Zeitarbeitskräfte für Ihr kleines Unternehmen einstellen

{h1}

Zeitarbeitskräfte können helfen, eine personallücke in unsicheren zeiten zu schließen, aber zeitarbeit kann zu besonderen management-herausforderungen führen. Hier sind einige hilfreiche tipps.

Zeitarbeitnehmer können helfen, eine Personallücke in unsicheren Zeiten zu schließen. Die Einstellung von Zeitarbeitskräften ist auch eine großartige Möglichkeit, die Anpassung potenzieller Vollzeitbeschäftigter zu testen. Zeitarbeit kann jedoch mit einzigartigen Managementherausforderungen einhergehen.

Erstens sind sie nicht offiziell Ihre Mitarbeiter. Sie arbeiten für die Zeitarbeitsagentur, so dass Sie sie nicht wie die regulären Mitarbeiter belohnen oder motivieren können: mit Vorteilen, Beförderungen oder Belohnungen für herausragendes Verhalten. Zweitens sind sie nicht an Ihr Unternehmen oder seine Mission gebunden und nicht Teil Ihres Teams.

Um die temporäre Erfahrung für Sie und sie lohnend zu machen, betrachten Sie die Situation aus ihrer Sicht. Sie kommen früh morgens an, wenn das Büro am beschäftigtsten ist. Sie wissen nicht, wo sich das Badezimmer, das Mittagessen oder die Schreibtische befinden. Sie wissen nicht, wie sie sich am Server anmelden oder die von Ihrem Unternehmen verwendete Software bedienen sollen. Sie haben keine E-Mail-Adresse und niemand weiß, wer sie sind oder was sie im Büro machen. Selbst die einfachsten Jobs erfordern ein Training, und Sie müssen sich Zeit nehmen, um den Job zu erklären, und Ihre Zeitarbeitskräfte müssen bei ihrer Ankunft akklimatisiert werden.

Mit ein wenig Vorbereitung und Voraussicht kann das Einstellen von Zeitarbeitskräften eine großartige Lösung für Ihre Überlaufprobleme sein. Befolgen Sie diese Schritte, um eine reibungslose Situation sicherzustellen:

