So akzeptieren Sie Zahlungen auf einem Mobiltelefon sicher

{h1}

Neue fortschritte bei mobiler zahlungshardware und -software machen das akzeptieren von zahlungen von ihren kunden unterwegs einfacher und sicherer als je zuvor.

Wenn Sie geschäftlich unterwegs waren, mussten Vertriebsmitarbeiter in früheren Zeiten normalerweise eine Kreditkarte oder zumindest die Nummer der Karte erhalten, die bei der Rückkehr in das Büro bei anderen Unterlagen eingereicht wurde. In jüngerer Zeit war es möglich, eine Kreditkartennummer anzurufen, um diese bearbeiten zu lassen. Jetzt können Verkaufsstellen direkt über ein Mobiltelefon ausgeführt werden.

Es gibt mehrere Optionen für die Verarbeitung von Kreditkarten im Feld, aber es gibt zwei Hauptmethoden: Geräte, die eine Karte aus der Ferne verarbeiten, sowie Softwareprogramme und Apps, mit denen eine Transaktion über ein Mobiltelefon durchgeführt werden kann. Der Schlüssel zu den Hardwaregeräten ist, dass es sich um zertifizierte drahtlose Geräte handelt, die eine sichere Transaktion bieten. Hier sind einige spezifische Lösungen.

Hardware

  • Erweiterte Zahlungslösungen: Dieser Service bietet kostenlose Geräte mit 24-Stunden-Support. Es funktioniert im Wesentlichen ähnlich (und sieht sehr ähnlich aus) wie ein Kartenleser, kann aber auch remote verwendet werden. Dies ist eine gute Lösung für alle, die bereits Kunststoff einnehmen, aber als tragbare Anbieter für Veranstaltungen und an entfernten Standorten fungieren. Es richtet sich an Verkäufer, die sich auf der Straße und auf Flohmärkten und bei Swap-Meetings, Messen und anderen Veranstaltungsorten niederlassen, an denen nicht immer ein Festnetzanschluss verfügbar ist.
  • AirCharge: Dieser Service bietet mehrere Lösungen an, darunter das AirSwipe-System, das ausgewählte JavaME-fähige Mobiltelefone mit einem Schieberegler für die Verarbeitung von zertifizierten Front-End-Kreditkarten verbindet. Dieses System bietet Echtzeitberechtigungen über Authorize.net zur direkten Abrechnung. Es gelten die üblichen Einzelhandelspreise.
  • Quadrat: Kein Händlerkonto, kein Problem. Quadrat erlaubt Benutzern, außerhalb des Kastens zu denken und zu verkaufen. Es verwandelt ein iPhone oder ein anderes Smartphone in einen mobilen Transaktionskiosk. Es ist die Idee des Twitter-Erstellers Jack Dorsey, der hofft, dass Square bei Finanztransaktionen das tun wird, was Twitter für Beiträge mit 140 Zeichen getan hat. Dieses System funktioniert, indem ein kleiner Kartenleser an ein iPad, iPhone, iPod Touch oder ausgewählte Android-Geräte angeschlossen wird und zusammen mit einer herunterladbaren App die Kreditkartenverarbeitung vereinfacht wird. Für Händler werden 2,75 Prozent des Kaufpreises berechnet, zuzüglich 15 Cents für das Abziehen einer Karte. Das Beste ist, dass es keinen Vertrag und keine Einrichtungsgebühr oder monatliche Gebühr gibt. Wenn Sie eine Karte streichen, sind Sie alle im Quadrat.

