So stellen Sie sicher, dass die Implementierung Ihrer Cloud-Software ein Erfolg ist

{h1}

Durch die einführung einer cloud-softwarelösung können prozesse rationalisiert werden, es kann jedoch eine steile lernkurve geben. Wie kann die implementierung reibungslos ablaufen?

Es gibt einen Punkt im Lebenszyklus eines kleinen Unternehmens, in dem es seine traditionellen Organisationsmethoden übertrifft. Von der Verwendung von Kalkulationstabellen für die Buchhaltung bis hin zur Verwendung eines Rolodex zum Verwalten von Kontakten ist es wahrscheinlich an der Zeit, sich etwas robuster zu machen. Zu den ersten Aspekten gehört eine Cloud-basierte Softwarelösung.

Die Einführung einer Cloud-basierten Lösung trägt zur Rationalisierung von Prozessen bei, kann jedoch von Anfang an als mehr Ärger erscheinen, als es sich lohnt. Es wird höchstwahrscheinlich eine steile Lernkurve geben, und es besteht die Gefahr, dass sich die Mitarbeiter an bekanntere und traditionelle Organisationsmethoden halten. Wie kann Ihr kleines Unternehmen sicherstellen, dass seine Cloud-Implementierung nicht im Katastrophenfall endet?

In erster Linie müssen Sie eine gute Implementierungsstrategie haben. Das hört sich vielleicht einfach an, es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie beachten müssen. Als Leiter der Organisation sollten Sie Ihr Geschäft in- und auswendig kennen. Insbesondere müssen Sie genau wissen, was es braucht. Überlegen Sie auf einer noch detaillierteren Ebene, was Ihre Mitarbeiter aus welchen Gründen benötigen und aus welchen Gründen Sie in die Cloud wechseln. Entscheiden Sie gleichzeitig, wie Sie den Erfolg Ihrer Implementierung messen möchten.

Der nächste Schritt ist die Auswahl der richtigen Cloud-basierten Softwarelösung, die den Anforderungen Ihres Unternehmens am besten entspricht. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die beste Cloud-basierte Lösung auf dem Markt möglicherweise nicht die beste Option für Ihr Unternehmen ist.

Bevor Sie wichtige Entscheidungen treffen, müssen Sie die Funktionen einer App überprüfen und prüfen, ob sie in Ihr Geschäftsmodell passt und was Sie erreichen möchten. Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an und testen Sie die Software. Ist es einfach zu bedienen oder zu kompliziert für Ihre Bedürfnisse? Vergessen Sie nicht, Ihre Mitarbeiter - die Leute, die die Software täglich verwenden - zu befragen - ihre Meinung; Sie sind es, die den Adoptionsprozess letztendlich beeinflussen oder brechen werden.

Als Nächstes werfen Sie einen Blick auf den Dienstanbieter und dessen Angebote. Ein gutes CRM ist fast nutzlos, wenn der Anbieter keinerlei Support, keine regelmäßigen Updates, keine Ressourcen und keine Schulungen bietet. Alle diese Faktoren sind für die erfolgreiche langfristige Implementierung von Cloud-basierter Software unerlässlich.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Sicherheit. Fragen Sie den Anbieter, wo Ihre Daten gespeichert werden, wer noch Zugriff darauf hat und wie Ihre Daten geschützt werden.

Sobald Sie die richtige Lösung gefunden haben, ist es Zeit für die Implementierung. Zu diesem Zeitpunkt ist Ihr größter Verbündeter die Geduld. Es ist wahrscheinlich, dass die Dinge nicht reibungslos vonstatten gehen: Die Migrationsphase könnte langsam sein, Sie könnten auf Widerstand einiger Mitarbeiter stoßen, und Sie und Ihr Team werden unvermeidlich Fehler machen. Die Profis werden jedoch irgendwann die Nachteile überwiegen, und bevor Sie es wissen, haben Sie eine Cloud-basierte Lösung für Ihr kleines Unternehmen erfolgreich eingesetzt.

Es gibt einen Punkt im Lebenszyklus eines kleinen Unternehmens, in dem es seine traditionellen Organisationsmethoden übertrifft. Von der Verwendung von Kalkulationstabellen für die Buchhaltung bis hin zur Verwendung eines Rolodex zum Verwalten von Kontakten ist es wahrscheinlich an der Zeit, sich etwas robuster zu machen. Zu den ersten Aspekten gehört eine Cloud-basierte Softwarelösung.

Die Einführung einer Cloud-basierten Lösung trägt zur Rationalisierung von Prozessen bei, kann jedoch von Anfang an als mehr Ärger erscheinen, als es sich lohnt. Es wird höchstwahrscheinlich eine steile Lernkurve geben, und es besteht die Gefahr, dass sich die Mitarbeiter an bekanntere und traditionelle Organisationsmethoden halten. Wie kann Ihr kleines Unternehmen sicherstellen, dass seine Cloud-Implementierung nicht im Katastrophenfall endet?

In erster Linie müssen Sie eine gute Implementierungsstrategie haben. Das hört sich vielleicht einfach an, es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie beachten müssen. Als Leiter der Organisation sollten Sie Ihr Geschäft in- und auswendig kennen. Insbesondere müssen Sie genau wissen, was es braucht. Überlegen Sie auf einer noch detaillierteren Ebene, was Ihre Mitarbeiter aus welchen Gründen benötigen und aus welchen Gründen Sie in die Cloud wechseln. Entscheiden Sie gleichzeitig, wie Sie den Erfolg Ihrer Implementierung messen möchten.

