Wie Unternehmen größer werden können, wenn sie kleiner handeln

{h1}

John moore ist ein texaner und ein business-blogger, der sich auf marketing konzentriert. Sein blog brand autopsy hat eine sehr treue fangemeinde (einschließlich ihrer wirklich). Er und ich teilen auch ein interesse an social media. In dem folgenden artikel, der anfang des monats bei marketingprofs.com veröffentlicht wurde, legt john fünf "jumbo-shrimp-geschäftsregeln" für kleine unternehmen fest, die größere unternehmen werden wollen.

John Moore ist ein Texaner und ein Business-Blogger, der sich auf Marketing konzentriert. Sein Blog, Marken-Autopsie hat eine sehr treue Anhängerschaft (einschließlich Ihrer wirklich). Er und ich teilen auch ein Interesse an Social Media. In dem folgenden Artikel, der Anfang dieses Monats bei veröffentlicht wurde Marketingprofs.comJohn legt fünf "Jumbo-Shrimp-Geschäftsregeln" für kleine Unternehmen fest, die zu größeren Unternehmen werden wollen.

Wenn kleine Unternehmen davon träumen, träumen sie normalerweise davon, ein größeres Geschäft zu werden. Wenn Sie darüber nachdenken, begann fast jedes große Unternehmen als kleines Unternehmen. Der erste Verkauf von Nike kam aus dem Kofferraum eines Autos. Dell lieferte seinen ersten speziell angefertigten Computer aus einem Studentenwohnheim. Und Starbucks begann sein Leben als Mom and Pop-Café.

Ein größeres Geschäft bedeutet jedoch nicht immer, ein besseres Geschäft zu sein. Irgendwann wird groß schlecht. Groß wird zu einer Sache, bequem zu sein und nicht einzigartig (McDonald’s). Groß wird zu einem Spiel von Marktanteilen, nicht von Kundenbetreuung (Wal-Mart). Big wird allgegenwärtig (Microsoft).

Es scheint, als wenn ein kleines Unternehmen groß wird, ist es an der Zeit, dass es wieder klein wird. Paradox? Ja. Unpraktisch? Nein.

Es gibt unzählige Unternehmen, die es geschafft haben, größer zu werden, aber dennoch ihre Kleinheit behalten. Sie werden größer, wenn sie kleiner wirken. Im Grunde sind diese Unternehmen wie Jumbo Shrimp - groß und doch klein.

Wie kann Ihr Unternehmen größer werden, wenn Sie kleiner handeln? Beginnen Sie, indem Sie diese fünf "Jumbo Shrimp Business Rules" befolgen.

Regel Nr. 1 | Sei der Beste, nicht der Größte

Jumbo Shrimp-Unternehmen sind der Ansicht, dass das Erreichen der nächsten Stufe nicht unbedingt eine Steigerung des Umsatzes oder der Größe des Unternehmens bedeutet.

Cabelas (cabelas.com) verkörpert diese Unternehmensphilosophie. Was als Mikrounternehmen begann, das handgebundene Angelfliegen verkaufte, entwickelte sich zu einem Makrounternehmen mit einem Jahresumsatz von über 2,0 Milliarden US-Dollar.

Cabelas Wachstum ist das Ergebnis des Bestrebens, der beste Einzelhändler für Jagd, Fischerei und Camping zu sein, anstatt zu versuchen, der größte zu sein. Die Firma Cabela hat es sich zum Ziel gesetzt, der beste Einzelhändler für Outdoor-Produkte zu sein, und die Unternehmensleiter haben bekannt gegeben, dass sie nicht beabsichtigen, mehr als 40 Standorte zu eröffnen. Diese Disziplin bei der umsichtigen Eröffnung neuer Standorte wird es Cabela ermöglichen, sich weiterhin auf den Bau größerer, besserer und einzigartigerer Geschäfte zu konzentrieren.

Jumbo Shrimp Action SchrittKonzentriere dich darauf, bei allem, was du tust, der BESTE zu sein. Werden Sie von Ihren Kunden und Ihrer Branche als die besten Produkte, die besten Services und die besten Kundenerlebnisse anerkannt.

Regel Nr. 2 | LIEBE DEIN GESCHÄFT

Jumbo Shrimp-Unternehmen beginnen eher aus Liebe als aus einer Möglichkeit, Geld zu verdienen.

