So helfen Sie Mitarbeitern, dorthin zu gelangen, wo sie sein möchten

{h1}

Die lücke ist der raum, der zwischen dem heutigen standort des kunden oder coachees und dem, wo er sich befinden möchte oder muss, besteht.

Die häufigste Frage, die ich von Managern höre, die gerade angefangen haben, sich vom Manager zum Trainer zu bewegen, lautet: "Wie erkenne ich, wo sie benötigt werden und was am meisten von dem Coaching profitieren kann?"

Eigentlich ist es ganz einfach, die Besonderheiten dessen, worauf man jemanden trainieren kann, aus taktischer Sicht zu behandeln. Es ist aufzudecken, wer oder das oft schwer fassbare und einschränkende Denken oder Denken, das letztendlich in ihren Handlungen und Verhaltensweisen auftaucht, was der knifflige Teil ist. Diese Fähigkeit zu demonstrieren ist ein wahrer Beweis für einen begabten, außergewöhnlichen Trainer, und ich werde mit Ihnen teilen, wie Sie ihn selbst entwickeln können.

Unabhängig von dem Thema, der Fertigkeit, dem Problem oder der Denkweise, die Sie als möglichen Schwerpunkt Ihres Coachings identifiziert haben, gibt es ein Modell, das in jedem Coaching-Szenario immer anwendbar ist. Es ist auch genau das, was jede Coaching-Gelegenheit gemeinsam hat: The Gap. Die Lücke ist der Raum, der zwischen dem heutigen Standort des Kunden oder Coachees und dem, wo er sich befinden möchte oder muss, besteht.

Die Lücke ist der Raum, der zwischen den folgenden besteht:

  • Was die Menschen wissen (aktuelles Wissen, Philosophien, Annahmen, Geschichten, Ansichten, Überzeugungen usw.) und was sie nicht wissen oder nicht erkennen, ist möglich
  • Was die Menschen tun müssen: Die Aktivität, die ihre Ziele unterstützt, aber sie tun es immer noch nicht
  • Die Ressourcen und Fähigkeiten, die sie haben, und die, die sie nicht haben

Stellen Sie sich für einen Moment eine Brücke vor. Stellen Sie sich vor, Sie stehen auf einer Seite der Brücke. Sie konzentrieren Ihre Vision auf die andere Seite der Brücke, den Ort, an den Sie gelangen möchten. Überlegen Sie, was Sie tun müssen, um zur anderen Seite zu gelangen. Berücksichtigen Sie die erforderlichen Ressourcen, um in kürzester Zeit und mit dem geringsten Risiko oder Fehler am gewünschten Zielort anzukommen. Das Erreichen der anderen Seite ist Ihr Ziel oder Ihr Ziel. Was könnten Sie brauchen, um diese Lücke zu füllen, diese Leere, die zwischen Ihnen und Ihrem Ziel besteht? Was wird benötigt?

Sie benötigen ein Auto, wenn Sie so schnell wie möglich ans Ziel kommen möchten. Sie benötigen Kraftstoff als Ressource, um Ihr Auto in Bewegung zu setzen. Sie brauchen einen klaren Weg, der Ihnen hilft, Ihr Ziel mit den geringsten Verzögerungen, Hindernissen, Umleitungen und falschen Abbiegungen zu erreichen. Durch das Identifizieren dieser Ressourcen (wie bei der Untersuchung, genau wie beim Coaching), werden Definition, Struktur und eine ausführbare Strategie bereitgestellt, die sich zu einer umsetzbaren und umfassenden Lösung für diese Situation entwickelt hat.

Anstatt davon auszugehen, was Ihrer Mitarbeiter Ihrer Meinung nach bereits bekannt ist, legen Sie fest, was sie wissen müssen, um diese Lücke zu schließen und eine klare Kommunikation sicherzustellen. Sie steigern Ihr Bewusstsein und werden sensibler für das, was die andere Person lernen muss, und welche Möglichkeiten es für das Coaching gibt.

