Grüne Waren bei JCP leicht zu finden

{h1}

Umweltkennzeichnung macht es käufern leicht.

JC Penney machte es Kunden leicht, die umweltbewusste Einkäufe tätigen möchten, indem sie die Bezeichnung Simply Green tragen. Wenn Kunden Waren - von Bekleidung bis hin zu Wohnaccessoires - mit dieser Kennzeichnung entdecken, wissen sie, dass der Artikel die Auswirkungen auf die Umwelt verringert.

JCP-Produkte, die qualifiziert sind, müssen in eine von drei Kategorien fallen:

1. Bio - Simply Green-Produkte, die als organisch bezeichnet werden, müssen aus mindestens 70 Prozent Rohstoffen wie Bio-Baumwolle oder Leinen hergestellt werden, die ohne chemische Düngemittel oder Pestizide angebaut wurden.

2. Erneuerbare - Simply Green-Produkte, die als erneuerbar bezeichnet werden, müssen zu mindestens 25 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen wie Bambus, Sorona, Ingeo, Soja, Capiz-Muscheln oder Holz bestehen, das aus zertifizierten, gut bewirtschafteten Wäldern stammt.

3. Recycling - Simply Green-Produkte, die als recycelt bezeichnet werden, müssen zu mindestens 25 Prozent aus recyceltem Material bestehen.

Ziemlich einfach.

JC Penney machte es Kunden leicht, die umweltbewusste Einkäufe tätigen möchten, indem sie die Bezeichnung Simply Green tragen. Wenn Kunden Waren - von Bekleidung bis hin zu Wohnaccessoires - mit dieser Kennzeichnung entdecken, wissen sie, dass der Artikel die Auswirkungen auf die Umwelt verringert.

JCP-Produkte, die qualifiziert sind, müssen in eine von drei Kategorien fallen:

1. Bio - Simply Green-Produkte, die als organisch bezeichnet werden, müssen aus mindestens 70 Prozent Rohstoffen wie Bio-Baumwolle oder Leinen hergestellt werden, die ohne chemische Düngemittel oder Pestizide angebaut wurden.

2. Erneuerbare - Simply Green-Produkte, die als erneuerbar bezeichnet werden, müssen zu mindestens 25 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen wie Bambus, Sorona, Ingeo, Soja, Capiz-Muscheln oder Holz bestehen, das aus zertifizierten, gut bewirtschafteten Wäldern stammt.

3. Recycling - Simply Green-Produkte, die als recycelt bezeichnet werden, müssen zu mindestens 25 Prozent aus recyceltem Material bestehen.

Ziemlich einfach.

JC Penney machte es Kunden leicht, die umweltbewusste Einkäufe tätigen möchten, indem sie die Bezeichnung Simply Green tragen. Wenn Kunden Waren - von Bekleidung bis hin zu Wohnaccessoires - mit dieser Kennzeichnung entdecken, wissen sie, dass der Artikel die Auswirkungen auf die Umwelt verringert.

JCP-Produkte, die qualifiziert sind, müssen in eine von drei Kategorien fallen:

1. Bio - Simply Green-Produkte, die als organisch bezeichnet werden, müssen aus mindestens 70 Prozent Rohstoffen wie Bio-Baumwolle oder Leinen hergestellt werden, die ohne chemische Düngemittel oder Pestizide angebaut wurden.

2. Erneuerbare - Simply Green-Produkte, die als erneuerbar bezeichnet werden, müssen zu mindestens 25 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen wie Bambus, Sorona, Ingeo, Soja, Capiz-Muscheln oder Holz bestehen, das aus zertifizierten, gut bewirtschafteten Wäldern stammt.

3. Recycling - Simply Green-Produkte, die als recycelt bezeichnet werden, müssen zu mindestens 25 Prozent aus recyceltem Material bestehen.

Ziemlich einfach.


Video: Bastian Hermisson - Rede Bundesparteitag 2016


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com