In den letzten fünf Jahren verzeichnete die Kinobranche starke Einbußen bei den Kinokassen. Aber das Alamo Drafthouse (drafthouse.com), eine kleine Kinokette aus Austin, TX, wehrt sich gegen diesen Trend. Mit sieben Standorten in Texas hat der Alamo seit seiner Gründung im Jahr 1997 einen zweistelligen Umsatzzuwachs im Vergleich zum Vorjahr erzielt. Der Umsatz im letzten Jahr lag bei 25 Millionen US-Dollar.

Die Basis von Alamos Erfolg liegt in der Liebe zu Filmen. Die Leute, die den Alamo leiten, sind Filmfans. Sie haben ein Konzept entwickelt, das andere Filmfreaks und Kinobesucher anspricht, die sich nach einer aufregenderen und inspirierenderen Erfahrung sehnen. Milk Duds® und Twizzlers® reichen einem Alamo-Kinobesucher nicht aus. Deshalb serviert das Alamo während jeder Show Abendessen und Getränke. Da echte Filmfreaks Werbung auf dem Bildschirm verachten, werden sie von Alamo nicht gezeigt - niemals. Stattdessen kreiert der Alamo seine eigene verrückte Vor-Show-Unterhaltung mit hausgemachten kommerziellen Parodien und verrückten Vorschauen aus obskuren und ungewöhnlichen Filmen. Das Alamo ist so cool, dass Quentin Tarantino jedes Jahr sein eigenes Filmfestival im Alamo veranstaltet.

Neben höheren Umsätzen und einem wachsenden Kundenstamm von begeisterten Fans wurde Alamo vom Entertainment Weekly Magazine als die „Beste Filmtheaterkette“ in Amerika ausgezeichnet.

Jumbo Shrimp Action SchrittFolge deiner Torheit. Seien Sie leidenschaftlich über das Geschäft, in dem Sie tätig sind. Wenn Sie sich nicht für Ihr Unternehmen begeistern, besteht die Chance, dass Kunden Ihre Gleichgültigkeit erkennen und ihr Geschäft an einen anderen Ort bringen.

Regel Nr. 3 | PASSION ATTRAKTE PASSION

Die Leidenschaften, die zur Gründung eines Jumbo Shrimp-Unternehmens beitragen, können die Leidenschaften derjenigen inspirieren, die für das Unternehmen arbeiten.

Passion hat The Guitar Center (guitarcenter.com) vorangetrieben. Seine Angestellten sind leidenschaftlich an der Erstellung von Musik interessiert, ebenso die Kunden, die dort einkaufen. Das Guitar Center wurde 1961 als kleines Geschäft mit Orgeln in Hollywood (Kalifornien) gegründet und ist heute ein Geschäft mit einem Umsatz von 1,8 Milliarden US-Dollar und fast 200 Standorten von Küste zu Küste.

An jedem Standort des Guitar Centers sind Mitarbeiter typischerweise aufstrebende lokale Musiker, die auch als Firmenevangelisten in der lokalen Musikszene dienen. Da diese Mitarbeiter Musik lieben, teilen sie gerne ihre Leidenschaft für die Musikproduktion mit den Kunden von Guitar Center.

Jumbo Shrimp Action SchrittGeben Sie sich nicht damit zufrieden, "warme Körper" einzustellen. Stellen Sie leidenschaftliche Menschen ein. Jeder Mitarbeiter, den Sie einstellen, ist vielleicht nicht leidenschaftlich für Ihr Unternehmen, aber er sollte die Fähigkeit haben, Kunden und Mitarbeitern Mitgefühl zu vermitteln.

Regel Nr. 4 | BEHANDELN SIE IHRE MITARBEITER ALS FAMILIE

Jumbo Shrimp-Unternehmen pflegen mit ihren Mitarbeitern sinnvolle Beziehungen, die nicht nur professionell, sondern auch persönlich sind.

The Container Store (containerstore.com) ist ein in Dallas ansässiges, in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das sich auf den Verkauf von Kartons, Behälter und allem, was dazwischen liegt, spezialisiert hat. Das Unternehmen war sehr erfolgreich und erzielte 2006 einen Umsatz von über 500 Millionen US-Dollar, obwohl es nur 39 Standorte in nur 18 Märkten gab.

