So finden Sie die richtige Bank und den richtigen Bankier für Ihr Unternehmen

{h1}

Die auswahl der richtigen bank kann ihrem unternehmen eine menge geld und kopfschmerzen ersparen, und ein wenig recherche kann den auswahlprozess sehr einfach machen.

Um die richtige Bank und den richtigen Bankier für Ihr Unternehmen zu finden, ermitteln Sie, was Ihr Unternehmen von einem Finanzinstitut und seinen Mitarbeitern am meisten benötigt. Benötigen Sie beispielsweise Kreditkarten? Erwarten Sie, häufige Einzahlungen auf ein Girokonto vorzunehmen? Benötigen Sie Kredite oder eine Kreditlinie? Senden / Empfangen Sie Überweisungen? Planen Sie, Ihre Rechnungen online zu bezahlen? Muss Ihr Unternehmen Kredit- und Debitkartenzahlungen akzeptieren? Wie wirkt sich das Wachstum Ihres Unternehmens auf die Bankbedürfnisse aus? Benötigen Sie eine Anlageberatung?

Sie können die meisten Antworten auf diese Fragen erhalten, indem Sie Banken online anhand folgender Richtlinien recherchieren und vergleichen:

  • Suchen Sie nach einer Bank mit angemessenen Gebühren und erfahrenen Bankern.
  • Prüfen Sie, ob die Stornierungsgebühren für Händler-Dienstleistungen, die Sie von Ihrer aktuellen Institution haben, abgedeckt werden können.
  • Stellen Sie sicher, dass es Kreditkarten und Kreditlinien anbietet.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Überweisungen senden und empfangen können.
  • Stellen Sie sicher, dass die Bank über Kreditvergabe verfügt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihr Konto zugreifen und Rechnungen online bezahlen können.
  • Suchen Sie nach einer Bank mit mehreren lokalen Niederlassungen.
  • Beachten Sie die unterschiedlichen Richtlinien der Banken zum Schutz vor Betrug.

Bitten Sie als Nächstes andere Unternehmer um Empfehlungen. Andere Geschäftsinhaber sind die beste Ressource für die Auswahl eines Bankiers. Fragen:

  • Wer gibt durchweg gute Anlageberatung?
  • Wer ist immer verfügbar?
  • Wer hat jemanden bereit, Kunden zu helfen, wenn diese nicht verfügbar sind?
  • Befindet sich dieser Bankier mit der US-amerikanischen Small Business Administration und ihren Kreditrichtlinien zufrieden?
  • War der Bankier hilfreich, wenn es Probleme mit einem Konto gab?

Nachdem Sie Empfehlungen von vertrauenswürdigen Quellen erhalten haben, besuchen Sie die Bankiers persönlich. Befragen Sie sie, um sich zu vergewissern, dass sie mit allen Services, die Sie benötigen, vertraut sind und sich ein Bild davon machen können, wie klar sie mit Ihnen kommunizieren. Denken Sie daran, dass der Bankier in dieser Beziehung für Sie arbeiten wird und Sie möglicherweise regelmäßige Kontakte pflegen müssen. Behandeln Sie dieses Gespräch wie ein Vorstellungsgespräch. Fragen Sie den Bankier nach Verfügbarkeit, Erfahrung und was er tun kann, um Ihrem Unternehmen zu helfen, wenn es wächst.

Nehmen Sie sich beim Besuch eines Bankiers einen Moment Zeit, um die einzelnen Filialen zu überprüfen. Beachten Sie dabei folgende Tipps:

  • Wenn Sie oder ein Mitarbeiter regelmäßig Einzahlungen tätigen, achten Sie darauf, wie lange die Leitungen sind und wie schnell sie sich bewegen.
  • Holen Sie sich einige Flugblätter, um zu sehen, wie die Kreditkarten-Zinssätze der Bank aussehen und welche Sonderangebote für neue Konten gelten.
  • Beobachten Sie die Kassierer mit den Kunden, um zu sehen, wie sie grundlegende Transaktionen reibungslos abwickeln.
  • Stellen Sie sicher, dass sich die Filiale Ihres Bankiers in der Nähe Ihres Büros befindet.

Die Bank, die Sie wählen, sollte eine Institution sein, die darauf vorbereitet ist, Ihr Unternehmen jetzt und in dem Maße zu unterstützen, in dem es wächst. Es kann etwas Zeit und Recherche dauern, um die perfekte Bank und den Bankier für Ihr Unternehmen zu finden, aber die Vorteile sind unermesslich.

