Steigern Sie Ihr kleines Unternehmen mit einer E-Commerce-Strategie

{h1}

Nahezu jede art von einzelhandelsunternehmen kann von der erhöhten bekanntheit und zielgruppengröße einer e-commerce-site profitieren.

Die jüngste Feier des Small Business Saturday und der Dezember-Schenkferien im Dezember bedeutet, dass Sie sich auf Einzelhandelsunternehmen konzentrieren und insbesondere darauf achten sollten, wie sie ihre Renditen während der Ferienzeit maximieren können. Nahezu jede Art von Einzelhandelsunternehmen kann von der erhöhten Bekanntheit und Zielgruppengröße einer E-Commerce-Site profitieren. Hier finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Ressourcen zum Hinzufügen oder Verbessern Ihrer E-Commerce-Site.

Loslegen
Wenn Sie Ihre Website derzeit als Marketinginstrument verwenden oder um Ihren Kunden wertvolle Informationen zu geben, ist der nächste offensichtliche Schritt das Hinzufügen von E-Commerce-Funktionen. Online-Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken, und schafft eine neue Cashflow-Quelle für Ihr Unternehmen.

SCOREs Anleitung zum Hinzufügen von E-Commerce zu Ihrer Website führt Sie durch die folgenden Schritte:

  • Brainstorming Ideen, was Sie online anbieten sollten
  • Wählen Sie Ihre Zahlungslösungen
  • Wählen Sie eine Einkaufswagenlösung
  • Untersuchen Sie E-Commerce-Software

Gefunden werden
Als Nächstes möchten Sie einen Plan haben, wie Sie Kunden einbeziehen können. Eine solide Strategie für Domänennamen kann eine große Rolle dabei spielen, dass Ihr Online-Unternehmen zum Erfolg führt. Alles beginnt mit der Auswahl des richtigen Domainnamens oder der richtigen Webadresse, um Ihr Unternehmen im Web darzustellen. Haben Sie die Strategie in Erwägung gezogen, dass mehrere Domainnamen auf Ihre einzelne Website verweisen? Dan Beldowicz, Entwickler von Social Media BS, empfiehlt Tools und Strategien, um Ihren Hauptdomänennamen festzulegen und Ihnen dabei zu helfen, zusätzliche Domänennamen zu erstellen, die Ihrem Unternehmen zugute kommen. Dan sagt: "Denken Sie über den Kauf von Domainnamen nach, die verschiedene Aspekte Ihres Unternehmens repräsentieren, wie z. B. Produktnamen oder Taglines."

Beziehungen aufbauen
Lassen Sie Ihre Webbesucher schließlich auf die Schaltfläche "Kaufen" klicken. Beim Befüllen von Einkaufswagen geht es darum, „Beziehungen zu Ihren Kunden und potenziellen Kunden aufzubauen“, sagt Shawn Pfunder, Go Daddy Web Experte und Small Business Guru. „Das Schwierige dabei ist: Wie macht man das nur mit einem Computer? Websites haben einen schlechten Ruf bekommen, weil sie sehr unpersonalisiert sind. “Shawn bereitete sich auf den bevorstehenden Anstieg des Einzelhandels vor und teilte seine 10 Tipps, um Urlaubskörbe in Ihrem E-Commerce-Shop aufzufüllen, darunter:

  • # 1 Schreibe bemerkenswerte Beschreibungen
  • # 4 Rezensionen erbitten und veröffentlichen
  • # 7 Auf intelligente Art und Weise verkaufen

Sie haben noch Zeit, den bevorstehenden Retail-Rausch zu nutzen, indem Sie Ihr Geschäft mit dem Online-Verkauf beginnen oder Ihre aktuelle E-Commerce-Strategie verbessern. Nutzen Sie diese Ressourcen in Kombination mit dem Know-how eines SCORE-Mentors, damit Ihr Unternehmen heute die Verkaufskraft des Internets nutzen kann.

Die jüngste Feier des Small Business Saturday und der Dezember-Schenkferien im Dezember bedeutet, dass Sie sich auf Einzelhandelsunternehmen konzentrieren und insbesondere darauf achten sollten, wie sie ihre Renditen während der Ferienzeit maximieren können. Nahezu jede Art von Einzelhandelsunternehmen kann von der erhöhten Bekanntheit und Zielgruppengröße einer E-Commerce-Site profitieren. Hier finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Ressourcen zum Hinzufügen oder Verbessern Ihrer E-Commerce-Site.

Loslegen
Wenn Sie Ihre Website derzeit als Marketinginstrument verwenden oder um Ihren Kunden wertvolle Informationen zu geben, ist der nächste offensichtliche Schritt das Hinzufügen von E-Commerce-Funktionen. Online-Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken, und schafft eine neue Cashflow-Quelle für Ihr Unternehmen.

SCOREs Anleitung zum Hinzufügen von E-Commerce zu Ihrer Website führt Sie durch die folgenden Schritte:

  • Brainstorming Ideen, was Sie online anbieten sollten
  • Wählen Sie Ihre Zahlungslösungen
  • Wählen Sie eine Einkaufswagenlösung
  • Untersuchen Sie E-Commerce-Software

Gefunden werden
Als Nächstes möchten Sie einen Plan haben, wie Sie Kunden einbeziehen können. Eine solide Strategie für Domänennamen kann eine große Rolle dabei spielen, dass Ihr Online-Unternehmen zum Erfolg führt. Alles beginnt mit der Auswahl des richtigen Domainnamens oder der richtigen Webadresse, um Ihr Unternehmen im Web darzustellen. Haben Sie die Strategie in Erwägung gezogen, dass mehrere Domainnamen auf Ihre einzelne Website verweisen? Dan Beldowicz, Entwickler von Social Media BS, empfiehlt Tools und Strategien, um Ihren Hauptdomänennamen festzulegen und Ihnen dabei zu helfen, zusätzliche Domänennamen zu erstellen, die Ihrem Unternehmen zugute kommen. Dan sagt: "Denken Sie über den Kauf von Domainnamen nach, die verschiedene Aspekte Ihres Unternehmens repräsentieren, wie z. B. Produktnamen oder Taglines."

