So erhalten Sie kostenlose Werbung für Ihr kleines Unternehmen

{h1}

Nehmen sie die dinge selbst in die hand und generieren sie kostenlose werbung für ihr kleines unternehmen.

Jedes Unternehmen kann von der richtigen Werbung profitieren. Leider können PR-Unternehmen teuer sein. Sie können die Sache jedoch selbst in die Hand nehmen, indem Sie Ihre eigene kostenlose Werbung generieren.

Machen Sie zunächst einmal einen Crash-Kurs, in dem Sie Pressemitteilungen schreiben und Media-Kits zusammenstellen. In zahlreichen Online-Artikeln wird ausführlich beschrieben, wie Sie eine Pressemitteilung verfassen, dh auf einer oder zwei Seiten einen interessanten Artikel in Ihrem Unternehmen präsentieren. Fügen Sie das Wer, Was, Wo, Wann, Warum und Wie der Geschichte in Nachrichten ein, die für Ihre Zielgruppe von Interesse sind. Es ist von Vorteil, wenn Sie Ihre Veröffentlichung auf eine wichtige Nachricht in Ihrem Unternehmen setzen.

Denken Sie auch wie ein Nachrichtenreporter und vermeiden Sie Verkaufssprachen und Superlative. Überlegen Sie, was einen Redakteur oder Produzent auf sich aufmerksam machen und ermutigen Sie, eine Geschichte über Ihr Unternehmen zu schreiben. Erstellen Sie eine Liste der Medienkontakte und senden Sie regelmäßig Pressemitteilungen.

Andere Mittel zur Erzeugung kostenloser Werbung sind:

  • Virenmarketing (auch bekannt als Mundpropaganda-Marketing): Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine virale Marketingkampagne zu starten, z. B. einen Online-Newsletter, Online-Rabatte oder E-Cards von Ihrer Website.
  • Sichtweite: Kostenlose Muster oder kostenlose Service-Demonstrationen können auch eine virale Marketingkampagne starten, insbesondere mit einem einzigartigen oder neuen Produkt.
  • Auszeichnungen: Erstellen Sie einen Preis und präsentieren Sie ihn jemandem, der Ihre demografische Gruppe kennt und eine Verbindung zu Ihrer Branche hat.
  • Tausch: Treffen Sie Geschäfte mit anderen Kleinunternehmern, um die Produkte eines anderen Unternehmens anzuzeigen, auf den Websites des anderen zu werben usw.
  • Prominente Personen: Senden oder geben Sie Ihr Produkt an Menschen mit hoher Sichtbarkeit in der Hoffnung, dass sie es tragen, tragen oder im Hinblick auf andere Personen und / oder Medien konsumieren.
  • Gruppen: Starten Sie eine Diskussionsgruppe, eine Seminarreihe, einen Buchclub, einen Weinverkostungsclub oder eine andere Art von Gruppe, die sich treffen kann, um über Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu sprechen.
  • Geschäftstreffen: Verteilen Sie Visitenkarten und / oder Pressemappen auf Messen, Branchenveranstaltungen und anderen Zusammenkünften. Lesen Sie auch 25 Möglichkeiten, wie Sie das Medium während Messen effektiv nutzen können.
  • Sprechende Engagements: Bieten Sie als Referent bei Seminaren, Konferenzen und anderen Funktionen an. Sie können sogar eine Klasse unterrichten.

    Pressemitteilungen zu den Medien funktionieren auch weiterhin. Weitere Informationen finden Sie in Pressemitteilungen versenden.

Jedes Unternehmen kann von der richtigen Werbung profitieren. Leider können PR-Unternehmen teuer sein. Sie können die Sache jedoch selbst in die Hand nehmen, indem Sie Ihre eigene kostenlose Werbung generieren.

Machen Sie zunächst einmal einen Crash-Kurs, in dem Sie Pressemitteilungen schreiben und Media-Kits zusammenstellen. In zahlreichen Online-Artikeln wird ausführlich beschrieben, wie Sie eine Pressemitteilung verfassen, dh auf einer oder zwei Seiten einen interessanten Artikel in Ihrem Unternehmen präsentieren. Fügen Sie das Wer, Was, Wo, Wann, Warum und Wie der Geschichte in Nachrichten ein, die für Ihre Zielgruppe von Interesse sind. Es ist von Vorteil, wenn Sie Ihre Veröffentlichung auf eine wichtige Nachricht in Ihrem Unternehmen setzen.

Denken Sie auch wie ein Nachrichtenreporter und vermeiden Sie Verkaufssprachen und Superlative. Überlegen Sie, was einen Redakteur oder Produzent auf sich aufmerksam machen und ermutigen Sie, eine Geschichte über Ihr Unternehmen zu schreiben. Erstellen Sie eine Liste der Medienkontakte und senden Sie regelmäßig Pressemitteilungen.

Andere Mittel zur Erzeugung kostenloser Werbung sind:

  • Virenmarketing (auch bekannt als Mundpropaganda-Marketing): Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine virale Marketingkampagne zu starten, z. B. einen Online-Newsletter, Online-Rabatte oder E-Cards von Ihrer Website.
  • Sichtweite: Kostenlose Muster oder kostenlose Service-Demonstrationen können auch eine virale Marketingkampagne starten, insbesondere mit einem einzigartigen oder neuen Produkt.
  • Auszeichnungen: Erstellen Sie einen Preis und präsentieren Sie ihn jemandem, der Ihre demografische Gruppe kennt und eine Verbindung zu Ihrer Branche hat.
  • Tausch: Treffen Sie Geschäfte mit anderen Kleinunternehmern, um die Produkte eines anderen Unternehmens anzuzeigen, auf den Websites des anderen zu werben usw.
  • Prominente Personen: Senden oder geben Sie Ihr Produkt an Menschen mit hoher Sichtbarkeit in der Hoffnung, dass sie es tragen, tragen oder im Hinblick auf andere Personen und / oder Medien konsumieren.
  • Gruppen: Starten Sie eine Diskussionsgruppe, eine Seminarreihe, einen Buchclub, einen Weinverkostungsclub oder eine andere Art von Gruppe, die sich treffen kann, um über Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu sprechen.
  • Geschäftstreffen: Verteilen Sie Visitenkarten und / oder Pressemappen auf Messen, Branchenveranstaltungen und anderen Zusammenkünften. Lesen Sie auch 25 Möglichkeiten, wie Sie das Medium während Messen effektiv nutzen können.
  • Sprechende Engagements: Bieten Sie als Referent bei Seminaren, Konferenzen und anderen Funktionen an. Sie können sogar eine Klasse unterrichten.

    Pressemitteilungen zu den Medien funktionieren auch weiterhin. Weitere Informationen finden Sie in Pressemitteilungen versenden.


Video: 10 Seltene Menschen auf der Welt, die ihr noch nie gesehen habt!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com