Wie war der Container Store so erfolgreich, wenn so viel von dem, was er verkauft, bei Großhändlern wie Wal-Mart zu finden ist? Einfach ausgedrückt: Der Container-Store erkennt, dass Konkurrenten ihre Produkte replizieren können, aber sie können ihre Mitarbeiter nicht replizieren.

Neue Container Store-Mitarbeiter erhalten im ersten Jahr mehr als 240 Schulungsstunden (verglichen mit dem Industriestandard von sieben Stunden). Die Mitarbeiter werden zwei- bis dreimal mehr als der Industriestandard bezahlt. Für alle Einkäufe, die im Laden gekauft werden, erhalten die Mitarbeiter einen großzügigen Rabatt von 40%. Der Containerladen überrascht seine Mitarbeiter, so dass sie ihre Kunden in Erstaunen versetzen können.

Bei all dieser Aufmerksamkeit, mit der er seine Mitarbeiter wie eine Familie behandelt hat, hat der Container Store engagierte Kunden gewonnen und wurde vom Fortune-Magazin als einer der „100 besten Unternehmen für Arbeit“ in fünf der letzten acht Jahre unter den ersten sechs aufgeführt.

Jumbo Shrimp Action SchrittÜbe die goldene Regel. Behandle deine Mitarbeiter so, wie du gerne behandelt werden möchtest und das Unternehmen wird letztendlich belohnt.

Regel Nr. 5 | ERFOLG NEU DEFINIEREN

Die meisten Unternehmen messen den Erfolg, indem sie sich auf die Auswirkungen des Umsatzes auf die Umsatzzahlen und Umsatzzahlen konzentrieren. Auf der anderen Seite definieren viele Jumbo Shrimp-Unternehmen den Erfolg durch die Auswirkungen, die sie auf das Leben von Kunden, Lieferanten usw. haben.

Derek Sivers begann 1997 mit CD Baby (cdbaby.com), um die CDs seiner Band online zu verkaufen. Inzwischen ist CD Baby der größte Online-Händler für CDs von unabhängigen Musikern. Während Sie die neueste Beyonce-CD, die Sie bei CD Baby kaufen können, nicht finden können, finden Sie die Debüt-CD eines aufstrebenden Künstlers wie Lemme (cdbaby.com/cd/lemme) zum Verkauf auf CD Baby.

Die Mechaniker hinter CD Baby bevorzugen den Musiker auf ganzer Linie. Der Musiker zahlt CD Baby eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 35 USD und schickt dem Unternehmen 4 CDs auf Lager. Der Musiker legt den Verkaufspreis fest, und CD Baby hält $ 4 von jedem Verkauf, während der Musiker den Rest erhält.

Was CD Baby wirklich bemerkenswert macht, ist, wie das Unternehmen den Erfolg misst. Das Unternehmen ist stolz darauf, berichten zu können, dass es fast 45 Millionen Dollar an Musiker zurückgezahlt hat, als über CD-Baby-orientierte Zahlen zu berichten.

Jumbo Shrimp Action SchrittAuswirkungen messen. Finden Sie Wege, um die Auswirkungen Ihres Unternehmens auf den Erfolg anderer Unternehmen zu messen. Wenn Ihre Kunden Erfolg haben, werden Sie höchstwahrscheinlich auch Erfolg haben.

Wie diese Unternehmen gezeigt haben, kann ein kleines Unternehmen tatsächlich größer werden, wenn es kleiner handelt. Alles, was es braucht, ist Zweck, Leidenschaft und Beharrlichkeit, um die „Größe der Kleinheit“ zu üben, und jedes Unternehmen kann groß werden, aber klein wirken.

Mehr über John

John Moore hat sich in der Marketingwelt einen Namen gemacht, indem er Marketingideen und Markenideen für Whole Foods Market und Starbucks Coffee kreiert, unterstützt und umgesetzt hat.

Heute teilt John sich durch Vorträge und durch seine Brand Autopsy Marketing Practice den Beratungs- und Marketingberatungen von Unternehmen, die danach streben, die nächsten Whole Foods oder Starbucks zu werden.

Er wurde von der Zeitschrift Fast Company als „führender Praktiker der Kundendienst- und Marketingkunst“ anerkannt und dient als Mitglied des Standards Council Advisory Board der Word of Mouth Marketing Association.

