Krankenversicherer, die Tausende entlassen, Preise erhöhen

{h1}

In den letzten monaten haben große krankenversicherer im ganzen land arbeitnehmer in aller ruhe entlassen, während sie ihre arbeitsplätze nach übersee verlagerten und die versicherungsprämien erhöhten. Mit diesem bild stimmt etwas nicht.

Heute morgen hörte man von einem Projektmanager, der auf IT-Implementierungen in der Versicherungsbranche spezialisiert ist. Er ist ein unabhängiger Auftragnehmer für eines der größten Blue Cross Blue Shield-Tochterunternehmen des Landes. Vor etwa zwei Monaten wurde er für ein einjähriges Projekt zur Koordinierung von Softwareänderungen für den Versicherer eingestellt. Vor ungefähr zwei Wochen hörte mein Kontakt, dass sein einjähriger Vertrag Mitte August gekündigt würde.

Sein Job mit Tausenden von anderen Auftraggebern von Blue Cross sollte ins Ausland ausgelagert werden.

Ungefähr zur gleichen Zeit, als Hunderte von anderen IT-Mitarbeitern in der Blue Cross-Filiale entlassen wurden, für die mein Kontakt arbeitete, kündigte Anthem Blue Cross in Kalifornien an, dass die Präsidentin aufgrund ihrer Entscheidung, die Zinsen zwischen 25% und 39% anzuheben, zurückgetreten sei.

Im letzten Monat kam es in einigen anderen Staaten zu Entlassungen, an denen Blue Cross Blue Shield unter anderem in Illinois, Rhode Island und Kalifornien angeschlossen ist. In North Carolina, wo Blue Cross der größte Krankenversicherer ist, kündigte es Pläne an, 20% seines Verwaltungsbudgets zu kürzen (übersetzt - Gehaltsliste). Der Versicherer in North Carolina erhöhte in diesem Jahr die Zinsen im Durchschnitt um 12%.

Was geht hier vor sich? Ich dachte, Präsident Obamas Gesundheitsplan sollte allen eine erschwingliche Gesundheitsversorgung bieten, nicht nur für die Nichtversicherten.

In einer informellen Diskussion unter den CFOs von mittelständischen Unternehmen, die auf proformative.com, einer Ressource für CFOs und Treasury-Management-Experten, stattfanden, hatten die Teilnehmer entweder die Krankenversicherungsprämien ihres Unternehmens während der nächsten um durchschnittlich 30% erhöht oder erwartet Erneuerung.

Als wären deutlich höhere Raten nicht schlecht genug, gehen die Stellen, die in diesen Krankenversicherungen abgebaut werden, ins Ausland, wodurch sich unser Problem der Arbeitslosigkeit erhöht.

Warum hören wir nicht, wie Präsident Obama über das Verhalten dieser Unternehmen gesprochen hat, wie wir es im letzten Jahr von Banken und Autoherstellern gehört haben?

Bin ich der einzige, der durch diese Nachricht verwirrt und alarmiert ist? Es ist sicherlich nicht in der Mainstream-Presse.

Sam Thacker ist Partner bei Business Finance Solutions in Austin, Texas.

Sie können sich direkt an Sam wenden: [email protected]

oder folge ihm auf Twitter: SMBfinance

EXTRA: Wenn Sie Fragen zu Sam bezüglich der Unternehmensfinanzierung, des Kreditmarktes und ähnlichen Fragen haben, bitte eine E-Mail senden. Ihre Fragen werden aufgezeichnet und Sam beantwortet die besten Fragen Fragen Sie den Experten Podcast-Show.

Heute morgen hörte man von einem Projektmanager, der auf IT-Implementierungen in der Versicherungsbranche spezialisiert ist. Er ist ein unabhängiger Auftragnehmer für eines der größten Blue Cross Blue Shield-Tochterunternehmen des Landes. Vor etwa zwei Monaten wurde er für ein einjähriges Projekt zur Koordinierung von Softwareänderungen für den Versicherer eingestellt. Vor ungefähr zwei Wochen hörte mein Kontakt, dass sein einjähriger Vertrag Mitte August gekündigt würde.

Sein Job mit Tausenden von anderen Auftraggebern von Blue Cross sollte ins Ausland ausgelagert werden.

Etwa zur gleichen Zeit wurden Hunderte von anderen IT-Mitarbeitern in der Blue Cross-Filiale entlassen, für die mein Kontakt arbeitete, Anthem Blue Cross in Kalifornien gab bekannt, dass ihre Präsidentin aufgrund ihrer Entscheidung, die Zinssätze zwischen 25% und 39% anzuheben, zurückgetreten sei.

Im letzten Monat gab es Entlassungen in einer Reihe anderer Staaten, an denen Blue Cross Blue Shield angeschlossen ist Illinois , Rhode Island , und Kalifornien . In North Carolina, wo Blue Cross der größte Krankenversicherer ist, kündigte es Pläne an, 20% seines Verwaltungsbudgets zu kürzen (übersetzt - Gehaltsliste). Der Versicherer in North Carolina erhöhte in diesem Jahr die Zinsen im Durchschnitt um 12%.

