Gehetzt in den Hamptons

{h1}

(anmerkung von blogger: jeden montag wählen wir eine e-mail aus, die wir erhalten haben, und beantworten diese in diesem bereich. Wenn sie möchten, dass ihre e-mail veröffentlicht wird, senden sie sie an [email protected]) lieber restaurant-blog; mein partner gary hatte eine hochzeit für das labor day weekend gebucht. Wir waren sehr aufgeregt, als wir es zum ersten mal geplant haben, aber es ist zu einem albtraum geworden. Die braut und der bräutigam sind ständig am telefon und stellen uns fragen, auf die sie bereits eine antwort haben sollten. Nun wollen sie die gästeliste um 50 personen erhöhen, sodass wir unser restaurant schlie

(Hinweis für Blogger: Jeden Montag wählen wir eine E-Mail aus, die wir erhalten haben, und beantworten diese in diesem Bereich. Wenn Sie möchten, dass Ihre E-Mail veröffentlicht wird, senden Sie sie an [email protected])

Sehr geehrter Restaurant-Blog;
Mein Partner Gary hatte eine Hochzeit für das Labor Day Weekend gebucht. Wir waren sehr aufgeregt, als wir es zum ersten Mal geplant haben, aber es ist zu einem Albtraum geworden. Die Braut und der Bräutigam sind ständig am Telefon und stellen uns Fragen, auf die sie bereits eine Antwort haben sollten. Nun wollen sie die Gästeliste um 50 Personen erhöhen, sodass wir unser Restaurant schließen müssen. Wie können wir damit diplomatisch umgehen, um sie oder unsere Kunden nicht zu verärgern? Wir möchten mehr private Funktionen ausführen, aber wir brauchen das sicherlich nicht, wenn es weitere Kopfschmerzen geben wird. Rette uns.

Gehetzt in den Hamptons

Sehr geehrte Hamptons,

Niemand sagte, das Catering sei einfach, nur profitabel. Sie befinden sich in einer Situation, mit der sich jeder Gastronom regelmäßig auseinandersetzt. Wir müssen bedenken, dass die Partei einer Person ein Ausdruck ihrer eigenen Persönlichkeit ist. Sie wollen, dass es perfekt ist. Sie möchten, dass ihre Gäste gehen und denken, dass dies die beste Veranstaltung war, die sie je hatten. Und sie wollen auch sicherstellen, dass es beeindruckend ist. Multipliziere das mit 100 für eine Hochzeit.

Aufgrund der Geräusche Ihrer E-Mail ist es wahrscheinlich eine sichere Wette, dass Sie Ihre Dienstleistungen nicht in einem Vertrag definiert haben, der dem Kunden zuvor erklärt wurde. Wenn Sie mit der Entwicklung eines Catering-Unternehmens beginnen, ist es unerlässlich, dass Sie einen standardisierten Vertrag haben, der die Parameter Ihrer Dienstleistungen erläutert. In diesem Dokument werden wechselnde Menüs, Gästelisten, Mindest- und Höchstwerte, der Aufpreis für die Schließung des Restaurants und zahlreiche andere Zwischenfälle behandelt, die sich auf dem Weg befinden.

Wir vergessen, ebenso wie die Leute, die uns einstellen, dass Zeit Geld ist. Ihre Zeit ist sehr wertvoll. Beginnen Sie, ohne unvernünftig zu sein, die Zeit, die zur Beantwortung der Fragen benötigt wird. Wenn Sie übermäßig viel Zeit verbringen, teilen Sie Ihrem Kunden mit, dass eine zusätzliche Beratungsgebühr anfällt. Erklären Sie sehr gut, dass sie die für die Veranstaltung vorgesehene Beratungszeit in Anspruch genommen haben. Wenn die Fragen legitim sind, machen Sie sich keine Sorgen über die Zeit, sondern denken Sie darüber nach, wie Sie alle Fragen des Kunden zu Beginn der Beziehung hätten beantworten können. Sie können das Brautpaar einladen, mit Ihnen und Ihrem Partner zu Abend zu essen, um alle verbleibenden Fragen zu beantworten. Das ist auch eine gute Möglichkeit, einen weiteren Artikel für die Hochzeit zu verkaufen.

Schließlich ist die Schließung des Restaurants für die zusätzlichen Gäste eine sehr große Entscheidung. Berechnen Sie dem Cateringkunden ein zusätzliches Geld, um das Restaurant zu schließen? Tun Sie etwas für die Kunden, die am Labor Day-Wochenende auftauchen und erwarten, dass Ihr Restaurant nur an der Tür geschlossen wird? Benachrichtigen Sie Ihre Kunden rechtzeitig?