Software

  • Payware: Diese App für das iPhone ermöglicht eine schnelle Kreditkartenabwicklung direkt vom Mobiltelefon aus. Transaktionen werden durch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt, während Payware die Flexibilität bietet, überall dort zu sein, wo Sie Ihr Mobiltelefon verwenden können. Es ist ab sofort für iPhone 3G oder 3GS verfügbar, und die Entwickler arbeiten derzeit an Versionen für Windows Mobile, RIM BlackBerry und Android-Geräte. Es erfordert ein Händlerkonto, und Payware kann Sie bei der Einrichtung unterstützen. Für diejenigen, die bereits über ein Konto verfügen, verwendet diese App das Payware Connect-Zahlungsgateway von VeriFone, um Zahlungen zu verarbeiten. So können Sie sich sicher fühlen, Plastik überall hin mitzunehmen. Hier können Sie sogar Tipps verarbeiten.
  • Innerfence: Die App von Innerfence beseitigt die Hindernisse bei der Abwicklung von Transaktionen, indem sie die Verarbeitung von Kreditkarten auf dem iPhone zum Kinderspiel macht. Innerfence funktioniert über eine herunterladbare mobile Anwendung (99 Cent zur Druckzeit, aber regelmäßig 49,99 US-Dollar), die einen optionalen Kreditkartenleser verwendet. Alternativ können die Benutzer die Zahlen eingeben. Mit Innerfence können Verkäufer Visa, MasterCard, Discover und American Express über eine sichere Verbindung mit AVS- und CVV2-Betrugsschutz akzeptieren. Das Unternehmen wird sogar neuen Benutzern helfen, ein Händlerkonto einzurichten. Innerfence bietet auch eine E-Mail-PDF-Bestätigung mit der Unterschrift des Kunden bei jeder Transaktion. Es gibt eine monatliche Gebühr von 25 US-Dollar, die 10 US-Dollar für Merchant Focus und 15 US-Dollar für Authorize.net umfasst. Die Transaktionen betragen jeweils 24 Cents, plus 1,75 Prozent (3,75 Prozent) und 2,09 Prozent (3,75 Prozent).
  • Streichen: Eine weitere iPhone-App (zum Verkauf für 99 Cent, ursprünglich 29,99 US-Dollar). Diese App von AppNinjas kann ein iPhone oder einen iPod Touch in ein sicheres Kreditkarten-Terminal verwandeln. Es stellt Quittungen zur Verfügung, die zum Zeitpunkt des Kaufs an die Kunden gesendet werden. Diese können verwendet werden, um andere Produkte zu bewerben und Wiederholungsgeschäfte zu fördern. Es funktioniert über die Internetverbindung des Geräts und unterstützt alle gängigen Kreditkarten, einschließlich Switch und Solo. Es unterstützt zahlreiche Gateways, darunter Authorize.net, PayPal PayFlow, Merchant Anyway, USAePay und uCharge Authorize.net. Swipe bietet auch Händlerkonten an. Es gibt eine monatliche Gebühr von 24,95 US-Dollar, während die Transaktionsgebühren nur 2,29 Prozent betragen, zuzüglich 30 Cent pro Transaktion.

Wenn Sie geschäftlich unterwegs waren, mussten Vertriebsmitarbeiter in früheren Zeiten normalerweise eine Kreditkarte oder zumindest die Nummer der Karte erhalten, die bei der Rückkehr in das Büro bei anderen Unterlagen eingereicht wurde. In jüngerer Zeit war es möglich, eine Kreditkartennummer anzurufen, um diese bearbeiten zu lassen. Jetzt können Verkaufsstellen direkt über ein Mobiltelefon ausgeführt werden.

Es gibt mehrere Optionen für die Verarbeitung von Kreditkarten im Feld, aber es gibt zwei Hauptmethoden: Geräte, die eine Karte aus der Ferne verarbeiten, sowie Softwareprogramme und Apps, mit denen eine Transaktion über ein Mobiltelefon durchgeführt werden kann. Der Schlüssel zu den Hardwaregeräten ist, dass es sich um zertifizierte drahtlose Geräte handelt, die eine sichere Transaktion bieten. Hier sind einige spezifische Lösungen.