Erkennen Sie The Gap in jedem Coaching-Gespräch oder in jeder Situation mit Ihren Mitarbeitern, anstatt zu teilen, was Sie für die Lösung eines Problems halten, bevor Sie die spezifischen Bedürfnisse der Person verstehen. Es wird Ihnen helfen, sich bewusst zu machen, wie wichtig es ist, Zeit zu investieren, um ihre spezifischen Bedenken, Wünsche oder Bedürfnisse zu ermitteln, die in dem Raum bestehen, den wir jetzt als The Gap bezeichnen. Wenn Sie beispielsweise lernen möchten, wie man Golf spielt, und das Spiel ernst nehmen wird, ist es eines der ersten Dinge, die Sie tun werden, wenn Sie einen großartigen Lehrer finden oder sich in eine Golf-Trainingsklasse einschreiben. Sie finden jemanden, der Ihnen die Mechanismen des Spiels zeigt, Ihnen das Spiel beibringt und Ihnen hilft, Ihren eigenen Schwung zu entwickeln. Da Sie das noch nie gemacht haben, müssen Sie wissen, wie es geht. Sie möchten nicht nur die Grundlagen und Grundlagen kennenlernen, sondern Sie wollen den besten Weg zeigen, und Sie möchten von einem Champion unterrichtet werden. Dies ist der Trainingsaspekt für das Lernen des Spiels und die Zeit, um die besten Spielmethoden zu ermitteln und zu entwickeln.

Nun ist einige Zeit vergangen und Sie haben die Grundlagen gelernt. Sie sind auf dem Golfplatz und spielen konstant. Sie haben das, was Sie von der Golflehrerin gelernt haben, übernommen und tun alles, um es anzuwenden. Sie bemerken jedoch, dass Sie nur so weit kommen. Ihre Punktzahl hat sich zwar verbessert, seit Sie angefangen haben, zu spielen, Sie haben jedoch keine Chance, besser als eine 90 zu schießen, die Sie ständig geschossen haben.

Da Sie bereit sind, Ihr Spiel auf die nächste Stufe zu bringen, gehen Sie jetzt zu einem großartigen Golf-Trainer. Anders als das, was ein Lehrer tut, wird Ihr Trainer herausfinden, was und wo Sie sich verbessern möchten. Dein Trainer wird herausfinden, wo du sein willst, wie gut du das Spiel spielen möchtest. Was möchtest du letztendlich drehen? Dies ist das messbare Endergebnis oder Ziel, das wir als Maßstab für den Gewinn verwenden werden. Um ein gutes Gefühl dafür zu bekommen, wo Sie sich gerade befinden, wird Ihr Golf-Coach beobachten, wie Sie einen Schläger schwingen und sogar ein paar Löcher spielen. Das ist das Barometer, um zu messen und zu identifizieren, wo Sie heute sind.

Was dieser Coach gerade getan hat, ist die Identifizierung Ihrer Lücke, dh, wo Sie sich jetzt befinden, im Vergleich zu dem, wo Sie sein möchten (ein Golfer, der in den hohen 70ern schießt.) Ein Lehrer wird Ihnen zeigen, wie Sie etwas tun können; etwas, das Sie noch nie gemacht haben oder es in einer konsistenten Weise versucht haben. Ein Lehrer oder Trainer wird Ihnen eine Grundlage, einen Prozess und einen Benchmark von Best Practices geben, um Ihnen einen Ausgangspunkt in Bezug auf den Ausgangspunkt Ihrer Entwicklung zu geben.

Ein Coach wird Ihnen jedoch zeigen, wie Sie das noch besser machen können. Zuerst müsste der Trainer sehen, wie Sie einen Verein schwingen. Dann werden die Vorteile des Coachings erkannt und deutlich, wenn der Trainer von der Seitenlinie aus beobachtet, was er als Spieler nicht kann, und das Spiel sanft verfeinert und verfeinert und sich dem Punkt nähert, an dem Sie es zu Ihrem eigenen gemacht haben.

Coaching ist die Disziplin, die Manager anwenden, um die individuellen Stärken und Talente Ihrer Vertriebsmitarbeiter zu nutzen, um sie auf dem Laufenden zu halten und ihr volles Potenzial heute zu erkennen, anstatt sich von dem verführen zu lassen, was morgen sein könnte.

Keith Rosen ist ein Executive Sales Coach, Redner und Bestsellerautor für viele Bücher, einschließlich Verkaufsberater zu Sales Champions. Er wurde von einem der fünf angesehensten und einflussreichsten Executive Coaches des Landes ausgezeichnet Inc. Zeitschrift und Schnelle Firma. Er kann unter 516-771-1444 kontaktiert werden. [email protected], oder sein Webseite.