Dies sind alles sehr wichtige Entscheidungen, die Sie abwägen müssen, bevor Sie an der Tür ein Schild mit der Aufschrift "Closed for Private Function" anbringen. Wenn Sie die Hochzeit auf diese Weise handhaben, werden Sie Ihre Stammkunden verärgern, und das möchten Sie nicht.

Sie möchten diese Erfahrung als Leitfaden für die Entwicklung eines Catering-Vertrags verwenden. Schreiben Sie alle Vor- und Nachteile auf und schreiben Sie dann eine einfache Vereinbarung, die Sie für bevorstehende Ereignisse verwenden können.

Catering ist genau das. Auf die Bedürfnisse der Menschen eingehen. Es macht wenig Sinn, sich um einen Kunden zu kümmern und dann eine Handvoll anderer zu verärgern. Verzichten Sie nicht auf den guten Willen, den Sie im Laufe der Zeit durch einen einzigen Catering-Kunden aufgebaut haben.

Ich habe eines meiner Restaurants mehrmals für Hochzeiten und andere besondere Veranstaltungen geschlossen. Ich habe meine Stammkundschaft jedoch ausreichend darüber informiert, dafür gesorgt, dass wir für diesen Tag keine Reservierungen vorgenommen haben, und häufig eine Vielzahl von Kundengetränken kaufte, als sie schließlich sagten, dass sie enttäuscht waren, dass ich geschlossen hatte.

Einmal, zu einem besonderen, denkwürdigen Ereignis, luden die Leute, die an der Party teilnahmen - in diesem Fall eine Hochzeit - die meisten meiner Kunden ein. Wenn also die über 350 Plätze voll waren, genossen sie alle die Hochzeit und niemand wurde abgewiesen.

Was Ihre Kopfschmerzen angeht, wird es verschwinden, sobald Sie die Gewinne eines gut geführten Catering-Events erkennen.

(Hinweis für Blogger: Jeden Montag wählen wir eine E-Mail aus, die wir erhalten haben, und beantworten diese in diesem Bereich. Wenn Sie möchten, dass Ihre E-Mail veröffentlicht wird, senden Sie sie an [email protected])

Sehr geehrter Restaurant-Blog;
Mein Partner Gary hatte eine Hochzeit für das Labor Day Weekend gebucht. Wir waren sehr aufgeregt, als wir es zum ersten Mal geplant haben, aber es ist zu einem Albtraum geworden. Die Braut und der Bräutigam sind ständig am Telefon und stellen uns Fragen, auf die sie bereits eine Antwort haben sollten. Nun wollen sie die Gästeliste um 50 Personen erhöhen, sodass wir unser Restaurant schließen müssen. Wie können wir damit diplomatisch umgehen, um sie oder unsere Kunden nicht zu verärgern? Wir möchten mehr private Funktionen ausführen, aber wir brauchen das sicherlich nicht, wenn es weitere Kopfschmerzen geben wird. Rette uns.

Gehetzt in den Hamptons

Sehr geehrte Hamptons,

Niemand sagte, das Catering sei einfach, nur profitabel. Sie befinden sich in einer Situation, mit der sich jeder Gastronom regelmäßig auseinandersetzt. Wir müssen bedenken, dass die Partei einer Person ein Ausdruck ihrer eigenen Persönlichkeit ist. Sie wollen, dass es perfekt ist. Sie möchten, dass ihre Gäste gehen und denken, dass dies die beste Veranstaltung war, die sie je hatten. Und sie wollen auch sicherstellen, dass es beeindruckend ist. Multipliziere das mit 100 für eine Hochzeit.

Aufgrund der Geräusche Ihrer E-Mail ist es wahrscheinlich eine sichere Wette, dass Sie Ihre Dienstleistungen nicht in einem Vertrag definiert haben, der dem Kunden zuvor erklärt wurde. Wenn Sie mit der Entwicklung eines Catering-Unternehmens beginnen, ist es unerlässlich, dass Sie einen standardisierten Vertrag haben, der die Parameter Ihrer Dienstleistungen erläutert. In diesem Dokument werden wechselnde Menüs, Gästelisten, Mindest- und Höchstwerte, der Aufpreis für die Schließung des Restaurants und zahlreiche andere Zwischenfälle behandelt, die sich auf dem Weg befinden.

