Wie Sie das Beste aus den Feiertagen herausholen, wenn es nicht Ihre Hauptsaison ist!

{h1}

Ho! Ho! Ho! Es ist wieder ferienzeit und die einkaufszentren und geschäfte sind mit festlichem dekor und laut mit den pfeifen von bing crosby übersät! Aber was ist, wenn die weihnachtszeit nicht ihre große verkaufssaison ist? Für viele dienstleistungsorientierte unternehmen und einzelhandelsgeschäfte kann der urlaub zu umsatzschwankungen und im schlimmsten fall zu cashflow-problemen führen. Aus diesem grund ist es wichtiger als je zuvor, diese zeit zu nutzen, um mit ihrem kundenstamm in kontakt zu bleiben, während ihr unternehmen in einem guten management- und steuerzustand bleibt. Hier sind vier tipps, wie sie das beste aus der weihnachtszei

Wie Sie das Beste aus den Feiertagen herausholen, wenn es nicht Ihre Hauptsaison ist!: beste

Ho! Ho! Ho!

Es ist wieder Ferienzeit und die Einkaufszentren und Geschäfte sind mit festlichem Dekor übersät und laut mit den Pfeifen von Bing Crosby!

Aber was ist, wenn die Weihnachtszeit nicht Ihre große Verkaufssaison ist? Für viele dienstleistungsorientierte Unternehmen und Einzelhandelsgeschäfte kann der Urlaub zu Umsatzschwankungen und im schlimmsten Fall zu Cashflow-Problemen führen.

Aus diesem Grund ist es wichtiger als je zuvor, diese Zeit zu nutzen, um mit Ihrem Kundenstamm in Kontakt zu bleiben, während Ihr Unternehmen in einem guten Management- und Steuerzustand bleibt.

Hier sind vier Tipps, wie Sie das Beste aus der Weihnachtszeit herausholen können - und dafür sorgen, dass Ihr Geschäft auch im neuen Jahr ganz oben bleibt, und das Ganze mit einem gesunden Endergebnis.

Ignorieren Sie das Marketing in den Ferien nicht

Ja, ok, es ist vielleicht nicht Ihre geschäftigste Saison, aber ignorieren Sie nicht die Feiertage. Veredeln Sie Ihr Büro, Ihre Website und Ihr Outbound-Marketing mit saisonalen Akzenten (ein Grafikdesigner kann Ihnen dabei helfen und E-Mail-Marketing-Software-Tools enthalten oft kostenlose Urlaubsvorlagen).

Senden Sie Weihnachtskarten an Ihre besten Kunden und, wenn Sie es sich leisten können, ein Geschenk für Ihre strategischsten Kunden.

Entwerfen Sie einen elektronischen Newsletter, in dem einige Ihrer Erfolge im Laufe des Jahres zusammengefasst werden (Kunden, bei denen Sie Erfolg hatten, wohltätige Zwecke, denen Sie geholfen haben usw.) und natürlich ein großes Dankeschön an Ihre Kunden.

Für Beobachtungen und Tipps zum Weihnachtsmarketing 2010 lesen Sie "11 Dinge, die Sie über das Weihnachtsmarketing in diesem Jahr wissen müssen" von howtomintmoney.com-Kolumnistin Rieva Lesonsky.

Bieten Sie ein Urlaubsangebot an

Gutscheine, Angebote und Rabatte finden außerhalb des Einkaufszentrums statt. Erwägen Sie, Ihren Kunden besondere Anreize zu bieten.

Gehen Sie nicht mit einer Flinte vor. Informieren Sie sich stattdessen darüber, was Ihre Kunden für die Feiertage geplant haben, oder im Fall von Geschäftskunden, welche Pläne sie für das erste Quartal 2011 haben.

Binden Sie dann Ihre Anreize an Ihre Bedürfnisse an - beispielsweise ein Festpreisbündel („Holen Sie sich X, Y und Z für den Wert von Z“) an ein Projekt, das Sie leicht wiederholen und an andere Kunden vermarkten können. Machen Sie es zu einem zeitgebundenen Angebot, damit Ihre Kunden jetzt handeln können, um Ihre Einnahmen und Ihren Cashflow zu sichern - und in Ihr Marketing (Website, E-Mail, Flyer usw.) zu integrieren.