Die häufigste Frage, die ich von Managern höre, die gerade angefangen haben, sich vom Manager zum Trainer zu bewegen, lautet: "Wie erkenne ich, wo sie benötigt werden und was am meisten von dem Coaching profitieren kann?"

Eigentlich ist es ganz einfach, die Besonderheiten dessen, worauf man jemanden trainieren kann, aus taktischer Sicht zu behandeln. Es ist aufzudecken, wer oder das oft schwer fassbare und einschränkende Denken oder Denken, das letztendlich in ihren Handlungen und Verhaltensweisen auftaucht, was der knifflige Teil ist. Diese Fähigkeit zu demonstrieren ist ein wahrer Beweis für einen begabten, außergewöhnlichen Trainer, und ich werde mit Ihnen teilen, wie Sie ihn selbst entwickeln können.

Unabhängig von dem Thema, der Fertigkeit, dem Problem oder der Denkweise, die Sie als möglichen Schwerpunkt Ihres Coachings identifiziert haben, gibt es ein Modell, das in jedem Coaching-Szenario immer anwendbar ist. Es ist auch genau das, was jede Coaching-Gelegenheit gemeinsam hat: The Gap. Die Lücke ist der Raum, der zwischen dem heutigen Standort des Kunden oder Coachees und dem, wo er sich befinden möchte oder muss, besteht.

Die Lücke ist der Raum, der zwischen den folgenden besteht:

  • Was die Menschen wissen (aktuelles Wissen, Philosophien, Annahmen, Geschichten, Ansichten, Überzeugungen usw.) und was sie nicht wissen oder nicht erkennen, ist möglich
  • Was die Menschen tun müssen: Die Aktivität, die ihre Ziele unterstützt, aber sie tun es immer noch nicht
  • Die Ressourcen und Fähigkeiten, die sie haben, und die, die sie nicht haben

Stellen Sie sich für einen Moment eine Brücke vor. Stellen Sie sich vor, Sie stehen auf einer Seite der Brücke. Sie konzentrieren Ihre Vision auf die andere Seite der Brücke, den Ort, an den Sie gelangen möchten. Überlegen Sie, was Sie tun müssen, um zur anderen Seite zu gelangen. Berücksichtigen Sie die erforderlichen Ressourcen, um in kürzester Zeit und mit dem geringsten Risiko oder Fehler am gewünschten Zielort anzukommen. Das Erreichen der anderen Seite ist Ihr Ziel oder Ihr Ziel. Was könnten Sie brauchen, um diese Lücke zu füllen, diese Leere, die zwischen Ihnen und Ihrem Ziel besteht? Was wird benötigt?

Sie benötigen ein Auto, wenn Sie so schnell wie möglich ans Ziel kommen möchten. Sie benötigen Kraftstoff als Ressource, um Ihr Auto in Bewegung zu setzen. Sie brauchen einen klaren Weg, der Ihnen hilft, Ihr Ziel mit den geringsten Verzögerungen, Hindernissen, Umleitungen und falschen Abbiegungen zu erreichen. Durch das Identifizieren dieser Ressourcen (wie bei der Untersuchung, genau wie beim Coaching), werden Definition, Struktur und eine ausführbare Strategie bereitgestellt, die sich zu einer umsetzbaren und umfassenden Lösung für diese Situation entwickelt hat.

Anstatt davon auszugehen, was Ihrer Mitarbeiter Ihrer Meinung nach bereits bekannt ist, legen Sie fest, was sie wissen müssen, um diese Lücke zu schließen und eine klare Kommunikation sicherzustellen. Sie steigern Ihr Bewusstsein und werden sensibler für das, was die andere Person lernen muss, und welche Möglichkeiten es für das Coaching gibt.

