Wie kleine Unternehmen den Cyber-Terrorismus besiegen können

{h1}

Cyber-terrorismus beeinflusst geschäfte aller art und größe. Es erfordert gemeinschaft, kontrolle und engagement von kleineren unternehmen, um es zu besiegen.

Cyber-Terrorismus ist nicht nur ein Problem für Banken, Kommunikationsunternehmen, Technologieanbieter, Energieunternehmen, die Regierung und staatliche Auftraggeber. Dies wirkt sich auf jedes Unternehmen jeder Größe aus. Es ist die schlimmste Art von Business Identity Theft ™. Es verursacht Zerstörung und Zerstörung und muss gestoppt werden.

Cyberkriminelle suchen nach kleineren Zielen, weil sie es können

Kleine und mittlere Unternehmen sind die neuen Lieblingsziele von Cyberkriminellen. Dies ist laut Verizon 'Data Breach Investigations Report 2011. Die wahrscheinlichsten Gründe sind: "Hacker bevorzugen hoch automatisierte, wiederholbare Angriffe gegen diese verwundbarsten Ziele" oder "Kriminelle entscheiden sich angesichts jüngster Verhaftungen und Verfolgungen hochrangiger Hacker für die Sicherheit."

Ich persönlich denke, es ist eine Lektion, die an der „Willie Sutton School of Crime“ gelernt wurde. Wie jeder erfolgreiche Bankräuber weiß, geht man dorthin, wo das Geld ist oder in diesem Fall die Ziele. Es gibt Millionen kleinerer Unternehmen als große. Laut der US-amerikanischen Small Business Administration gibt es landesweit 5.717.302 kleine Unternehmen <500 Beschäftigte, von denen die meisten weniger als 20 Beschäftigte haben, verglichen mit 17.236 großen Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten.

Für kleinere Unternehmen besteht die größte Gefahr von uns selbst und von denjenigen, auf die wir vertrauen und vertrauen: unseren Anbietern und strategischen Partnern und Verbündeten. Keiner von uns kann das alleine bekämpfen. Wir müssen alle unseren Teil leisten.

Warum Ihr Unternehmen NICHT gegen Cyberangriffe immun ist

Cyberkriminelle suchen nach Schwachstellen, die sie ausnutzen können. Grundsätzlich sind Sie gefährdet, wenn Sie geschäftlich tätig sind. Wenn du:

  • Verwenden Sie Schecks oder nehmen Sie Schecks. Cyber-Angreifer duplizieren Schecks mit Ihrer Routing-Nummer und kassieren sie. Wenn es sich um Ihre Schecks handelt, verschwindet Ihr Geld. Wenn Sie diese betrügerischen Schecks mitnehmen und einlösen, können Sie auch Ihr Geld verlieren.
  • Verwenden Sie Kreditkarten oder nehmen Sie Kreditkarten. Gleiche Probleme wie Checks.
  • Verwenden Sie Software, auch Software in der Cloud. Sie können am Ende eine "Hintertür" für Ihre Daten und Systeme öffnen, mit denen ein Cyber-Krimineller Sie infizieren kann.
  • Verwenden Sie Kennwörter - vor allem, wenn Sie dieselben für alles verwenden, sie nicht oft genug ändern, stark machen oder andere davon abhalten, auf sie zuzugreifen.
  • Senden und empfangen Sie E-Mails - diese können Sie und andere infizieren und Probleme mit anderen Systemen verursachen.
  • Firewalls haben - einige sind nicht stark genug, nicht richtig installiert oder werden nicht auf dem neuesten Stand gehalten.
  • Füllen Sie Kraftstoff in ein Fahrzeug, verwenden Sie einen Geldautomaten oder haben Sie eine Verkaufsstelle, einschließlich "Self Checkout".

Was sind die größten Bedrohungen für Cyber ​​Security?

