Funktionsweise der Internet-Faxtechnologie

{h1}

In der geschäftswelt ist zeit geld und geld ist geld. Aus diesem grund sollten sie beim e-faxen - der praxis der verwendung von e-mail oder anderen internetbasierten diensten zum versenden von faxen - ansprechen. Die geschwindigkeit von e-mails in verbindung mit den niedrigeren kosten für das senden einer broadcast-e-mail im vergleich zu vielen telefonanrufen ist eine großartige kombination für jeden unternehmer, der geld sparen möchte.

In der Geschäftswelt ist Zeit Geld und Geld ist Geld. Aus diesem Grund sollten Sie beim E-Faxen - der Praxis, E-Mail oder andere internetbasierte Dienste zum Senden von Faxen zu verwenden - ansprechen. Die Geschwindigkeit von E-Mails in Verbindung mit den niedrigeren Kosten für das Senden einer Broadcast-E-Mail im Vergleich zu vielen Telefonanrufen ist eine großartige Kombination für jeden Unternehmer, der Geld sparen möchte.

Der Versand von Faxen über das Internet klingt vielleicht nach einer guten Idee, aber es gibt ein großes Problem. Nur wenige Faxgeräte wissen, wie man Internetprotokolle spricht. Während einige neue Faxgeräte direkt an das Internet angeschlossen werden können und mit anderen webfähigen Faxgeräten sprechen können, wird es Jahre dauern, bis diese neuen Systeme breite Akzeptanz finden. Inzwischen gibt es eine Reihe von Diensten, die die Lücke zwischen den traditionellen Faxen und der neuen Welt der internetbasierten Kommunikation schließen.

In einer Reihe von Unternehmen, wie z. B. eFax.com und GreenFax.com, können Sie Faxe entweder kostenlos oder gegen eine monatliche Gebühr über das Internet senden oder empfangen. Viele dieser Dienste sind jedoch in ihren Möglichkeiten eingeschränkt. Einige verlangen, dass Personen eine Ferngesprächsnummer wählen, um Ihnen ein Fax zu senden, und andere hängen Ihre ausgehenden Faxe mit eigener Werbung an, um die Kosten des Dienstes zu decken.

Eine Handvoll Faxdienste ahmen das Internet jedoch nach, um echte Faxgeräte zu imitieren - das heißt, sie übermitteln Ihr Fax an ein Faxgerät eines Empfängers, überall auf der Welt, als ob Sie es selbst gewählt hätten. Die meisten dieser Dienste berechnen zwischen 20 und 35 Cent pro Seite. Das ist mehr, als Sie zahlen müssen, um ein Fax quer durch die Stadt zu senden, aber es ist viel weniger, als wenn Sie eine ausländische Telefonnummer wählen würden, selbst für ein kurzes Fax.

Für diese High-End-E-Fax-Dienste sind möglicherweise Software- und Hardwarekomponenten erforderlich:

Software

Kommerzielle E-Fax-Software ermöglicht das Senden von Faxen von Standard-Büroanwendungen wie Microsoft Word. Anstatt ein anderes Faxgerät zu wählen, verwenden Sie Ihre Internetverbindung jedoch, um ein Dokument an einen netzwerkbasierten Server zu senden. Sobald das Fax den Server erreicht, wird es über das Internet an die lokale Telefonnummer des Faxgeräts Ihres Empfängers weitergeleitet. Mit anderen Worten: Der E-Fax-Dienst verwendet das Internet, um Ihr Fax als zwei lokale Telefonanrufe abzuwickeln. Dadurch entfallen die Gebühren für Ferngespräche und Sie sparen Geld.

Die meisten großen E-Fax-Anbieter bieten zusätzliche Funktionen, darunter Broadcast-Faxe, die Möglichkeit, eingehende Faxe als E-Mail-Anhang an Sie weiterzuleiten, und monatliche Abrechnungen.

Hardware

Bei den meisten E-Fax-Diensten müssen Sie keine zusätzliche Hardware kaufen. Wenn Ihr Unternehmen jedoch spezielle Dienste benötigt, z. B. die Möglichkeit, Tausende von Empfängern zu faxen und ausgehende Faxe mit Telefonnummern aus einer Datenbank zusammenzuführen, müssen Sie möglicherweise noch in Serversoftware investieren, für die dedizierte Computer erforderlich sind.

Wenn Sie Faxe als Direktmarketing-Tools verwenden, müssen Sie vermeiden, potenzielle Kunden zu verunsichern. Die meisten High-End-Faxanwendungen sind so eingerichtet, dass Datenbankzusammenführungen relativ einfach gehandhabt werden können, was sie besonders für Unternehmen mit großen Faxlisten interessant macht.

Da in den nächsten Jahren immer mehr Faxgeräte über eine integrierte Internetverbindung verfügen, kann das Faxen von E-Mails als günstige und bequeme Methode zum Versenden von Dokumenten genutzt werden. Bis dahin bieten E-Fax-Dienste jedoch die beste Alternative, wenn Sie das Telefon abnehmen und Faxe auf altmodische Weise versenden.


Video: Fax versturen via de operator - Voicedata B.V.


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com