Erkennen Sie The Gap in jedem Coaching-Gespräch oder in jeder Situation mit Ihren Mitarbeitern, anstatt zu teilen, was Sie für die Lösung eines Problems halten, bevor Sie die spezifischen Bedürfnisse der Person verstehen. Es wird Ihnen helfen, sich bewusst zu machen, wie wichtig es ist, Zeit zu investieren, um ihre spezifischen Bedenken, Wünsche oder Bedürfnisse zu ermitteln, die in dem Raum bestehen, den wir jetzt als The Gap bezeichnen. Wenn Sie beispielsweise lernen möchten, wie man Golf spielt, und das Spiel ernst nehmen wird, ist es eines der ersten Dinge, die Sie tun werden, wenn Sie einen großartigen Lehrer finden oder sich in eine Golf-Trainingsklasse einschreiben. Sie finden jemanden, der Ihnen die Mechanismen des Spiels zeigt, Ihnen das Spiel beibringt und Ihnen hilft, Ihren eigenen Schwung zu entwickeln. Da Sie das noch nie gemacht haben, müssen Sie wissen, wie es geht. Sie möchten nicht nur die Grundlagen und Grundlagen kennenlernen, sondern Sie wollen den besten Weg zeigen, und Sie möchten von einem Champion unterrichtet werden. Dies ist der Trainingsaspekt für das Lernen des Spiels und die Zeit, um die besten Spielmethoden zu ermitteln und zu entwickeln.

Nun ist einige Zeit vergangen und Sie haben die Grundlagen gelernt. Sie sind auf dem Golfplatz und spielen konstant. Sie haben das, was Sie von der Golflehrerin gelernt haben, übernommen und tun alles, um es anzuwenden. Sie bemerken jedoch, dass Sie nur so weit kommen. Ihre Punktzahl hat sich zwar verbessert, seit Sie angefangen haben, zu spielen, Sie haben jedoch keine Chance, besser als eine 90 zu schießen, die Sie ständig geschossen haben.

Da Sie bereit sind, Ihr Spiel auf die nächste Stufe zu bringen, gehen Sie jetzt zu einem großartigen Golf-Trainer. Anders als das, was ein Lehrer tut, wird Ihr Trainer herausfinden, was und wo Sie sich verbessern möchten. Dein Trainer wird herausfinden, wo du sein willst, wie gut du das Spiel spielen möchtest. Was möchtest du letztendlich drehen? Dies ist das messbare Endergebnis oder Ziel, das wir als Maßstab für den Gewinn verwenden werden. Um ein gutes Gefühl dafür zu bekommen, wo Sie sich gerade befinden, wird Ihr Golf-Coach beobachten, wie Sie einen Schläger schwingen und sogar einige Löcher spielen. Das ist das Barometer, um zu messen und zu identifizieren, wo Sie heute sind.

Was dieser Coach gerade getan hat, ist die Identifizierung Ihrer Lücke, dh, wo Sie sich jetzt befinden, im Vergleich zu dem, wo Sie sein möchten (ein Golfer, der in den hohen 70ern schießt.) Ein Lehrer wird Ihnen zeigen, wie Sie etwas tun können; etwas, das Sie noch nie gemacht haben oder es in einer konsistenten Weise versucht haben. Ein Lehrer oder Trainer wird Ihnen eine Grundlage, einen Prozess und einen Benchmark von Best Practices geben, um Ihnen einen Ausgangspunkt in Bezug auf den Ausgangspunkt Ihrer Entwicklung zu geben.

Ein Coach wird Ihnen jedoch zeigen, wie Sie das noch besser machen können. Zuerst müsste der Trainer sehen, wie Sie einen Verein schwingen. Dann werden die Vorteile des Coachings erkannt und deutlich, wenn der Trainer von der Seitenlinie aus beobachtet, was er als Spieler nicht kann, und das Spiel sanft verfeinert und verfeinert und sich dem Punkt nähert, an dem Sie es zu Ihrem eigenen gemacht haben.

Coaching ist die Disziplin, die Manager anwenden, um die individuellen Stärken und Talente Ihrer Vertriebsmitarbeiter zu nutzen, um sie auf dem Laufenden zu halten und ihr volles Potenzial heute zu erkennen, anstatt sich von dem verführen zu lassen, was morgen sein könnte.

Keith Rosen ist ein Executive Sales Coach, Redner und Bestsellerautor für viele Bücher, einschließlich Verkaufsberater zu Sales Champions. Er wurde von einem der fünf angesehensten und einflussreichsten Executive Coaches des Landes ausgezeichnet Inc. Zeitschrift und Schnelle Firma. Er kann unter 516-771-1444 kontaktiert werden. [email protected], oder sein Webseite.


Video: KenFM im Gespräch mit: Daniel Harrich (


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com