Wir vergessen, ebenso wie die Leute, die uns einstellen, dass Zeit Geld ist. Ihre Zeit ist sehr wertvoll. Beginnen Sie, ohne unvernünftig zu sein, die Zeit, die zur Beantwortung der Fragen benötigt wird. Wenn Sie übermäßig viel Zeit verbringen, teilen Sie Ihrem Kunden mit, dass eine zusätzliche Beratungsgebühr anfällt. Erklären Sie sehr gut, dass sie die für die Veranstaltung vorgesehene Beratungszeit in Anspruch genommen haben. Wenn die Fragen legitim sind, machen Sie sich keine Sorgen über die Zeit, sondern denken Sie darüber nach, wie Sie alle Fragen des Kunden zu Beginn der Beziehung hätten beantworten können. Sie können das Brautpaar einladen, mit Ihnen und Ihrem Partner zu Abend zu essen, um alle verbleibenden Fragen zu beantworten. Das ist auch eine gute Möglichkeit, einen weiteren Artikel für die Hochzeit zu verkaufen.

Schließlich ist die Schließung des Restaurants für die zusätzlichen Gäste eine sehr große Entscheidung. Berechnen Sie dem Cateringkunden ein zusätzliches Geld, um das Restaurant zu schließen? Tun Sie etwas für die Kunden, die am Labor Day-Wochenende auftauchen und erwarten, dass Ihr Restaurant nur an der Tür geschlossen wird? Benachrichtigen Sie Ihre Kunden rechtzeitig?

Dies sind alles sehr wichtige Entscheidungen, die Sie abwägen müssen, bevor Sie an der Tür ein Schild mit der Aufschrift "Closed for Private Function" anbringen. Wenn Sie die Hochzeit auf diese Weise handhaben, werden Sie Ihre Stammkunden verärgern, und das möchten Sie nicht.

Sie möchten diese Erfahrung als Leitfaden für die Entwicklung eines Catering-Vertrags verwenden. Schreiben Sie alle Vor- und Nachteile auf und schreiben Sie dann eine einfache Vereinbarung, die Sie für bevorstehende Ereignisse verwenden können.

Catering ist genau das. Auf die Bedürfnisse der Menschen eingehen. Es macht wenig Sinn, sich um einen Kunden zu kümmern und dann eine Handvoll anderer zu verärgern. Verzichten Sie nicht auf den guten Willen, den Sie im Laufe der Zeit durch einen einzigen Catering-Kunden aufgebaut haben.

Ich habe eines meiner Restaurants mehrmals für Hochzeiten und andere besondere Veranstaltungen geschlossen. Ich habe meine Stammkundschaft jedoch ausreichend darüber informiert, dafür gesorgt, dass wir für diesen Tag keine Reservierungen vorgenommen haben, und häufig eine Vielzahl von Kundengetränken kaufte, als sie schließlich sagten, dass sie enttäuscht waren, dass ich geschlossen hatte.

Einmal, zu einem besonderen, denkwürdigen Ereignis, luden die Leute, die an der Party teilnahmen - in diesem Fall eine Hochzeit - die meisten meiner Kunden ein. Wenn also die über 350 Plätze voll waren, genossen sie alle die Hochzeit und niemand wurde abgewiesen.

Was Ihre Kopfschmerzen angeht, wird es verschwinden, sobald Sie die Gewinne eines gut geführten Catering-Events erkennen.

(Hinweis für Blogger: Jeden Montag wählen wir eine E-Mail aus, die wir erhalten haben, und beantworten diese in diesem Bereich. Wenn Sie möchten, dass Ihre E-Mail veröffentlicht wird, senden Sie sie an [email protected])

Sehr geehrter Restaurant-Blog;
Mein Partner Gary hatte eine Hochzeit für das Labor Day Weekend gebucht. Wir waren sehr aufgeregt, als wir es zum ersten Mal geplant haben, aber es ist zu einem Albtraum geworden. Die Braut und der Bräutigam sind ständig am Telefon und stellen uns Fragen, auf die sie bereits eine Antwort haben sollten. Nun wollen sie die Gästeliste um 50 Personen erhöhen, sodass wir unser Restaurant schließen müssen. Wie können wir damit diplomatisch umgehen, um sie oder unsere Kunden nicht zu verärgern? Wir möchten mehr private Funktionen ausführen, aber wir brauchen das sicherlich nicht, wenn es weitere Kopfschmerzen geben wird. Rette uns.

