Wie kann Grants.gov Ihrer gemeinnützigen Organisation zugute kommen?

{h1}

Wenn sie eine eingetragene gemeinnützige organisation betreiben, haben sie möglicherweise anspruch auf eine staatliche beihilfe.

Wie kann Grants.gov Ihrer gemeinnützigen Organisation zugute kommen?: kann

Während es im Geschäft kein „freies Geld“ gibt, können Sie, wenn Sie eine eingetragene gemeinnützige Organisation betreiben, eine staatliche Beihilfe in Anspruch nehmen. In diesem Fall müssen Sie „Grants.gov“ kennenlernen.

Grants.gov ist ein frei zugängliches, staatlich betriebenes Online-Portal, das den berechtigten Organisationen dabei hilft, Finanzmittel aus mehr als 1.000 staatlichen Förderprogrammen (im Wert von 500 Milliarden US-Dollar jährlich) zu finden, zu beantragen und darauf Zugriff zu erhalten.

Was ist ein Regierungszuschuss?

Staatliche Zuschüsse werden weitgehend missverstanden. Ein großer Teil des Missverständnisses ist auf weniger als wahrheitsgetreue Late-Night-Werbespots und „spammy“ E-Mails zurückzuführen, die „Einzelpersonen und Unternehmen„ das kostenlose Geld der Regierung “zur Verfügung stellen.

Um ehrlich zu sein, staatliche Zuschüsse stehen in der Regel nicht für Start-ups oder für gewinnorientierte Unternehmen zur Verfügung. Jedoch, Die Bundesregierung gewährt Zuschüsse für „… gemeinnützige Organisationen, Bildungseinrichtungen, (und) Vereinigungen… “, wie dieser Artikel über Business.gov -„ Die Wahrheit über Stipendien “- erklärt. Ausnahmen gelten für diese Regeln, wenn Sie ein Unternehmen sind, das in bestimmten Forschungs- und Entwicklungsbereichen des Bundes tätig ist (weitere Informationen finden Sie unter Grants.gov - Was ist für Unternehmen?).

Finden von staatlichen Zuschüssen für Ihre Non-Profit-Organisation

Staatliche Zuschüsse decken ein breites Spektrum von Aktivitäten ab, von der landwirtschaftlichen Produktion bis zur zoologischen Forschung. Die Berechtigung für eine Finanzhilfe hängt von ihrem Zweck und ihrer Verwendung ab.

Unabhängig von der Mission Ihrer gemeinnützigen Organisation können Sie mit Hilfe des Tools "Find Grant Opportunities" nach verfügbaren Mitteln von 21 Agenturen suchen. Suchen Sie nach grundlegenden Stichwörtern, aktuellen Kategorien, dem Namen der Agentur oder einer beliebigen Kombination von Kriterien mit dem erweiterten Suchwerkzeug.

Beantragen eines Zuschusses bei Grants.gov

Um einen Zuschuss zu beantragen, müssen Sie sich zunächst bei Grants.gov registrieren. Dieser Prozess kann mehrere Tage oder gar Wochen dauern, bis die Genehmigungen vorliegen. Planen Sie daher unbedingt Ihre Anwendungsstrategie im Voraus.

Die Registrierung erfordert mehr als nur einfache Kontaktinformationen. Sie benötigen eine DUNS-Nummer (Data Universal Number System) und müssen sich bei der Central Contractor Registration (CCR) registrieren, einem staatlichen Register für Anbieter, die Geschäfte mit der Bundesregierung tätigen. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie im Organisationsregistrierungshandbuch und in der Checkliste (PDFs) auf der Registrierungsseite von Grants.gov.

Sobald Ihre Registrierung genehmigt wurde (dies kann einige Tage in Anspruch nehmen), können Sie eine Finanzhilfe beantragen und den Status Ihrer Bewerbung verfolgen.

Wenn Sie sich für mehr als eine Finanzhilfe bewerben, stellen Sie sicher, dass Ihre Bewerbung den Spezifikationen der jeweiligen Finanzierungsagentur entspricht. Wenn Sie häufiger Bewerber für staatliche Zuschüsse für Ihren gemeinnützigen Verein werden möchten, können Sie ein automatisiertes Werkzeug nutzen, das Antragsteller-System-zu-System, das den Antragsprozess rationalisiert und die erneute Eingabe derselben Daten überflüssig macht jedes Mal.