Was geht hier vor sich? Ich dachte, Präsident Obamas Gesundheitsplan sollte allen eine erschwingliche Gesundheitsversorgung bieten, nicht nur für die Nichtversicherten.

In einer informellen Diskussion unter den CFOs von mittelständischen Unternehmen, die auf proformative.com, einer Ressource für CFOs und Treasury-Management-Experten, stattfanden, hatten die Teilnehmer entweder die Krankenversicherungsprämien ihres Unternehmens während der nächsten um durchschnittlich 30% erhöht oder erwartet Erneuerung.

Als wären deutlich höhere Raten nicht schlecht genug, gehen die Stellen, die in diesen Krankenversicherungen abgebaut werden, ins Ausland, wodurch sich unser Problem der Arbeitslosigkeit erhöht.

Warum hören wir nicht, wie Präsident Obama über das Verhalten dieser Unternehmen gesprochen hat, wie wir es im letzten Jahr von Banken und Autoherstellern gehört haben?

Bin ich der einzige, der durch diese Nachricht verwirrt und alarmiert ist? Es ist sicherlich nicht in der Mainstream-Presse.

Sam Thacker ist Partner bei Business Finance Solutions in Austin, Texas.

Sie können sich direkt an Sam wenden: [email protected]

oder folge ihm auf Twitter: SMBfinance

EXTRA: Wenn Sie Fragen zu Sam bezüglich der Unternehmensfinanzierung, des Kreditmarktes und ähnlichen Fragen haben, bitte eine E-Mail senden. Ihre Fragen werden aufgezeichnet und Sam beantwortet die besten Fragen Fragen Sie den Experten Podcast-Show.

Heute morgen hörte man von einem Projektmanager, der auf IT-Implementierungen in der Versicherungsbranche spezialisiert ist. Er ist ein unabhängiger Auftragnehmer für eines der größten Blue Cross Blue Shield-Tochterunternehmen des Landes. Vor etwa zwei Monaten wurde er für ein einjähriges Projekt zur Koordinierung von Softwareänderungen für den Versicherer eingestellt. Vor ungefähr zwei Wochen hörte mein Kontakt, dass sein einjähriger Vertrag Mitte August gekündigt würde.

Sein Job mit Tausenden von anderen Auftraggebern von Blue Cross sollte ins Ausland ausgelagert werden.

Etwa zur gleichen Zeit wurden Hunderte von anderen IT-Mitarbeitern in der Blue Cross-Filiale entlassen, für die mein Kontakt arbeitete, Anthem Blue Cross in Kalifornien gab bekannt, dass ihre Präsidentin aufgrund ihrer Entscheidung, die Zinssätze zwischen 25% und 39% anzuheben, zurückgetreten sei.

Im letzten Monat gab es Entlassungen in einer Reihe anderer Staaten, an denen Blue Cross Blue Shield angeschlossen ist Illinois , Rhode Island , und Kalifornien . In North Carolina, wo Blue Cross der größte Krankenversicherer ist, kündigte es Pläne an, 20% seines Verwaltungsbudgets zu kürzen (übersetzt - Gehaltsliste). Der Versicherer in North Carolina erhöhte in diesem Jahr die Zinsen im Durchschnitt um 12%.

Was geht hier vor sich? Ich dachte, Präsident Obamas Gesundheitsplan sollte allen eine erschwingliche Gesundheitsversorgung bieten, nicht nur für die Nichtversicherten.

In einer informellen Diskussion unter den CFOs von mittelständischen Unternehmen, die auf proformative.com, einer Ressource für CFOs und Treasury-Management-Experten, stattfanden, hatten die Teilnehmer entweder die Krankenversicherungsprämien ihres Unternehmens während der nächsten um durchschnittlich 30% erhöht oder erwartet Erneuerung.

Als wären deutlich höhere Raten nicht schlecht genug, gehen die Stellen, die in diesen Krankenversicherungen abgebaut werden, ins Ausland, wodurch sich unser Problem der Arbeitslosigkeit erhöht.

Warum hören wir nicht, wie Präsident Obama über das Verhalten dieser Unternehmen gesprochen hat, wie wir es im letzten Jahr von Banken und Autoherstellern gehört haben?

Bin ich der einzige, der durch diese Nachricht verwirrt und alarmiert ist? Es ist sicherlich nicht in der Mainstream-Presse.

Sam Thacker ist Partner bei Business Finance Solutions in Austin, Texas.

Sie können sich direkt an Sam wenden: [email protected]

oder folge ihm auf Twitter: SMBfinance

EXTRA: Wenn Sie Fragen zu Sam bezüglich der Unternehmensfinanzierung, des Kreditmarktes und ähnlichen Fragen haben, bitte eine E-Mail senden. Ihre Fragen werden aufgezeichnet und Sam beantwortet die besten Fragen Fragen Sie den Experten Podcast-Show.


Video: BÖSES BLUT — Kehrtwende in der Medizin


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com