So richten Sie soziale Netzwerke für Ihre Karriere ein

{h1}

Soziale netzwerke können verwendet werden, um ihre karriere aufzubauen, aber sie müssen bestimmte schritte befolgen.

Im ersten Teil habe ich auf Social Networking als Werkzeug zur Verbesserung Ihrer Karriere gesetzt.

Ich glaube, mein Zögern hängt stark davon ab, wie wir mit unseren Social-Networking-Tools so persönlich geworden sind.

Ich bin nicht anders - meine Freunde wissen, welche Snacks ich beim Zuschauen von The Biggest Loser esse, einige Geschichten, die ich meinen Kindern vor dem Einschlafen vorliest, und wie oft meine Tochter letzte Woche krank wurde, während sie gegen die Grippe kämpfte.

Wollen sie das wissen? Wahrscheinlich nicht - deshalb glaube ich, dass wir bei der professionellen Vernetzung mit Tools wie Facebook vorsichtig sein müssen.

Ich habe in letzter Zeit ein paar Firmen auf Facebook verfolgt. Ich dachte, es wäre interessant zu sehen, wie sie mit diesem Problem umgehen.

Das Tool wird nur als Business-Tool verwendet. Die Beiträge sind sehr fokussiert und zeigen, was diese Person verkauft. Ich weiß, dass ich garantieren kann, wenn diese Person Beiträge veröffentlicht, dass es sich nicht um persönliche Dinge handeln wird.

Ein anderes Unternehmen veröffentlicht ständig persönliche Dinge, obwohl auch dieses Unternehmen das Tool ausschließlich für unternehmensrelevante Nachrichten verwenden könnte.

Ich habe kürzlich gehört, dass ein Freund gesagt hat, dass ihrem Mann gesagt wurde, was er auf Facebook posten könnte, um ihn beruflich zu verfolgen. Obwohl er kein Benutzer ist (dies war im Allgemeinen), war der Kontext klar: Wenn Sie dies nicht vor Gericht aufhalten müssen, legen Sie es nicht dort auf. Und es wurde auch gesagt, stellen Sie sicher, dass Ihre Familie dasselbe tut.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, soziale Netzwerke zur Werbung für Ihr Unternehmen zu nutzen, und nach dem letzten Post wollte ich nicht negativ bleiben.

Heute wollte ich mitteilen, was soziale Netzwerke und Marketing für Ihre Karriere bewirken können, dank mehrerer guter Tipps und Ideen, die ich erhielt, als ich das soziale Netzwerk als Karriereinstrument fragte.

  1. Halten Sie Ihr Privatleben privat und getrennt von Ihrem Arbeitsleben. Wenn Sie aus diesem Grund zwei Facebook-Konten einrichten müssen, tun Sie es! Wie gesagt, ich habe die geschäftlichen Facebook-Updates von jemandem verfolgt und lerne ein bisschen zu viel über ihr persönliches Leben, was für mich unprofessionell ist.
  2. Rachna D. Jain, Chief Social Marketer für The MindShare Corporation, sagt: "Nehmen Sie an den verschiedenen Websites angemessen teil. Das" Gefühl "von LinkedIn unterscheidet sich von Facebook - und sollte als solches betrachtet werden." Denken Sie daran, was Sie auf Facebook posten ( "Ich habe letzte Nacht beim 40. meines Freundes viel zu viel Wein getrunken, und jetzt bezahle ich das!") Ist wahrscheinlich nicht für LinkedIn geeignet.
  3. Dazu sagt Kurt Weyerhauser, Managing Partner bei Kensington-Stone: „... bei der Entscheidung, was online veröffentlicht wird, ein vernünftiges Urteilsvermögen verwenden.“ Dies gilt insbesondere für Sites wie Twitter, die generell können von jedermann zugänglich sein. Wenn Sie nicht möchten, dass alle Menschen auf der Geburtstagsparty Ihres Freundes zu viel Wein hatten, veröffentlichen Sie ihn nicht!

Jain gab ein weiteres großartiges Beispiel, als sie erwähnte, dass Sie kein Foto von sich selbst mit dem Titel „gelangweilt bei der Arbeit“ gepostet haben und dann einem potenziellen Arbeitgeber während eines Vorstellungsgesprächs sagen, dass Sie wirklich hart arbeiten. Dies ist tatsächlich jemandem passiert, den Jain interviewt hat - nicht der Beste Weg, um während der Interviewzeit auf den richtigen Fuß zu kommen!

