Suchmaschinen, soziale Medien, Videos und mehr -, sind Suche und Entdeckung immer umfangreicher und komplexer geworden.

Dies macht soziale Signale wichtiger als je zuvor, und lokale Unternehmen müssen einen systematischen Ansatz entwickeln, um Online-Such- und Discovery-Services im Blick zu behalten.

Es gibt keinen Grund, Zeit in eine Online-Präsenz zu investieren, wenn Sie sich nur im Gewirr des Internets verlieren und keine Möglichkeit für Sie besteht, Sie zu finden. Es gibt drei Dinge, mit denen sich jedes Unternehmen beschäftigen MUSS, um in der heutigen Online-Umgebung entdeckt zu werden:

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Unternehmen müssen sich näher und strategisch mit SEO befassen. Sie müssen eine starke Link-Strategie sowohl für die On-Page- als auch für die Off-Page-Optimierung festlegen (dazu gleich mehr). Diese und andere Suchsignale sind sehr wichtig, da sie von Suchmaschinen verwendet werden, um Ihre Website zu finden und zu bewerten.

Was ist unter "Suchsignal" zu verstehen? Dies geschieht jedes Mal, wenn ein anderer Benutzer online etwas tut, das auf Ihre Website, Ihr soziales Netzwerkprofil oder eine andere Online-Präsenz verweist.

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu erreichen.

On-Page-Optimierung gilt für Ihre Website. Dieser Prozess macht Ihre Online-Heimatbasis für die Suchmaschinen besser sichtbar. Keywords spielen dabei eine große Rolle: Suchen Sie nach den besten Keywords und Keyword-Sätzen, die für Ihr Unternehmen verwendet werden sollen, und integrieren Sie sie strategisch in Ihre Website.

Sie möchten auch Keywords in Ihre Artikel und Blog-Posts mit einer Keyword-Dichte von 1 bis 3 Prozent integrieren.

Die Off-Page-Optimierung bezieht sich auf das Platzieren von Links im gesamten Internet, über die Benutzer auf Ihre Website zurückgeleitet werden, was wiederum die sozialen Signale erhöht. Sie können die Off-Page-Optimierung steigern, indem Sie Inhalte auf hochrangigen Websites veröffentlichen, die auf Ihre Startseite verweisen. Eine weitere Taktik besteht darin, auf den bekanntesten und beliebtesten Social-Media-Sites wie Facebook und Twitter eine Fangemeinde aufzubauen.

Sie möchten auch Keywords in Ihre Off-Page-Optimierungsstrategie integrieren.

Erstellen Sie eine gut strukturierte Website

Neben der Optimierung einer Website für die Suchmaschinen benötigt jedes lokale Unternehmen eine starke Landing Page, die die Aufmerksamkeit eines menschlichen Besuchers auf sich zieht.

Ihre Zielseiten müssen für die von Ihnen vertriebenen Branchen, Produkte oder Dienstleistungen gut strukturiert sein. Es sollte Ihre wichtigsten Dienstleistungen oder Produkte deutlich hervorheben. Binden Sie aktuelle, dynamische Inhalte sowie andere Informationen ein, von denen Sie wissen, dass häufige Besucher sie sehen möchten.

Es ist auch sehr wichtig sicherzustellen, dass alle Seiten Ihrer Website von Ihrer Zielseite aus leicht zugänglich sind.

Laufende Erstellung von Inhalten

Suchmaschinen sehen gerne frische Inhalte und Ihre Leser auch. Sie möchten ständig neue Inhalte auf Ihren Blog-, Website- und Social-Media-Plattformen veröffentlichen und dabei auch Ihre Keyword-Strategie im Auge behalten. Sie möchten auch in hochkarätigen Online-Artikelverzeichnissen posten.

Diese drei Elemente sind entscheidend, um Ihre Website sichtbarer und beliebter zu machen. Ich möchte aber auch ein Wort der Vorsicht aussprechen: Sie müssen Prioritäten setzen, bevor Sie zu viel Zeit und Geld aufwenden.

Sehen Sie sich an, wo Sie heute sind, legen Sie fest, wohin Sie wollen, und ordnen Sie jeden Schritt vor, um Sie dorthin zu bringen. Beginnen Sie mit dem Aufbau einer starken Grundlage und versuchen Sie anschließend, einen Layer-Ansatz zu verwenden. Erstellen Sie zuerst eine gut strukturierte, On-Page-optimierte Website, und arbeiten Sie anschließend an der Off-Page-Optimierung und anschließend an der fortlaufenden Erstellung von Inhalten.


Video: Wie werde ich im Internet besser gefunden? Top 10 Gründe eine SEO Agentur anzuwerben


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com