Self-Service-Tools, die Ihnen beim Navigieren im Erteilungsprozess helfen

Grants.gov bietet außerdem eine Vielzahl von Self-Service- und Unterstützungstools, die Ihnen beim Navigieren im Antragsverfahren helfen. Das im Juli 2010 gestartete Grants.gov iPortal bietet Ihnen rund um die Uhr Zugriff auf Selbsthilfetools, darunter die zehn gefragtesten Hilfethemen, eine durchsuchbare Wissensdatenbank (400 Antworten auf häufig gestellte Fragen), Erstellung von Self-Service-Hilfetickets, Live- On-One-Hilfe per Web-Chat sowie Warnmeldungen und Updates.

Sie können sich auch für einen vierteljährlichen Newsletter anmelden und den Grants.gov-Blog lesen (obwohl er sich wirklich auf Systeme und betriebliche Themen konzentriert).

Zusätzliche Ressourcen

Weitere Informationen zu Non-Profit-Fundraising und anderen Quellen episodischer und laufender Gelder sowie zur Vermeidung von Betrug durch staatliche Zuschüsse finden Sie in diesen früheren Beiträgen:

  • Tipps für die Suche nach der richtigen Mischung von Fonds für Ihre Non-Profit-Organisation
  • Über den Shot-Gun-Ansatz hinausgehen - 5 Tipps zur Optimierung der Mittelbeschaffung für gemeinnützige Organisationen
  • Regierungsstipendien
  • So starten Sie eine gemeinnützige Organisation
  • Zuschussprogramm für gemeinnützige Wohnungsanbieter für wohnungslose Veteranen

SMall Business Matters wird Ihnen von Business.gov zur Verfügung gestellt, um hilfreiche und leicht verständliche Tipps für kleine und private Unternehmen bereitzustellen, einschließlich direkter Links zu Ressourcen, die Geschäftsinhabern helfen, sich im Labyrinth der Regierung zurechtzufinden. Business.gov wird von der US-amerikanischen Small Business Administration gesponsert, um Kleinunternehmern Zugriff auf Bundes-, Landes- und Kommunalressourcen von einem einzigen Zugangspunkt aus zu gewähren. Business.gov schafft einen Dialog zwischen den Geschäftsinhabern und den Organisationen, die sie bedienen, und macht die staatlichen Ressourcen und Informationen für die kleinen Unternehmen der USA leichter zugänglich. Die US-Regierung und die US Small Business Administration befürworten in keiner Weise die externen Organisationen, Dienstleistungen, Ratschläge oder Produkte, die in den Links zu externen Websites enthalten sind. Darüber hinaus kontrolliert und kontrolliert die US-Regierung weder die Richtigkeit, Relevanz, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen, die in Links von Nichtregierungs-Websites enthalten sind.

Wie kann Grants.gov Ihrer gemeinnützigen Organisation zugute kommen?: gemeinnützigen

Während es im Geschäft kein „freies Geld“ gibt, können Sie, wenn Sie eine eingetragene gemeinnützige Organisation betreiben, eine staatliche Beihilfe in Anspruch nehmen. In diesem Fall müssen Sie „Grants.gov“ kennenlernen.

Grants.gov ist ein frei zugängliches, staatlich betriebenes Online-Portal, das den berechtigten Organisationen dabei hilft, Finanzmittel aus mehr als 1.000 staatlichen Förderprogrammen (im Wert von 500 Milliarden US-Dollar jährlich) zu finden, zu beantragen und darauf Zugriff zu erhalten.

Was ist ein Regierungszuschuss?

Staatliche Zuschüsse werden weitgehend missverstanden. Ein großer Teil des Missverständnisses ist auf weniger als wahrheitsgetreue Late-Night-Werbespots und „spammy“ E-Mails zurückzuführen, die „Einzelpersonen und Unternehmen„ das kostenlose Geld der Regierung “zur Verfügung stellen.

