Arbeiter für den Einzelhandel gewinnen

{h1}

Einzelhändler, die hellere Arbeitskräfte gewinnen möchten, sollten negative Karrieremotive aus dem Einzelhandel wie langweilig, langweilig und langweilig bekämpfen. So fand eine Studie von Business-Studenten, durchgeführt vom Center for Retail Education and Research der University of Florida. Die Studie ergab, dass Quellen, die das Interesse der Schüler an einer Karriere im Einzelhandel positiv beeinflussten, (1) die Kontaktaufnahme mit Firmen auf dem Campus durch Informationsveranstaltungen und Gastredner waren; (2) ehemalige oder gegenwärtige Arbeitgeber; und (3) persönliche Erfahrungen als Kunde.

Einzelhändler, die hellere Arbeitskräfte gewinnen möchten, sollten negative Karrieremotive aus dem Einzelhandel wie langweilig, langweilig und langweilig bekämpfen. So fand eine Studie von Business-Studenten, durchgeführt vom Center for Retail Education and Research der University of Florida.

Die Studie ergab, dass Quellen, die das Interesse der Schüler an einer Karriere im Einzelhandel positiv beeinflussten, (1) die Kontaktaufnahme mit Firmen auf dem Campus durch Informationsveranstaltungen und Gastredner waren; (2) ehemalige oder gegenwärtige Arbeitgeber; und (3) persönliche Erfahrungen als Kunde.

Interessanterweise wurden die Befragten, die Freunde im Einzelhandel hatten, hinsichtlich der Idee einer Einzelhandelskarriere negativ beeinflusst.

Die wichtigste berufliche Erwartung der befragten Studenten war die Aufstiegsmöglichkeit mit anschließendem Arbeitsumfeld und anspruchsvoller Arbeit.

Morgen in Handelsstrategien, werden wir uns eingehender mit der Studie beschäftigen, für die Hyunjoo Oh Forschungsdirektor war.


Einzelhändler, die hellere Arbeitskräfte gewinnen möchten, sollten negative Karrieremotive aus dem Einzelhandel wie langweilig, langweilig und langweilig bekämpfen. So fand eine Studie von Business-Studenten, durchgeführt vom Center for Retail Education and Research der University of Florida.

Die Studie ergab, dass Quellen, die das Interesse der Schüler an einer Karriere im Einzelhandel positiv beeinflussten, (1) die Kontaktaufnahme mit Firmen auf dem Campus durch Informationsveranstaltungen und Gastredner waren; (2) ehemalige oder gegenwärtige Arbeitgeber; und (3) persönliche Erfahrungen als Kunde.

Interessanterweise wurden die Befragten, die Freunde im Einzelhandel hatten, hinsichtlich der Idee einer Einzelhandelskarriere negativ beeinflusst.

Die wichtigste berufliche Erwartung der befragten Studenten war die Aufstiegsmöglichkeit mit anschließendem Arbeitsumfeld und anspruchsvoller Arbeit.

Morgen in Handelsstrategien, werden wir uns eingehender mit der Studie beschäftigen, für die Hyunjoo Oh Forschungsdirektor war.


Video: Frontal21 - Schikane Netto - Mitarbeiter packen aus (14.06.11)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com