  1. Vorab kommunizieren: Stellen Sie sicher, dass die Stellenbeschreibung, die Sie bei der Agentur einreichen, klar und detailliert ist. Besprechen Sie die Arbeitsanforderungen telefonisch mit dem Vertreter der Agentur und klären Sie alle Besonderheiten wie Kleiderordnung, körperliche Anforderungen, Arbeitszeit und Pausen. Es ist Aufgabe der Agentur, diese Informationen an den Leiharbeiter weiterzuleiten, aber oftmals vergessen die Personalchefs, die Routineteile des Tages zu kommunizieren.
  2. Bereiten Sie sich auf den Anreisetag vor: Bitten Sie die Zeit, eine Stunde später am ersten Tag zu erscheinen. Auf diese Weise kann der Personalchef die frühen Morgenbrände löschen und sich vor dem Einführen und Trainieren der Temperatur einschalten.
  3. Orientierung geben: Behandeln Sie den Leiharbeiter wie einen neuen Mitarbeiter. Machen Sie eine Führung durch das Büro, einschließlich des Badezimmers, des Mittagessens und der Snackautomaten. Erwähnen Sie nahe gelegene Mittagessen und stellen Sie die Mitarbeiter anderen Mitarbeitern vor.
  4. Einen Buddy zuweisen: Zweifellos wird Ihre Zeit Fragen haben. Wenn Sie sich in einer Besprechung befinden oder anderweitig nicht zur Verfügung stehen, könnte Ihre Zeit wertvolle Zeit mit dem Warten auf eine Antwort verschwenden. Nehmen Sie sich also die Zeit, um mindestens eine Person zu bestimmen, die den Job kennt und Fragen beantworten oder die Aufgaben des Arbeitgebers klären kann.
  5. Motivieren und belohnen: Selbst wenn Sie nicht vorhaben, eine feste Anstellung zu einem hervorragenden Zeitpunkt anzubieten, teilen Sie der Person mit, dass Sie der Agentur mitteilen möchten, wie sehr Sie ihre Arbeit mögen. Für die Zeitarbeit bedeutet dies oft mehr und bessere Jobs bei der Agentur. Sie können möglicherweise auch einen Bargeldbonus für einen längeren Zeitraum anbieten, erkundigen Sie sich jedoch zunächst bei der Agentur nach den Richtlinien. Und wenn Sie in der Lage sind, einem Zeitarbeiter, der Ihren Anforderungen entspricht, eine unbefristete Anstellung anbieten zu können, informieren Sie den Arbeitnehmer, dass eine unbefristete Anstellung nicht in Frage kommt Kosten).
  6. Wert Ihre Zeit: Das Tempo gibt es aus einem bestimmten Grund: um Ihnen dabei zu helfen, ein Geschäftsziel zu erreichen. Sagen Sie dem Zeitarbeiter, wie seine Arbeit dem Unternehmen hilft.
  7. Denken Sie daran, dass schlechte Zeiten passieren: Wenn es ein Problem mit Ihrer Zeit gibt, versuchen Sie, das Problem zu beheben, indem Sie sich fragen, ob Sie den Job vollständig und klar kommuniziert haben. Erklären Sie es erneut und trainieren Sie erneut. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zeit abfragen, ob er oder sie Fragen hat. Wenn dies zu keinen Ergebnissen führt, rufen Sie die Agentur an und fordern Sie ein neues Placement an.
  8. Bitte um Eingabe: Oft übersehen, aber als Motivation wertvoll ist es, ihren Ideen zuzuhören. Außenstehende können eine neue Perspektive für eine Aufgabe eröffnen, die sie möglicherweise effizienter, kostengünstiger oder innovativer macht. Geben Sie Kredit an, wenn der Kredit fällig ist, und die großartige Erfahrung des Unternehmens in Ihrem Unternehmen wird bekannt gemacht.

Emily Esterson ist Auftragsautorin, Herausgeberin und Herausgeberin und spezialisiert auf kleine Unternehmensthemen.

Zeitarbeitnehmer können helfen, eine Personallücke in unsicheren Zeiten zu schließen. Die Einstellung von Zeitarbeitskräften ist auch eine großartige Möglichkeit, die Anpassung potenzieller Vollzeitbeschäftigter zu testen. Zeitarbeit kann jedoch mit einzigartigen Managementherausforderungen einhergehen.

Erstens sind sie nicht offiziell Ihre Mitarbeiter. Sie arbeiten für die Zeitarbeitsagentur, so dass Sie sie nicht wie die regulären Mitarbeiter belohnen oder motivieren können: mit Vorteilen, Beförderungen oder Belohnungen für herausragendes Verhalten. Zweitens sind sie nicht an Ihr Unternehmen oder seine Mission gebunden und nicht Teil Ihres Teams.

Um die temporäre Erfahrung für Sie und sie lohnend zu machen, betrachten Sie die Situation aus ihrer Sicht. Sie kommen früh morgens an, wenn das Büro am beschäftigtsten ist. Sie wissen nicht, wo sich das Badezimmer, das Mittagessen oder die Schreibtische befinden. Sie wissen nicht, wie sie sich am Server anmelden oder die von Ihrem Unternehmen verwendete Software bedienen sollen. Sie haben keine E-Mail-Adresse und niemand weiß, wer sie sind oder was sie im Büro machen. Selbst die einfachsten Jobs erfordern ein Training, und Sie müssen sich Zeit nehmen, um den Job zu erklären, und Ihre Zeitarbeitskräfte müssen bei ihrer Ankunft akklimatisiert werden.

