So motivieren Sie ein Verkaufsteam während einer Rezession

{h1}

Konzentrieren sie sich darauf, eine strategie zu entwickeln, um ihr team und ihr unternehmen durch die krise zu bringen.

Niemand hört gern das Wort „R“, insbesondere die Verkäufer. Wenn eine Rezession einem Boom folgt (wie es oft der Fall ist), ist es noch schwieriger, die Stimmung Ihres alten Verkaufsteams aufrechtzuerhalten. Verweigerung folgt in der Regel Verzweiflung. Es liegt an Ihnen, dem Geschäftsinhaber, Ihre eigenen Ängste beiseite zu schieben und sich darauf zu konzentrieren, eine Strategie zu entwickeln, um Ihr Team und Ihr Unternehmen durch den Boden zu bringen.

Real werden

Als erstes müssen Sie Ihre eigenen Erwartungen neu bewerten und den Markt realistisch betrachten. Bringen Sie Ihr Team für einen Tag aus dem Büro und arbeiten Sie zusammen, um für 24 Monate vernünftige Verkaufsziele zu schaffen. Es ist wichtig, dass die Mitarbeiter eine Stimme in den Projektionen haben, damit sie sich gestärkt fühlen und sich nicht für das Scheitern entscheiden. Möglicherweise müssen Sie die Kompensation neu konfigurieren: weniger Basis, mehr Provision. Oder nutzen Sie dies als Gelegenheit, um hohe Provisionen mit Gewinnbeteiligung an sich zu reißen. Wenn der Cashflow ein Problem darstellen sollte, sollten Sie dem Team eine Vier-Tage-Woche, eine flexible Arbeitszeit oder die Option anbieten, von zu Hause aus für eine Senkung der Löhne zu arbeiten.

Kleine Vorteile zählen

Golfreisen, Wellnesstage und mexikanische Ferien können vorläufig sein, was die Motivation der Mitarbeiter und die Belohnung für das Erreichen der Verkaufsziele angeht. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie das Firmenpicknick absagen und den Wasserkühler zurücksenden müssen. So wie die Menschen sich in schwierigen Zeiten an das Komfortessen wenden, wird Ihr Verkaufsteam erschwingliche Vorteile für den Komfort schätzen. Bestellen Sie einmal pro Woche ein Mittagessen in einem der beliebtesten Restaurants der Region, und setzen Sie sich zusammen zum Essen. Bringen Sie einen Massage-Therapeuten für Nacken und Rücken ein. Prüfen Sie abhängig von Ihrem Unternehmen, welche Waren oder Dienstleistungen Sie mit lokalen Anbietern tauschen können. Kostenlose Kinokarten? Ein fall von wein Professionelle Autopflege?

Lassen Sie nicht zu, dass die Doomsday Person das Team zermürbt

Menschen gehen auf unterschiedliche Weise mit Abschwüngen um. Wenn Sie einen Verkäufer haben, der „elemliche Liebe liebt“, der die Geister Ihrer gesamten Crew manipulieren kann, müssen Sie schnell handeln. Wenn es sich bei der Person um eine Person handelt, die Sie in der Nähe haben möchten (z. B. ein Regenmacher), verabreden Sie sich mit ihr oder ihr für ein gutes Mittagessen, für Getränke nach der Arbeit oder für ein Abendessen. Seien Sie klar und teilen Sie der Person mit, dass Sie das Gefühl haben, dass sie das Team herunterzieht. Versuchen Sie herauszufinden, was abgesehen von der sich abzeichnenden Wirtschaft diese Person am meisten stört, und helfen Sie ihm oder ihr, das Problem zu lösen. Es kann sein, dass die Person zu Hause finanziellen Druck verspürt. Abhängig von dem Wert, den die Person Ihrer Meinung nach in das Unternehmen einbringt, vereinbaren Sie einen Termin mit einem Finanzplaner (und bezahlen ihn), um die Person zu befragen. Wenn möglich, bieten Sie an, ihn oder sie in eine andere Rolle mit einem festen Gehalt zu überführen, anstatt eine Provision zu zahlen.

Vergiss nicht: Es ist dein Geschäft

Letztendlich ist es Ihr Geschäft, und Sie müssen tun, was für das Unternehmen insgesamt richtig ist. Sie müssen möglicherweise schwierige Entscheidungen treffen. Mehr als jeder andere Mitarbeiter profitieren die Verkäufer von einem Bullenmarkt. Wenn sich jemand nicht an die neue Realität der kleineren Gehaltsschecks anpassen kann oder nicht die Weitsicht hat, die langfristige Zukunft des Unternehmens zu sehen, schicken Sie die Person schnell auf den Weg. Die anderen Mitglieder des Teams holen gerne die Konten ab. Und wenn Sie nach neuen Mitarbeitern suchen müssen, wird es zweifellos eine lange Reihe eifriger Menschen geben, die in Ihrem Unternehmen als einen Schritt nach oben und eine langfristige Chance sehen werden.