Um die richtige Bank und den richtigen Bankier für Ihr Unternehmen zu finden, ermitteln Sie, was Ihr Unternehmen von einem Finanzinstitut und seinen Mitarbeitern am meisten benötigt. Benötigen Sie beispielsweise Kreditkarten? Erwarten Sie, häufige Einzahlungen auf ein Girokonto vorzunehmen? Benötigen Sie Kredite oder eine Kreditlinie? Senden / Empfangen Sie Überweisungen? Planen Sie, Ihre Rechnungen online zu bezahlen? Muss Ihr Unternehmen Kredit- und Debitkartenzahlungen akzeptieren? Wie wirkt sich das Wachstum Ihres Unternehmens auf die Bankbedürfnisse aus? Benötigen Sie eine Anlageberatung?

Sie können die meisten Antworten auf diese Fragen erhalten, indem Sie Banken online anhand folgender Richtlinien recherchieren und vergleichen:

  • Suchen Sie nach einer Bank mit angemessenen Gebühren und erfahrenen Bankern.
  • Prüfen Sie, ob die Stornierungsgebühren für Händler-Dienstleistungen, die Sie von Ihrer aktuellen Institution haben, abgedeckt werden können.
  • Stellen Sie sicher, dass es Kreditkarten und Kreditlinien anbietet.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Überweisungen senden und empfangen können.
  • Stellen Sie sicher, dass die Bank über Kreditvergabe verfügt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihr Konto zugreifen und Rechnungen online bezahlen können.
  • Suchen Sie nach einer Bank mit mehreren lokalen Niederlassungen.
  • Beachten Sie die unterschiedlichen Richtlinien der Banken zum Schutz vor Betrug.

Bitten Sie als Nächstes andere Unternehmer um Empfehlungen. Andere Geschäftsinhaber sind die beste Ressource für die Auswahl eines Bankiers. Fragen:

  • Wer gibt durchweg gute Anlageberatung?
  • Wer ist immer verfügbar?
  • Wer hat jemanden bereit, Kunden zu helfen, wenn diese nicht verfügbar sind?
  • Befindet sich dieser Bankier mit der US-amerikanischen Small Business Administration und ihren Kreditrichtlinien zufrieden?
  • War der Bankier hilfreich, wenn es Probleme mit einem Konto gab?

Nachdem Sie Empfehlungen von vertrauenswürdigen Quellen erhalten haben, besuchen Sie die Bankiers persönlich. Befragen Sie sie, um sich zu vergewissern, dass sie mit allen Services, die Sie benötigen, vertraut sind und sich ein Bild davon machen können, wie klar sie mit Ihnen kommunizieren. Denken Sie daran, dass der Bankier in dieser Beziehung für Sie arbeiten wird und Sie möglicherweise regelmäßige Kontakte pflegen müssen. Behandeln Sie dieses Gespräch wie ein Vorstellungsgespräch. Fragen Sie den Bankier nach Verfügbarkeit, Erfahrung und was er tun kann, um Ihrem Unternehmen zu helfen, wenn es wächst.

Nehmen Sie sich beim Besuch eines Bankiers einen Moment Zeit, um die einzelnen Filialen zu überprüfen. Beachten Sie dabei folgende Tipps:

  • Wenn Sie oder ein Mitarbeiter regelmäßig Einzahlungen tätigen, achten Sie darauf, wie lange die Leitungen sind und wie schnell sie sich bewegen.
  • Holen Sie sich einige Flugblätter, um zu sehen, wie die Kreditkarten-Zinssätze der Bank aussehen und welche Sonderangebote für neue Konten gelten.
  • Beobachten Sie die Kassierer mit den Kunden, um zu sehen, wie sie grundlegende Transaktionen reibungslos abwickeln.
  • Stellen Sie sicher, dass sich die Filiale Ihres Bankiers in der Nähe Ihres Büros befindet.

Die Bank, die Sie wählen, sollte eine Institution sein, die darauf vorbereitet ist, Ihr Unternehmen jetzt und in dem Maße zu unterstützen, in dem es wächst. Es kann etwas Zeit und Recherche dauern, um die perfekte Bank und den Bankier für Ihr Unternehmen zu finden, aber die Vorteile sind unermesslich.