Hardware

  • Erweiterte Zahlungslösungen: Dieser Service bietet kostenlose Geräte mit 24-Stunden-Support. Es funktioniert im Wesentlichen ähnlich (und sieht sehr ähnlich aus) wie ein Kartenleser, kann aber auch remote verwendet werden. Dies ist eine gute Lösung für alle, die bereits Kunststoff einnehmen, aber als tragbare Anbieter für Veranstaltungen und an entfernten Standorten fungieren. Es richtet sich an Verkäufer, die sich auf der Straße und auf Flohmärkten und bei Swap-Meetings, Messen und anderen Veranstaltungsorten niederlassen, an denen nicht immer ein Festnetzanschluss verfügbar ist.
  • AirCharge: Dieser Service bietet mehrere Lösungen an, darunter das AirSwipe-System, das ausgewählte JavaME-fähige Mobiltelefone mit einem Schieberegler für die Verarbeitung von zertifizierten Front-End-Kreditkarten verbindet. Dieses System bietet Echtzeitberechtigungen über Authorize.net zur direkten Abrechnung. Es gelten die üblichen Einzelhandelspreise.
  • Quadrat: Kein Händlerkonto, kein Problem. Quadrat erlaubt Benutzern, außerhalb des Kastens zu denken und zu verkaufen. Es verwandelt ein iPhone oder ein anderes Smartphone in einen mobilen Transaktionskiosk. Es ist die Idee des Twitter-Erstellers Jack Dorsey, der hofft, dass Square bei Finanztransaktionen das tun wird, was Twitter für Beiträge mit 140 Zeichen getan hat. Dieses System funktioniert, indem ein kleiner Kartenleser an ein iPad, iPhone, iPod Touch oder ausgewählte Android-Geräte angeschlossen wird und zusammen mit einer herunterladbaren App die Kreditkartenverarbeitung vereinfacht wird. Für Händler werden 2,75 Prozent des Kaufpreises berechnet, zuzüglich 15 Cents für das Abziehen einer Karte. Das Beste ist, dass es keinen Vertrag und keine Einrichtungsgebühr oder monatliche Gebühr gibt. Wenn Sie eine Karte streichen, sind Sie alle im Quadrat.

Software

  • Payware: Diese App für das iPhone ermöglicht eine schnelle Kreditkartenabwicklung direkt vom Mobiltelefon aus. Transaktionen werden durch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt, während Payware die Flexibilität bietet, überall dort zu sein, wo Sie Ihr Mobiltelefon verwenden können. Es ist ab sofort für iPhone 3G oder 3GS verfügbar, und die Entwickler arbeiten derzeit an Versionen für Windows Mobile, RIM BlackBerry und Android-Geräte. Es erfordert ein Händlerkonto, und Payware kann Sie bei der Einrichtung unterstützen. Für diejenigen, die bereits über ein Konto verfügen, verwendet diese App das Payware Connect-Zahlungsgateway von VeriFone, um Zahlungen zu verarbeiten. So können Sie sich sicher fühlen, Plastik überall hin mitzunehmen. Hier können Sie sogar Tipps verarbeiten.
  • Innerfence: Die App von Innerfence beseitigt die Hindernisse bei der Abwicklung von Transaktionen, indem sie die Verarbeitung von Kreditkarten auf dem iPhone zum Kinderspiel macht. Innerfence funktioniert über eine herunterladbare mobile Anwendung (99 Cent zur Druckzeit, aber regelmäßig 49,99 US-Dollar), die einen optionalen Kreditkartenleser verwendet. Alternativ können die Benutzer die Zahlen eingeben. Mit Innerfence können Verkäufer Visa, MasterCard, Discover und American Express über eine sichere Verbindung mit AVS- und CVV2-Betrugsschutz akzeptieren. Das Unternehmen wird sogar neuen Benutzern helfen, ein Händlerkonto einzurichten. Innerfence bietet auch eine E-Mail-PDF-Bestätigung mit der Unterschrift des Kunden bei jeder Transaktion. Es gibt eine monatliche Gebühr von 25 US-Dollar, die 10 US-Dollar für Merchant Focus und 15 US-Dollar für Authorize.net umfasst. Die Transaktionen betragen jeweils 24 Cents, plus 1,75 Prozent (3,75 Prozent) und 2,09 Prozent (3,75 Prozent).
  • Streichen: Eine weitere iPhone-App (zum Verkauf für 99 Cent, ursprünglich 29,99 US-Dollar). Diese App von AppNinjas kann ein iPhone oder einen iPod Touch in ein sicheres Kreditkarten-Terminal verwandeln. Es stellt Quittungen zur Verfügung, die zum Zeitpunkt des Kaufs an die Kunden gesendet werden. Diese können verwendet werden, um andere Produkte zu bewerben und Wiederholungsgeschäfte zu fördern. Es funktioniert über die Internetverbindung des Geräts und unterstützt alle gängigen Kreditkarten, einschließlich Switch und Solo. Es unterstützt zahlreiche Gateways, darunter Authorize.net, PayPal PayFlow, Merchant Anyway, USAePay und uCharge Authorize.net. Swipe bietet auch Händlerkonten an. Es gibt eine monatliche Gebühr von 24,95 US-Dollar, während die Transaktionsgebühren nur 2,29 Prozent betragen, zuzüglich 30 Cent pro Transaktion.
Wenn Sie geschäftlich unterwegs waren, mussten Vertriebsmitarbeiter in früheren Zeiten normalerweise eine Kreditkarte oder zumindest die Nummer der Karte erhalten, die bei der Rückkehr in das Büro bei anderen Unterlagen eingereicht wurde. In jüngerer Zeit war es möglich, eine Kreditkartennummer anzurufen, um diese bearbeiten zu lassen. Jetzt können Verkaufsstellen direkt über ein Mobiltelefon ausgeführt werden.