Niemand hört gern das Wort „R“, insbesondere die Verkäufer. Wenn eine Rezession einem Boom folgt (wie es oft der Fall ist), ist es noch schwieriger, die Stimmung Ihres alten Verkaufsteams aufrechtzuerhalten. Verweigerung folgt in der Regel Verzweiflung. Es liegt an Ihnen, dem Geschäftsinhaber, Ihre eigenen Ängste beiseite zu schieben und sich darauf zu konzentrieren, eine Strategie zu entwickeln, um Ihr Team und Ihr Unternehmen durch den Boden zu bringen.

Real werden

Als erstes müssen Sie Ihre eigenen Erwartungen neu bewerten und den Markt realistisch betrachten. Bringen Sie Ihr Team für einen Tag aus dem Büro und arbeiten Sie zusammen, um für 24 Monate vernünftige Verkaufsziele zu schaffen. Es ist wichtig, dass die Mitarbeiter eine Stimme in den Projektionen haben, damit sie sich gestärkt fühlen und sich nicht für das Scheitern entscheiden. Möglicherweise müssen Sie die Kompensation neu konfigurieren: weniger Basis, mehr Provision. Oder nutzen Sie dies als Gelegenheit, um hohe Provisionen mit Gewinnbeteiligung an sich zu reißen. Wenn der Cashflow ein Problem darstellen sollte, sollten Sie dem Team eine Vier-Tage-Woche, eine flexible Arbeitszeit oder die Option anbieten, von zu Hause aus für eine Senkung der Löhne zu arbeiten.

Kleine Vorteile zählen

Golfreisen, Wellnesstage und mexikanische Ferien können vorläufig sein, was die Motivation der Mitarbeiter und die Belohnung für das Erreichen der Verkaufsziele angeht. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie das Firmenpicknick absagen und den Wasserkühler zurücksenden müssen. So wie die Menschen sich in schwierigen Zeiten an das Komfortessen wenden, wird Ihr Verkaufsteam erschwingliche Vorteile für den Komfort schätzen. Bestellen Sie einmal pro Woche ein Mittagessen in einem der beliebtesten Restaurants der Region, und setzen Sie sich zusammen zum Essen. Bringen Sie einen Massage-Therapeuten für Nacken und Rücken ein. Prüfen Sie abhängig von Ihrem Unternehmen, welche Waren oder Dienstleistungen Sie mit lokalen Anbietern tauschen können. Kostenlose Kinokarten? Ein fall von wein Professionelle Autopflege?

Lassen Sie nicht zu, dass die Doomsday Person das Team zermürbt

Menschen gehen auf unterschiedliche Weise mit Abschwüngen um. Wenn Sie einen Verkäufer haben, der „elemliche Liebe liebt“, der die Geister Ihrer gesamten Crew manipulieren kann, müssen Sie schnell handeln. Wenn es sich bei der Person um eine Person handelt, die Sie in der Nähe haben möchten (z. B. ein Regenmacher), verabreden Sie sich mit ihr oder ihr für ein gutes Mittagessen, für Getränke nach der Arbeit oder für ein Abendessen. Seien Sie klar und teilen Sie der Person mit, dass Sie das Gefühl haben, dass sie das Team herunterzieht. Versuchen Sie herauszufinden, was abgesehen von der sich abzeichnenden Wirtschaft diese Person am meisten stört, und helfen Sie ihm oder ihr, das Problem zu lösen. Es kann sein, dass die Person zu Hause finanziellen Druck verspürt. Abhängig von dem Wert, den die Person Ihrer Meinung nach in das Unternehmen einbringt, vereinbaren Sie einen Termin mit einem Finanzplaner (und bezahlen ihn), um die Person zu befragen. Wenn möglich, bieten Sie an, ihn oder sie in eine andere Rolle mit einem festen Gehalt zu überführen, anstatt eine Provision zu zahlen.

Vergiss nicht: Es ist dein Geschäft

Letztendlich ist es Ihr Geschäft, und Sie müssen tun, was für das Unternehmen insgesamt richtig ist. Sie müssen möglicherweise schwierige Entscheidungen treffen. Mehr als jeder andere Mitarbeiter profitieren die Verkäufer von einem Bullenmarkt. Wenn sich jemand nicht an die neue Realität der kleineren Gehaltsschecks anpassen kann oder nicht die Weitsicht hat, die langfristige Zukunft des Unternehmens zu sehen, schicken Sie die Person schnell auf den Weg. Die anderen Mitglieder des Teams holen gerne die Konten ab. Und wenn Sie nach neuen Mitarbeitern suchen müssen, wird es zweifellos eine lange Reihe eifriger Menschen geben, die in Ihrem Unternehmen als einen Schritt nach oben und eine langfristige Chance sehen werden.