John ist auch der Autor des Brand Autopsy Blogs und der Autor von TRIBAL KNOWLEDGE: Business Wisdom, das auf dem Gelände der Starbucks Corporate Culture (Kaplan Publishing) gebraut wurde.

John Moore ist ein Texaner und ein Business-Blogger, der sich auf Marketing konzentriert. Sein Blog, Marken-Autopsie hat eine sehr treue Anhängerschaft (einschließlich Ihrer wirklich). Er und ich teilen auch ein Interesse an Social Media. In dem folgenden Artikel, der Anfang dieses Monats bei veröffentlicht wurde Marketingprofs.comJohn legt fünf "Jumbo-Shrimp-Geschäftsregeln" für kleine Unternehmen fest, die zu größeren Unternehmen werden wollen.

Wenn kleine Unternehmen davon träumen, träumen sie normalerweise davon, ein größeres Geschäft zu werden. Wenn Sie darüber nachdenken, begann fast jedes große Unternehmen als kleines Unternehmen. Der erste Verkauf von Nike kam aus dem Kofferraum eines Autos. Dell lieferte seinen ersten speziell angefertigten Computer aus einem Studentenwohnheim. Und Starbucks begann sein Leben als Mom and Pop-Café.

Ein größeres Geschäft bedeutet jedoch nicht immer, ein besseres Geschäft zu sein. Irgendwann wird groß schlecht. Groß wird zu einer Sache, bequem zu sein und nicht einzigartig (McDonald’s). Groß wird zu einem Spiel von Marktanteilen, nicht von Kundenbetreuung (Wal-Mart). Big wird allgegenwärtig (Microsoft).

Es scheint, als wenn ein kleines Unternehmen groß wird, ist es an der Zeit, dass es wieder klein wird. Paradox? Ja. Unpraktisch? Nein.

Es gibt unzählige Unternehmen, die es geschafft haben, größer zu werden, aber dennoch ihre Kleinheit behalten. Sie werden größer, wenn sie kleiner wirken. Im Grunde sind diese Unternehmen wie Jumbo Shrimp - groß und doch klein.

Wie kann Ihr Unternehmen größer werden, wenn Sie kleiner handeln? Beginnen Sie, indem Sie diese fünf "Jumbo Shrimp Business Rules" befolgen.

Regel Nr. 1 | Sei der Beste, nicht der Größte

Jumbo Shrimp-Unternehmen sind der Ansicht, dass das Erreichen der nächsten Stufe nicht notwendigerweise die Steigerung des Umsatzes oder der Größe betrifft. Es geht darum, das Beste aus dem zu werden, was sie tun.

Cabelas (cabelas.com) verkörpert diese Unternehmensphilosophie. Was als Mikrounternehmen begann, das handgebundene Angelfliegen verkaufte, entwickelte sich zu einem Makrounternehmen, das einen Jahresumsatz von über 2,0 Milliarden US-Dollar erzielte.

Cabelas Wachstum ist das Ergebnis des Bestrebens, der beste Einzelhändler für Jagd, Fischerei und Camping zu sein, anstatt zu versuchen, der größte zu sein. Die Firma Cabela hat es sich zum Ziel gesetzt, der beste Einzelhändler für Outdoor-Produkte zu sein, und die Unternehmensleiter haben bekannt gegeben, dass sie nicht beabsichtigen, mehr als 40 Standorte zu eröffnen. Diese Disziplin bei der umsichtigen Eröffnung neuer Standorte wird es Cabela ermöglichen, sich weiterhin auf den Bau größerer, besserer und einzigartigerer Geschäfte zu konzentrieren.

Jumbo Shrimp Action SchrittKonzentriere dich darauf, bei allem, was du tust, der BESTE zu sein. Werden Sie von Ihren Kunden und Ihrer Branche als die besten Produkte, die besten Services und die besten Kundenerlebnisse anerkannt.

Regel Nr. 2 | LIEBE DEIN GESCHÄFT

Jumbo Shrimp-Unternehmen beginnen eher aus Liebe als aus einer Möglichkeit, Geld zu verdienen.

In den letzten fünf Jahren verzeichnete die Kinobranche starke Einbußen bei den Kinokassen. Aber das Alamo Drafthouse (drafthouse.com), eine kleine Kinokette aus Austin, TX, wehrt sich gegen diesen Trend. Mit sieben Standorten in Texas hat der Alamo seit seiner Gründung im Jahr 1997 einen zweistelligen Umsatzzuwachs im Vergleich zum Vorjahr erzielt. Der Umsatz im letzten Jahr lag bei 25 Millionen US-Dollar.