Nutzen Sie die Zeit für Meet, Greet und Network

Networking ist etwas, was Sie das ganze Jahr über tun sollten, aber wenn Sie Geschäftskunden haben, was ist die bessere Zeit, um herauszukommen und sich zu vermischen. Planen Sie ein Mittag- oder Abendessen oder ein kurzes Meeting, um zu überprüfen, wie es Ihnen geht, was Sie 2011 zu bieten haben, und werfen Sie einen Blick auf ihre Pläne für das neue Jahr.

Diese beiden Artikel können Ihnen helfen, mehr aus dem Netzwerk zu ziehen:

  • Über das „Schmooze“ hinausgehen - So vernetzen Sie Ihr Business-Networking und machen es für Ihre Bedürfnisse funktionsfähig
  • Ist das Business Lunch tot? Neun Tipps zur Unterhaltung, ohne das Budget zu sprengen (von Susan Solovic)

Kümmern Sie sich um Ihr Geschäft - Re-Gruppe, Überprüfung und Vorausplanung

Wenn dies Ihre ruhige Jahreszeit ist, genießen Sie eine Verschnaufpause, feiern Sie Ihre Erfolge, nutzen Sie aber auch die Zeit, um zu planen.

Machen Sie eine Bestandsaufnahme des Geschäftsjahres, führen Sie Mitarbeiterprüfungen durch und planen Sie das kommende Jahr. Diese Kurzanleitung enthält Tipps, die helfen können: „Bestandsaufnahme des Geschäftsjahres - So führen Sie einen Jahresüberblick durch und planen für das kommende Jahr“.

Vergessen Sie nicht, sich um den physischen Unterhalt Ihres Unternehmens zu kümmern. Egal ob Renovierung, Überwinterung Ihres Unternehmens, Flottenwartung oder ungewöhnliche Jobs, die Sie aufgeben.

Verlangsamt sich Ihr Geschäft in den Ferien? Was hat in dieser ruhigen Zeit für Sie funktioniert? Bitte hinterlasse einen Kommentar.

Small Business Matters wird Ihnen von Business.gov zur Verfügung gestellt, um hilfreiche und leicht verständliche Tipps für kleine und private Unternehmen bereitzustellen, einschließlich direkter Links zu Ressourcen, die Geschäftsinhabern dabei helfen, sich im Labyrinth der Regierung zurechtzufinden. Business.gov wird von der US-amerikanischen Small Business Administration gesponsert, um Kleinunternehmern den Zugriff auf Bundes-, Landes- und Kommunalressourcen von einem einzigen Zugangspunkt aus zu ermöglichen. Business.gov schafft einen Dialog zwischen den Geschäftsinhabern und den Organisationen, die sie bedienen, und macht die staatlichen Ressourcen und Informationen für die kleinen Unternehmen des Landes leichter zugänglich. Die US-Regierung und die US Small Business Administration befürworten in keiner Weise die externen Organisationen, Dienstleistungen, Ratschläge oder Produkte, die in den Links zu externen Websites enthalten sind. Darüber hinaus kontrolliert und kontrolliert die US-Regierung die Genauigkeit nicht.

Wie Sie das Beste aus den Feiertagen herausholen, wenn es nicht Ihre Hauptsaison ist!: ihre

Ho! Ho! Ho!

Es ist wieder Ferienzeit und die Einkaufszentren und Geschäfte sind mit festlichem Dekor übersät und laut mit den Pfeifen von Bing Crosby!

Aber was ist, wenn die Weihnachtszeit nicht Ihre große Verkaufssaison ist? Für viele dienstleistungsorientierte Unternehmen und Einzelhandelsgeschäfte kann der Urlaub zu Umsatzschwankungen und im schlimmsten Fall zu Cashflow-Problemen führen.

Aus diesem Grund ist es wichtiger als je zuvor, diese Zeit zu nutzen, um mit Ihrem Kundenstamm in Kontakt zu bleiben, während Ihr Unternehmen in einem guten Management- und Steuerzustand bleibt.