Es gibt mehrere Optionen für die Verarbeitung von Kreditkarten im Feld, aber es gibt zwei Hauptmethoden: Geräte, die eine Karte aus der Ferne verarbeiten, sowie Softwareprogramme und Apps, mit denen eine Transaktion über ein Mobiltelefon durchgeführt werden kann. Der Schlüssel zu den Hardwaregeräten ist, dass es sich um zertifizierte drahtlose Geräte handelt, die eine sichere Transaktion bieten. Hier sind einige spezifische Lösungen.

Hardware

  • Erweiterte Zahlungslösungen: Dieser Service bietet kostenlose Geräte mit 24-Stunden-Support. Es funktioniert im Wesentlichen ähnlich (und sieht sehr ähnlich aus) wie ein Kartenleser, kann aber auch remote verwendet werden. Dies ist eine gute Lösung für alle, die bereits Kunststoff einnehmen, aber als tragbare Anbieter für Veranstaltungen und an entfernten Standorten fungieren. Es richtet sich an Verkäufer, die sich auf der Straße und auf Flohmärkten und bei Swap-Meetings, Messen und anderen Veranstaltungsorten niederlassen, an denen nicht immer ein Festnetzanschluss verfügbar ist.
  • AirCharge: Dieser Service bietet mehrere Lösungen an, darunter das AirSwipe-System, das ausgewählte JavaME-fähige Mobiltelefone mit einem Schieberegler für die Verarbeitung von zertifizierten Front-End-Kreditkarten verbindet. Dieses System bietet Echtzeitberechtigungen über Authorize.net zur direkten Abrechnung. Es gelten die üblichen Einzelhandelspreise.
  • Quadrat: Kein Händlerkonto, kein Problem. Quadrat erlaubt Benutzern, außerhalb des Kastens zu denken und zu verkaufen. Es verwandelt ein iPhone oder ein anderes Smartphone in einen mobilen Transaktionskiosk. Es ist die Idee des Twitter-Erstellers Jack Dorsey, der hofft, dass Square bei Finanztransaktionen das tun wird, was Twitter für Beiträge mit 140 Zeichen getan hat. Dieses System funktioniert, indem ein kleiner Kartenleser an ein iPad, iPhone, iPod Touch oder ausgewählte Android-Geräte angeschlossen wird und zusammen mit einer herunterladbaren App die Kreditkartenverarbeitung vereinfacht wird. Für Händler werden 2,75 Prozent des Kaufpreises berechnet, zuzüglich 15 Cents für das Abziehen einer Karte. Das Beste ist, dass es keinen Vertrag und keine Einrichtungsgebühr oder monatliche Gebühr gibt. Wenn Sie eine Karte streichen, sind Sie alle im Quadrat.

