Ferien-Catering sollte jetzt beginnen

{h1}

Unsere cateringabteilung war geboren und ein jahr später hatten wir unser catering erweitert, eine weitere einrichtung gekauft und eine super bowl-party in sullivans haus organisiert, in der dan rather der gast war. Catering gibt es in allen formen und größen. Auf einem feld zu kochen, auf einer heißen platte für eine gruppe von gästen, ist catering.

Ferien-Catering sollte jetzt beginnen: oder

(Hinweis von Blogger: Dies ist der erste Teil einer dreiteiligen Serie zum Erstellen, Vermarkten und erfolgreichen Entwickeln einer eigenen Catering-Abteilung.)

Ob Sie es glauben oder nicht, die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Nun beginnen die Partys und privaten Catering-Events sowie Geschäftsessen und besondere Feierabendessen den Schreibtisch von Veranstaltungsplanern und Assistenten. Dies ist ein günstiger Zeitpunkt, um Ihre Catering-Abteilung zu vermarkten oder eine zu entwickeln. Obwohl die Aufgabe massiv erscheinen mag, ist sie nicht Sobald Sie einen einseitigen Plan entwickelt, ein Menü erstellt und Werbematerial gedruckt haben, haben Sie eine Einnahmequelle geöffnet, die Ihnen entgangen ist.

Unsere Cateringabteilung wurde über Nacht geschaffen. Will Sullivan, ein regelmäßiger Kunde und CEO von Sullivan Communications, hielt in unserem noch jungen Lebensmittelmarkt, dem Crocus Hill Market in St. Paul, Minnesota, an und fragte meinen Partner Kranston, ob wir Catering hätten. Natürlich haben wir das damals nicht getan. Als ich die Frage hörte, antwortete ich schnell, dass wir alle Arten von Ereignissen durchführen.

Drei Nächte später lieferten wir Duck a l'Orange, Fruited Wild Rice, Ofenbratkartoffeln, Salat und Dessert an die Unternehmenszentrale von Sullivan im obersten Stockwerk des University Club. Wir haben das Porzellan, das Besteck und die Bettwäsche mitgebracht. Wir haben den Tisch gedeckt. Wir haben Buffet-Service und nachdem wir den Speisesaal eingerichtet hatten, gingen wir. Sullivan verhandelte über den Verkauf seines Unternehmens an Saatchi und Saatchi und den CEO und fünf weitere Vertreter, darunter die Saatchis, die bei einem Essen zu Abend gegessen hatten, das in einem Hamilton Beach-Zaubröster zubereitet wurde, da unser Lebensmittelgeschäft keinen Herd hatte. Der Abend war für alle Beteiligten ein Erfolg. Sullivan setzte seinen Erfolg fort. Unsere Cateringabteilung war geboren und ein Jahr später hatten wir unser Catering erweitert, eine weitere Einrichtung gekauft und eine Super Bowl-Party in Sullivans Haus organisiert, in der Dan Rather zu Gast war. Catering gibt es in allen Formen und Größen. Auf einem Feld wird auf einer heißen Platte für eine Gruppe von Gästen gekocht.

Catering kann einer der erfreulichsten und rentabelsten Aspekte jedes Lebensmittelbetriebs sein. Und ein Catering-Unternehmen oder eine Abteilung Ihres Restaurants muss keine riesige, extravagante Einrichtung sein, die Großveranstaltungen für Unternehmen abhält. Catering kann so einfach sein wie eine Pick-up-Dinner-Party für sechs Personen, ein Off-Restaurant-Buffet für zwanzig Personen oder eine private Party in Ihrem Restaurant an einem Abend, an dem Sie normalerweise für 50 geschlossen sind. Sie sind für Ihr Schicksal verantwortlich kann langsam eine Catering-Abteilung schaffen, die mit der Zeit wächst.

Eine der ersten Anforderungen eines Cateringbetriebs ist die Verpflichtung des Eigentümers. Wenn Sie sich für eine Catering-Abteilung entschieden haben, müssen Sie in Organisation, Marketing und Ausführung diszipliniert sein.

