Einstellung großer Mitarbeiter

{h1}

Natürlich möchte jeder unternehmer die bestmöglichen mitarbeiter einstellen. Wie kann man das beste finden? Nehmen sie jede information, einschließlich lebensläufe, anschreiben, telefongespräche und interviews, zusammen mit tests vor dem einsatz und referenzen, um das feld auf das eine zu beschränken.

Natürlich möchte jeder Unternehmer die bestmöglichen Mitarbeiter einstellen. Wie kann man das Beste finden? Nehmen Sie jede Information, einschließlich Lebensläufe, Anschreiben, Telefongespräche und Interviews, zusammen mit Tests vor dem Einsatz und Referenzen, um das Feld auf das eine zu beschränken.

Die Verwendung verschiedener Rekrutierungsmethoden ist ein sicherer Weg, Ihre Chancen zu erhöhen, eine vielfältige Personengruppe zu finden. Je breiter und vollständiger Ihre Suche ist, desto größer ist das Ergebnis. Platzieren Sie leistungsstarke Anzeigen in Ihrer lokalen Zeitung sowie auf Online-Websites für die Jobsuche, die Menschen aus anderen Regionen des Landes anziehen, die möglicherweise in Ihre Stadt ziehen. Seien Sie genau mit den Details der Position. Zukünftige Mitarbeiter möchten genau wissen, für welche Aufgaben sie verantwortlich sind.

Lebensläufe und Anschreiben werden ab dem Tag, an dem die Anzeige geschaltet wird, fließen. Man kann viel über den Lebenslauf und das Bewerbungsschreiben von jemandem sagen. Gibt es falsch geschriebene Wörter? Bildet das Anschreiben eine Person mit Potenzial für diese bestimmte Position? Sie erhalten Lebensläufe von überqualifizierten Personen sowie unter Qualifizierten. Nehmen Sie sich die Zeit, jeden sorgfältig durchzugehen und die absoluten "No´s" auszusuchen.

Bereiten Sie sich immer auf Ihren Interviewprozess vor und geben Sie genügend Zeit für jedes Interview. Überprüfen Sie Ihre Kandidaten vor den Interviews telefonisch, um diejenigen auszuschließen, die sofort erkennen lassen, dass sie nicht für die Stelle geeignet sind. Auf jeder Seite gibt es bestimmte Erwartungen, wie etwa Gehaltsanforderungen, Überstunden usw. usw. Behandeln Sie diese Probleme im Rahmen des Telefonprüfungsprozesses. Es gibt nichts Schlimmeres, als zu einem Vorstellungsgespräch zu erscheinen, nur um am Ende herauszufinden, dass der Lohn viel niedriger ist, als Sie annehmen wollen. Es hat keinen Sinn, irgendjemanden Zeit zu verschwenden - auch Ihre.

Die Fragen, die Sie in einem Interview stellen, sollten die wichtigsten Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit dem Job widerspiegeln. Überprüfen Sie den Antrag eines Bewerbers genau und stellen Sie ihn auf wertvolle Informationen. Suchen Sie nach Inkonsistenzen, Lücken in der Beschäftigungsgeschichte und häufigen Arbeitsplatzwechseln. Fragen Sie, warum eine Person ihre vorherigen Jobs verlassen hat. Fragen Sie nach Stärken und Schwächen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Befragten einen Eindruck von Ihnen und dem Unternehmen erwecken, das Sie vertreten. Ich habe einmal mit einem Büroleiter und einem geschäftsführenden Partner für eine Position als Buchhalter gesprochen. Der Büroleiter wurde vom geschäftsführenden Gesellschafter eindeutig untergraben. Der Büroleiter würde eine bestimmte Position angeben, und der geschäftsführende Partner würde fast sofort sagen: "Nein, Sie haben alles falsch verstanden". Ich verließ das Interview und wusste, dass ich die Position niemals einnehmen würde. Warum? Weil der Eindruck, den ich in der kurzen Zeit, die ich dort war, von dieser Firma erhielt, mich dazu brachte, zu glauben, dass dies eine Firma großer Zwietracht war. Ich hatte gefragt, warum der frühere Buchhalter zurückgetreten war. Der Büroleiter wollte gerade die Informationen preisgeben, nach denen der geschäftsführende Partner das Thema gewechselt hatte. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise ein Vorstellungsgespräch führen, aber der potenzielle Mitarbeiter überwacht Sie auch auf Hinweise zur Stabilität und Atmosphäre Ihres Unternehmens.

Hören Sie zu - je weniger Sie sprechen, desto besser. Wenn die Kandidaten sprechen, bereiten Sie Ihre nächste Frage vor. Überprüfen Sie den Lebenslauf auf Konsistenz. Stellen Sie offene Fragen, lächeln und antworten Sie gegebenenfalls. Sorgen Sie dafür, dass sich der Befragte wohl fühlt. Danken Sie dem Kandidaten für die Zeit, die er für ein Vorstellungsgespräch benötigte, und lassen Sie ihn wissen, dass Sie mit uns in Kontakt treten werden, unabhängig von der Entscheidung. Das wird sehr geschätzt. Es zeigt keine Professionalität, wenn Sie sagen, dass Sie bis zum Ende der Woche eine Entscheidung treffen werden und Sie Kontakt haben werden und dann nicht folgen werden. Halte immer dein Wort.

Besorgen Sie sich mindestens drei Referenzen und rufen Sie sie an. Eine Person kann sich in einem Interview sehr gut präsentieren und wenn Referenzen überprüft werden, erscheint ein völlig neues Szenario. Schränken Sie die Auswahl auf drei und rufen Sie die Kandidaten bei Bedarf zu einem zweiten Gespräch zurück. Sie sollten immer mit Ihrem anfänglichen Instinkt gehen. Denken Sie daran, dass Interviews wie Dates sind - die Leute haben Wache, sie verraten ihre wahren Persönlichkeiten nicht und Sie müssen sie anhand ihres Gesichtsausdrucks, ihrer Körperbewegungen und ihrer Stimmlaute lesen eine wunderbare Arbeit bei der Auswahl der richtigen Person - in so kurzer Zeit kennen Sie nie jemanden.

"Um herauszufinden, wozu man geeignet ist, und um die Gelegenheit zu erhalten, ist es der Schlüssel zum Glück." ~ John Dewey


Video: Grundeinstellung Teil 3. unscharfe Fotos, Urheberrecht, kleine Einstellung mit Großer Wirkung,


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com