Wie viel sollten Sie für Werbung ausgeben?

{h1}

Ich habe kürzlich mit einem geschäftskollegen über werbung gesprochen. Wir beklagten die tatsache, dass viele kleinunternehmer ihr marketing nicht sehr gut planen oder durchführen und es daher schwierig ist, ihre geschäfte stabil und rentabel zu gestalten. Nach meiner erfahrung hat marketing für viele kleine unternehmer eine eher geringe priorität. Nach dem umgang mit operationen und mitarbeitern, dem cashflow und allen anderen problemen, die regelmäßig auftauchen, scheint wenig zeit, energie oder geld für das marketing übrig zu sein. Das ist schade, denn marketing liegt im herzen

Ich habe kürzlich mit einem Geschäftskollegen über Werbung gesprochen. Wir beklagten die Tatsache, dass viele Kleinunternehmer ihr Marketing nicht sehr gut planen oder durchführen und es daher schwierig ist, ihre Geschäfte stabil und rentabel zu gestalten.

Nach meiner Erfahrung hat Marketing für viele kleine Unternehmer eine eher geringe Priorität. Nach dem Umgang mit Operationen und Mitarbeitern, dem Cashflow und allen anderen Problemen, die regelmäßig auftauchen, scheint wenig Zeit, Energie oder Geld für das Marketing übrig zu sein. Das ist zu schade, denn Marketing liegt in jeder Organisation im Herzen.

Viele Unternehmen stellen Produkte oder Dienstleistungen von höchster Qualität her, die jedoch nicht überleben, weil ihnen zu wenige Kunden zur Verfügung stehen. Ihnen mangelt es an Kunden, weil sie nie genug der richtigen Leute die richtige Botschaft übermitteln.

Zu viele neue Unternehmen fallen in die Falle "Wenn wir sie bauen, werden sie kommen". Egal, ob Sie einen Mega-Einzelhandelsladen oder einen Ein-Personen-Laden betreiben. Wenn Sie den Leuten nicht mitteilen, was Sie tun und warum sie mit Ihnen Geschäfte machen sollten, werden sie es nicht tun.

Dies ist insbesondere für neue Unternehmen schwierig, da diese normalerweise die schwierigsten Cashflow-Herausforderungen haben. Zu oft spreche ich mit neuen Geschäftsinhabern, die sich beschweren, keine Kunden zu haben, sodass sie es sich nicht leisten können, zu werben. Was sie nicht verstehen, ist, dass sie während der Startphase mehr investieren müssen. Sie müssen Werbung als eine kritische Ausgabe ansehen, genauso wie das Bezahlen der Miete, die Einstellung von Mitarbeitern, das Füllen der Regale usw.

Wenn lokale Unternehmen sich effektiv bewerben sollen, wie viel sollten sie also für Werbung ausgeben? Das ist eine gute Frage, denn wenn mehr Kleinunternehmer bestimmte Richtlinien hätten, würde meiner Meinung nach Werbung für sie eine höhere Priorität haben.

Ich habe viele Zahlen gehört, die Kleinunternehmer verwenden sollten, um ihre Ausgaben zu steuern. Für lokale Einzelhandelsunternehmen, die ein lokales Publikum ansprechen, sind meiner Meinung nach 4 bis 8% des gewünschten Bruttoumsatzes eine gute Wahl. Für neuere Unternehmen oder solche, die schneller wachsen möchten, ist das obere Ende der Spanne am besten. Für ausgereifte Unternehmen mit starkem Bewusstsein in ihrer Gemeinschaft kann das untere Ende des Bereichs angemessen sein.

Ich habe gesagt, die Ausgaben sollten einen Prozentsatz der DESIRED-Einnahmen darstellen. Wenn Ihr Unternehmen neu ist oder wächst, sind Ihre aktuellen Einnahmen nicht so wichtig, wenn Sie über solche Quoten nachdenken.

Was denkst du? Verfügt Ihr Unternehmen oder Ihre Branche über ein bestimmtes Verhältnis, um Marketingausgaben zu planen? Wenn ja, lass es mich wissen. Dies wären nützliche Informationen, die Sie weitergeben können.

Ich habe kürzlich mit einem Geschäftskollegen über Werbung gesprochen. Wir beklagten die Tatsache, dass viele Kleinunternehmer ihr Marketing nicht sehr gut planen oder durchführen und es daher schwierig ist, ihre Geschäfte stabil und rentabel zu gestalten.

Nach meiner Erfahrung hat Marketing für viele kleine Unternehmer eine eher geringe Priorität. Nach dem Umgang mit Operationen und Mitarbeitern, dem Cashflow und allen anderen Problemen, die regelmäßig auftauchen, scheint wenig Zeit, Energie oder Geld für das Marketing übrig zu sein. Das ist zu schade, denn Marketing liegt in jeder Organisation im Herzen.

Viele Unternehmen stellen Produkte oder Dienstleistungen von höchster Qualität her, die jedoch nicht überleben, weil ihnen zu wenige Kunden zur Verfügung stehen. Ihnen mangelt es an Kunden, weil sie nie genug der richtigen Leute die richtige Botschaft übermitteln.

Zu viele neue Unternehmen fallen in die Falle "Wenn wir sie bauen, werden sie kommen". Egal, ob Sie einen Mega-Einzelhandelsladen oder einen Ein-Personen-Laden betreiben. Wenn Sie den Leuten nicht mitteilen, was Sie tun und warum sie mit Ihnen Geschäfte machen sollten, werden sie es nicht tun.

Dies ist insbesondere für neue Unternehmen schwierig, da diese normalerweise die schwierigsten Cashflow-Herausforderungen haben. Zu oft spreche ich mit neuen Geschäftsinhabern, die sich beschweren, keine Kunden zu haben, sodass sie es sich nicht leisten können, zu werben. Was sie nicht verstehen, ist, dass sie während der Startphase mehr investieren müssen. Sie müssen Werbung als eine kritische Ausgabe ansehen, genauso wie das Bezahlen der Miete, die Einstellung von Mitarbeitern, das Füllen der Regale usw.

Wenn lokale Unternehmen sich effektiv bewerben sollen, wie viel sollten sie also für Werbung ausgeben? Das ist eine gute Frage, denn wenn mehr Kleinunternehmer bestimmte Richtlinien hätten, würde meiner Meinung nach Werbung für sie eine höhere Priorität haben.

Ich habe viele Zahlen gehört, die Kleinunternehmer verwenden sollten, um ihre Ausgaben zu steuern. Für lokale Einzelhandelsunternehmen, die ein lokales Publikum ansprechen, sind meiner Meinung nach 4 bis 8% des gewünschten Bruttoumsatzes eine gute Wahl. Für neuere Unternehmen oder solche, die schneller wachsen möchten, ist das obere Ende der Spanne am besten. Für ausgereifte Unternehmen mit starkem Bewusstsein in ihrer Gemeinschaft kann das untere Ende des Bereichs angemessen sein.

Ich habe gesagt, die Ausgaben sollten einen Prozentsatz der DESIRED-Einnahmen ausmachen. Wenn Ihr Unternehmen neu ist oder wächst, sind Ihre aktuellen Einnahmen nicht so wichtig, wenn Sie über solche Quoten nachdenken.

Was denkst du? Verfügt Ihr Unternehmen oder Ihre Branche über ein bestimmtes Verhältnis, um Marketingausgaben zu planen? Wenn ja, lass es mich wissen. Dies wären nützliche Informationen, die Sie weitergeben können.


Video: How Much Should You Invest In Marketing? (PROVEN Strategy)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com