Wie Angel Investors Ihrem Unternehmen helfen können

{h1}

Die suche nach dem richtigen engel-investor kann vorteilhafter sein, als einen traditionellen bankkredit zu erhalten.

Wenn Kleinunternehmer Kapital zur Erweiterung ihres Geschäfts aufbringen müssen, haben sie mehrere Möglichkeiten. Ein Weg, den wenige Unternehmer in Betracht ziehen, ist die Suche nach Engelsinvestoren.

Ein Angel-Investor ist eine vermögende Privatperson, die in wachsende kleine Unternehmen investiert, in der Hoffnung, eine höhere Rendite zu erzielen, als sie über die Börse oder andere Anlageinstrumente erzielen könnten. Im Gegensatz zu den Konditionen, die Sie erhalten, wenn Sie ein Bankdarlehen erhalten, verlangt ein Angel-Investor keine regelmäßigen monatlichen Zahlungen. Stattdessen erwarten sie, dass ihre Investition nach mehreren Jahren zurückgezahlt wird - zusammen mit einem erheblichen Gewinn.

Wie Engel helfen

Ein guter Engel bietet in vielerlei Hinsicht geschäftliche Unterstützung:

  • Sie liefern das Geld, das Sie zum Wachstum Ihres Unternehmens benötigen.
  • Sie sind oft selbst oder ehemalige Unternehmer, so dass sie Beratung bei der Geschäftsführung anbieten können.
  • Sie können ihr Netzwerk nutzen, um mehr Angel-Investoren zu finden, wichtige Anbieter kennen zu lernen oder Sie bei der Suche nach Schlüsselmitarbeitern zu unterstützen.
  • Sie können sich aktiv in das Unternehmen einbringen und Ihnen helfen, wichtige Vereinbarungen auszuhandeln oder Sie mit möglichen Partnern bekannt zu machen.
  • Sie könnten in Ihrem Beirat oder Board of Directors tätig sein und dabei helfen, die Ausrichtung und Politik des Unternehmens zu bestimmen.
  • Indem sie mit ihren Kollegen über Ihr Unternehmen sprechen, können sie dabei helfen, Ihr Geschäft zu fördern und neue Kunden zu finden.

Die Grundlagen von Angel Deals

Als Gegenleistung für die Anlage ihres Geldes benötigen Engelsinvestoren normalerweise eine Eigentumsbeteiligung an Ihrem Unternehmen. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um die Sicherheiten, die Sie für den von ihnen gewährten „Kredit“ leisten. Um den Wert eines Miteigentums in Ihrem Unternehmen zu bestimmen, müssen Sie eine professionelle Unternehmensbewertung durchführen. Sobald Sie den Wert Ihres Unternehmens kennen, können Sie eine Minderheitsbeteiligung bewerten. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise einen Wert von 5 Millionen US-Dollar hat, können Sie einem Angel-Investor einen Anteil von 10 Prozent für 500.000 US-Dollar anbieten.

Die Investitionsvereinbarung wird eine feste Laufzeit haben - in der Regel drei bis fünf Jahre. Am Ende des Vertrages wird von Ihnen erwartet, dass Sie die Investition des Engels zurückzahlen und eine vereinbarte Rendite liefern. Es kann auch besondere Bestimmungen darüber geben, wie viel der Engel erhält, wenn Sie das Unternehmen verkaufen oder Aktien im Rahmen eines Börsengangs (IPO) verkaufen.

Diese Ausgänge werden häufig dazu verwendet, wie Engel zurückgezahlt werden. Bevor Sie eine Engelsvereinbarung abschließen, sollten Sie Ihre eigenen Pläne für das Unternehmen in Betracht ziehen. Wenn Sie sich in Zukunft keinen Verkauf oder Börsengang vorstellen, benötigen Sie einen alternativen Plan, um sie zurückzuzahlen.

Engel finden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Angel-Investoren zu treffen. Sie können sich einfach in Ihrer eigenen Stadt vernetzen und mit anderen Kleinunternehmern sprechen, die möglicherweise Leads anbieten können.

Sie können auch Angel-Investorengruppen kontaktieren. Viele Engel gehören zu Investorengruppen und investieren als Teil der Gruppe. Wenn Sie sich mit einem treffen, erhalten Sie möglicherweise eine Investition von der gesamten Gruppe oder führen zu einer Einführung in weitere Angels. Die Angel Capital Association verfügt über ein Mitgliederverzeichnis von Anlegern, das vom Staat organisiert wird.

Viele Angel-Gruppen und Industrieorganisationen wie ACA und FundingPost veranstalten Foren, in denen kleine Unternehmen ihre Ideen einbringen können. Selbst wenn Sie kein ausgewählter Moderator sind, können Sie an diesen Veranstaltungen an einem einzigen Tag oder an einem Wochenende viele potenzielle Angel-Investoren für Ihr Unternehmen treffen.

Sie können auch nach Angel-Investoren auf Online-Portalen suchen, wie z. B. RaiseCapital.com. Unternehmer stellen dort ihre Unternehmensprofile vor und können Investoren mit Erfahrung in ihrer Branche ansprechen.


