Wie Sie effektiv mit Fehlzeiten umgehen können

{h1}

Die größte investition, die ein unternehmen wahrscheinlich tätigen muss - seine mitarbeiter -, kann jede zeit, die durch krankheit verloren geht, kostspielig sein. Diese kosten müssen nicht nur in bezug auf produktionsausfall und krankengeld gemessen werden, sondern auch in bezug auf die moral der mitarbeiter.

Die größte Investition, die ein Unternehmen wahrscheinlich tätigen muss - seine Mitarbeiter -, kann jede Zeit, die durch Krankheit verloren geht, kostspielig sein. Diese Kosten müssen nicht nur in Bezug auf Produktionsausfall und Lohnfortzahlung, sondern auch in Bezug auf die Moral der Mitarbeiter gemessen werden. Wenn ein Mitarbeiter krank ist, wirkt sich dies auf die Kollegen aus, die abdecken müssen.

Jüngste Berichte haben gezeigt, dass die Krankheit britische Unternehmen jährlich bis zu 1,75 Milliarden Euro oder ungefähr 500 Euro pro Mitarbeiter kostet. Obwohl das Problem im öffentlichen Sektor weitaus schlimmer ist, beträgt der private Sektor immer noch durchschnittlich 6,5 Tage krankheitsbedingt pro Jahr. Ein verbessertes Management der Krankheitsabwesenheit eines Unternehmens könnte zu erheblichen Einsparungen führen.

Krankenberichterstattung

Der erste zu berücksichtigende Bereich ist die Meldung von Krankheiten. Bevor etwas unternommen werden kann, um die Abwesenheitsgrade zu reduzieren, ist es hilfreich zu wissen, was diese sind. Jeder muss genau wissen, was er tun muss, wenn er zu krank ist, um zur Arbeit zu kommen. Stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter wissen, dass sie anrufen sollten (keine Nachricht hinterlassen) und mit ihrem Vorgesetzten oder einer ebenso älteren Person sprechen sollten, wenn sie nicht verfügbar sind.

Sagen Sie den Mitarbeitern, dass sie so früh wie möglich anrufen müssen, um mitzuteilen, warum sie nicht zur Arbeit kommen können und wann sie zurückkehren möchten. Es ist nicht unvernünftig, diese Fragen zu stellen, und es kann bedeuten, dass sie diesen gelegentlichen Tag seltener nehmen. Sofern sich aus ihren Arbeitsverträgen nichts anderes ergibt, müssen die Mitarbeiter nur für Abwesenheitszeiten von mehr als sieben Tagen ein ärztliches Attest vorlegen. Mitarbeiter können jedoch aufgefordert werden, eine Abwesenheitserklärung auszufüllen, aus welchen Gründen und aus welchen Gründen sie abwesend waren. Diese können dann abgemeldet und in ihre Beschäftigungsakte aufgenommen werden.

Das Rückkehr ins Arbeitsinterview

Wenn ein Angestellter von einer Krankheit zurückkehrt, stellen Sie sicher, dass Sie ein Interview zur Rückkehr zur Arbeit haben. Dies sollte auch dann geschehen, wenn sie nur einen Tag krank waren. Dies ist ein einfaches, aber effektives Werkzeug, das Mitarbeiter dazu bringt, sich zweimal zu überlegen, bevor sie sich gelegentlich freinehmen.

Der Bradford-Faktor

Langzeitkrankheiten können rundherum geplant und behandelt werden. Die schlimmste Art von Krankheit ist, was ein Geschäft angeht, der regelmäßige, aber sporadische Ruhetag.

Um damit umgehen zu können, ist ein objektives Überwachungssystem erforderlich. Es lohnt sich vielleicht, die Bradford FactorDies ist keine äußerst komplizierte wissenschaftliche Idee, sondern ein einfaches Mittel, um diejenigen hervorzuheben, die sich regelmäßig einen Tag frei nehmen.

Das Bradford Factor misst sowohl die Anzahl der Krankheitstage als auch die Anzahl der Abwesenheiten. Die Formel lautet:

S x S x D = Bradford Faktor

(S ist die Anzahl der Abwesenheitszauber in den letzten 52 Wochen und D ist die Anzahl der Tage in den letzten 52 Wochen).