Wie bereits erwähnt, kostet das Catering nicht viel zusätzliches Geld, Arbeit oder Ausrüstung oder Personal. Jedes Restaurant, das sein Endergebnis ausbauen und die Gewinnchancen erhöhen möchte, kann mit dem Catering beginnen.

Hier ist was Sie anfangen müssen:

1). Ein Bekenntnis zum Projekt.

2). Ein Koch oder Sous Chef, der damit einverstanden ist, die zusätzliche Arbeit zu übernehmen.

3). Einige Server, die daran interessiert sind, zusätzliches Geld als Catering-Server vor Ort zu verdienen.

4). Ein kreatives Menü mit den gleichen Zutaten wie im eigenen Haus, jedoch nicht unbedingt mit den gleichen Vorspeisen, Vorspeisen oder Desserts. Vergewissern Sie sich, dass Sie ein Pick-up-Abendessen für 4, 6 und 8 Personen einschließen. Dies ist ein kreativer Einstieg.

5). Eine Auswahl an Vorspeisen, die ein Buffet ergänzen - Schweinebraten, Cornish Game Hen, Gefüllte Hühnerbrust, Rindsfilet sind allesamt perfekte Vorspeisen vom Buffet. Fügen Sie Flair und Kreativität hinzu, um sie mehr als nur „Schweinebraten“ zu machen. Wenn Sie ein anderes Flair hinzufügen - Schweinebraten mit Basilikum und Erdbeeren gefüllt, macht sie zu einem Ihrer typischen Gerichte.

6) Ein Plan zur Vermarktung über das Internet, Ihre Kunden-E-Mail-Liste, Tischzelte und Mundpropaganda.

7). Ein Preisblatt für Porzellan, Silberwaren und Glaswaren, falls Sie eine große Veranstaltung buchen.

8). Die Essenskosten für das Catering unterscheiden sich geringfügig von den Menükosten. Wenn Sie eine gefüllte Hühnerbrust in Ihrem Menü für 16,95 $ verkaufen, müssen Sie den Preis für ein Catering-Menü erhöhen. Sie können den Preis jedoch nicht einfach erhöhen, ohne einen gleichen Wert anzugeben. Daher müssen Sie die Schüssel leicht wechseln, um die Erhöhung zu ermöglichen. Fügen Sie Trüffelöl, Kräuter oder etwas anderes hinzu, das kreativ Wert schafft. Denken Sie auch daran, Gemüse und Beilagen pro Person aufzuschlüsseln. Alles auf einem Catering-Menü ist normalerweise a la carte, sofern nicht anders angegeben.

9). Im Catering wird die Lieferung niemals berechnet, es sei denn, es handelt sich um eine Mahlzeit oder einen Teller.

10). Berücksichtigen Sie bei der Preisfindung die Zeit Ihres Chefs und die Zeit Ihres Kellners. Nebenkosten sind gesondert.

Morgen - der Plan

Ferien-Catering sollte jetzt beginnen: nicht

(Hinweis von Blogger: Dies ist der erste Teil einer dreiteiligen Serie zum Erstellen, Vermarkten und erfolgreichen Entwickeln einer eigenen Catering-Abteilung.)

Ob Sie es glauben oder nicht, die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Nun beginnen die Partys und privaten Catering-Events sowie Geschäftsessen und besondere Feierabendessen den Schreibtisch von Veranstaltungsplanern und Assistenten. Dies ist ein günstiger Zeitpunkt, um Ihre Catering-Abteilung zu vermarkten oder eine zu entwickeln. Obwohl die Aufgabe massiv erscheinen mag, ist sie nicht Sobald Sie einen einseitigen Plan entwickelt, ein Menü erstellt und Werbematerial gedruckt haben, haben Sie eine Einnahmequelle geöffnet, die Ihnen entgangen ist.

