Einstellung für ein Startup: 7 Schlüsselqualitäten für neue Mitarbeiter

{h1}

Bei der einstellung ist es wichtig, den charakter eines bewerbers zu prüfen. Kandidaten mit diesen 7 qualitäten können dazu beitragen, ein unternehmen auf die nächste stufe zu bringen.

Von Vivek Patel

Mieten für ein Startup ist kein Witz. Es braucht tatsächlich mehr, als Sie denken, um die richtigen Kandidaten für Ihr Startup zu gewinnen.

Die Einstellung für ein Startup unterscheidet sich stark von der Einstellung für eine größere Organisation. Mitarbeiter bei Startups helfen, Innovationen voranzutreiben und bestimmen, in welche Richtung sich Ihr Unternehmen in naher Zukunft entwickeln wird. Außerdem müssen sie wahrscheinlich mit mehreren Verantwortlichkeiten konfrontiert werden, so dass es wirklich keine Jobbeschreibungen gibt, wenn Sie ein Team zum ersten Mal zusammenstellen.

Eine falsche Einstellung in den ersten Tagen Ihres Unternehmens kann Sie teuer kosten. Die Statistiken für den Starterfolg sind jedoch oft entmutigend. Fast 75 Prozent der neuen Unternehmen scheitern, sagt ein leitender Dozent der Harvard Business School, Shikhar Ghosh. In einem Forbes-Beitrag behauptet Neil Patel, Mitbegründer von Crazy Egg und KiSSmetrics, dass 90 Prozent der Startups scheitern.

In beiden Fällen ist die Ausfallrate für Starts in der Tat alarmierend. Viele Unternehmer weisen ihr Versagen darauf hin, dass 46 Prozent der Neueinstellungen in kleinen Unternehmen innerhalb von 18 Monaten scheitern. Es ist daher wichtig, großartige Mitarbeiter zu finden, die lange genug bleiben, um Sie bei der Gründung Ihres Unternehmens zu unterstützen.

Aber wie finden Sie die richtigen Kandidaten für Ihr neues Geschäft? Die Lösung besteht in der Regel darin, über den Lebenslauf und das Bewerbungsschreiben einer Person hinauszusehen und den Charakter des Bewerbers zu untersuchen. Kandidaten, die diese sieben Qualitäten besitzen, können dazu beitragen, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen.

1. Demut ist der Schlüssel

Unter vielen Qualitäten steht Demut ganz oben auf der Liste. Gründer haben in der Regel nicht das Ego, also ist Demut eine Eigenschaft, die Ihre Mitarbeiter haben müssen. Ihre neuen Mitarbeiter müssen intelligent sein, aber es wird immer bestimmte Dinge geben, die sie nicht kennen und akzeptieren müssen. Ein Ich zu haben, hält sie oft davon ab, ihre Ignoranz zu akzeptieren, und so lernen sie nie Neues richtig.

Ihre Mitarbeiter sollten nicht egoistisch sein, sondern müssen bereit sein, alles zu tun, um neue Fähigkeiten zu erlernen, damit das Unternehmen wachsen kann. Demut hilft Ihnen auch, einen Kampf der Egos zu vermeiden, besonders im Sitzungssaal. Während Ihre Angestellten sicher genug sein müssen, um sich zu äußern und nicht zustimmen, können Ego-Kämpfe Ihren Start völlig ruinieren.

Wenn es an Demut mangelt, haben die Leute normalerweise Angst, Verantwortung zu übernehmen, wenn etwas schief geht - sie haben sogar Angst, um Hilfe zu bitten. Diese Dinge werden in den frühen Starttagen kaum zu Ihren Gunsten arbeiten. Ihre neuen Mitarbeiter müssen bereit sein, Entscheidungen auf jeder Ebene zu treffen und zu akzeptieren, auch wenn sie nicht damit einverstanden sind.

2. Empathie ist gleich wichtig

Neben Demut ist Empathie eine weitere wichtige Eigenschaft. Mitarbeiter müssen verständnisvolle und mitfühlende Personen sein, die bereit sind, Verbindungen zu anderen im Team herzustellen, um tiefe Bindungen aufzubauen. Empathie ist auch die Wurzel großer Führungsfähigkeiten, daher sollten Sie bei der Befragung von Personen für Ihr Startup die emotionale Intelligenz bevorzugen.

Empathie schafft die Grundlage des Vertrauens und trägt dazu bei, ein Umfeld des gegenseitigen Respekts und der Unterstützung zu schaffen, in dem sich Teammitglieder gegenseitig verbessern, um gemeinsam Erfolg zu haben. Wenn Sie bei einem Kandidaten nach Empathie suchen, müssen Sie die Stimmung herausfinden, die Sie erhalten, wenn Sie mit der Person im Raum sind. Blickkontakt und Körpersprache spielen eine entscheidende Rolle bei der Bestimmung der Empathie.

