So erhöhen Sie positives Feedback beim Verkauf bei eBay

{h1}

Wenn sie möchten, dass ihr ebay-geschäft erfolgreich ist und wächst, kümmern sie sich um ihre kunden, und sie werden sehen, wie ihr unternehmen abhebt.

Sie sind ein eBay-Verkäufer, der versucht, das Beste aus Ihrem Online-Geschäft zu machen, aber Ihre Kunden scheinen nicht wiederzukommen. Warum? Vielleicht sabotieren Sie Ihr Geschäft und Ihr positives Feedback mit einigen trägen Gewohnheiten. Die besten und erfolgreichsten eBay-Verkäufer ignorieren die Details nicht, und das unterscheidet sie. Wenn Sie schlechtes Feedback sehen und es an Wiederholungskäufern mangelt, müssen Sie möglicherweise Ihren Kundendienst verbessern.

Hier sind fünf Möglichkeiten, um Ihr positives Feedback zu erhöhen, wenn Sie ein eBay-Verkäufer sind:

  1. Beantworten Sie immer E-Mails, insbesondere von Käufern, die Fragen zu einem zu verkaufenden Artikel haben. Dies mag ein Kinderspiel sein, aber es ist erstaunlich, wie viele eBay-Verkäufer einfach nicht auf E-Mails antworten. Denken Sie, dass Ihre Käufer eine weitere Chance haben werden? Es ist nicht wahrscheinlich; Sie gehen zu einem anderen Verkäufer, der ihre E-Mail tatsächlich beantwortet. Wenn Sie ihre E-Mails nicht beantworten, seien Sie auf ein weniger hervorragendes Feedback vorbereitet, das zu einem Rückgang der Feedback-Bewertung und des Misstrauens von neuen Käufern führen kann.
  2. Immer den Kauf Ihres Käufers bestätigen. eBay sendet automatisch eine Antwort, dass ein Käufer einen Artikel gewonnen hat. Die meisten Kunden möchten jedoch direkt vom Verkäufer erfahren, dass ihre Bestellung wichtig ist. Es dauert nur einen Moment, um „Danke für Ihre Zahlung“ zu sagen und es baut Vertrauen und Loyalität bei Ihren Kunden auf. Die meisten erfolgreichen eBay-Verkäufer erkennen sowohl die Zahlung als auch die Bestellung sofort an.
  3. Lassen Sie die Kunden immer wissen, wann ihre Artikel versandt werden, und versenden Sie die Artikel sofort. Die meisten Verkäufer senden eine Benachrichtigung per E-Mail, auch wenn sie automatisch von UPS oder der Poststelle gesendet wird. Bitten Sie Ihre Käufer nicht, Ihnen zu schreiben. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sie wissen zu lassen, wann die Artikel versandt werden und wie Sie sie verfolgen können, oder Sie finden mehr negatives als positives Feedback von Ihren Käufern.
  4. Seien Sie immer fair bezüglich der Versandkosten. Der Versand ist teuer, das stimmt, aber wenn viele Einzelhändler kostenlosen Versand anbieten und Sie für ein Paket, das weniger als ein Pfund wiegt, 20 US-Dollar in Rechnung stellen, ist das übertrieben. Die Käufer werden sich daran erinnern und sich von Ihren Auktionen fernhalten. Der Versand gehört zu den Themen, die bei eBay-Käufern die meisten Beschwerden hervorrufen. Sie können also sicher sein, dass in Ihrem Feedback eine Überlastung angezeigt wird.
  5. Verpacken Sie Ihre Artikel immer professionell. Nichts ist schlimmer als auf einen Artikel zu warten, nur um herauszufinden, dass der Versandbehälter zerrissen und der Artikel ruiniert ist. Unfälle passieren, aber wenn Sie einen dünnen Kartonkartonschuh anstelle eines geeigneten Versandbehälters verwenden, müssen Sie die Hauptlast des negativen Feedbacks Ihrer Käufer tragen.

Die meisten dieser Beispiele sind so einfach zu bewerkstelligen, dass es keinen Grund gibt, sie zu ignorieren. Mit der Wirtschaft im Fluss und weniger eBay-Käufern wird ein versierter Verkäufer härter arbeiten, um treue Kunden zu finden und zu halten. Sie wissen, dass die Details wichtig sind, sie bekommen sie richtig und das unterscheidet sie von den durchschnittlichen eBay-Verkäufern. Wenn Sie möchten, dass Ihr eBay-Geschäft erfolgreich ist und wächst, kümmern Sie sich um Ihre Kunden, und Sie werden sehen, wie Ihr Unternehmen abhebt.