Hier sind vier Tipps, wie Sie das Beste aus der Weihnachtszeit herausholen können - und dafür sorgen, dass Ihr Geschäft auch im neuen Jahr ganz oben bleibt, und das Ganze mit einem gesunden Endergebnis.

Ignorieren Sie das Marketing in den Ferien nicht

Ja, ok, es ist vielleicht nicht Ihre geschäftigste Saison, aber ignorieren Sie nicht die Feiertage. Veredeln Sie Ihr Büro, Ihre Website und Ihr Outbound-Marketing mit saisonalen Einflüssen (ein Grafikdesigner kann Ihnen helfen und E-Mail-Marketing-Software-Tools enthalten oft kostenlose Urlaubsvorlagen).

Senden Sie Weihnachtskarten an Ihre besten Kunden und, wenn Sie es sich leisten können, ein Geschenk für Ihre strategischsten Kunden.

Entwerfen Sie einen elektronischen Newsletter, in dem einige Ihrer Erfolge im Laufe des Jahres zusammengefasst werden (Kunden, bei denen Sie Erfolg hatten, wohltätige Zwecke, denen Sie geholfen haben usw.) und natürlich ein großes Dankeschön an Ihre Kunden.

Für Beobachtungen und Tipps zum Weihnachtsmarketing 2010 lesen Sie "11 Dinge, die Sie über das Weihnachtsmarketing in diesem Jahr wissen müssen" von howtomintmoney.com-Kolumnistin Rieva Lesonsky.

Bieten Sie ein Urlaubsangebot an

Gutscheine, Angebote und Rabatte finden außerhalb des Einkaufszentrums statt. Erwägen Sie, Ihren Kunden besondere Anreize zu bieten.

Gehen Sie nicht mit einer Flinte vor. Informieren Sie sich stattdessen darüber, was Ihre Kunden für die Feiertage geplant haben, oder im Fall von Geschäftskunden, welche Pläne sie für das erste Quartal 2011 haben.

Binden Sie dann Ihre Anreize an Ihre Bedürfnisse an - beispielsweise ein Festpreisbündel („Holen Sie sich X, Y und Z für den Wert von Z“) an ein Projekt, das Sie leicht wiederholen und an andere Kunden vermarkten können. Machen Sie es zu einem zeitgebundenen Angebot, damit Ihre Kunden jetzt handeln können, um Ihre Einnahmen und Ihren Cashflow zu sichern - und in Ihr Marketing (Website, E-Mail, Flyer usw.) zu integrieren.

Nutzen Sie die Zeit für Meet, Greet und Network

Networking ist etwas, was Sie das ganze Jahr über tun sollten, aber wenn Sie Geschäftskunden haben, was ist die bessere Zeit, um herauszukommen und sich zu vermischen. Planen Sie ein Mittag- oder Abendessen oder ein kurzes Meeting, um zu überprüfen, wie es Ihnen geht, was Sie 2011 zu bieten haben, und werfen Sie einen Blick auf ihre Pläne für das neue Jahr.

Diese beiden Artikel können Ihnen helfen, mehr aus dem Netzwerk zu ziehen:

  • Über das „Schmooze“ hinausgehen - So vernetzen Sie Ihr Business-Networking und machen es für Ihre Bedürfnisse funktionsfähig
  • Ist das Business Lunch tot? Neun Tipps zur Unterhaltung, ohne das Budget zu sprengen (von Susan Solovic)

Kümmern Sie sich um Ihr Geschäft - Re-Gruppe, Überprüfung und Vorausplanung

Wenn dies Ihre ruhige Jahreszeit ist, genießen Sie eine Verschnaufpause, feiern Sie Ihre Erfolge, nutzen Sie aber auch die Zeit, um zu planen.

Machen Sie eine Bestandsaufnahme des Geschäftsjahres, führen Sie Mitarbeiterprüfungen durch und planen Sie das kommende Jahr. Diese Kurzanleitung enthält Tipps, die helfen können: „Bestandsaufnahme des Geschäftsjahres - So führen Sie einen Jahresüberblick durch und planen für das kommende Jahr“.