Der nächste Schritt ist die Auswahl der richtigen Cloud-basierten Softwarelösung, die den Anforderungen Ihres Unternehmens am besten entspricht. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die beste Cloud-basierte Lösung auf dem Markt möglicherweise nicht die beste Option für Ihr Unternehmen ist.

Bevor Sie wichtige Entscheidungen treffen, müssen Sie die Funktionen einer App überprüfen und prüfen, ob sie in Ihr Geschäftsmodell passt und was Sie erreichen möchten. Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an und testen Sie die Software. Ist es einfach zu bedienen oder zu kompliziert für Ihre Bedürfnisse? Vergessen Sie nicht, Ihre Mitarbeiter - die Leute, die die Software täglich verwenden - zu befragen - ihre Meinung; Sie sind es, die den Adoptionsprozess letztendlich beeinflussen oder brechen werden.

Als Nächstes werfen Sie einen Blick auf den Dienstanbieter und dessen Angebote. Ein gutes CRM ist fast nutzlos, wenn der Anbieter keinerlei Support, keine regelmäßigen Updates, keine Ressourcen und keine Schulungen bietet. Alle diese Faktoren sind für die erfolgreiche langfristige Implementierung von Cloud-basierter Software unerlässlich.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Sicherheit. Fragen Sie den Anbieter, wo Ihre Daten gespeichert werden, wer noch Zugriff darauf hat und wie Ihre Daten geschützt werden.

Sobald Sie die richtige Lösung gefunden haben, ist es Zeit für die Implementierung. Zu diesem Zeitpunkt ist Ihr größter Verbündeter die Geduld. Es ist wahrscheinlich, dass die Dinge nicht reibungslos vonstatten gehen: Die Migrationsphase könnte langsam sein, Sie könnten auf Widerstand einiger Mitarbeiter stoßen, und Sie und Ihr Team werden unvermeidlich Fehler machen. Die Profis werden jedoch irgendwann die Nachteile überwiegen, und bevor Sie es wissen, haben Sie eine Cloud-basierte Lösung für Ihr kleines Unternehmen erfolgreich eingesetzt.

Es gibt einen Punkt im Lebenszyklus eines kleinen Unternehmens, in dem es seine traditionellen Organisationsmethoden übertrifft. Von der Verwendung von Kalkulationstabellen für die Buchhaltung bis hin zur Verwendung eines Rolodex zum Verwalten von Kontakten ist es wahrscheinlich an der Zeit, sich etwas robuster zu machen. Zu den ersten Aspekten gehört eine Cloud-basierte Softwarelösung.

Die Einführung einer Cloud-basierten Lösung trägt zur Rationalisierung von Prozessen bei, kann jedoch von Anfang an als mehr Ärger erscheinen, als es sich lohnt. Es wird höchstwahrscheinlich eine steile Lernkurve geben, und es besteht die Gefahr, dass sich die Mitarbeiter an vertraute und traditionelle Organisationsmethoden halten. Wie kann Ihr kleines Unternehmen sicherstellen, dass seine Cloud-Implementierung nicht im Katastrophenfall endet?

In erster Linie müssen Sie eine gute Implementierungsstrategie haben. Das hört sich vielleicht einfach an, es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie beachten müssen. Als Leiter der Organisation sollten Sie Ihr Geschäft in- und auswendig kennen. Insbesondere müssen Sie genau wissen, was es braucht. Überlegen Sie auf einer noch detaillierteren Ebene, was Ihre Mitarbeiter aus welchen Gründen benötigen und aus welchen Gründen Sie in die Cloud wechseln. Entscheiden Sie gleichzeitig, wie Sie den Erfolg Ihrer Implementierung messen möchten.

Der nächste Schritt ist die Auswahl der richtigen Cloud-basierten Softwarelösung, die den Anforderungen Ihres Unternehmens am besten entspricht. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die beste Cloud-basierte Lösung auf dem Markt möglicherweise nicht die beste Option für Ihr Unternehmen ist.

Bevor Sie wichtige Entscheidungen treffen, müssen Sie die Funktionen einer App überprüfen und prüfen, ob sie in Ihr Geschäftsmodell passt und was Sie erreichen möchten. Melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an und testen Sie die Software. Ist es einfach zu bedienen oder zu kompliziert für Ihre Bedürfnisse? Vergessen Sie nicht, Ihre Mitarbeiter - die Leute, die die Software täglich verwenden - zu befragen - ihre Meinung; Sie sind es, die den Adoptionsprozess letztendlich beeinflussen oder brechen werden.

Als Nächstes werfen Sie einen Blick auf den Dienstanbieter und dessen Angebote. Ein gutes CRM ist fast nutzlos, wenn der Anbieter keinerlei Support, keine regelmäßigen Updates, keine Ressourcen und keine Schulungen bietet. Alle diese Faktoren sind für die erfolgreiche langfristige Implementierung von Cloud-basierter Software unerlässlich.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Sicherheit. Fragen Sie den Anbieter, wo Ihre Daten gespeichert werden, wer noch Zugriff darauf hat und wie Ihre Daten geschützt werden.

Sobald Sie die richtige Lösung gefunden haben, ist es Zeit für die Implementierung. Zu diesem Zeitpunkt ist Ihr größter Verbündeter die Geduld. Es ist wahrscheinlich, dass die Dinge nicht reibungslos vonstatten gehen: Die Migrationsphase könnte langsam sein, Sie könnten auf Widerstand einiger Mitarbeiter stoßen und Sie und Ihr Team werden unvermeidlich Fehler machen Die Profis werden jedoch irgendwann die Nachteile überwiegen, und bevor Sie es wissen, haben Sie eine Cloud-basierte Lösung für Ihr kleines Unternehmen erfolgreich eingesetzt.


Video: Einführung in die LineMetrics Cloud


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com