Zum Beispiel hat ein Angestellter, der 10 einzelne Krankheitstage in einem Jahr hat, eine Bradford Factor von 1000 (10 x 10 x 10). Während ein Angestellter, der insgesamt zehn Tage im Jahr an einem Virus oder einer schweren Grippe erkrankt ist, nur eine Krankheit hat Bradford Factor von 10. Da es sich auf Fälle konzentriert, die mehr als die tatsächliche Abwesenheit von Tagen sind, Bradford Factor ermöglicht es einem Unternehmen, einen Tisch der Krankheit zu haben. Diejenigen, die keine befriedigenden Erklärungen für ihre regelmäßigen kurzfristigen Abwesenheiten haben, können dann durch Disziplinarverfahren formell behandelt werden. Nach wie vor ist es wichtig, dass bei Abwesenheit von Krankheit Konsistenz geboten wird. Es sollte daran erinnert werden, dass eine echte Krankheit auf sympathische und verständnisvolle Art und Weise behandelt werden muss, wobei dem „Gesetz zur Behinderung und Diskriminierung“ und seinen Anforderungen besondere Aufmerksamkeit zu widmen ist.

in Summe



  • Stellen Sie sicher, dass die Abwesenheit der Krankheit überwacht wird


  • Stellen Sie sicher, dass jeder über die Verfahren zur Meldung von Krankheiten informiert ist


  • Führen Sie ein Interview zur Rückkehr zur Arbeit durch


  • Führen Sie ein objektives Messsystem ein


  • Bei hartnäckigen Straftätern sollten Disziplinarverfahren angewandt werden


  • Mit allen Krankheiten auf sympathische Weise umgehen


  • Seien Sie konsequent

Jonathan Farrington ist ein weltweit anerkannter Business Coach, Mentor, Autor, Berater und Vertriebsstratege, der Hunderte von Unternehmen und Tausende von Einzelpersonen auf der ganzen Welt in Richtung optimales Leistungsniveau geführt hat.

Er ist CEO von Top Sales Associates, Vorsitzender der jf Corporation und Gründer von Top Sales World.

Jonathan lebt in London und Paris.

Die größte Investition, die ein Unternehmen wahrscheinlich tätigen muss - seine Mitarbeiter -, kann jede Zeit, die durch Krankheit verloren geht, kostspielig sein. Diese Kosten müssen nicht nur in Bezug auf Produktionsausfall und Lohnfortzahlung, sondern auch in Bezug auf die Moral der Mitarbeiter gemessen werden. Wenn ein Mitarbeiter krank ist, wirkt sich dies auf die Kollegen aus, die abdecken müssen.

Jüngste Berichte haben gezeigt, dass die Krankheit britische Unternehmen jährlich bis zu 1,75 Milliarden Euro oder ungefähr 500 Euro pro Mitarbeiter kostet. Obwohl das Problem im öffentlichen Sektor weitaus schlimmer ist, beträgt der private Sektor immer noch durchschnittlich 6,5 Tage krankheitsbedingt pro Jahr. Ein verbessertes Management der Krankheitsabwesenheit eines Unternehmens könnte zu erheblichen Einsparungen führen.

Krankenberichterstattung

Der erste zu berücksichtigende Bereich ist die Meldung von Krankheiten. Bevor etwas unternommen werden kann, um die Abwesenheitsgrade zu reduzieren, ist es hilfreich zu wissen, was diese sind. Jeder muss genau wissen, was er tun muss, wenn er zu krank ist, um zur Arbeit zu kommen. Stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter wissen, dass sie anrufen sollten (keine Nachricht hinterlassen) und mit ihrem Vorgesetzten oder einer ebenso älteren Person sprechen sollten, wenn sie nicht verfügbar sind.