Vergessen Sie nicht, sich um den physischen Unterhalt Ihres Unternehmens zu kümmern. Egal ob Renovierung, Überwinterung Ihres Unternehmens, Flottenwartung oder ungewöhnliche Jobs, die Sie aufgeben.

Verlangsamt sich Ihr Geschäft in den Ferien? Was hat in dieser ruhigen Zeit für Sie funktioniert? Bitte hinterlasse einen Kommentar.

Small Business Matters wird Ihnen von Business.gov zur Verfügung gestellt, um hilfreiche und leicht verständliche Tipps für kleine und private Unternehmen bereitzustellen, einschließlich direkter Links zu Ressourcen, die Geschäftsinhabern dabei helfen, sich im Labyrinth der Regierung zurechtzufinden. Business.gov wird von der US-amerikanischen Small Business Administration gesponsert, um Kleinunternehmern den Zugriff auf Bundes-, Landes- und Kommunalressourcen von einem einzigen Zugangspunkt aus zu ermöglichen. Business.gov schafft einen Dialog zwischen den Geschäftsinhabern und den Organisationen, die sie bedienen, und macht die staatlichen Ressourcen und Informationen für die kleinen Unternehmen des Landes leichter zugänglich. Die US-Regierung und die US Small Business Administration befürworten in keiner Weise die externen Organisationen, Dienstleistungen, Ratschläge oder Produkte, die in den Links zu externen Websites enthalten sind. Darüber hinaus kontrolliert und kontrolliert die US-Regierung die Genauigkeit nicht.

Wie Sie das Beste aus den Feiertagen herausholen, wenn es nicht Ihre Hauptsaison ist!: Wenn

Ho! Ho! Ho!

Es ist wieder Ferienzeit und die Einkaufszentren und Geschäfte sind mit festlichem Dekor übersät und laut mit den Pfeifen von Bing Crosby!

Aber was ist, wenn die Weihnachtszeit nicht Ihre große Verkaufssaison ist? Für viele dienstleistungsorientierte Unternehmen und Einzelhandelsgeschäfte kann der Urlaub zu Umsatzschwankungen und im schlimmsten Fall zu Cashflow-Problemen führen.

Aus diesem Grund ist es wichtiger als je zuvor, diese Zeit zu nutzen, um mit Ihrem Kundenstamm in Kontakt zu bleiben, während Ihr Unternehmen in einem guten Management- und Steuerzustand bleibt.

Hier sind vier Tipps, wie Sie das Beste aus der Weihnachtszeit herausholen können - und dafür sorgen, dass Ihr Geschäft auch im neuen Jahr ganz oben bleibt, und das Ganze mit einem gesunden Endergebnis.

Ignorieren Sie das Marketing in den Ferien nicht

Ja, ok, es ist vielleicht nicht Ihre geschäftigste Saison, aber ignorieren Sie nicht die Feiertage. Veredeln Sie Ihr Büro, Ihre Website und Ihr Outbound-Marketing mit saisonalen Akzenten (ein Grafikdesigner kann Ihnen dabei helfen und E-Mail-Marketing-Software-Tools enthalten oft kostenlose Urlaubsvorlagen).

Senden Sie Weihnachtskarten an Ihre besten Kunden und, wenn Sie es sich leisten können, ein Geschenk für Ihre strategischsten Kunden.

Entwerfen Sie einen elektronischen Newsletter, in dem einige Ihrer Erfolge im Laufe des Jahres zusammengefasst werden (Kunden, bei denen Sie Erfolg hatten, wohltätige Zwecke, denen Sie geholfen haben usw.) und natürlich ein großes Dankeschön an Ihre Kunden.

Für Beobachtungen und Tipps zum Weihnachtsmarketing 2010 lesen Sie "11 Dinge, die Sie über das Weihnachtsmarketing dieses Jahres wissen müssen" von howtomintmoney.com-Kolumnistin Rieva Lesonsky.

Verschenken Sie ein Urlaubsangebot

Gutscheine, Angebote und Rabatte finden außerhalb des Einkaufszentrums statt. Erwägen Sie, Ihren Kunden besondere Anreize zu bieten.