Die Basis von Alamos Erfolg liegt in der Liebe zu Filmen. Die Leute, die den Alamo leiten, sind Filmfans. Sie haben ein Konzept entwickelt, das andere Filmfreaks und Kinobesucher anspricht, die sich nach einer aufregenderen und inspirierenderen Erfahrung sehnen. Milk Duds® und Twizzlers® reichen einem Alamo-Kinobesucher nicht aus. Deshalb serviert das Alamo während jeder Show Abendessen und Getränke. Da echte Filmfreaks Werbung auf dem Bildschirm verachten, werden sie von Alamo nicht gezeigt - niemals. Stattdessen kreiert der Alamo seine eigene verrückte Vor-Show-Unterhaltung mit hausgemachten kommerziellen Parodien und verrückten Vorschauen aus obskuren und ungewöhnlichen Filmen. Das Alamo ist so cool, dass Quentin Tarantino jedes Jahr sein eigenes Filmfestival im Alamo veranstaltet.

Neben höheren Umsätzen und einem wachsenden Kundenstamm von begeisterten Fans wurde Alamo vom Entertainment Weekly Magazine als die „Beste Filmtheaterkette“ in Amerika ausgezeichnet.

Jumbo Shrimp Action SchrittFolge deiner Torheit. Seien Sie leidenschaftlich über das Geschäft, in dem Sie tätig sind. Wenn Sie sich nicht für Ihr Unternehmen begeistern, besteht die Chance, dass Kunden Ihre Gleichgültigkeit erkennen und ihr Geschäft an einen anderen Ort bringen.

Regel Nr. 3 | PASSION ATTRAKTE PASSION

Die Leidenschaften, die zur Gründung eines Jumbo Shrimp-Unternehmens beitragen, können die Leidenschaften derjenigen inspirieren, die für das Unternehmen arbeiten.

Passion hat The Guitar Center (guitarcenter.com) vorangetrieben. Seine Angestellten sind leidenschaftlich an der Erstellung von Musik interessiert, ebenso die Kunden, die dort einkaufen. Das Guitar Center wurde 1961 als kleines Geschäft mit Orgeln in Hollywood (Kalifornien) gegründet und ist heute ein Geschäft mit einem Umsatz von 1,8 Milliarden US-Dollar und fast 200 Standorten von Küste zu Küste.

An jedem Standort des Guitar Centers sind Mitarbeiter typischerweise aufstrebende lokale Musiker, die auch als Firmenevangelisten in der lokalen Musikszene dienen. Da diese Mitarbeiter Musik lieben, teilen sie gerne ihre Leidenschaft für die Musikproduktion mit den Kunden von Guitar Center.

Jumbo Shrimp Action SchrittGeben Sie sich nicht damit zufrieden, "warme Körper" einzustellen. Stellen Sie leidenschaftliche Menschen ein. Jeder Mitarbeiter, den Sie einstellen, ist vielleicht nicht leidenschaftlich für Ihr Unternehmen, aber er sollte die Fähigkeit haben, Kunden und Mitarbeitern Mitgefühl zu vermitteln.

Regel Nr. 4 | BEHANDELN SIE IHRE MITARBEITER ALS FAMILIE

Jumbo Shrimp-Unternehmen pflegen mit ihren Mitarbeitern sinnvolle Beziehungen, die nicht nur professionell, sondern auch persönlich sind.

Der Containerladen (containerstore.com) ist ein in Dallas ansässiges, in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das sich auf den Verkauf von Kartons, Behälter und allem, was dazwischen liegt, spezialisiert hat. Das Unternehmen war sehr erfolgreich und erzielte 2006 einen Umsatz von über 500 Millionen US-Dollar, obwohl es nur 39 Standorte in nur 18 Märkten gab.

Wie war der Container Store so erfolgreich, wenn so viel von dem, was er verkauft, bei Großhändlern wie Wal-Mart zu finden ist? Einfach ausgedrückt: Der Container-Store erkennt, dass Konkurrenten ihre Produkte replizieren können, aber sie können ihre Mitarbeiter nicht replizieren.