Sie sind ein eBay-Verkäufer, der versucht, das Beste aus Ihrem Online-Geschäft zu machen, aber Ihre Kunden scheinen nicht wiederzukommen. Warum? Vielleicht sabotieren Sie Ihr Geschäft und Ihr positives Feedback mit einigen trägen Gewohnheiten. Die besten und erfolgreichsten eBay-Verkäufer ignorieren die Details nicht, und das unterscheidet sie. Wenn Sie schlechtes Feedback sehen und es an Wiederholungskäufern mangelt, müssen Sie möglicherweise Ihren Kundendienst verbessern.

Hier sind fünf Möglichkeiten, um Ihr positives Feedback zu erhöhen, wenn Sie ein eBay-Verkäufer sind:

  1. Beantworten Sie immer E-Mails, insbesondere von Käufern, die Fragen zu einem zu verkaufenden Artikel haben. Dies mag ein Kinderspiel sein, aber es ist erstaunlich, wie viele eBay-Verkäufer einfach nicht auf E-Mails antworten. Denken Sie, dass Ihre Käufer eine weitere Chance haben werden? Es ist nicht wahrscheinlich; Sie gehen zu einem anderen Verkäufer, der ihre E-Mail tatsächlich beantwortet. Wenn Sie ihre E-Mails nicht beantworten, seien Sie auf ein weniger hervorragendes Feedback vorbereitet, das zu einem Rückgang der Feedback-Bewertung und des Misstrauens von neuen Käufern führen kann.
  2. Immer den Kauf Ihres Käufers bestätigen. eBay sendet automatisch eine Antwort, dass ein Käufer einen Artikel gewonnen hat. Die meisten Kunden möchten jedoch direkt vom Verkäufer erfahren, dass ihre Bestellung wichtig ist. Es dauert nur einen Moment, um „Danke für Ihre Zahlung“ zu sagen und es baut Vertrauen und Loyalität bei Ihren Kunden auf. Die meisten erfolgreichen eBay-Verkäufer erkennen sowohl die Zahlung als auch die Bestellung sofort an.
  3. Lassen Sie die Kunden immer wissen, wann ihre Artikel versandt werden, und versenden Sie die Artikel sofort. Die meisten Verkäufer senden eine Benachrichtigung per E-Mail, auch wenn sie automatisch von UPS oder der Poststelle gesendet wird. Bitten Sie Ihre Käufer nicht, Ihnen zu schreiben. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sie wissen zu lassen, wann die Artikel versandt werden und wie Sie sie verfolgen können, oder Sie finden mehr negatives als positives Feedback von Ihren Käufern.
  4. Seien Sie immer fair bezüglich der Versandkosten. Der Versand ist teuer, das stimmt, aber wenn viele Einzelhändler kostenlosen Versand anbieten und Sie für ein Paket, das weniger als ein Pfund wiegt, 20 US-Dollar in Rechnung stellen, ist das übertrieben. Die Käufer werden sich daran erinnern und sich von Ihren Auktionen fernhalten. Der Versand gehört zu den Themen, die bei eBay-Käufern die meisten Beschwerden hervorrufen. Sie können also sicher sein, dass in Ihrem Feedback eine Überlastung angezeigt wird.
  5. Verpacken Sie Ihre Artikel immer professionell. Nichts ist schlimmer als auf einen Artikel zu warten, nur um herauszufinden, dass der Versandbehälter zerrissen und der Artikel ruiniert ist. Unfälle passieren, aber wenn Sie einen dünnen Kartonkartonschuh anstelle eines geeigneten Versandbehälters verwenden, müssen Sie die Hauptlast des negativen Feedbacks Ihrer Käufer tragen.

Die meisten dieser Beispiele sind so einfach zu bewerkstelligen, dass es keinen Grund gibt, sie zu ignorieren. Mit der Wirtschaft im Fluss und weniger eBay-Käufern wird ein versierter Verkäufer härter arbeiten, um treue Kunden zu finden und zu halten. Sie wissen, dass die Details wichtig sind, sie bekommen sie richtig und das unterscheidet sie von den durchschnittlichen eBay-Verkäufern. Wenn Sie möchten, dass Ihr eBay-Geschäft erfolgreich ist und wächst, kümmern Sie sich um Ihre Kunden, und Sie werden sehen, wie Ihr Unternehmen abhebt.