3. Sind sie leidenschaftlich?

Es ist offensichtlich, nicht wahr? Sie brauchen leidenschaftliche Menschen, die für Sie arbeiten und die das lieben, was sie tun. Startups werden von Leidenschaft angetrieben; Menschen in Ihrem Team zu haben, die sich leidenschaftlich für ihre Arbeit interessieren und einen glücklicheren und produktiveren Arbeitsplatz schaffen möchten, ist definitiv von Vorteil. Wenn die Leute das lieben, was sie tun, fühlt sich die Arbeit wie ein Spiel an.

Wichtiger ist auch, eine gemeinsame Leidenschaft zu haben. Ihre ersten Mitarbeiter müssen ein gemeinsames Ziel haben, sei es, etwas Innovatives zu tun oder das Geschäft in eine bestimmte Richtung zu lenken. Geteilte Leidenschaft hilft Ihrem Team, Engagement und Richtung zu entwickeln, um die Unternehmensvision zu erreichen.

Wenn Sie die Grundlage für Ihr Unternehmen schaffen, ist es unerlässlich, dass Sie von leidenschaftlichen Menschen umgeben sind, die an Sie und Ihre Vision glauben und die gleiche Begeisterung haben, um auf dasselbe Ziel hinzuarbeiten.

4. Sie besitzen kollaborative Tendenzen

Der Erfolg vieler Unternehmen und Teams hängt von ihrer gemeinsamen Stärke ab. Ihre Teammitglieder müssen sich gegenseitig fördern, um gemeinsam Erfolg zu haben. Dies ist die Stärke des kollaborativen Teams. Sie arbeiten zusammen, um die Stärken jedes Einzelnen zu nutzen, um die bestmögliche Lösung zu finden. Auch wenn unterschiedliche Denkweisen und Meinungsverschiedenheiten vorhanden sind, müssen Sie sie so lenken, dass alle daran arbeiten, dasselbe Ziel zu erreichen, unabhängig von ihren persönlichen Überzeugungen.

Es gibt keinen Raum für Ego-Schlachten in einem kollaborativen Team. Jedes Teammitglied muss die Ansichten anderer respektieren, auch wenn sie anderer Meinung sind. Ein kollaboratives Team weiß, dass das ultimative Ziel darin besteht, Ihr Ziel gemeinsam zu erreichen. Das ist der Grund, warum sie überhaupt da sind.

Wenn festgestellt werden soll, ob ein Kandidat kollaborative Tendenzen hat oder nicht, ist dies leichter gesagt als getan. Dies ist nichts, was Sie in einem Lebenslauf finden können. Stattdessen müssen Sie offene Fragen stellen, die Ihnen helfen zu verstehen, ob ein Kandidat für ein Team geeignet ist.

Bitten Sie die Kandidaten, ihre bisherige Arbeitsumgebung zu beschreiben. Wo war der beste Ort, an dem sie gearbeitet haben? Warum hat es ihnen gefallen? Was wollen sie in einer Büroumgebung?

Analysieren Sie ihre Antworten - verstehen sie Zusammenarbeit? Stellen Sie Menschen ein, die wirklich glauben, dass Zusammenarbeit die Kernkomponente eines erfolgreichen Teams ist.

5. Analytische Fähigkeiten

Als Startup werden Sie wahrscheinlich öfter mit Herausforderungen konfrontiert. Sie brauchen daher Menschen, die anpassungsfähig sind und neben den funktionalen auch große Problemlösungsfähigkeiten besitzen. Ihre ersten Mitarbeiter, insbesondere die ersten 10 bis 12 Mitarbeiter, sind Teil Ihres Mitgründungsteams. Sie spielen eine Schlüsselrolle, wenn es darum geht, das Wachstum Ihres Unternehmens zu bestimmen.

Die Einstellung von Kandidaten ausschließlich aufgrund ihrer funktionalen Fähigkeiten wird Ihnen hier nicht weiterhelfen. Funktionale Fähigkeiten sind zwar wichtig, reichen aber nicht aus, um die täglichen Herausforderungen eines Startup-Unternehmens zu meistern. Beispielsweise haben Startups normalerweise keine richtigen Prozesse. In der Tat ist es für Startups nachteilig, zu viel strukturiert zu sein, da ihr entscheidender Wettbewerbsvorteil in Geschwindigkeit und Flexibilität liegt.

Startups gedeihen normalerweise in einer Welt des Chaos; Sie benötigen Menschen, die „unterwegs“ denken und sich je nach Bedarf an die jeweiligen Situationen anpassen können. Dies setzt voraus, dass jedes Ihrer Teammitglieder ein gutes Verständnis für Ihr Unternehmen hat, von den eher technischen Aspekten wie Design und Entwicklung bis hin zu den strategischeren Aspekten wie Wachstumshacking.

