Verkäufe durch höfliche Ausdauer erhalten

{h1}

Sie haben vielleicht gehört, dass einige verkäufer sagten: „wenn ich zum fünften mal keinen interessenten kontaktieren kann, gehe ich weiter. Meine zeit ist zu viel wert. “diese aussage kann für einige konten zutreffen. Trotzdem sind einige konten das warten wert. Egal, ob sie drei jahre oder drei wochen benötigen, um eine potenzielle person zu erreichen, müssen sie folgendes tun, um erfolgreich zu sein, wenn sie endlich mit dem entscheidungsträger sprechen.

Sie haben vielleicht gehört, dass einige Verkäufer sagten: „Wenn ich zum fünften Mal keinen Interessenten kontaktieren kann, gehe ich weiter. Meine Zeit ist zu viel wert. “Diese Aussage kann für einige Konten zutreffen. Trotzdem sind einige Konten das Warten wert. Egal, ob Sie drei Jahre oder drei Wochen benötigen, um eine potenzielle Person zu erreichen, müssen Sie Folgendes tun, um erfolgreich zu sein, wenn Sie endlich mit dem Entscheidungsträger sprechen.

Sie müssen bereit sein zu verkaufen. Ich hatte ein Konto, das meinen Kriterien entsprach, was meine höfliche Ausdauer wert ist. Es war sowohl strategisch als auch profitabel. Ich würde monatlich anrufen. Da Sie nie wissen, wann Sie den Entscheider tatsächlich erreichen, müssen Sie bei jedem Versuch bereit sein.

Seien Sie bereit, etwas zu gewinnen, wenn Sie den Entscheider nicht erreichen. Wenn Sie keine Verbindung herstellen, können Sie zusätzliche Informationen sammeln, die Sie später verwenden können, um das Konto zu verkaufen. Ich habe festgestellt, dass Torwächter wertvolle Informationen liefern. Über die Jahre des Versuchens habe ich Veränderungen bei Entscheidungsträgern gesehen. Ich habe gelernt, welche neuen Programme im Unternehmen in Kraft treten. Ich bestätigte, dass ich den richtigen Entscheider verfolgte. Ich habe auch die Anzahl der Mitarbeiter und mehr über die Organisationsstruktur erfahren. Planen Sie bei jedem Anruf nach neuen Informationen.

Wenn Sie den Entscheider erreichen, sagen Sie niemals (und ich meine es auch): „Wie geht es Ihnen?“ Das markiert Sie als Verkäufer und bringt sofort die Abwehrkräfte des Hörers zur Sprache. Sie haben auch nur ihre Zeit verschwendet. Erwähnen Sie nicht, wie oft Sie versucht haben, diese Person zu erreichen.

Sagen Sie stattdessen „Hallo, (Name des Kunden). Dies ist (Ihr Name) mit (Ihrer Firma). “Folgen Sie mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Arbeit. Teilen Sie in einem Satz mit, was Sie tun, was diesen Interessenten interessieren würde. Man könnte sagen: „Ich arbeite mit metallverarbeitenden Unternehmen zusammen, die ihre Produktion erhöhen und ihre Werkzeugkosten senken wollen.“ Planen und praktizieren Sie diese Aussage, damit sie ohne zu zögern funktioniert.

Jedes Wort zählt. Dies ist Ihre Chance, den Interessenten davon zu überzeugen, dass er mehr zuhören sollte, anstatt den Hörer aufzulegen. Bestätigen Sie erneut, dass Sie mit dem Entscheidungsträger sprechen. Sagen Sie: „Ich verstehe, dass Sie die Person sind, die die Unternehmen für die Zusammenarbeit in diesem Bereich auswählt. Ist das richtig? Fahren Sie mit der Frage fort, die einen Dialog startet. „Können Sie mir sagen, was Sie jetzt tun, um die Werkzeugstandzeit zu verlängern? (oder der Bereich, in dem Sie Wert anbieten) “

Sie haben gerade erst begonnen. Zu Beginn des Gesprächs haben Sie wenig Kontakt zu Ihrem Interessenten, also vermeiden Sie es, zu früh über sich zu sprechen. Ihre Ziele konkurrieren auch. Sie möchten eine Besprechung einrichten. Ihre Aussicht möchte Sie loswerden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie zu Beginn des Gesprächs das Gespräch vorantreiben, damit Ihre Interessenten über ihr Geschäft sprechen.

Sie fischen nach einem Streichholz mit etwas, das Sie für sie tun können. Das würde mehr Konversation und ein Treffen rechtfertigen. Achten Sie genau auf die Kommentare Ihres Interessenten, die auf Unzufriedenheit hinweisen. Ihr Ziel ist es, genaue Einblicke zu bieten und Ihre Glaubwürdigkeit zu festigen. Wenn Sie dies tun, können Sie sich von anderen Vertriebsmitarbeitern unterscheiden und die natürliche Zurückhaltung überwinden, die die meisten Aussichten haben.

