H-P an IT-Mitarbeiter: Arbeiten Sie außerhalb unseres Büros oder sind Sie weg

{h1}

In den mercury-news vom samstag (san jose, kalifornien) erfahren wir, dass hewlett-packard nun darauf besteht, dass die meisten ihrer it-mitarbeiter in einem der 25 ausgewiesenen büros des unternehmens arbeiten und nicht zu hause arbeiten. Dies stellt eine umkehrung der langjährigen h-p-politik dar - eine politik, die so sehr teil der unternehmenskultur ist, dass sie im mitbegründer david packards buch "the hp way: wie bill hewlett und ich unsere firma aufgebaut haben" verankert wurde. "für mich ist gleitzeit die essenz von respekt und vertrauen gegenüber menschen", schrieb hewett. "es heißt, dass wir beide schätzen, dass unsere mitarbeiter v

Am Samstag (San Jose, Kalifornien) Mercury-News erfahren wir, dass Hewlett-Packard nun darauf besteht, dass die meisten ihrer Mitarbeiter im Bereich Informationstechnologie in einem der 25 ausgewiesenen Büros des Unternehmens arbeiten, anstatt zu Hause zu arbeiten.

Dies stellt eine Umkehrung der langjährigen H-P-Politik dar - eine Politik, die so sehr Teil der Unternehmenskultur ist, dass sie im Mitbegründer David Packards Buch "The HP Way: Wie Bill Hewlett und ich unsere Firma aufgebaut haben" verankert wurde.

"Für mich ist Gleitzeit die Essenz von Respekt und Vertrauen gegenüber den Menschen", schrieb Hewett. „Wir wissen beide zu schätzen, dass unsere Mitarbeiter ein anstrengendes Privatleben haben und dass wir ihnen vertrauen, mit ihrem Vorgesetzten und ihrer Arbeitsgruppe einen Zeitplan zu entwickeln, der persönlich günstig und für andere fair ist.“

Unternehmensberater sind zu diesem Thema uneins. Einige sagen, es gibt sowohl Produktivitäts- als auch Kreativitätsgewinne, die durch die Zusammenarbeit von Teams in physischer und nicht nur in kommunikativer Nähe zueinander entstehen. Dies steht im Widerspruch zu der Ansicht, dass Flextime Mitarbeitern hilft, die mit Arbeit beschäftigt sind, die ein gutes inneres Denken erfordert, um produktiver sein zu können, da weniger Ablenkungen von Besprechungen, Verkehr usw. erforderlich sind. Ganz zu schweigen davon, dass Autos während einer Zeit von 3,50 $ pro Gallone Gaspreise und der globalen Erwärmung von der Straße abgehalten werden.

Ich finde es interessant, dass der Architekt dieser neuen Philosophie, Randy Mott, H-P aus Rollen bei Wal-Mart Stores und Dell neu ist. Offensichtlich hat er weit genug Autorität erhalten, um die Lösungen durchzusetzen, die seine Erfahrungen ihm sagen, was funktioniert.

Ich würde einen Mittelweg bevorzugen. Die tägliche Arbeit der IT erfordert keine ständige physische Präsenz. Es gibt jedoch Zeiten, in denen es hilfreich ist, alle in einem Raum zusammen zu haben.

Sollte es nicht Aufgabe der Manager und Mitarbeiter sein, zu entscheiden?

Was denkst du?

Am Samstag (San Jose, Kalifornien) Mercury-News erfahren wir, dass Hewlett-Packard nun darauf besteht, dass die meisten ihrer Mitarbeiter im Bereich Informationstechnologie in einem der 25 ausgewiesenen Büros des Unternehmens arbeiten, anstatt zu Hause zu arbeiten.

Dies stellt eine Umkehrung der langjährigen H-P-Politik dar - eine Politik, die so sehr Teil der Unternehmenskultur ist, dass sie im Mitbegründer David Packards Buch "The HP Way: Wie Bill Hewlett und ich unsere Firma aufgebaut haben" verankert wurde.

"Für mich ist Gleitzeit die Essenz von Respekt und Vertrauen gegenüber den Menschen", schrieb Hewett. „Wir wissen beide zu schätzen, dass unsere Mitarbeiter ein anstrengendes Privatleben haben und dass wir ihnen vertrauen, mit ihrem Vorgesetzten und ihrer Arbeitsgruppe einen Zeitplan zu entwickeln, der persönlich günstig und für andere fair ist.“

Unternehmensberater sind zu diesem Thema uneins. Einige sagen, es gibt sowohl Produktivitäts- als auch Kreativitätsgewinne, die durch die Zusammenarbeit von Teams in physischer und nicht nur in kommunikativer Nähe zueinander entstehen. Dies steht im Widerspruch zu der Ansicht, dass Flextime Mitarbeitern hilft, die mit Arbeit beschäftigt sind, die ein gutes inneres Denken erfordert, um produktiver sein zu können, da weniger Ablenkungen von Besprechungen, Verkehr usw. erforderlich sind. Ganz zu schweigen davon, dass Autos während einer Zeit von 3,50 $ pro Gallone Gaspreise und der globalen Erwärmung von der Straße abgehalten werden.

Ich finde es interessant, dass der Architekt dieser neuen Philosophie, Randy Mott, H-P aus Rollen bei Wal-Mart Stores und Dell neu ist. Offensichtlich hat er weit genug Autorität erhalten, um die Lösungen durchzusetzen, die seine Erfahrungen ihm sagen, was funktioniert.

Ich würde einen Mittelweg bevorzugen. Die tägliche Arbeit der IT erfordert keine ständige physische Präsenz. Es gibt jedoch Zeiten, in denen es hilfreich ist, alle in einem Raum zusammen zu haben.

Sollte es nicht Aufgabe der Manager und Mitarbeiter sein, zu entscheiden?

Was denkst du?


Video: Laptop Arbeitsplatz ergonomisch richtig einrichten


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com