Niemand hört gern das Wort „R“, insbesondere die Verkäufer. Wenn eine Rezession einem Boom folgt (wie es oft der Fall ist), ist es noch schwieriger, die Stimmung Ihres alten Verkaufsteams aufrechtzuerhalten. Verweigerung folgt in der Regel Verzweiflung. Es liegt an Ihnen, dem Geschäftsinhaber, Ihre eigenen Ängste beiseite zu schieben und sich darauf zu konzentrieren, eine Strategie zu entwickeln, um Ihr Team und Ihr Unternehmen durch den Boden zu bringen.

Real werden

Als erstes müssen Sie Ihre eigenen Erwartungen neu bewerten und den Markt realistisch betrachten. Bringen Sie Ihr Team für einen Tag aus dem Büro und arbeiten Sie zusammen, um für 24 Monate vernünftige Verkaufsziele zu schaffen. Es ist wichtig, dass die Mitarbeiter eine Stimme in den Projektionen haben, damit sie sich gestärkt fühlen und sich nicht für das Scheitern entscheiden. Möglicherweise müssen Sie die Kompensation neu konfigurieren: weniger Basis, mehr Provision. Oder nutzen Sie dies als Gelegenheit, um hohe Provisionen mit Gewinnbeteiligung an sich zu reißen. Wenn der Cashflow ein Problem darstellen sollte, sollten Sie dem Team eine Vier-Tage-Woche, eine flexible Arbeitszeit oder die Option anbieten, von zu Hause aus für eine Senkung der Löhne zu arbeiten.

Kleine Vorteile zählen

Golfreisen, Wellnesstage und mexikanische Ferien können vorläufig sein, was die Motivation der Mitarbeiter und die Belohnung für das Erreichen der Verkaufsziele angeht. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie das Firmenpicknick absagen und den Wasserkühler zurücksenden müssen. So wie die Menschen sich in schwierigen Zeiten an das Komfortessen wenden, wird Ihr Verkaufsteam erschwingliche Vorteile für den Komfort schätzen. Bestellen Sie einmal pro Woche ein Mittagessen in einem der beliebtesten Restaurants der Region, und setzen Sie sich zusammen zum Essen. Bringen Sie einen Massage-Therapeuten für Nacken und Rücken ein. Prüfen Sie abhängig von Ihrem Unternehmen, welche Waren oder Dienstleistungen Sie mit lokalen Anbietern tauschen können. Kostenlose Kinokarten? Ein fall von wein Professionelle Autopflege?

Lassen Sie nicht zu, dass die Doomsday Person das Team zermürbt

Menschen gehen auf unterschiedliche Weise mit Abschwüngen um. Wenn Sie einen Verkäufer haben, der „elemliche Liebe liebt“, der die Geister Ihrer gesamten Crew manipulieren kann, müssen Sie schnell handeln. Wenn es sich bei der Person um eine Person handelt, die Sie in der Nähe haben möchten (z. B. ein Regenmacher), verabreden Sie sich mit ihr oder ihr für ein gutes Mittagessen, für Getränke nach der Arbeit oder für ein Abendessen. Seien Sie klar und teilen Sie der Person mit, dass Sie das Gefühl haben, dass sie das Team herunterzieht. Versuchen Sie herauszufinden, was abgesehen von der sich abzeichnenden Wirtschaft diese Person am meisten stört, und helfen Sie ihm oder ihr, das Problem zu lösen. Es kann sein, dass die Person zu Hause finanziellen Druck verspürt. Abhängig von dem Wert, den die Person Ihrer Meinung nach in das Unternehmen einbringt, vereinbaren Sie einen Termin mit einem Finanzplaner (und bezahlen ihn), um die Person zu befragen. Wenn möglich, bieten Sie an, ihn oder sie in eine andere Rolle mit einem festen Gehalt zu überführen, anstatt eine Provision zu zahlen.

Vergiss nicht: Es ist dein Geschäft

Letztendlich ist es Ihr Geschäft, und Sie müssen tun, was für das Unternehmen insgesamt richtig ist. Sie müssen möglicherweise schwierige Entscheidungen treffen. Mehr als jeder andere Mitarbeiter profitieren die Verkäufer von einem Bullenmarkt. Wenn sich jemand nicht an die neue Realität kleinerer Gehaltsschecks anpassen kann oder nicht die Weitsicht hat, die langfristige Zukunft des Unternehmens zu sehen, schicken Sie die Person schnell auf den Weg. Die anderen Mitglieder des Teams holen gerne die Konten ab. Und wenn Sie nach neuen Mitarbeitern suchen müssen, wird es zweifellos eine lange Reihe eifriger Menschen geben, die in Ihrem Unternehmen als einen Schritt nach oben und eine langfristige Chance sehen werden.


Video: Why good leaders make you feel safe | Simon Sinek


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com