Unsere Cateringabteilung wurde über Nacht geschaffen. Will Sullivan, ein regelmäßiger Kunde und CEO von Sullivan Communications, hielt in unserem noch jungen Lebensmittelgeschäft The Crocus Hill Market in St. Paul , Minnesota und fragte meinen Partner Kranston, ob wir Catering hätten. Natürlich haben wir das damals nicht getan. Als ich die Frage hörte, antwortete ich schnell, dass wir alle Arten von Ereignissen durchführen.

Drei Nächte später lieferten wir Duck a l'Orange, Fruited Wild Rice, Ofenbratkartoffeln, Salat und Dessert an die Unternehmenszentrale von Sullivan im obersten Stockwerk des University Club. Wir haben das Porzellan, das Besteck und die Bettwäsche mitgebracht. Wir haben den Tisch gedeckt. Wir haben Buffet-Service und nachdem wir den Speisesaal eingerichtet hatten, gingen wir. Sullivan verhandelte über den Verkauf seines Unternehmens an Saatchi und Saatchi sowie den CEO und fünf weitere Vertreter, darunter auch die Saatchis, die bei einer Mahlzeit aßen Hamilton Strand magic roaster, da unser Lebensmittelgeschäft keinen Herd hatte. Der Abend war für alle Beteiligten ein Erfolg. Sullivan setzte seinen Erfolg fort. Unsere Cateringabteilung war geboren und ein Jahr später hatten wir unser Catering erweitert, eine weitere Einrichtung gekauft und eine Super Bowl-Party in Sullivans Haus organisiert, in der Dan Rather zu Gast war. Catering gibt es in allen Formen und Größen. Auf einem Feld wird auf einer heißen Platte für eine Gruppe von Gästen gekocht.

Catering kann einer der erfreulichsten und rentabelsten Aspekte jedes Lebensmittelbetriebs sein. Und ein Catering-Unternehmen oder eine Abteilung Ihres Restaurants muss keine riesige, extravagante Einrichtung sein, die Großveranstaltungen für Unternehmen abhält. Catering kann so einfach sein wie eine Pick-up-Dinner-Party für sechs Personen, ein Off-Restaurant-Buffet für zwanzig Personen oder eine private Party in Ihrem Restaurant an einem Abend, an dem Sie normalerweise für 50 geschlossen sind. Sie sind für Ihr Schicksal verantwortlich kann langsam eine Catering-Abteilung schaffen, die mit der Zeit wächst.

Eine der ersten Anforderungen eines Cateringbetriebs ist die Verpflichtung des Eigentümers. Wenn Sie sich für eine Catering-Abteilung entschieden haben, müssen Sie in Organisation, Marketing und Ausführung diszipliniert sein.

Wie bereits erwähnt, kostet das Catering nicht viel zusätzliches Geld, Arbeit oder Ausrüstung oder Personal. Jedes Restaurant, das sein Endergebnis ausbauen und die Gewinnchancen erhöhen möchte, kann mit dem Catering beginnen.

Hier ist was Sie anfangen müssen:

1). Ein Bekenntnis zum Projekt.

2). Ein Koch oder Sous Chef, der damit einverstanden ist, die zusätzliche Arbeit zu übernehmen.

3). Einige Server, die daran interessiert sind, zusätzliches Geld als Catering-Server vor Ort zu verdienen.

4). Ein kreatives Menü mit den gleichen Zutaten wie im eigenen Haus, jedoch nicht unbedingt mit den gleichen Vorspeisen, Vorspeisen oder Desserts. Vergewissern Sie sich, dass Sie ein Pick-up-Abendessen für 4, 6 und 8 Personen einschließen. Dies ist ein kreativer Einstieg.

5). Eine Auswahl an Vorspeisen, die ein Buffet ergänzen - Schweinebraten, Cornish Game Hen, Gefüllte Hühnerbrust, Rindsfilet sind allesamt perfekte Vorspeisen vom Buffet. Fügen Sie Flair und Kreativität hinzu, um sie mehr als nur „Schweinebraten“ zu machen. Wenn Sie ein anderes Flair hinzufügen - Schweinebraten mit Basilikum und Erdbeeren gefüllt, macht sie zu einem Ihrer typischen Gerichte.