Gehetzt in den Hamptons

Sehr geehrte Hamptons,

Niemand sagte, das Catering sei einfach, nur profitabel. Sie befinden sich in einer Situation, mit der sich jeder Gastronom regelmäßig auseinandersetzt. Wir müssen bedenken, dass die Partei einer Person ein Ausdruck ihrer eigenen Persönlichkeit ist. Sie wollen, dass es perfekt ist. Sie möchten, dass ihre Gäste gehen und denken, dass dies die beste Veranstaltung war, die sie je hatten. Und sie wollen auch sicherstellen, dass es beeindruckend ist. Multipliziere das mit 100 für eine Hochzeit.

Aufgrund der Geräusche Ihrer E-Mail ist es wahrscheinlich eine sichere Wette, dass Sie Ihre Dienstleistungen nicht in einem Vertrag definiert haben, der dem Kunden zuvor erklärt wurde. Wenn Sie mit der Entwicklung eines Catering-Unternehmens beginnen, ist es unerlässlich, dass Sie einen standardisierten Vertrag haben, der die Parameter Ihrer Dienstleistungen erläutert. In diesem Dokument werden wechselnde Menüs, Gästelisten, Mindest- und Höchstwerte, der Aufpreis für die Schließung des Restaurants und zahlreiche andere Zwischenfälle behandelt, die sich auf dem Weg befinden.

Wir vergessen, ebenso wie die Leute, die uns einstellen, dass Zeit Geld ist. Ihre Zeit ist sehr wertvoll. Beginnen Sie, ohne unvernünftig zu sein, die Zeit, die zur Beantwortung der Fragen benötigt wird. Wenn Sie übermäßig viel Zeit verbringen, teilen Sie Ihrem Kunden mit, dass eine zusätzliche Beratungsgebühr anfällt. Erklären Sie sehr gut, dass sie die für die Veranstaltung vorgesehene Beratungszeit in Anspruch genommen haben. Wenn die Fragen legitim sind, machen Sie sich keine Sorgen über die Zeit, sondern denken Sie darüber nach, wie Sie alle Fragen des Kunden zu Beginn der Beziehung hätten beantworten können. Sie können das Brautpaar einladen, mit Ihnen und Ihrem Partner zu Abend zu essen, um alle verbleibenden Fragen zu beantworten. Das ist auch eine gute Möglichkeit, einen weiteren Artikel für die Hochzeit zu verkaufen.

Schließlich ist die Schließung des Restaurants für die zusätzlichen Gäste eine sehr große Entscheidung. Berechnen Sie dem Cateringkunden ein zusätzliches Geld, um das Restaurant zu schließen? Tun Sie etwas für die Kunden, die am Labor Day-Wochenende auftauchen und erwarten, dass Ihr Restaurant nur an der Tür geschlossen wird? Benachrichtigen Sie Ihre Kunden rechtzeitig?

Dies sind alles sehr wichtige Entscheidungen, die Sie abwägen müssen, bevor Sie an der Tür ein Schild mit der Aufschrift "Closed for Private Function" anbringen. Wenn Sie die Hochzeit auf diese Weise handhaben, werden Sie Ihre Stammkunden verärgern, und das möchten Sie nicht.

Sie möchten diese Erfahrung als Leitfaden für die Entwicklung eines Catering-Vertrags verwenden. Schreiben Sie alle Vor- und Nachteile auf und schreiben Sie dann eine einfache Vereinbarung, die Sie für bevorstehende Ereignisse verwenden können.

Catering ist genau das. Auf die Bedürfnisse der Menschen eingehen. Es macht wenig Sinn, sich um einen Kunden zu kümmern und dann eine Handvoll anderer zu verärgern. Verzichten Sie nicht auf den guten Willen, den Sie im Laufe der Zeit durch einen einzigen Catering-Kunden aufgebaut haben.

Ich habe eines meiner Restaurants mehrmals für Hochzeiten und andere besondere Veranstaltungen geschlossen. Ich habe meine Stammkundschaft jedoch ausreichend darüber informiert, dafür gesorgt, dass wir für diesen Tag keine Reservierungen vorgenommen haben, und häufig eine Vielzahl von Kundengetränken kaufte, als sie schließlich sagten, dass sie enttäuscht waren, dass ich geschlossen hatte.

Einmal, zu einem besonderen, denkwürdigen Ereignis, luden die Leute, die an der Party teilnahmen - in diesem Fall eine Hochzeit - die meisten meiner Kunden ein. Wenn also die über 350 Plätze voll waren, genossen sie alle die Hochzeit und niemand wurde abgewiesen.

Was Ihre Kopfschmerzen angeht, wird es verschwinden, sobald Sie die Gewinne eines gut geführten Catering-Events erkennen.


Video: GOREGAMEL - Max Cavalera (OyOyOy)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com