Mit ein wenig Vorbereitung und Voraussicht kann das Einstellen von Zeitarbeitskräften eine großartige Lösung für Ihre Überlaufprobleme sein. Befolgen Sie diese Schritte, um eine reibungslose Situation sicherzustellen:

  1. Vorab kommunizieren: Stellen Sie sicher, dass die Stellenbeschreibung, die Sie bei der Agentur einreichen, klar und detailliert ist. Besprechen Sie die Arbeitsanforderungen telefonisch mit dem Vertreter der Agentur und klären Sie alle Besonderheiten wie Kleiderordnung, körperliche Anforderungen, Arbeitszeit und Pausen. Es ist Aufgabe der Agentur, diese Informationen an den Leiharbeiter weiterzuleiten, aber oftmals vergessen die Personalchefs, die Routineteile des Tages zu kommunizieren.
  2. Bereiten Sie sich auf den Anreisetag vor: Bitten Sie die Zeit, eine Stunde später am ersten Tag zu erscheinen. Auf diese Weise kann der Personalchef die frühen Morgenbrände löschen und sich vor dem Einführen und Trainieren der Temperatur einschalten.
  3. Orientierung geben: Behandeln Sie den Leiharbeiter wie einen neuen Mitarbeiter. Machen Sie eine Führung durch das Büro, einschließlich des Badezimmers, des Mittagessens und der Snackautomaten. Erwähnen Sie nahe gelegene Mittagessen und stellen Sie die Mitarbeiter anderen Mitarbeitern vor.
  4. Einen Buddy zuweisen: Zweifellos wird Ihre Zeit Fragen haben. Wenn Sie sich in einer Besprechung befinden oder anderweitig nicht zur Verfügung stehen, könnte Ihre Zeit wertvolle Zeit mit dem Warten auf eine Antwort verschwenden. Nehmen Sie sich also die Zeit, um mindestens eine Person zu bestimmen, die den Job kennt und Fragen beantworten oder die Aufgaben des Arbeitgebers klären kann.
  5. Motivieren und belohnen: Selbst wenn Sie nicht vorhaben, eine feste Anstellung zu einem hervorragenden Zeitpunkt anzubieten, teilen Sie der Person mit, dass Sie der Agentur mitteilen möchten, wie sehr Sie ihre Arbeit mögen. Für die Zeitarbeit bedeutet dies oft mehr und bessere Jobs bei der Agentur. Sie können möglicherweise auch einen Bargeldbonus für einen längeren Zeitraum anbieten, erkundigen Sie sich jedoch zunächst bei der Agentur nach den Richtlinien. Und wenn Sie in der Lage sind, einem Zeitarbeiter, der Ihren Anforderungen entspricht, eine unbefristete Anstellung anbieten zu können, informieren Sie den Arbeitnehmer, dass eine unbefristete Anstellung nicht in Frage kommt Kosten).
  6. Wert Ihre Zeit: Das Tempo gibt es aus einem bestimmten Grund: um Ihnen dabei zu helfen, ein Geschäftsziel zu erreichen. Sagen Sie dem Zeitarbeiter, wie seine Arbeit dem Unternehmen hilft.
  7. Denken Sie daran, dass schlechte Zeiten passieren: Wenn es ein Problem mit Ihrer Zeit gibt, versuchen Sie, das Problem zu beheben, indem Sie sich fragen, ob Sie den Job vollständig und klar kommuniziert haben. Erklären Sie es erneut und trainieren Sie erneut. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zeit abfragen, ob er oder sie Fragen hat. Wenn dies zu keinen Ergebnissen führt, rufen Sie die Agentur an und fordern Sie ein neues Placement an.
  8. Bitte um Eingabe: Oft übersehen, aber als Motivation wertvoll ist es, ihren Ideen zuzuhören. Außenstehende können eine neue Perspektive für eine Aufgabe eröffnen, die sie möglicherweise effizienter, kostengünstiger oder innovativer macht. Geben Sie Kredit an, wenn der Kredit fällig ist, und die großartige Erfahrung des Unternehmens in Ihrem Unternehmen wird bekannt gemacht.


Emily Esterson ist Auftragsautorin, Herausgeberin und Herausgeberin und spezialisiert auf kleine Unternehmensthemen.


Video: Haben Sie sich noch bei anderen Unternehmen beworben?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com