Laut der Verizon-Studie

  • Physische Angriffe, bei denen Karten durch manuelle Manipulation automatisierter Kreditkartengeräte (z. B. Gaspumpen und Geldautomaten) manipuliert werden, nehmen seit 2009 zu.
  • Hacking und Malware sind die häufigste Angriffsform. Malware, schädliche Softwareprogramme, die Computer ohne Zustimmung des Benutzers infiltrieren und beschädigen sollen, ist besonders schlecht. Im Jahr 2010 wurden 80% der Daten verloren.
  • Gestohlene Passwörter und Anmeldeinformationen sind außer Kontrolle und verursachen die meisten Probleme bei der Cybersicherheit. Am härtesten betroffen sind Finanzdienstleistungen, Gastgewerbe und Einzelhändler.

3 Wirksame und kostengünstige Maßnahmen zur Bekämpfung des Cyber-Terrorismus

Cyberkriminelle stehlen den guten Namen und den guten Ruf eines Unternehmens. Allein die Bedrohung durch Cyber-Terrorismus macht Mitarbeiter, Kunden und Eigentümer ängstlich, verwundbar und weniger produktiv. Um diese Wirtschaftsverbrecher zu besiegen, braucht es drei Punkte: Gemeinschaft, Kontrolle und Engagement.

Dies sind einige einfache Aktionen, die jedes Unternehmen durchführen kann:

  1. Eine Community gründen Richten Sie eine informelle Gruppe ein, um über das Problem zu sprechen. Bewusstsein muss vor dem Handeln entstehen. Treffen Sie sich weiter. Teilen Sie mit, was Sie lernen und Ihre Erfahrungen. Schäme dich nicht. Top-Cyber-Experten sagen, dass es nur zwei Arten von Unternehmen gibt: solche, die gehackt wurden, und solche, die nicht wissen, dass sie gehackt wurden. Wenn Sie ein Verbraucher sind, wissen Sie, dass es eine dritte Gruppe gibt: Die, die wissen, dass sie gehackt wurden, und werden es nicht zugeben.
  2. Sehen Sie sich Ihre Geschäftskontrollen an. Diskutieren Sie mit allen Mitarbeitern über Cyber-Terrorismus und engagieren Sie sich für Prävention und Aufdeckung. Richten Sie ein Schulungsprogramm ein und belohnen Sie Mitarbeiter für ihre Ideen und Bemühungen. Fragen Sie Ihre Provider, welche Kontrollen sie zur Bewältigung dieser Bedrohung haben. Sie brauchen nicht unbedingt einen Beweis, aber Sie müssen prüfen, ob sie genug tun. Wenn nicht, schlagen Sie vor, was Sie weniger anfällig machen würde. Anbieter, die nicht aktiv sind, sind möglicherweise nicht die beste Wahl für Produkte und Dienstleistungen für Ihr Unternehmen.
  3. Setzen Sie sich dafür ein, diese zu installieren, zu pflegen und zu ändern. Der neue Ansatz, so Eric Savitz, an Forbes, bedeutet, agil zu bleiben und sich von alten Mitteln zu befreien, die statisch sind, vergessen und vergessen. Möglicherweise haben Sie nur wenige Minuten zwischen Eintritt und Kompromiss. Lesen und setzen Sie Ideen von Organisationen wie dem Ministerium für Heimatschutz ein. Bookmark Computer Security Institute, das Cyber-Verstöße verfolgt und meldet, einschließlich der Durchführung der jährlichen Computer Crime and Security Survey, des am längsten laufenden Projekts seiner Art in der Sicherheitsbranche, das Informationen über gezielte Angriffe, die Reaktion auf Zwischenfälle und die Auswirkungen von böswilligen und infizierten Personen berichtet nicht bösartige Insider. Verwenden Sie diese Ideen wo nötig, bewerten und verfolgen Sie Ihre Bemühungen. Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter und Ihre Anbieter dafür verantwortlich, dass Sie in Sachen Cyber ​​Security immer auf dem neuesten Stand sind.

Das Gegenteil von Cyber-Terrorismus ist Cybersicherheit. Machen Sie es jederzeit zu einer der wichtigsten geschäftlichen Prioritäten.

"Die Kraft eines Menschen ist furchtlos und fokussiert, aber es ist enorm, aber die Kraft vieler ist besser." -Gloria Macapagal Arroyo

Entfessle die Kraft! Hier ist unser Erfolg!


Video: Tausende TOTE durch Cyber-Terrorismus? - TenseInforms


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com