Sagen Sie den Mitarbeitern, dass sie so früh wie möglich anrufen müssen, um mitzuteilen, warum sie nicht zur Arbeit kommen können und wann sie zurückkehren möchten. Es ist nicht unvernünftig, diese Fragen zu stellen, und es kann bedeuten, dass sie diesen gelegentlichen Tag seltener nehmen. Sofern sich aus ihren Arbeitsverträgen nichts anderes ergibt, müssen die Mitarbeiter nur für Abwesenheitszeiten von mehr als sieben Tagen ein ärztliches Attest vorlegen. Mitarbeiter können jedoch aufgefordert werden, eine Abwesenheitserklärung auszufüllen, aus welchen Gründen und aus welchen Gründen sie abwesend waren. Diese können dann abgemeldet und in ihre Beschäftigungsakte aufgenommen werden.

Das Rückkehr ins Arbeitsinterview

Wenn ein Angestellter von einer Krankheit zurückkehrt, stellen Sie sicher, dass Sie ein Interview zur Rückkehr zur Arbeit haben. Dies sollte auch dann geschehen, wenn sie nur einen Tag krank waren. Dies ist ein einfaches, aber effektives Werkzeug, das Mitarbeiter dazu bringt, sich zweimal zu überlegen, bevor sie sich gelegentlich freinehmen.

Das Bradford Faktor

Langzeitkrankheiten können rundherum geplant und behandelt werden. Die schlimmste Art von Krankheit ist, was ein Geschäft angeht, der regelmäßige, aber sporadische Ruhetag.

Um damit umgehen zu können, ist ein objektives Überwachungssystem erforderlich. Es lohnt sich vielleicht, die Bradford FactorDies ist keine äußerst komplizierte wissenschaftliche Idee, sondern ein einfaches Mittel, um diejenigen hervorzuheben, die sich regelmäßig einen Tag frei nehmen.

Das Bradford Factor misst sowohl die Anzahl der Krankheitstage als auch die Anzahl der Abwesenheiten. Die Formel lautet:

S x S x D = Bradford Faktor

(S ist die Anzahl der Abwesenheitszauber in den letzten 52 Wochen und D ist die Anzahl der Tage in den letzten 52 Wochen).

Zum Beispiel hat ein Angestellter, der 10 einzelne Krankheitstage in einem Jahr hat, eine Bradford Factor von 1000 (10 x 10 x 10). Während ein Angestellter, der insgesamt zehn Tage im Jahr an einem Virus oder einer schweren Grippe erkrankt ist, nur eine Krankheit hat Bradford Factor von 10. Da es sich auf Fälle konzentriert, die mehr als die tatsächliche Abwesenheit von Tagen sind, Bradford Factor ermöglicht es einem Unternehmen, einen Tisch der Krankheit zu haben. Diejenigen, die keine befriedigenden Erklärungen für ihre regelmäßigen kurzfristigen Abwesenheiten haben, können dann durch Disziplinarverfahren formell behandelt werden. Nach wie vor ist es wichtig, dass bei Abwesenheit von Krankheit Konsistenz geboten wird. Es sollte daran erinnert werden, dass eine echte Krankheit auf sympathische und verständnisvolle Art und Weise behandelt werden muss, wobei dem „Gesetz zur Behinderung und Diskriminierung“ und seinen Anforderungen besondere Aufmerksamkeit zu widmen ist.

in Summe



  • Stellen Sie sicher, dass die Abwesenheit der Krankheit überwacht wird


  • Stellen Sie sicher, dass jeder über die Verfahren zur Meldung von Krankheiten informiert ist


  • Führen Sie ein Interview zur Rückkehr zur Arbeit durch


  • Führen Sie ein objektives Messsystem ein


  • Bei hartnäckigen Straftätern sollten Disziplinarverfahren angewandt werden


  • Mit allen Krankheiten auf sympathische Weise umgehen


  • Seien Sie konsequent

Jonathan Farrington ist ein weltweit anerkannter Business Coach, Mentor, Autor, Berater und Vertriebsstratege, der Hunderte von Unternehmen und Tausende von Einzelpersonen auf der ganzen Welt in Richtung optimales Leistungsniveau geführt hat.

Er ist CEO von Top Sales Associates, Vorsitzender von Die jf Corporation und der Schöpfer von Top Sales World.

Jonathan hat seinen Sitz in London und Paris .



Video: L'influence des stereotypes de genre sur notre quotidien. Sandrine Cina à TEDxLausanne


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com