Um ehrlich zu sein, staatliche Zuschüsse stehen in der Regel nicht für Start-ups oder für gewinnorientierte Unternehmen zur Verfügung. Jedoch, Die Bundesregierung gewährt Zuschüsse für „… gemeinnützige Organisationen, Bildungseinrichtungen, (und) Vereinigungen… “, wie dieser Artikel über Business.gov -„ Die Wahrheit über Stipendien “- erklärt. Ausnahmen gelten für diese Regeln, wenn Sie ein Unternehmen sind, das in bestimmten Forschungs- und Entwicklungsbereichen des Bundes tätig ist (weitere Informationen finden Sie unter Grants.gov - Was ist für Unternehmen?).

Finden von staatlichen Zuschüssen für Ihre Non-Profit-Organisation

Staatliche Zuschüsse decken ein breites Spektrum von Aktivitäten ab, von der landwirtschaftlichen Produktion bis zur zoologischen Forschung. Die Berechtigung für eine Finanzhilfe hängt von ihrem Zweck und ihrer Verwendung ab.

Unabhängig von der Mission Ihrer gemeinnützigen Organisation können Sie mit Hilfe des Tools "Find Grant Opportunities" nach verfügbaren Mitteln von 21 Agenturen suchen. Suchen Sie nach grundlegenden Stichwörtern, aktuellen Kategorien, dem Namen der Agentur oder einer beliebigen Kombination von Kriterien mit dem erweiterten Suchwerkzeug.

Beantragen eines Zuschusses bei Grants.gov

Um einen Zuschuss zu beantragen, müssen Sie sich zunächst bei Grants.gov registrieren. Dieser Prozess kann mehrere Tage oder gar Wochen dauern, bis die Genehmigungen vorliegen. Planen Sie daher unbedingt Ihre Anwendungsstrategie im Voraus.

Die Registrierung erfordert mehr als nur einfache Kontaktinformationen. Sie benötigen eine DUNS-Nummer (Data Universal Number System) und müssen sich bei der Central Contractor Registration (CCR) registrieren, einem staatlichen Register für Anbieter, die Geschäfte mit der Bundesregierung tätigen. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie im Organisationsregistrierungshandbuch und in der Checkliste (PDFs) auf der Registrierungsseite von Grants.gov.

Sobald Ihre Registrierung genehmigt wurde (dies kann einige Tage in Anspruch nehmen), können Sie eine Finanzhilfe beantragen und den Status Ihrer Bewerbung verfolgen.

Wenn Sie sich für mehr als eine Finanzhilfe bewerben, stellen Sie sicher, dass Ihre Bewerbung den Spezifikationen der jeweiligen Finanzierungsagentur entspricht. Wenn Sie häufiger Bewerber für staatliche Zuschüsse für Ihren gemeinnützigen Verein werden möchten, können Sie ein automatisiertes Werkzeug nutzen, das Antragsteller-System-zu-System, das den Antragsprozess rationalisiert und die erneute Eingabe derselben Daten überflüssig macht jedes Mal.

Self-Service-Tools, die Ihnen beim Navigieren im Erteilungsprozess helfen

Grants.gov bietet außerdem eine Vielzahl von Self-Service- und Unterstützungstools, die Ihnen beim Navigieren im Antragsverfahren helfen. Das im Juli 2010 gestartete Grants.gov iPortal bietet Ihnen rund um die Uhr Zugriff auf Selbsthilfetools, darunter die zehn gefragtesten Hilfethemen, eine durchsuchbare Wissensdatenbank (400 Antworten auf häufig gestellte Fragen), Erstellung von Self-Service-Hilfetickets, Live- On-One-Hilfe per Web-Chat sowie Warnmeldungen und Updates.

Sie können sich auch für einen vierteljährlichen Newsletter anmelden und den Grants.gov-Blog lesen (obwohl er sich wirklich auf Systeme und betriebliche Themen konzentriert).