Dies schafft einen Zusammenhalt, der Ihnen hilft, mit Herausforderungen besser umzugehen und sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber etablierten Organisationen zu verschaffen. Mit dem Wachstum Ihres Teams wird es jedoch immer schwieriger, diesen Zusammenhalt aufrechtzuerhalten. Aber das ist ein ganz anderes Thema.

Diese besondere Qualität bei Bewerbern zu identifizieren, ist ziemlich einfach. Fragen Sie sie nach den Herausforderungen, mit denen sie in ihren früheren Organisationen konfrontiert waren, und wie sie darauf reagiert haben. Präsentieren Sie auch hypothetische Situationen und sehen Sie, wie sie darauf reagieren und welche Lösungen sie bieten.

6. Nachgiebigkeit und Vertrauen, um voranzukommen

Wie bereits erwähnt, sollten Startup-Mitarbeiter flexibel genug sein, um sich an die jeweilige Situation anzupassen. Sie müssen belastbar sein - in der Lage sein, unter Unsicherheitsbedingungen zu arbeiten und ruhig zu bleiben, ohne dass ihre Leistung beeinträchtigt wird. Ein Mangel an Nachgiebigkeit führt in der Regel zu Reizbarkeit, schlechter Leistung, Anspannung und Angst unter den Teammitgliedern.

Um diese Qualität bei potenziellen Kandidaten zu finden, bitten Sie sie um Beweise für Sand. Wie haben sie die Katastrophe in der Vergangenheit abgewendet? Haben sie jemals ein großes Risiko eingegangen und / oder nach einer bedeutenden Niederlage ein beeindruckendes Comeback gemacht?

Suchen Sie nach selbstbewussten Personen. Sie brauchen Menschen, die wirklich an sich glauben. Seien Sie jedoch vorsichtig, dass Sie jemanden nicht ansprechen, der arrogant ist, da zwischen Arroganz und Zuversicht eine feine Grenze besteht. Um festzustellen, ob eine Person zuversichtlich oder arrogant ist, konzentrieren Sie sich auf ihren Ton. Eine selbstbewusste Person wird niemals scheu sein zu sagen: "Ich kann damit umgehen", aber gleichzeitig zögert sie nicht, um Hilfe zu bitten oder zu sagen, dass sie nicht weiß, ob etwas außerhalb ihrer Fähigkeiten oder ihres Wissens liegt.

Stellen Sie Fragen, auf die die Kandidaten wahrscheinlich keine Antworten haben. Eine selbstbewusste Person wird wahrscheinlich zugeben, keine richtige Antwort zu kennen, wenn sie sich nicht sicher ist. Eine arrogante Person wird alles versuchen, vom Erraten bis zum Ausweichen und zum Spott der Frage - außer, dass sie ihre Unwissenheit akzeptiert. Zuversichtliche Menschen neigen dazu, langsam zu sprechen, zu denken und zu pausieren, bevor sie Fragen beantworten.

7. Suchen Sie nach Intrapreneurship

Suchen Sie schließlich nach Kandidaten mit Intrapreneurship-Attributen. Dies sind Menschen, die unternehmerisch sind und Ihr Unternehmen mit innovativen Ideen unterstützen. Laut einer Studie zu den Erwartungen der Generation Y am Arbeitsplatz unterstützen 58 Prozent der Manager die unternehmerischen Ambitionen der Mitarbeiter in ihren Unternehmen.

Bitten Sie die Kandidaten um Vorschläge, wie Sie Ihr Unternehmen verbessern können. Aber fragen Sie nicht einfach nach Ideen - fragen Sie sie nach konkreten Plänen, wie Sie Ihr Unternehmen verbessern können. Konzentrieren Sie sich auf ihre kreativen und innovativen Problemlösungsqualitäten.

Fazit

Die richtigen Mitarbeiter für Ihr Startup zu finden, ist nicht einfach - Sie müssen Personen finden, die über fundierte Funktionsfähigkeiten und die oben genannten persönlichen Attribute verfügen. Und wenn Sie die richtigen Kandidaten gefunden haben, können diese Ihrem neuen Unternehmen einen Mehrwert, einen Enthusiasmus und Innovation verleihen - alles, was für einen langfristigen Erfolg erforderlich ist.

Über den Autor

Beitrag von: Vivek Patel

Vivek Patel ist Spezialist für lokale Suche bei E2M, einer der am schnellsten wachsenden Agenturen für digitales Marketing in Indien. Das Unternehmen ist bestrebt, die höchsten ethischen Standards des digitalen Marketings einzuhalten, um strategisches und nachhaltiges Unternehmenswachstum zu fördern und voranzutreiben. Vivek deckt lokale Suchoptimierung, organische Suchtaktiken und Social-Media-Marketingstrategien ab. Sie finden ihn auf Twitter @ vivekrpatel.

Unternehmen: E2M
Website: e2msolutions.com
Verbinden Sie sich mit mir auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com