Seien Sie darauf vorbereitet, die Fragen Ihrer Kunden zu Ihrer Art von Geschäft zu beantworten. Ihr Kunde möchte mehr hören, wenn Sie zu einem sachkundigen, kundenorientierten Gespräch beitragen. Wenn Ihr Interessent frei spricht, wissen Sie, dass es einen Grund gibt, sich zu treffen. Sie können und sollten es vorschlagen, wenn Ihr Kunde dies nicht tut. Sagen Sie einfach: „Es hört sich an, als würden wir uns treffen, um dieses Gespräch fortzusetzen. Wie sieht dein Zeitplan aus? "

Manchmal dauert es lange, den Entscheidungsträger auf einem wichtigen Konto zu erreichen. Seien Sie einfach sicher, dass Sie bereit sind, wenn Sie Kontakt aufnehmen. Dann hoffe ich, dass es eine umgekehrte Beziehung zu der Zeit vor dem Kontakt und der Zeit gibt, um den Deal abzuschließen.

Maura Schreier-Fleming ist Vertriebsstrategin und Gründerin von Best @ Selling, einem Verkaufstrainings- und Beratungsunternehmen. Sie schrieb Montagmorgen-Verkaufstipps und arbeitet mit Vertriebsmitarbeitern zusammen, die mehr verkaufen und mehr Geschäfte machen wollen.

Sie haben vielleicht gehört, dass einige Verkäufer sagten: „Wenn ich zum fünften Mal keinen Interessenten kontaktieren kann, gehe ich weiter. Meine Zeit ist zu viel wert. “Diese Aussage kann für einige Konten zutreffen. Trotzdem sind einige Konten das Warten wert. Egal, ob Sie drei Jahre oder drei Wochen benötigen, um eine potenzielle Person zu erreichen, müssen Sie Folgendes tun, um erfolgreich zu sein, wenn Sie endlich mit dem Entscheidungsträger sprechen.

Sie müssen bereit sein zu verkaufen. Ich hatte ein Konto, das meinen Kriterien entsprach, was meine höfliche Ausdauer wert ist. Es war sowohl strategisch als auch profitabel. Ich würde monatlich anrufen. Da Sie nie wissen, wann Sie den Entscheider tatsächlich erreichen, müssen Sie bei jedem Versuch bereit sein.

Seien Sie bereit, etwas zu gewinnen, wenn Sie den Entscheider nicht erreichen. Wenn Sie keine Verbindung herstellen, können Sie zusätzliche Informationen sammeln, die Sie später verwenden können, um das Konto zu verkaufen. Ich habe festgestellt, dass Torwächter wertvolle Informationen liefern. Über die Jahre des Versuchens habe ich Veränderungen bei Entscheidungsträgern gesehen. Ich habe gelernt, welche neuen Programme im Unternehmen in Kraft treten. Ich bestätigte, dass ich den richtigen Entscheider verfolgte. Ich habe auch die Anzahl der Mitarbeiter und mehr über die Organisationsstruktur erfahren. Planen Sie bei jedem Anruf nach neuen Informationen.

Wenn Sie den Entscheider erreichen, sagen Sie niemals (und ich meine es auch): „Wie geht es Ihnen?“ Das markiert Sie als Verkäufer und bringt sofort die Abwehrkräfte des Hörers zur Sprache. Sie haben auch nur ihre Zeit verschwendet. Erwähnen Sie nicht, wie oft Sie versucht haben, diese Person zu erreichen.

Sagen Sie stattdessen „Hallo, (Name des Kunden). Dies ist (Ihr Name) mit (Ihrer Firma). “Folgen Sie mit einer kurzen Beschreibung Ihrer Arbeit. Teilen Sie in einem Satz mit, was Sie tun, was diesen Interessenten interessieren würde. Man könnte sagen: „Ich arbeite mit metallverarbeitenden Unternehmen zusammen, die ihre Produktion erhöhen und ihre Werkzeugkosten senken wollen.“ Planen und praktizieren Sie diese Aussage, damit sie ohne zu zögern funktioniert.

Jedes Wort zählt. Dies ist Ihre Chance, den Interessenten davon zu überzeugen, dass er mehr zuhören sollte, anstatt den Hörer aufzulegen. Bestätigen Sie erneut, dass Sie mit dem Entscheidungsträger sprechen. Sagen Sie: „Ich verstehe, dass Sie die Person sind, die die Unternehmen für die Zusammenarbeit in diesem Bereich auswählt. Ist das richtig? Fahren Sie mit der Frage fort, die einen Dialog startet. „Können Sie mir sagen, was Sie jetzt tun, um die Werkzeugstandzeit zu verlängern? (oder der Bereich, in dem Sie Wert anbieten) “

Sie haben gerade erst begonnen. Zu Beginn des Gesprächs haben Sie wenig Kontakt zu Ihrem Interessenten, also vermeiden Sie es, zu früh über sich zu sprechen. Ihre Ziele konkurrieren auch. Sie möchten eine Besprechung einrichten. Ihre Aussicht möchte Sie loswerden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie zu Beginn des Gesprächs das Gespräch vorantreiben, damit Ihre Interessenten über ihr Geschäft sprechen.

Sie fischen nach einem Streichholz mit etwas, das Sie für sie tun können. Das würde mehr Konversation und ein Treffen rechtfertigen. Achten Sie genau auf die Kommentare Ihres Interessenten, die auf Unzufriedenheit hinweisen. Ihr Ziel ist es, genaue Einblicke zu bieten und Ihre Glaubwürdigkeit zu festigen. Wenn Sie dies tun, können Sie sich von anderen Vertriebsmitarbeitern unterscheiden und die natürliche Zurückhaltung überwinden, die die meisten Aussichten haben.


Video: Wählerisches Pferd: So verfütterst Du Medikamente und Zusatzfutter problemlos!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com