Software

  • Payware: Diese App für das iPhone ermöglicht eine schnelle Kreditkartenabwicklung direkt vom Mobiltelefon aus. Transaktionen werden durch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt, während Payware die Flexibilität bietet, überall dort zu sein, wo Sie Ihr Mobiltelefon verwenden können. Es ist ab sofort für iPhone 3G oder 3GS verfügbar, und die Entwickler arbeiten derzeit an Versionen für Windows Mobile, RIM BlackBerry und Android-Geräte. Es erfordert ein Händlerkonto, und Payware kann Sie bei der Einrichtung unterstützen. Für diejenigen, die bereits über ein Konto verfügen, verwendet diese App das Payware Connect-Zahlungsgateway von VeriFone, um Zahlungen zu verarbeiten. So können Sie sich sicher fühlen, Plastik überall hin mitzunehmen. Hier können Sie sogar Tipps verarbeiten.
  • Innerfence: Die App von Innerfence beseitigt die Hindernisse bei der Abwicklung von Transaktionen, indem sie die Verarbeitung von Kreditkarten auf dem iPhone zum Kinderspiel macht. Innerfence funktioniert über eine herunterladbare mobile Anwendung (99 Cent zur Druckzeit, aber regelmäßig 49,99 US-Dollar), die einen optionalen Kreditkartenleser verwendet. Alternativ können die Benutzer die Zahlen eingeben. Mit Innerfence können Verkäufer Visa, MasterCard, Discover und American Express über eine sichere Verbindung mit AVS- und CVV2-Betrugsschutz akzeptieren. Das Unternehmen wird sogar neuen Benutzern helfen, ein Händlerkonto einzurichten. Innerfence bietet auch eine E-Mail-PDF-Bestätigung mit der Unterschrift des Kunden bei jeder Transaktion. Es gibt eine monatliche Gebühr von 25 US-Dollar, die 10 US-Dollar für Merchant Focus und 15 US-Dollar für Authorize.net umfasst. Die Transaktionen betragen jeweils 24 Cents, plus 1,75 Prozent (3,75 Prozent) und 2,09 Prozent (3,75 Prozent).
  • Streichen: Eine weitere iPhone-App (zum Verkauf für 99 Cent, ursprünglich 29,99 US-Dollar). Diese App von AppNinjas kann ein iPhone oder einen iPod Touch in ein sicheres Kreditkarten-Terminal verwandeln. Es stellt Quittungen zur Verfügung, die zum Zeitpunkt des Kaufs an die Kunden gesendet werden. Diese können verwendet werden, um andere Produkte zu bewerben und Wiederholungsgeschäfte zu fördern. Es funktioniert über die Internetverbindung des Geräts und unterstützt alle gängigen Kreditkarten, einschließlich Switch und Solo. Es unterstützt zahlreiche Gateways, darunter Authorize.net, PayPal PayFlow, Merchant Anyway, USAePay und uCharge Authorize.net. Swipe bietet auch Händlerkonten an. Es gibt eine monatliche Gebühr von 24,95 US-Dollar, während die Transaktionsgebühren nur 2,29 Prozent betragen, zuzüglich 30 Cent pro Transaktion.

Video: payleven - Akzeptieren Sie EC- und Kreditkartenzahlungen per Smartphone oder Tablet


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com