Zusätzliche Ressourcen

Weitere Informationen zu Non-Profit-Fundraising und anderen Quellen episodischer und laufender Gelder sowie zur Vermeidung von Betrug durch staatliche Zuschüsse finden Sie in diesen früheren Beiträgen:

  • Tipps für die Suche nach der richtigen Mischung von Fonds für Ihre Non-Profit-Organisation
  • Über den Shot-Gun-Ansatz hinausgehen - 5 Tipps zur Optimierung der Mittelbeschaffung für gemeinnützige Organisationen
  • Regierungsstipendien
  • So starten Sie eine gemeinnützige Organisation
  • Zuschussprogramm für gemeinnützige Wohnungsanbieter für wohnungslose Veteranen

SMall Business Matters wird Ihnen von Business.gov zur Verfügung gestellt, um hilfreiche und leicht verständliche Tipps für kleine und private Unternehmen bereitzustellen, einschließlich direkter Links zu Ressourcen, die Geschäftsinhabern helfen, sich im Labyrinth der Regierung zurechtzufinden. Business.gov wird von der US-amerikanischen Small Business Administration gesponsert, um Kleinunternehmern Zugriff auf Bundes-, Landes- und Kommunalressourcen von einem einzigen Zugangspunkt aus zu gewähren. Business.gov schafft einen Dialog zwischen den Geschäftsinhabern und den Organisationen, die sie bedienen, und macht die staatlichen Ressourcen und Informationen für die kleinen Unternehmen der USA leichter zugänglich. Die US-Regierung und die US Small Business Administration befürworten in keiner Weise die externen Organisationen, Dienstleistungen, Ratschläge oder Produkte, die in den Links zu externen Websites enthalten sind. Darüber hinaus kontrolliert und kontrolliert die US-Regierung weder die Richtigkeit, Relevanz, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen, die in Links von Nichtregierungs-Websites enthalten sind.

Wie kann Grants.gov Ihrer gemeinnützigen Organisation zugute kommen?: grants

Während es im Geschäft kein „freies Geld“ gibt, können Sie, wenn Sie eine eingetragene gemeinnützige Organisation betreiben, eine staatliche Beihilfe in Anspruch nehmen. In diesem Fall müssen Sie „Grants.gov“ kennenlernen.

Grants.gov ist ein frei zugängliches, staatlich betriebenes Online-Portal, das den berechtigten Organisationen dabei hilft, Finanzmittel aus mehr als 1.000 staatlichen Förderprogrammen (im Wert von 500 Milliarden US-Dollar jährlich) zu finden, zu beantragen und darauf Zugriff zu erhalten.

Was ist ein Regierungszuschuss?

Staatliche Zuschüsse werden weitgehend missverstanden. Ein großer Teil des Missverständnisses ist auf weniger als wahrheitsgetreue Late-Night-Werbespots und „spammy“ E-Mails zurückzuführen, die „Einzelpersonen und Unternehmen„ das kostenlose Geld der Regierung “zur Verfügung stellen.

Um ehrlich zu sein: Staatliche Zuschüsse stehen Start-ups und gewinnorientierten Unternehmen im Allgemeinen nicht zur Verfügung. Jedoch, Die Bundesregierung gewährt Zuschüsse für „… gemeinnützige Organisationen, Bildungseinrichtungen, (und) Vereinigungen… “, wie dieser Artikel über Business.gov -„ Die Wahrheit über Stipendien “- erklärt. Ausnahmen gelten für diese Regeln, wenn Sie ein Unternehmen sind, das in bestimmten Forschungs- und Entwicklungsbereichen des Bundes tätig ist (weitere Informationen finden Sie unter Grants.gov - Was ist für Unternehmen?).

Finden von staatlichen Zuschüssen für Ihre Non-Profit-Organisation

Staatliche Zuschüsse decken ein breites Spektrum von Aktivitäten ab, von der landwirtschaftlichen Produktion bis zur zoologischen Forschung. Die Berechtigung für eine Finanzhilfe hängt von ihrem Zweck und ihrer Verwendung ab.

Unabhängig von der Mission Ihrer gemeinnützigen Organisation können Sie mit Hilfe des Tools "Find Grant Opportunities" nach verfügbaren Mitteln von 21 Agenturen suchen. Suchen Sie nach grundlegenden Stichwörtern, aktuellen Kategorien, dem Namen der Agentur oder einer beliebigen Kombination von Kriterien mit dem erweiterten Suchwerkzeug.

Beantragen eines Zuschusses bei Grants.gov

Um einen Zuschuss zu beantragen, müssen Sie sich zunächst bei Grants.gov registrieren. Dieser Prozess kann mehrere Tage oder gar Wochen dauern, bis die Genehmigungen vorliegen. Planen Sie daher unbedingt Ihre Anwendungsstrategie im Voraus.