Neue Container Store-Mitarbeiter erhalten im ersten Jahr mehr als 240 Schulungsstunden (verglichen mit dem Industriestandard von sieben Stunden). Die Mitarbeiter werden zwei- bis dreimal mehr als der Industriestandard bezahlt. Für alle Einkäufe, die im Laden gekauft werden, erhalten die Mitarbeiter einen großzügigen Rabatt von 40%. Der Containerladen überrascht seine Mitarbeiter, so dass sie ihre Kunden in Erstaunen versetzen können.

Bei all dieser Aufmerksamkeit, mit der er seine Mitarbeiter wie eine Familie behandelt hat, hat der Container Store engagierte Kunden gewonnen und wurde vom Fortune-Magazin als einer der „100 besten Unternehmen für Arbeit“ in fünf der letzten acht Jahre unter den ersten sechs aufgeführt.

Jumbo Shrimp Action SchrittÜbe die goldene Regel. Behandle deine Mitarbeiter so, wie du gerne behandelt werden möchtest und das Unternehmen wird letztendlich belohnt.

Regel Nr. 5 | ERFOLG NEU DEFINIEREN

Die meisten Unternehmen messen den Erfolg, indem sie sich auf die Auswirkungen des Umsatzes auf die Umsatzzahlen und Umsatzzahlen konzentrieren. Auf der anderen Seite definieren viele Jumbo Shrimp-Unternehmen den Erfolg durch die Auswirkungen, die sie auf das Leben von Kunden, Lieferanten usw. haben.

Derek Sivers begann CD Baby (cdbaby.com) 1997, um die CDs seiner Band online zu verkaufen. Inzwischen ist CD Baby der größte Online-Händler für CDs von unabhängigen Musikern. Während Sie die neueste Beyonce-CD, die bei CD Baby verkauft wird, nicht finden können, finden Sie hier die Debüt-CD eines aufstrebenden Künstlers wie Lemme (cdbaby.com/cd/lemme) zum Verkauf auf CD Baby.

Die Mechaniker hinter CD Baby bevorzugen den Musiker auf ganzer Linie. Der Musiker zahlt CD Baby eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 35 USD und schickt dem Unternehmen 4 CDs auf Lager. Der Musiker legt den Verkaufspreis fest, und CD Baby hält $ 4 von jedem Verkauf, während der Musiker den Rest erhält.

Was CD Baby wirklich bemerkenswert macht, ist, wie das Unternehmen den Erfolg misst. Das Unternehmen ist stolz darauf, berichten zu können, dass es fast 45 Millionen Dollar an Musiker zurückgezahlt hat, als über CD-Baby-orientierte Zahlen zu berichten.

Jumbo Shrimp Action SchrittAuswirkungen messen. Finden Sie Wege, um die Auswirkungen Ihres Unternehmens auf den Erfolg anderer Unternehmen zu messen. Wenn Ihre Kunden Erfolg haben, werden Sie höchstwahrscheinlich auch Erfolg haben.

Wie diese Unternehmen gezeigt haben, kann ein kleines Unternehmen tatsächlich größer werden, wenn es kleiner handelt. Alles, was es braucht, ist Zweck, Leidenschaft und Beharrlichkeit, um die „Größe der Kleinheit“ zu üben, und jedes Unternehmen kann groß werden, aber klein wirken.

Mehr über John

John Moore hat sich in der Marketingwelt einen Namen gemacht, indem er Marketingideen und Markenideen für Whole Foods Market und Starbucks Coffee kreiert, unterstützt und umgesetzt hat.

Heute teilt John sich durch Vorträge und durch seine Brand Autopsy Marketing Practice den Beratungs- und Marketingberatungen von Unternehmen, die danach streben, die nächsten Whole Foods oder Starbucks zu werden.

Er wurde von der Zeitschrift Fast Company als „führender Praktiker der Kundendienst- und Marketingkunst“ anerkannt und dient als Mitglied des Standards Council Advisory Board der Word of Mouth Marketing Association.

John ist auch der Autor des Brand Autopsy Blogs und der Autor von TRIBAL KNOWLEDGE: Business Wisdom, das auf dem Gelände der Starbucks Corporate Culture (Kaplan Publishing) gebraut wurde.


Video: Wirtschaftskreislauf einfach erklärt (explainity® Erklärvideo)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com