6) Ein Plan zur Vermarktung über das Internet, Ihre Kunden-E-Mail-Liste, Tischzelte und Mundpropaganda.

7). Ein Preisblatt für Porzellan, Silberwaren und Glaswaren, falls Sie eine große Veranstaltung buchen.

8). Die Essenskosten für das Catering unterscheiden sich geringfügig von den Menükosten. Wenn Sie eine gefüllte Hühnerbrust in Ihrem Menü für 16,95 $ verkaufen, müssen Sie den Preis für ein Catering-Menü erhöhen. Sie können den Preis jedoch nicht einfach erhöhen, ohne einen gleichen Wert anzugeben. Daher müssen Sie die Schüssel leicht wechseln, um die Erhöhung zu ermöglichen. Fügen Sie Trüffelöl, Kräuter oder etwas anderes hinzu, das kreativ Wert schafft. Denken Sie auch daran, Gemüse und Beilagen pro Person aufzuschlüsseln. Alles auf einem Catering-Menü ist normalerweise a la carte, sofern nicht anders angegeben.

9). Im Catering wird die Lieferung niemals berechnet, es sei denn, es handelt sich um eine Mahlzeit oder einen Teller.

10). Berücksichtigen Sie bei der Preisfindung die Zeit Ihres Chefs und die Zeit Ihres Kellners. Nebenkosten sind gesondert.

Morgen - der Plan

Ferien-Catering sollte jetzt beginnen: beginnen

(Hinweis von Blogger: Dies ist der erste Teil einer dreiteiligen Serie zum Erstellen, Vermarkten und erfolgreichen Entwickeln einer eigenen Catering-Abteilung.)

Ob Sie es glauben oder nicht, die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Nun beginnen die Partys und privaten Catering-Events sowie Geschäftsessen und besondere Feierabendessen den Schreibtisch von Veranstaltungsplanern und Assistenten. Dies ist ein günstiger Zeitpunkt, um Ihre Catering-Abteilung zu vermarkten oder eine zu entwickeln. Obwohl die Aufgabe massiv erscheinen mag, ist sie nicht Sobald Sie einen einseitigen Plan entwickelt, ein Menü erstellt und Werbematerial gedruckt haben, haben Sie eine Einnahmequelle geöffnet, die Ihnen entgangen ist.

Unsere Cateringabteilung wurde über Nacht geschaffen. Will Sullivan, ein regelmäßiger Kunde und CEO von Sullivan Communications, hielt in unserem noch jungen Lebensmittelgeschäft The Crocus Hill Market in St. Paul , Minnesota und fragte meinen Partner Kranston, ob wir Catering hätten. Natürlich haben wir das damals nicht getan. Als ich die Frage hörte, antwortete ich schnell, dass wir alle Arten von Ereignissen durchführen.

Drei Nächte später lieferten wir Duck a l'Orange, Fruited Wild Rice, Ofenbratkartoffeln, Salat und Dessert an die Unternehmenszentrale von Sullivan im obersten Stockwerk des University Club. Wir haben das Porzellan, das Besteck und die Bettwäsche mitgebracht. Wir haben den Tisch gedeckt. Wir haben Buffet-Service und nachdem wir den Speisesaal eingerichtet hatten, gingen wir. Sullivan verhandelte über den Verkauf seines Unternehmens an Saatchi und Saatchi sowie den CEO und fünf weitere Vertreter, darunter auch die Saatchis, die bei einer Mahlzeit aßen Hamilton Strand magic roaster, da unser Lebensmittelgeschäft keinen Herd hatte. Der Abend war für alle Beteiligten ein Erfolg. Sullivan setzte seinen Erfolg fort. Unsere Cateringabteilung war geboren und ein Jahr später hatten wir unser Catering erweitert, eine weitere Einrichtung gekauft und eine Super Bowl-Party in Sullivans Haus organisiert, in der Dan Rather zu Gast war. Catering gibt es in allen Formen und Größen. Auf einem Feld wird auf einer heißen Platte für eine Gruppe von Gästen gekocht.