Beziehungen aufbauen
Lassen Sie Ihre Webbesucher schließlich auf die Schaltfläche "Kaufen" klicken. Beim Befüllen von Einkaufswagen geht es darum, „Beziehungen zu Ihren Kunden und potenziellen Kunden aufzubauen“, sagt Shawn Pfunder, Go Daddy Web Experte und Small Business Guru. „Das Schwierige dabei ist: Wie macht man das nur mit einem Computer? Websites haben einen schlechten Ruf bekommen, weil sie sehr unpersonalisiert sind. “Shawn bereitete sich auf den bevorstehenden Anstieg des Einzelhandels vor und teilte seine 10 Tipps, um Urlaubskörbe in Ihrem E-Commerce-Shop aufzufüllen, darunter:

  • # 1 Schreibe bemerkenswerte Beschreibungen
  • # 4 Rezensionen erbitten und veröffentlichen
  • # 7 Auf intelligente Art und Weise verkaufen

Sie haben noch Zeit, den bevorstehenden Retail-Rausch zu nutzen, indem Sie Ihr Geschäft mit dem Online-Verkauf beginnen oder Ihre aktuelle E-Commerce-Strategie verbessern. Nutzen Sie diese Ressourcen in Kombination mit dem Know-how eines SCORE-Mentors, damit Ihr Unternehmen heute die Verkaufskraft des Internets nutzen kann.

Die jüngste Feier des Small Business Saturday und der Dezember-Schenkferien im Dezember bedeutet, dass Sie sich auf Einzelhandelsunternehmen konzentrieren und insbesondere darauf achten sollten, wie sie ihre Renditen während der Ferienzeit maximieren können. Nahezu jede Art von Einzelhandelsunternehmen kann von der erhöhten Bekanntheit und Zielgruppengröße einer E-Commerce-Site profitieren. Hier finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Ressourcen zum Hinzufügen oder Verbessern Ihrer E-Commerce-Site.

Loslegen
Wenn Sie Ihre Website derzeit als Marketinginstrument verwenden oder um Ihren Kunden wertvolle Informationen zu geben, ist der nächste offensichtliche Schritt das Hinzufügen von E-Commerce-Funktionen. Online-Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken, und schafft eine neue Cashflow-Quelle für Ihr Unternehmen.

SCOREs Anleitung zum Hinzufügen von E-Commerce zu Ihrer Website führt Sie durch die folgenden Schritte:

  • Brainstorming Ideen, was Sie online anbieten sollten
  • Wählen Sie Ihre Zahlungslösungen
  • Wählen Sie eine Einkaufswagenlösung
  • Untersuchen Sie E-Commerce-Software

Gefunden werden
Als Nächstes möchten Sie einen Plan haben, wie Sie Kunden einbeziehen können. Eine solide Strategie für Domänennamen kann eine große Rolle dabei spielen, dass Ihr Online-Unternehmen zum Erfolg führt. Alles beginnt mit der Auswahl des richtigen Domainnamens oder der richtigen Webadresse, um Ihr Unternehmen im Web darzustellen. Haben Sie die Strategie in Erwägung gezogen, dass mehrere Domainnamen auf Ihre einzelne Website verweisen? Dan Beldowicz, Entwickler von Social Media BS, empfiehlt Tools und Strategien, um Ihren Hauptdomänennamen festzulegen und Ihnen dabei zu helfen, zusätzliche Domänennamen zu erstellen, die Ihrem Unternehmen zugute kommen. Dan sagt: "Denken Sie über den Kauf von Domainnamen nach, die verschiedene Aspekte Ihres Unternehmens repräsentieren, wie z. B. Produktnamen oder Taglines."

Beziehungen aufbauen
Lassen Sie Ihre Webbesucher schließlich auf die Schaltfläche "Kaufen" klicken. Beim Befüllen von Einkaufswagen geht es darum, „Beziehungen zu Ihren Kunden und potenziellen Kunden aufzubauen“, sagt Shawn Pfunder, Go Daddy Web Experte und Small Business Guru. „Das Schwierige dabei ist: Wie macht man das nur mit einem Computer? Websites haben einen schlechten Ruf bekommen, weil sie sehr unpersonalisiert sind. “Shawn bereitete sich auf den bevorstehenden Anstieg des Einzelhandels vor und teilte seine 10 Tipps, wie man Urlaubskörbe in Ihrem E-Commerce-Shop füllen kann, darunter:

  • # 1 Schreibe bemerkenswerte Beschreibungen
  • # 4 Rezensionen erbitten und veröffentlichen
  • # 7 Auf intelligente Art und Weise verkaufen

Sie haben noch Zeit, um den bevorstehenden Einzelhandelseffekt zu nutzen, indem Sie Ihr Geschäft mit dem Online-Verkauf beginnen oder Ihre derzeitige E-Commerce-Strategie verbessern. Nutzen Sie diese Ressourcen in Kombination mit dem Know-how eines SCORE-Mentors, damit Ihr Unternehmen heute die Verkaufskraft des Internets nutzen kann.


Video: E-Commerce: 2 fatale Todsünden und 3 Tipps für erfolgreiches E-Commerce auf allen Marktplätzen!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com