Google dies!

{h1}

Frohe weihnachten, händler, von ihren freunden bei google. In bezug auf verschiedene umfragen geben die google-leute an, dass der online-einzelhandel in den vereinigten staaten in diesem jahr 32 milliarden us-dollar erreichen sollte, ein plus von 18 prozent gegenüber dem vorjahr. Angeblich kaufen 114 millionen menschen in diesem jahr geschenke online und geben im durchschnitt mehr aus als je zuvor. Wahrscheinlich wird mehr als ein drittel nach ablauf der versandtermine bestellt. Und 35 prozent der online-käufer erwarten, dass sie zu halloween ihren urlaubseinkauf beginnen können. Die meisten online-händler beabsichtigen, in dieser saison (sow

Frohe Weihnachten, Händler, von Ihren Freunden bei Google. In Bezug auf verschiedene Umfragen geben die Google-Leute an, dass der Online-Einzelhandel in den Vereinigten Staaten in diesem Jahr 32 Milliarden US-Dollar erreichen sollte, ein Plus von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Angeblich kaufen 114 Millionen Menschen in diesem Jahr Geschenke online und geben im Durchschnitt mehr aus als je zuvor.

Wahrscheinlich wird mehr als ein Drittel nach Ablauf der Versandtermine bestellt. Und 35 Prozent der Online-Käufer erwarten, dass sie zu Halloween ihren Urlaubseinkauf beginnen können.

Die meisten Online-Händler beabsichtigen, in dieser Saison einen kostenlosen Feiertagsversand anzubieten (sowohl mit als auch ohne Bedingungen), und fast alle Online-Händler rechnen damit, in diesem Jahr in das Suchmaschinenmarketing zu investieren.

Für intelligente Einzelhändler bedeutet dies, dass Google sowohl für frühe Käufer als auch für Käufer in letzter Minute bereit sein sollte: "Verpassen Sie nicht die große Chance, den Umsatz am Anfang oder am Ende des Urlaubsgeschäfts zu erzielen."

Morgen in HandelsstrategienWeitere Informationen erhalten Sie im Winter von Google Adwords Industry Insight Newsletter.

Die von Google verwendeten Umfragen stammen von shop.org, BizRate, Jupiter Research und Allurent

Frohe Weihnachten, Händler, von Ihren Freunden bei Google. In Bezug auf verschiedene Umfragen geben die Google-Leute an, dass der Online-Einzelhandel in den Vereinigten Staaten in diesem Jahr 32 Milliarden US-Dollar erreichen sollte, ein Plus von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Angeblich kaufen 114 Millionen Menschen in diesem Jahr Geschenke online und geben im Durchschnitt mehr aus als je zuvor.

Wahrscheinlich wird mehr als ein Drittel nach Ablauf der Versandtermine bestellt. Und 35 Prozent der Online-Käufer erwarten, dass sie zu Halloween ihren Urlaubseinkauf beginnen können.

Die meisten Online-Händler beabsichtigen, in dieser Saison einen kostenlosen Feiertagsversand anzubieten (sowohl mit als auch ohne Bedingungen), und fast alle Online-Händler rechnen damit, in diesem Jahr in das Suchmaschinenmarketing zu investieren.

Für intelligente Einzelhändler bedeutet dies, dass Google sowohl für frühe Käufer als auch für Käufer in letzter Minute bereit sein sollte: "Verpassen Sie nicht die große Chance, den Umsatz am Anfang oder am Ende des Urlaubsgeschäfts zu erzielen."

Morgen in HandelsstrategienWeitere Informationen erhalten Sie im Winter von Google Adwords Industry Insight Newsletter.

Die von Google verwendeten Umfragen stammen von shop.org, BizRate, Jupiter Research und Allurent

Frohe Weihnachten, Händler, von Ihren Freunden bei Google. In Bezug auf verschiedene Umfragen geben die Google-Leute an, dass der Online-Einzelhandel in den Vereinigten Staaten in diesem Jahr 32 Milliarden US-Dollar erreichen sollte, ein Plus von 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Angeblich kaufen 114 Millionen Menschen in diesem Jahr Geschenke online und geben im Durchschnitt mehr aus als je zuvor.

Wahrscheinlich wird mehr als ein Drittel nach Ablauf der Versandtermine bestellt. Und 35 Prozent der Online-Käufer erwarten, dass sie zu Halloween ihren Urlaubseinkauf beginnen können.

Die meisten Online-Händler beabsichtigen, in dieser Saison einen kostenlosen Feiertagsversand anzubieten (sowohl mit als auch ohne Bedingungen), und fast alle Online-Händler rechnen damit, in diesem Jahr in das Suchmaschinenmarketing zu investieren.

Für intelligente Einzelhändler bedeutet dies, dass Google sowohl für frühe Käufer als auch für Käufer in letzter Minute bereit sein sollte: "Verpassen Sie nicht die große Chance, den Umsatz am Anfang oder am Ende des Urlaubsgeschäfts zu erzielen."

Morgen in HandelsstrategienWeitere Informationen erhalten Sie im Winter von Google Adwords Industry Insight Newsletter.

Die von Google verwendeten Umfragen stammen von shop.org, BizRate, Jupiter Research und Allurent


Video: Scott Krulcik, Google Software Engineer, 22 Years Old, Dies At His Desk


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com