Catering kann einer der erfreulichsten und rentabelsten Aspekte jedes Lebensmittelbetriebs sein. Und ein Catering-Unternehmen oder eine Abteilung Ihres Restaurants muss keine riesige, extravagante Einrichtung sein, die Großveranstaltungen für Unternehmen abhält. Catering kann so einfach sein wie eine Pick-up-Dinner-Party für sechs Personen, ein Off-Restaurant-Buffet für zwanzig Personen oder eine private Party in Ihrem Restaurant an einem Abend, an dem Sie normalerweise für 50 geschlossen sind. Sie sind für Ihr Schicksal verantwortlich kann langsam eine Catering-Abteilung schaffen, die mit der Zeit wächst.

Eine der ersten Anforderungen eines Cateringbetriebs ist die Verpflichtung des Eigentümers. Wenn Sie sich für eine Catering-Abteilung entschieden haben, müssen Sie in Organisation, Marketing und Ausführung diszipliniert sein.

Wie bereits erwähnt, kostet das Catering nicht viel zusätzliches Geld, Arbeit oder Ausrüstung oder Personal. Jedes Restaurant, das sein Endergebnis ausbauen und die Gewinnchancen erhöhen möchte, kann mit dem Catering beginnen.

Hier ist was Sie anfangen müssen:

1). Ein Bekenntnis zum Projekt.

2). Ein Koch oder Sous Chef, der damit einverstanden ist, die zusätzliche Arbeit zu übernehmen.

3). Einige Server, die daran interessiert sind, zusätzliches Geld als Catering-Server vor Ort zu verdienen.

4). Ein kreatives Menü mit den gleichen Zutaten wie im eigenen Haus, jedoch nicht unbedingt mit den gleichen Vorspeisen, Vorspeisen oder Desserts. Vergewissern Sie sich, dass Sie ein Pick-up-Abendessen für 4, 6 und 8 Personen einschließen. Dies ist ein kreativer Einstieg.

5). Eine Auswahl an Vorspeisen, die ein Buffet ergänzen - Schweinebraten, Cornish Game Hen, Gefüllte Hühnerbrust, Rindsfilet sind allesamt perfekte Vorspeisen vom Buffet. Fügen Sie Flair und Kreativität hinzu, um sie mehr als nur „Schweinebraten“ zu machen. Wenn Sie ein anderes Flair hinzufügen - Schweinebraten mit Basilikum und Erdbeeren gefüllt, macht sie zu einem Ihrer typischen Gerichte.

6) Ein Plan zur Vermarktung über das Internet, Ihre Kunden-E-Mail-Liste, Tischzelte und Mundpropaganda.

7). Ein Preisblatt für Porzellan, Silberwaren und Glaswaren, falls Sie eine große Veranstaltung buchen.

8). Die Essenskosten für das Catering unterscheiden sich geringfügig von den Menükosten. Wenn Sie eine gefüllte Hühnerbrust in Ihrem Menü für 16,95 $ verkaufen, müssen Sie den Preis für ein Catering-Menü erhöhen. Sie können den Preis jedoch nicht einfach erhöhen, ohne einen gleichen Wert anzugeben. Daher müssen Sie die Schüssel leicht wechseln, um die Erhöhung zu ermöglichen. Fügen Sie Trüffelöl, Kräuter oder etwas anderes hinzu, das kreativ Wert schafft. Denken Sie auch daran, Gemüse und Beilagen pro Person aufzuschlüsseln. Alles auf einem Catering-Menü ist normalerweise a la carte, sofern nicht anders angegeben.

9). Im Catering wird die Lieferung niemals berechnet, es sei denn, es handelt sich um eine Mahlzeit oder einen Teller.

10). Berücksichtigen Sie bei der Preisfindung die Zeit Ihres Chefs und die Zeit Ihres Kellners. Nebenkosten sind gesondert.

Morgen - der Plan



Video: Ess-Challenge: Burger und Co. – essen ohne Kleckern || „Das schaffst du nie!“


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com