Um die richtige Bank und den richtigen Bankier für Ihr Unternehmen zu finden, ermitteln Sie, was Ihr Unternehmen von einem Finanzinstitut und seinen Mitarbeitern am meisten benötigt. Benötigen Sie beispielsweise Kreditkarten? Erwarten Sie, häufige Einzahlungen auf ein Girokonto vorzunehmen? Benötigen Sie Kredite oder eine Kreditlinie? Senden / Empfangen Sie Überweisungen? Planen Sie, Ihre Rechnungen online zu bezahlen? Muss Ihr Unternehmen Kredit- und Debitkartenzahlungen akzeptieren? Wie wirkt sich das Wachstum Ihres Unternehmens auf die Bankbedürfnisse aus? Benötigen Sie eine Anlageberatung?

Sie können die meisten Antworten auf diese Fragen erhalten, indem Sie Banken online anhand folgender Richtlinien recherchieren und vergleichen:

  • Suchen Sie nach einer Bank mit angemessenen Gebühren und erfahrenen Bankern.
  • Prüfen Sie, ob die Stornierungsgebühren für Händler-Dienstleistungen, die Sie von Ihrer aktuellen Institution haben, abgedeckt werden können.
  • Stellen Sie sicher, dass es Kreditkarten und Kreditlinien anbietet.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Überweisungen senden und empfangen können.
  • Stellen Sie sicher, dass die Bank über Kreditvergabe verfügt.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihr Konto zugreifen und Rechnungen online bezahlen können.
  • Suchen Sie nach einer Bank mit mehreren lokalen Niederlassungen.
  • Beachten Sie die unterschiedlichen Richtlinien der Banken zum Schutz vor Betrug.

Bitten Sie als Nächstes andere Unternehmer um Empfehlungen. Andere Geschäftsinhaber sind die beste Quelle für die Auswahl eines Bankiers. Fragen:

  • Wer gibt durchweg gute Anlageberatung?
  • Wer ist immer verfügbar?
  • Wer hat jemanden bereit, Kunden zu helfen, wenn diese nicht verfügbar sind?
  • Befindet sich dieser Bankier mit der US-amerikanischen Small Business Administration und ihren Kreditrichtlinien zufrieden?
  • War der Bankier hilfreich, wenn es Probleme mit einem Konto gab?

Nachdem Sie Empfehlungen von vertrauenswürdigen Quellen erhalten haben, besuchen Sie die Bankiers persönlich. Befragen Sie sie, um sich zu vergewissern, dass sie mit allen Services, die Sie benötigen, vertraut sind und sich ein Bild davon machen können, wie klar sie mit Ihnen kommunizieren. Denken Sie daran, dass der Bankier in dieser Beziehung für Sie arbeiten wird und Sie möglicherweise regelmäßige Kontakte pflegen müssen. Behandeln Sie dieses Gespräch wie ein Vorstellungsgespräch. Fragen Sie den Bankier nach Verfügbarkeit, Erfahrung und was er tun kann, um Ihrem Unternehmen zu helfen, wenn es wächst.

Nehmen Sie sich beim Besuch eines Bankiers einen Moment Zeit, um die einzelnen Filialen zu überprüfen. Beachten Sie dabei folgende Tipps:

  • Wenn Sie oder ein Mitarbeiter regelmäßig Einzahlungen tätigen, achten Sie darauf, wie lange die Leitungen sind und wie schnell sie sich bewegen.
  • Holen Sie sich einige Flugblätter, um zu sehen, wie die Kreditkarten-Zinssätze der Bank aussehen und welche Sonderangebote für neue Konten gelten.
  • Beobachten Sie die Kassierer mit den Kunden, um zu sehen, wie sie grundlegende Transaktionen reibungslos abwickeln.
  • Stellen Sie sicher, dass sich die Filiale Ihres Bankiers in der Nähe Ihres Büros befindet.

Die Bank, die Sie wählen, sollte eine Institution sein, die darauf vorbereitet ist, Ihr Unternehmen jetzt und in dem Maße zu unterstützen, in dem es wächst. Es kann etwas Zeit und Recherche dauern, um die perfekte Bank und den Bankier für Ihr Unternehmen zu finden, aber die Vorteile sind unermesslich.


Video: Mord am Bankier des Papstes, Roberto Calvi, weil er reden wollte


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com