Die Registrierung erfordert mehr als nur einfache Kontaktinformationen. Sie benötigen eine DUNS-Nummer (Data Universal Number System) und müssen sich bei der Central Contractor Registration (CCR) registrieren, einem staatlichen Register für Anbieter, die Geschäfte mit der Bundesregierung tätigen. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie im Organisationsregistrierungshandbuch und in der Checkliste (PDFs) auf der Registrierungsseite von Grants.gov.

Sobald Ihre Registrierung genehmigt wurde (dies kann einige Tage in Anspruch nehmen), können Sie eine Finanzhilfe beantragen und den Status Ihrer Bewerbung verfolgen.

Wenn Sie sich für mehr als eine Finanzhilfe bewerben, stellen Sie sicher, dass Ihre Bewerbung den Vorgaben der jeweiligen Finanzierungsagentur entspricht. Wenn Sie häufiger Bewerber für staatliche Zuschüsse für Ihren gemeinnützigen Verein werden möchten, können Sie ein automatisiertes Werkzeug nutzen, das Antragsteller-System-zu-System, das den Antragsprozess rationalisiert und die erneute Eingabe derselben Daten überflüssig macht jedes Mal.

Self-Service-Tools, die Ihnen beim Navigieren im Erteilungsprozess helfen

Grants.gov bietet außerdem eine Vielzahl von Self-Service- und Unterstützungstools, die Ihnen beim Navigieren im Antragsverfahren helfen. Das im Juli 2010 gestartete Grants.gov iPortal bietet Ihnen rund um die Uhr Zugriff auf Selbsthilfetools, darunter die zehn gefragtesten Hilfethemen, eine durchsuchbare Wissensdatenbank (400 Antworten auf häufig gestellte Fragen), Erstellung von Self-Service-Hilfetickets, Live- On-One-Hilfe per Web-Chat sowie Warnmeldungen und Updates.

Sie können sich auch für einen vierteljährlichen Newsletter anmelden und den Grants.gov-Blog lesen (obwohl er sich wirklich auf Systeme und betriebliche Themen konzentriert).

Zusätzliche Ressourcen

Weitere Informationen zu Non-Profit-Fundraising und anderen Quellen episodischer und laufender Gelder sowie zur Vermeidung von Betrug durch staatliche Zuschüsse finden Sie in diesen früheren Beiträgen:

  • Tipps für die Suche nach der richtigen Mischung von Fonds für Ihre Non-Profit-Organisation
  • Über den Shot-Gun-Ansatz hinausgehen - 5 Tipps zur Optimierung der Mittelbeschaffung für gemeinnützige Organisationen
  • Regierungsstipendien
  • So starten Sie eine gemeinnützige Organisation
  • Zuschussprogramm für gemeinnützige Wohnungsanbieter für wohnungslose Veteranen

SMall Business Matters wird Ihnen von Business.gov zur Verfügung gestellt, um hilfreiche und leicht verständliche Tipps für kleine und private Unternehmen bereitzustellen, einschließlich direkter Links zu Ressourcen, die Geschäftsinhabern helfen, sich im Labyrinth der Regierung zurechtzufinden. Business.gov wird von der US-amerikanischen Small Business Administration gesponsert, um Kleinunternehmern Zugriff auf Bundes-, Landes- und Kommunalressourcen von einem einzigen Zugangspunkt aus zu gewähren. Business.gov schafft einen Dialog zwischen den Geschäftsinhabern und den Organisationen, die sie bedienen, und macht die staatlichen Ressourcen und Informationen für die kleinen Unternehmen der USA leichter zugänglich. Die US-Regierung und die US Small Business Administration befürworten in keiner Weise die externen Organisationen, Dienstleistungen, Ratschläge oder Produkte, die in den Links zu externen Websites enthalten sind. Darüber hinaus kontrolliert und kontrolliert die US-Regierung weder die Richtigkeit, Relevanz, Aktualität oder Vollständigkeit der Informationen, die in Links von Nichtregierungs-Websites enthalten sind.


Video: The way we think about charity is dead wrong | Dan Pallotta


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com