So werden Sie Business Broker oder M & A Advisor

{h1}

Jemand hat neulich angerufen und nachdem er ein geschäft für eine weile besprochen hatte, kam der eigentliche grund für seinen anruf heraus. Er fragte: „übrigens, wie werden sie geschäftsmakler?“ wir unterhielten uns eine weile, aber ich dachte, ich würde hier weitere gedanken aufschreiben. Ich konnte mich nicht an seinen namen erinnern, aber vielleicht findet er das hier.

Jemand hat neulich angerufen und nachdem er ein Geschäft für eine Weile besprochen hatte, kam der eigentliche Grund für seinen Anruf heraus. Er fragte: „Übrigens, wie werden Sie Geschäftsmakler?“ Wir unterhielten uns eine Weile, aber ich dachte, ich würde hier weitere Gedanken aufschreiben. Ich konnte mich nicht an seinen Namen erinnern, aber vielleicht findet er das hier.

Es gibt einige wichtige Bestandteile, um ein guter Geschäftsvermittler zu werden. Es steckt so viel dahinter, so viele verschiedene Aspekte, dass ich glaube, dass es unmöglich ist, alles im Beruf zu lernen. Sie müssen über eine Ausbildung und einen Hintergrund verfügen, der mindestens beseitigt etwas des Lernens. Ich denke, das ist ein Grund, warum es für neue Broker eine so hohe Auswaschrate gibt. Es gibt viel zu tun, und es kann auch eine längere Zeit dauern, bis Sie etwas bezahlt bekommen (es basiert ausschließlich auf Erfolgsprovisionen).

Die wichtigsten Zutaten meiner Meinung nach:


  • Erfahrung in der Unternehmensverantwortung ist sehr hilfreich, da Sie sich mit dem Eigentümer einfühlen können

  • Ein MBA-Abschluss ist hilfreich, aber zum Verständnis von P & Ls, Bilanzen und Steuererklärungen ist zumindest etwas Finanzen und Rechnungswesen erforderlich

  • Die Fähigkeit, einfach und bequem mit Geschäftsinhabern zu sprechen und zu kommunizieren

  • Die Fähigkeit zu Multitasking: Spreadsheute eine Minute, Verhandeln der nächsten

  • Ein echter Selbststarter, der seine Zeit meistern kann

  • Integrität und ein intensives Gefühl von Fairness

  • Habe ich erwähnt, dass die Erfahrung mit dem Besitz von Unternehmen sehr hilfreich ist?

Ich hatte eine einzigartige Qualifikation dafür, mit einem MBA, der Gründung und dem Verkauf von Unternehmen und der Erarbeitung von Fusionen und Übernahmen. Aber als ich anfing, Vermittler zu sein, hatte ich mich in einigen Bereichen verloren, mit denen ich zuvor nicht befasst war.

Wo fangen Sie an, da Sie über die erforderlichen Qualifikationen verfügen? Am einfachsten ist es, sich mit einem größeren Brokerage- oder M & A-Unternehmen zu verbinden. Geschäftsbroker = kleinere Unternehmen mit einem Umsatz von weniger als 1 Million US-Dollar. M & A = größere Unternehmen, mehr als 1 Million US-Dollar.

Geschäftsmakler arbeiten im Immobilienmodell, wobei ein Makler die Büros und Verkaufsagenten unter ihm leitet. Die Guten bieten ein Trainingsprogramm, Mentoring oder zumindest einen Ort, an den Sie sich wenden können, wenn Sie nicht weiterkommen. Seien Sie sich bewusst, dass Sie wie das Immobilienbüro den größten Teil Ihres eigenen Marketings betreiben müssen. Wie jedes Unternehmen ist Marketing von zentraler Bedeutung, und viele Geschäftsmakler verstehen das nicht.

M & A-Unternehmen unterscheiden sich in der Regel ein wenig, aber es gelten die gleichen Probleme. Welche Art von Unterstützung bringt ein größeres Unternehmen, wenn überhaupt? Einige M & A-Unternehmen tun sehr wenig für ihre „Deal Maker“, obwohl allein die Tatsache, dass es eine größere Organisation gibt, Landdeals hilft. Einige helfen durch Backoffice-Arbeit, wie das Erstellen des Verkaufsprospekts, Finanzanalysen, Marketing usw.

Sie können alleine ausgehen, und viele versuchen es und hinken einfach mit oder versagen. Einige schaffen es, aber Sie müssen wirklich wissen, was Sie tun, um allein da draußen zu sein. Beispielsweise wird über die Hälfte der Unternehmen, die in der Liste aufgeführt sind, nicht verkauft. Normalerweise ist es der unerfahrene oder mühsame Broker, der schwache oder schlecht bewertete Angebote annimmt und dann selbst versucht, etwas zu verkaufen, das nicht verkauft werden kann. Es kann ein Jahr dauern, bis ein Unternehmen verkauft wird. Sie könnten also ein Jahr lang hart arbeiten - und dann mit Reißverschluss enden.