Wirtschaftsreporterin Carol Tice beteiligt sich an mehreren nationalen und regionalen Wirtschaftspublikationen.

Wenn Kleinunternehmer Kapital zur Erweiterung ihres Geschäfts aufbringen müssen, haben sie mehrere Möglichkeiten. Ein Weg, den wenige Unternehmer in Betracht ziehen, ist die Suche nach Engelsinvestoren.

Ein Angel-Investor ist eine vermögende Privatperson, die in wachsende kleine Unternehmen investiert, in der Hoffnung, eine höhere Rendite zu erzielen, als sie über die Börse oder andere Anlageinstrumente erzielen könnten. Im Gegensatz zu den Konditionen, die Sie erhalten, wenn Sie ein Bankdarlehen erhalten, verlangt ein Angel-Investor keine regelmäßigen monatlichen Zahlungen. Stattdessen erwarten sie, dass ihre Investition nach mehreren Jahren zurückgezahlt wird - zusammen mit einem erheblichen Gewinn.

Wie Engel helfen

Ein guter Engel bietet in vielerlei Hinsicht geschäftliche Unterstützung:

  • Sie liefern das Geld, das Sie zum Wachstum Ihres Unternehmens benötigen.
  • Sie sind oft selbst oder ehemalige Unternehmer, so dass sie Beratung bei der Geschäftsführung anbieten können.
  • Sie können ihr Netzwerk nutzen, um mehr Angel-Investoren zu finden, wichtige Anbieter kennen zu lernen oder Sie bei der Suche nach Schlüsselmitarbeitern zu unterstützen.
  • Sie können sich aktiv in das Unternehmen einbringen und Ihnen helfen, wichtige Vereinbarungen auszuhandeln oder Sie mit möglichen Partnern bekannt zu machen.
  • Sie könnten in Ihrem Beirat oder Board of Directors tätig sein und dabei helfen, die Ausrichtung und Politik des Unternehmens zu bestimmen.
  • Indem sie mit ihren Kollegen über Ihr Unternehmen sprechen, können sie dabei helfen, Ihr Geschäft zu fördern und neue Kunden zu finden.

Die Grundlagen von Angel Deals

Als Gegenleistung für die Anlage ihres Geldes benötigen Engelsinvestoren normalerweise eine Eigentumsbeteiligung an Ihrem Unternehmen. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um die Sicherheiten, die Sie für den von ihnen gewährten „Kredit“ leisten. Um den Wert eines Miteigentums in Ihrem Unternehmen zu bestimmen, müssen Sie eine professionelle Unternehmensbewertung durchführen. Sobald Sie den Wert Ihres Unternehmens kennen, können Sie eine Minderheitsbeteiligung bewerten. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise einen Wert von 5 Millionen US-Dollar hat, können Sie einem Angel-Investor einen Anteil von 10 Prozent für 500.000 US-Dollar anbieten.

Die Investitionsvereinbarung wird eine feste Laufzeit haben - in der Regel drei bis fünf Jahre. Am Ende des Vertrages wird von Ihnen erwartet, dass Sie die Investition des Engels zurückzahlen und eine vereinbarte Rendite liefern. Es kann auch besondere Bestimmungen darüber geben, wie viel der Engel erhält, wenn Sie das Unternehmen verkaufen oder Aktien im Rahmen eines Börsengangs (IPO) verkaufen.

Diese Ausgänge werden häufig dazu verwendet, wie Engel zurückgezahlt werden. Bevor Sie eine Engelsvereinbarung abschließen, sollten Sie Ihre eigenen Pläne für das Unternehmen in Betracht ziehen. Wenn Sie sich in Zukunft keinen Verkauf oder Börsengang vorstellen, benötigen Sie einen alternativen Plan, um sie zurückzuzahlen.

Engel finden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Angel-Investoren zu treffen. Sie können sich einfach in Ihrer eigenen Stadt vernetzen und mit anderen Kleinunternehmern sprechen, die möglicherweise Leads anbieten können.

Sie können auch Angel-Investorengruppen kontaktieren. Viele Engel gehören zu Investorengruppen und investieren als Teil der Gruppe. Wenn Sie sich mit einem treffen, erhalten Sie möglicherweise eine Investition von der gesamten Gruppe oder führen zu einer Einführung in weitere Angels. Die Angel Capital Association verfügt über ein Mitgliederverzeichnis von Anlegern, das vom Staat organisiert wird.

Viele Angel-Gruppen und Industrieorganisationen wie ACA und FundingPost veranstalten Foren, in denen kleine Unternehmen ihre Ideen einbringen können. Selbst wenn Sie kein ausgewählter Moderator sind, können Sie an diesen Veranstaltungen an einem einzigen Tag oder an einem Wochenende viele potenzielle Angel-Investoren für Ihr Unternehmen treffen.

Sie können auch nach Angel-Investoren auf Online-Portalen suchen, wie z. B. RaiseCapital.com. Unternehmer stellen dort ihre Unternehmensprofile vor und können Investoren mit Erfahrung in ihrer Branche ansprechen.


Wirtschaftsreporterin Carol Tice beteiligt sich an mehreren nationalen und regionalen Wirtschaftspublikationen.


Video: Why VCs and Angel Investors Say


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com