Trends für Urlaubsausgaben. Ist Ihr kleines Unternehmen bereit?

{h1}

Während die wirtschaft die verbraucher weiterhin stark belastet, zeigen die jüngsten umfrageergebnisse, dass die weihnachtszeit gegenüber dem letzten jahr eine angenehme verbesserung darstellen wird. Ferieneinkäufer planen, in dieser saison 688,87 us-dollar für einkaufsbedingte einkäufe auszugeben. Was die verbraucher dieses jahr kaufen, unterscheidet sich jedoch erheblich.

Während die Wirtschaft die Verbraucher weiterhin stark belastet, zeigen die jüngsten Umfrageergebnisse, dass die Weihnachtszeit gegenüber dem letzten Jahr eine angenehme Verbesserung darstellen wird. Ferieneinkäufer planen, in dieser Saison 688,87 US-Dollar für einkaufsbedingte Einkäufe auszugeben. Was die Verbraucher dieses Jahr kaufen, unterscheidet sich jedoch erheblich.

Der nationale Einzelhandelsverband stellte im vergangenen Jahr fest, dass die Konsumenten Geld für praktische Geschenkartikel ausgaben, während die Menschen in diesem Jahr mehr Kreativität planen. Wenn Ihr Mann Ihnen letztes Jahr einen Mixer gekauft hat, werden Sie überrascht sein, dieses Jahr ein schönes Schmuckstück unter dem Baum zu finden. Ein weiterer wichtiger Unterschied bei den Trends für Urlaubsausgaben ist die Wertschätzung. Ja, natürlich ist der Preis für die meisten von uns ein Faktor, aber es ist nicht der einzige Faktor, den die Käufer in diesem Jahr bei Kaufentscheidungen berücksichtigen werden.

Schließlich ist das Online-Shopping in Bezug auf Trends nach wie vor groß. Laut NRF haben Online-Käufer dieses Jahr tiefe Taschen. Nach den Recherchen der Organisation geben die Online-Einkäufer 24,6 Prozent mehr aus als der durchschnittliche Erwachsene. ComScore berichtete, dass die Ausgaben für Online-Ferien im Jahr 2009 27 Milliarden US-Dollar erreichten. In diesem Jahr wird es zweifellos diesen Betrag übertreffen.

Während die Wirtschaft die Verbraucher weiterhin stark belastet, zeigen die jüngsten Umfrageergebnisse, dass die Weihnachtszeit gegenüber dem letzten Jahr eine angenehme Verbesserung darstellen wird. Ferieneinkäufer planen, in dieser Saison 688,87 US-Dollar für einkaufsbedingte Einkäufe auszugeben. Was die Verbraucher dieses Jahr kaufen, unterscheidet sich jedoch erheblich.

Der nationale Einzelhandelsverband stellte im vergangenen Jahr fest, dass die Konsumenten Geld für praktische Geschenkartikel ausgaben, während die Menschen in diesem Jahr mehr Kreativität planen. Wenn Ihr Mann Ihnen letztes Jahr einen Mixer gekauft hat, werden Sie überrascht sein, dieses Jahr ein schönes Schmuckstück unter dem Baum zu finden. Ein weiterer wichtiger Unterschied bei den Trends für Urlaubsausgaben ist die Wertschätzung. Ja, natürlich ist der Preis für die meisten von uns ein Faktor, aber es ist nicht der einzige Faktor, den die Käufer in diesem Jahr bei Kaufentscheidungen berücksichtigen werden.

Schließlich ist das Online-Shopping in Bezug auf Trends nach wie vor groß. Laut NRF haben Online-Käufer dieses Jahr tiefe Taschen. Nach den Recherchen der Organisation geben die Online-Einkäufer 24,6 Prozent mehr aus als der durchschnittliche Erwachsene. ComScore berichtete, dass die Ausgaben für Online-Ferien im Jahr 2009 27 Milliarden US-Dollar erreichten. In diesem Jahr wird es zweifellos diesen Betrag übertreffen.

Während die Wirtschaft die Verbraucher weiterhin stark belastet, zeigen die jüngsten Umfrageergebnisse, dass die Weihnachtszeit gegenüber dem letzten Jahr eine angenehme Verbesserung darstellen wird. Ferieneinkäufer planen, in dieser Saison 688,87 US-Dollar für einkaufsbedingte Einkäufe auszugeben. Was die Verbraucher dieses Jahr kaufen, unterscheidet sich jedoch erheblich.

Der nationale Einzelhandelsverband stellte im vergangenen Jahr fest, dass die Konsumenten Geld für praktische Geschenkartikel ausgaben, während die Menschen in diesem Jahr mehr Kreativität planen. Wenn Ihr Mann Ihnen letztes Jahr einen Mixer gekauft hat, werden Sie überrascht sein, dieses Jahr ein schönes Schmuckstück unter dem Baum zu finden. Ein weiterer wichtiger Unterschied bei den Trends für Urlaubsausgaben ist die Wertschätzung. Ja, natürlich ist der Preis für die meisten von uns ein Faktor, aber es ist nicht der einzige Faktor, den die Käufer in diesem Jahr bei Kaufentscheidungen berücksichtigen werden.

Schließlich ist das Online-Shopping in Bezug auf Trends nach wie vor groß. Laut NRF haben Online-Käufer dieses Jahr tiefe Taschen. Nach den Recherchen der Organisation geben die Online-Einkäufer 24,6 Prozent mehr aus als der durchschnittliche Erwachsene. ComScore berichtete, dass die Ausgaben für Online-Ferien im Jahr 2009 27 Milliarden US-Dollar erreichten. In diesem Jahr wird es zweifellos diesen Betrag übertreffen.


Video: Der größte Reisekonzern der Welt: TUI | Galileo | ProSieben


Meinung Finanzier


Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden wiederkommen
Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden wiederkommen

E-Mail-Newsletter-KPIs Teil 3 - Plattformabweichung, Umgebungsabweichung
E-Mail-Newsletter-KPIs Teil 3 - Plattformabweichung, Umgebungsabweichung

Geschäftsideen Zu Hause


Was es braucht, um ein erfolgreiches Franchise aufzubauen
Was es braucht, um ein erfolgreiches Franchise aufzubauen

Allstate bekommt es
Allstate bekommt es

Vermeidung von Diskriminierungsansprüchen Ihrer Mieter
Vermeidung von Diskriminierungsansprüchen Ihrer Mieter

Beobachten Sie Top-Performer, haben Sie einen Notfallplan und achten Sie auf Ihren Nachfolger: So behalten Sie Ihren Job - Teil 6, 7 und 8
Beobachten Sie Top-Performer, haben Sie einen Notfallplan und achten Sie auf Ihren Nachfolger: So behalten Sie Ihren Job - Teil 6, 7 und 8

Auswählen eines Firmennamens für Ihr Startup-Unternehmen
Auswählen eines Firmennamens für Ihr Startup-Unternehmen

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com