Für das Business Brokerage gibt es die nationalen Brokerage-Franchise-Unternehmen: Murphy, VR und Sunbelt der größte sein. Diese haben oft die größten Büros in einer bestimmten Stadt. Diese werden hauptsächlich als "Main Street" -Verwaltungsmakler bezeichnet, die kleinere Unternehmen abwickeln. Der M & A-Bereich ist ein wenig fragmentiert, einige arbeiten wie Geschäftsmakler, während viele als ein Unternehmen mit vielen Dealmakers als unabhängige Auftragnehmer tätig sind.

Wenn Sie wirklich sofort alleine unterwegs sein möchten, können Sie eine kleinere Franchise von kaufen Sunbelt , Murphy oder VR, sofern an Ihrem Standort verfügbar. Sie helfen Ihnen beim Start, aber sehen Sie sich meine Liste oben an. Sie können sagen, dass sie dir alles beibringen können, aber nicht. Unabhängig davon, mit wem Sie am Ende zusammenarbeiten, ist Weiterbildung wichtig, und ich bin ständig überrascht, dass es nicht mehr Makler gibt. IBBA bietet eine wirklich großartige Brokerausbildung und mit ihrer Hilfe wird die Branche immer professioneller. Wenn Sie Makler werden, nehmen Sie an Kursen teil. Bitte. Auf der M & A-Seite sind die M & A-Quelle (Teil von IBBA) und die ACG gute Quellen für die Ausbildung.

Dann gibt es das Geld oder das Fehlen einer gewissen Zeit. Es dauert im Durchschnitt etwa neun Monate, um ein Unternehmen zu verkaufen, und es könnte viel länger dauern. Wenn Sie gerade erst anfangen, kann es tatsächlich mehr als ein Jahr dauern, bis Sie ein beträchtliches Einkommen haben. Selbst dann kann Ihr Einkommen für eine Weile leicht sein, bis der Deal-Flow ansteigt. Ich weiß, das ist schwer zu ertragen. Ein großer Broker für Geschäftskunden sollte etwa 7 bis 10 Einträge auf einmal haben, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, weniger für M & A. Die Provisionen betragen in der Regel 10% des Verkaufspreises des Unternehmens (weniger für M & A), aber wenn Sie in einem größeren Büro arbeiten, fallen natürlich die „Büroaufteilung“ und Ihre Marketingkosten an, so dass Sie normalerweise etwas weniger bekommen. Wenn Sie jedoch hart arbeiten, um qualitativ hochwertige Angebote zu erhalten, werden sie verkauft und Sie können dies ganz gut machen.

Ich versuche nicht pessimistisch zu sein, sondern nur realistisch. Wenn Sie erst einmal dort sind, ist dies ein großartiger Job und Sie sehen interessante Unternehmen und arbeiten mit wirklich wunderbaren Menschen zusammen. Ich habe sogar von einem Mann im Süden gehört Kalifornien das funktioniert sechs Monate im Jahr, schließt ein paar Deals und nimmt dann die nächsten sechs Monate frei. Wahrscheinlich eine urbane Legende. Ich weiß, dass ich das nicht schaffen konnte.

In vielen Staaten Kalifornien Dazu müssen Sie ein lizenzierter Immobilienmakler sein oder bei FINRA für M & A-Transaktionen lizenziert sein (ich habe beide). Obwohl gelegentlich Immobilien involviert sind, hat dies sehr wenig mit Immobilien zu tun, aber da wir eine kleine Branche sind, werden wir nicht durch die DRE reguliert. Es wäre schön, wenn es eine unternehmensspezifische Empfehlung gibt. (Nevada (von allen Orten führt der Weg dorthin).

UPDATE 2009: Vermutlich keine gute Zeit zum Start, Leute. Ich bekomme einige E-Mails von Leuten, die an diesem Beruf interessiert sind, aber es gibt nicht viele Angebote, vor allem im Brokerage-Bereich. Ich habe gehört, dass eine Reihe von Brokern die Branche verlässt. Größere M & A-Transaktionen auf dem mittleren Markt sind noch nicht abgeschlossen, aber noch vor wenigen Jahren ist der Markteintritt noch schwierig.

UPDATE 2011: Etwas besser werden, und wenn Sie ein Jahr ohne Einkommen aushalten können, könnte dies tatsächlich ein guter Zeitpunkt sein. Sie werden in der Lage sein zu lernen und sich auf den neuesten Stand zu bringen, sobald der Markt zurückkommt. Dann kommt der Markt wieder sehr langsam zurück, daher ist es vielleicht am besten, noch ein Jahr zu warten, bevor er in diesen Beruf einsteigt.

Möchten Sie mehr erfahren? Sie können ein kostenloses E-Book mit Informationen zum Beruf unter compasspointcapital.com herunterladen


Video: What Are Business Brokers ? Business Broker Definition


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com