Gehen Sie nicht mit einer Flinte vor. Informieren Sie sich stattdessen darüber, was Ihre Kunden für die Feiertage geplant haben, oder im Fall von Geschäftskunden, welche Pläne sie für das erste Quartal 2011 haben.

Binden Sie dann Ihre Anreize an Ihre Bedürfnisse an - beispielsweise ein Festpreisbündel („Holen Sie sich X, Y und Z für den Wert von Z“) an ein Projekt, das Sie leicht wiederholen und an andere Kunden vermarkten können. Machen Sie es zu einem zeitgebundenen Angebot, damit Ihre Kunden jetzt handeln können, um Ihre Einnahmen und Ihren Cashflow zu sichern - und in Ihr Marketing (Website, E-Mail, Flyer usw.) zu integrieren.

Nutzen Sie die Zeit für Meet, Greet und Network

Networking ist etwas, was Sie das ganze Jahr über tun sollten, aber wenn Sie Geschäftskunden haben, was ist die bessere Zeit, um herauszukommen und sich zu vermischen. Planen Sie ein Mittag- oder Abendessen oder ein kurzes Meeting, um zu überprüfen, wie es Ihnen geht, was Sie 2011 zu bieten haben, und werfen Sie einen Blick auf ihre Pläne für das neue Jahr.

Diese beiden Artikel können Ihnen helfen, mehr aus dem Netzwerk zu ziehen:

  • Über das „Schmooze“ hinausgehen - So vernetzen Sie Ihr Business-Networking und machen es für Ihre Bedürfnisse funktionsfähig
  • Ist das Business Lunch tot? Neun Tipps zur Unterhaltung, ohne das Budget zu sprengen (von Susan Solovic)

Kümmern Sie sich um Ihr Geschäft - Re-Gruppe, Überprüfung und Vorausplanung

Wenn dies Ihre ruhige Jahreszeit ist, genießen Sie eine Verschnaufpause, feiern Sie Ihre Erfolge, nutzen Sie aber auch die Zeit, um zu planen.

Machen Sie eine Bestandsaufnahme des Geschäftsjahres, führen Sie Mitarbeiterprüfungen durch und planen Sie das kommende Jahr. Diese Kurzanleitung enthält Tipps, die helfen können: „Bestandsaufnahme des Geschäftsjahres - So führen Sie eine Jahresüberprüfung durch und planen Sie das kommende Jahr“.

Vergessen Sie nicht, sich um den physischen Unterhalt Ihres Unternehmens zu kümmern. Egal ob Renovierung, Überwinterung Ihres Unternehmens, Flottenwartung oder ungewöhnliche Jobs, die Sie aufgeben.

Verlangsamt sich Ihr Geschäft in den Ferien? Was hat in dieser ruhigen Zeit für Sie funktioniert? Bitte hinterlasse einen Kommentar.

Small Business Matters wird Ihnen von Business.gov zur Verfügung gestellt, um hilfreiche und leicht verständliche Tipps für kleine und private Unternehmen bereitzustellen, einschließlich direkter Links zu Ressourcen, die Geschäftsinhabern dabei helfen, sich im Labyrinth der Regierung zurechtzufinden. Business.gov wird von der US-amerikanischen Small Business Administration gesponsert, um Kleinunternehmern den Zugriff auf Bundes-, Landes- und Kommunalressourcen von einem einzigen Zugangspunkt aus zu ermöglichen. Business.gov schafft einen Dialog zwischen den Geschäftsinhabern und den Organisationen, die sie bedienen, und macht die staatlichen Ressourcen und Informationen für die kleinen Unternehmen des Landes leichter zugänglich. Die US-Regierung und die US Small Business Administration befürworten in keiner Weise die externen Organisationen, Dienstleistungen, Ratschläge oder Produkte, die in den Links zu externen Websites enthalten sind. Darüber hinaus kontrolliert und kontrolliert die US-Regierung die Genauigkeit nicht.


Video: BESTER TIPP FÜR DAS PLANKEN + AEROPLANK


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com