Sie sind ein eBay-Verkäufer, der versucht, das Beste aus Ihrem Online-Geschäft zu machen, aber Ihre Kunden scheinen nicht wiederzukommen. Warum? Vielleicht sabotieren Sie Ihr Geschäft und Ihr positives Feedback mit einigen trägen Gewohnheiten. Die besten und erfolgreichsten eBay-Verkäufer ignorieren die Details nicht, und das unterscheidet sie. Wenn Sie schlechtes Feedback sehen und es an Wiederholungskäufern mangelt, müssen Sie möglicherweise Ihren Kundendienst verbessern.

Hier sind fünf Möglichkeiten, um Ihr positives Feedback zu erhöhen, wenn Sie ein eBay-Verkäufer sind:

  1. Beantworten Sie immer E-Mails, insbesondere von Käufern, die Fragen zu einem zu verkaufenden Artikel haben. Dies mag ein Kinderspiel sein, aber es ist erstaunlich, wie viele eBay-Verkäufer einfach nicht auf E-Mails antworten. Denken Sie, dass Ihre Käufer eine weitere Chance haben werden? Es ist nicht wahrscheinlich; Sie gehen zu einem anderen Verkäufer, der ihre E-Mail tatsächlich beantwortet. Wenn Sie ihre E-Mails nicht beantworten, seien Sie auf ein weniger hervorragendes Feedback vorbereitet, das zu einem Rückgang der Feedback-Bewertung und des Misstrauens von neuen Käufern führen kann.
  2. Immer den Kauf Ihres Käufers bestätigen. eBay sendet automatisch eine Antwort, dass ein Käufer einen Artikel gewonnen hat. Die meisten Kunden möchten jedoch direkt vom Verkäufer erfahren, dass ihre Bestellung wichtig ist. Es dauert nur einen Moment, um „Danke für Ihre Zahlung“ zu sagen und es baut Vertrauen und Loyalität bei Ihren Kunden auf. Die meisten erfolgreichen eBay-Verkäufer erkennen sowohl die Zahlung als auch die Bestellung sofort an.
  3. Lassen Sie die Kunden immer wissen, wann ihre Artikel versandt werden, und versenden Sie die Artikel sofort. Die meisten Verkäufer senden eine Benachrichtigung per E-Mail, auch wenn sie automatisch von UPS oder der Poststelle gesendet wird. Bitten Sie Ihre Käufer nicht, Ihnen zu schreiben. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sie wissen zu lassen, wann die Artikel versandt werden, und wie Sie sie verfolgen können.
  4. Seien Sie immer fair bezüglich der Versandkosten. Der Versand ist teuer, das stimmt, aber wenn viele Einzelhändler kostenlosen Versand anbieten und Sie für ein Paket, das weniger als ein Pfund wiegt, 20 US-Dollar in Rechnung stellen, ist das übertrieben. Die Käufer werden sich daran erinnern und sich von Ihren Auktionen fernhalten. Der Versand gehört zu den Themen, die bei eBay-Käufern die meisten Beschwerden hervorrufen. Sie können also sicher sein, dass in Ihrem Feedback eine Überlastung angezeigt wird.
  5. Verpacken Sie Ihre Artikel immer professionell. Nichts ist schlimmer als auf einen Artikel zu warten, nur um herauszufinden, dass der Versandbehälter zerrissen und der Artikel ruiniert ist. Unfälle passieren, aber wenn Sie einen dünnen Kartonkartonschuh anstelle eines geeigneten Versandbehälters verwenden, müssen Sie die Hauptlast des negativen Feedbacks Ihrer Käufer tragen.

Die meisten dieser Beispiele sind so einfach zu bewerkstelligen, dass es keinen Grund gibt, sie zu ignorieren. Mit der Wirtschaft im Fluss und weniger eBay-Käufern wird ein versierter Verkäufer härter arbeiten, um treue Kunden zu finden und zu halten. Sie wissen, dass die Details wichtig sind, sie bekommen sie richtig und das unterscheidet sie von den durchschnittlichen eBay-Verkäufern. Wenn Sie möchten, dass Ihr eBay-Geschäft erfolgreich ist und wächst, kümmern Sie sich um Ihre Kunden, und Sie werden sehen, wie Ihr Unternehmen abhebt.


Video: Increasing eBay Selling Limits ULTIMATE Tips and Tricks Guide to Selling on eBay


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com