Wie sich eine riskante Finanzierungsstrategie für einen Unternehmer auszahlt

{h1}

Unternehmer gehen oft risiken ein, aber wenn es um ihre finanzen geht, sollten sie kluge risiken eingehen. So hat sich der kauf eines kalkulierten risikos für einen unternehmer bezahlt gemacht.

Dies kann einer der riskantesten Schritte eines Unternehmers sein: Die Verwendung einer Kreditkarte zur Finanzierung eines Startups. David Batchelor wusste, dass es sich dabei um eine Art Umzug handelte, die sich entweder auszahlen würde oder ihn mit Kreditkartenschulden belasten würde.

Als Präsident und Gründer von DialMyCalls, einem Massenbenachrichtigungsdienst, mit dem Schulen, Kirchen, gemeinnützige Organisationen und andere Organisationen Telefongespräche oder Kurzmitteilungen an eine Liste von Telefonnummern senden, benötigte er Kapital, um in die Werbung zu investieren, um das Geschäft auszubauen.

Kreditkarten waren nicht die erste Wahl für die Finanzierung, aber wie viele Startups konnte er keinen traditionellen Bankkredit bekommen. Die örtlichen Banken, mit denen er sich unterhielt (und er versuchte es mit einigen), boten ihm nicht einmal eine Geschäftskreditkarte an, sondern benutzten stattdessen persönliche Kreditkarten. „Ein neues Geschäft zu sein, kann auf diese Weise sehr rau sein“, sagt er.

Batchelor wollte kein unnötiges Risiko eingehen, deshalb ging er sehr vorsichtig darauf zu. Er führte kleine Tests durch, um sicherzustellen, dass Werbekampagnen rentabel sind, bevor höhere Ausgaben getätigt werden. "Wenn wir erst einmal wussten, dass eine Kampagne funktioniert, werden wir die Ausgaben für die Werbung weiter erhöhen und gleichzeitig sicherstellen, dass sich die Kampagne weiter auszahlt", sagt er. "Auf diese Weise könnten wir ständig in das Unternehmen reinvestieren und die Kreditkartenrechnung jeden Monat ohne allzu großen Stress auszahlen."

Trotzdem war es unangenehm, und es bestand immer das Risiko, dass Kampagnen scheitern würden, aber Batchelor war ständig dabei, sorgfältig zu testen und zu investieren. Innerhalb eines Jahres konnte er die anfänglichen Guthaben auszahlen und bezahlt seine Karten seitdem jeden Monat in voller Höhe.

"Das hält Sie in Schach, weil Sie sich nicht sicher fühlen, diese Schulden über Ihrem Kopf hängen zu lassen", sagt er. "Es ist leicht, in eine Falle zu geraten, in der Sie ein Gleichgewicht halten, mit der Absicht, das Geld auf der Straße zu bezahlen, aber wenn die Dinge schlecht laufen oder die Zeiten knapp werden, kann dieses große Gleichgewicht Sie wirklich belasten."

3 intelligente Möglichkeiten zur Verwendung von Kreditkarten

Möchten Sie Kreditkarten nutzen, um Ihr Geschäft wie Batchelor zu finanzieren, ohne in Schwierigkeiten zu geraten? Hier sind drei Tipps:

1. Sei dein eigener Bankier

Wenn Sie einen Bankkredit oder eine andere traditionelle Finanzierung für ein kleines Unternehmen beantragen, prüft der Kreditgeber Ihre Finanzen und möchte wissen, wie Sie das Geld verwenden möchten, wenn Sie das Darlehen erhalten. Sie müssen möglicherweise sogar Finanzprognosen vorlegen, aus denen hervorgeht, dass Sie die Schulden zurückzahlen können.

Kreditkarten erfordern jedoch keine solche Prüfung. Wenn Sie über Guthaben verfügen, können Sie es ausgeben - selbst wenn dies Ihr Unternehmen mehr schaden kann, als es ihm hilft. Sie müssen Ihr eigener Bankier sein und wie Batchelor vermeiden, dass Sie töricht Geld ausgeben (auch „Glücksspiel“ genannt).

2. Verwenden Sie die richtigen Karten

Geschäftskreditkarten sind möglicherweise den persönlichen Kreditkarten vorzuziehen, da die meisten die Aktivität nicht den persönlichen Kreditberichten des Inhabers melden, sofern der Kontoinhaber nicht in Verzug gerät. In Zeiten, in denen Sie viel bezahlen oder ein beträchtliches Guthaben mit sich führen, müssen Sie nicht befürchten, dass ein hoher „Schuldenverbrauch“ Ihre persönlichen Kreditpunkte herabsetzt. (Schulden sind nach dem Zahlungsverlauf der zweitwichtigste Faktor in Ihren Kredit-Scores. Daher ist diese Besorgnis besonders für Unternehmer von Bedeutung, die oft auf starke Kredit-Scores zur Finanzierung setzen.)


Video: Anleihen einfach erklärt: Was sind Unternehmens- und Staatsanleihen? | Finanzlexikon


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com