  • Denken Sie daran, dass sich Ihre Beiträge im Cyberspace summieren! Sie erinnern sich vielleicht nicht, was Sie letzte Woche gepostet haben, aber wenn Ihre Posts alle auf der gleichen Linie sind (Sie tun zu viel von etwas, das professionell nicht als "gut" angesehen werden kann - wie etwa das regelmäßige Auslassen der Arbeit) Beiträge summieren sich. Was ist, wenn Ihr Arbeitgeber findet, dass zwanzig Posten von Ihnen zehn Minuten zu früh übersprungen werden - was 200 Minuten Zeit ergibt.
  • Jain schlägt auch vor, sich mit Google Alerts einzurichten. Wenn Ihr Name irgendwo online verwendet wird, werden Sie auf diese Weise gewarnt, sodass Sie sehen können, in welchem ​​Kontext er verwendet wurde. Wenn Sie mit Ihrem Namen im Internet auf dem Laufenden sind, auch wenn Sie ihn einmal in der Woche oder so einfach bei Google suchen, können Sie feststellen, welche Art von "Vibe" Sie dort aussenden.
  • Soziale Netzwerke und Marketing können dabei helfen, Ihre Karriere aufzubauen. Es kann Ihnen eine Anhängerschaft verschaffen und Ihnen helfen, ein Gefühl von Expertise in Ihrem Bereich zu entwickeln.

    Aber es muss weise verwendet werden. Wenn Sie auf einer Vorstandssitzung oder vor dem Präsidenten Ihres Unternehmens nichts sagen würden, legen Sie es nicht für alle sichtbar heraus.

    Und wenn Sie alles da draußen ablegen, stellen Sie sicher, dass Sie es sichern können, sollte es jemals wieder auftauchen!

    Im ersten Teil habe ich auf Social Networking als Werkzeug zur Verbesserung Ihrer Karriere gesetzt.

    Ich glaube, mein Zögern hängt stark davon ab, wie wir mit unseren Social-Networking-Tools so persönlich geworden sind.

    Ich bin nicht anders - meine Freunde wissen, welche Snacks ich beim Zuschauen von The Biggest Loser esse, einige Geschichten, die ich meinen Kindern vor dem Einschlafen vorliest, und wie oft meine Tochter letzte Woche krank wurde, während sie gegen die Grippe kämpfte.

    Wollen sie das wissen? Wahrscheinlich nicht - deshalb glaube ich, dass wir bei der professionellen Vernetzung mit Tools wie Facebook vorsichtig sein müssen.

    Ich habe in letzter Zeit ein paar Firmen auf Facebook verfolgt. Ich dachte, es wäre interessant zu sehen, wie sie mit diesem Problem umgehen.

    Das Tool wird nur als Business-Tool verwendet. Die Beiträge sind sehr fokussiert und zeigen, was diese Person verkauft. Ich weiß, dass ich garantieren kann, wenn diese Person Beiträge veröffentlicht, dass es sich nicht um persönliche Dinge handeln wird.

    Ein anderes Unternehmen veröffentlicht ständig persönliche Dinge, obwohl auch dieses Unternehmen das Tool ausschließlich für unternehmensrelevante Nachrichten verwenden könnte.

    Ich habe kürzlich gehört, dass ein Freund gesagt hat, dass ihrem Mann gesagt wurde, was er auf Facebook posten könnte, um ihn beruflich zu verfolgen. Obwohl er kein Benutzer ist (dies war im Allgemeinen), war der Kontext klar: Wenn Sie dies nicht vor Gericht aufhalten müssen, legen Sie es nicht dort auf. Und es wurde auch gesagt, stellen Sie sicher, dass Ihre Familie dasselbe tut.

    Es gibt jedoch Möglichkeiten, soziale Netzwerke zur Werbung für Ihr Unternehmen zu nutzen, und nach dem letzten Post wollte ich nicht negativ bleiben.

    Heute wollte ich mitteilen, was soziale Netzwerke und Marketing für Ihre Karriere bewirken können, dank mehrerer guter Tipps und Ideen, die ich erhielt, als ich das soziale Netzwerk als Karriereinstrument fragte.

    1. Halten Sie Ihr Privatleben privat und getrennt von Ihrem Arbeitsleben. Wenn Sie aus diesem Grund zwei Facebook-Konten einrichten müssen, tun Sie es! Wie gesagt, ich habe die geschäftlichen Facebook-Updates von jemandem verfolgt und lerne ein bisschen zu viel über ihr persönliches Leben, was für mich unprofessionell ist.
    2. Rachna D. Jain, Chief Social Marketer für The MindShare Corporation, sagt: "Nehmen Sie an den verschiedenen Websites angemessen teil. Das" Gefühl "von LinkedIn unterscheidet sich von Facebook - und sollte als solches betrachtet werden." Denken Sie daran, was Sie auf Facebook posten ( "Ich habe letzte Nacht beim 40. meines Freundes viel zu viel Wein getrunken, und jetzt bezahle ich das!") Ist wahrscheinlich nicht für LinkedIn geeignet.
    3. Dazu sagt Kurt Weyerhauser, Managing Partner bei Kensington-Stone: „... bei der Entscheidung, was online veröffentlicht wird, ein vernünftiges Urteilsvermögen verwenden.“ Dies gilt insbesondere für Sites wie Twitter, die generell können von jedermann zugänglich sein. Wenn Sie nicht möchten, dass alle Menschen auf der Geburtstagsparty Ihres Freundes zu viel Wein hatten, veröffentlichen Sie ihn nicht!


    Video: Mehrheit der Deutschen sieht Facebook als Gefahr für die Demokratie


    HowToMintMoney.com
    Alle Rechte Vorbehalten!
    Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

    © 2012–2019 HowToMintMoney.com