Verwendung lokaler Fachzeitschriften zur Förderung Ihres Geschäfts

{h1}

Ihre geschichte macht nicht nur lokale nachrichten, sondern kann sogar landesweit bekannt gemacht werden.

Da die Tageszeitungen aufgrund von Werbeeinnahmen immer kleiner werden, sind wöchentliche und monatliche Business-Journals in den großen Märkten der USA weiterhin eine wertvolle Quelle, um Ihr Geschäft einem hochrelevanten und gefangen gehaltenen Publikum anderer Geschäftsleute zugänglich zu machen.

Sie sind wahrscheinlich bereits mit dem Wirtschaftsmagazin oder der Zeitung in Ihrer eigenen Gemeinschaft vertraut. American City Business Journals veröffentlicht mehr als 40 Wirtschaftszeitschriften in Märkten wie Los Angeles, San Francisco, Houston und Wichita, Kansas. Die Reichweite dieser Business-Publikationen ist enorm. Allein mit ACBJ verbundene Titel erreichen monatlich mehr als 500.000 Abonnenten in gedruckter Form und mehr als 7 Millionen Online-Besucher. Ein Großteil des Inhalts dieser Veröffentlichungen ist perfekt geeignet, um Ihr Unternehmen geschickt und effektiv zu präsentieren.

Wenn Sie eine gute Story haben, schreiben Sie sie dem Redakteur Ihres lokalen Wirtschaftsjournals (dessen Informationen normalerweise auf der Website des Journals zu finden sind). Diese Redakteure suchen nicht nur lokale Trends in den nationalen Trends, sondern suchen auch nach Wirtschaftsnachrichten, die auf ihrem Markt einzigartig sind (und dies könnte Auswirkungen auf andere kleine Unternehmen in anderen Märkten haben). Zum Beispiel die Tampa Bay Business Journal erzählte eine Geschichte darüber, wie ein Einzelhändler mit Appliances das Geschäft vor kurzem mit einem Umbau des Showrooms ankurbelte. Das Wirtschaftsjournal von Milwaukee Er stellte den Besitzer einer lokal ansässigen Kette von Kinos vor und berichtete, dass die Ticketverkäufe während des wirtschaftlichen Abschwungs boomten, während die Öffentlichkeit auf Unterhaltung blickt, um sich von den schlechten Nachrichten abzulenken. Jedes Unternehmen hat in diesen Zeiten eine Geschichte zu erzählen.

Eine Möglichkeit, Ihre Geschichte zu veröffentlichen, besteht darin, etwas zu tun, was Sie bereits jeden Tag tun: Bleiben Sie in den nationalen und internationalen Schlagzeilen. Könnten Sie einem größeren Trend, wie beispielsweise einer „grünen“ Initiative, eine lokale Wendung geben? Gibt es etwas zu dem nationalen Rückgang der gemeinnützigen Spenden zu sagen (wenn Sie eine gemeinnützige Organisation haben oder an eine Person spenden)? Wie sieht es mit Washingtons virtueller Übernahme der US-amerikanischen Automobilindustrie aus (wenn Sie in irgendeiner Weise im Autogeschäft involviert sind, z. B. bei einem lokalen Autohaus)?

Sie könnten Ihre eigene Geschichte über das, was Ihr Unternehmen tut, einreichen, große Schritte wie den Wechsel zu alternativen Energiequellen, um Ihr Geschäft voranzutreiben, und kleinere Schritte, wie den Ersatz giftiger Reinigungsmittel durch umweltfreundliche.

Ihre Geschichte macht nicht nur lokale Nachrichten, sondern kann sogar landesweit bekannt gemacht werden. Ein typisches Beispiel: Websites, die von Ketten wie ACBJ betrieben werden, umfassen nicht nur auf jede Stadt zugeschnittene Wirtschaftsnachrichten, sondern auch syndizierte Inhalte, die an verschiedenen Standorten in verschiedenen Städten produziert werden. In jüngster Zeit wurde eine kleine Kapsel mit Geschichten über kleine Unternehmen an Standorten im Besitz von ACBJ in Märkten wie Washington, D.C., Seattle, Nashville, Tennessee und Orlando, Florida, gezeigt und es wurden Geschichten von Unternehmen in verschiedenen Städten vorgestellt.

Viele lokale Wirtschaftszeitschriften und ihre Websites bieten auch Profile von kleinen Unternehmen. Ein aktuelles Stück in der San Jose Business Journal Er stellte einen Silicon Valley-basierten Software-Hersteller für Diagnosetests vor, zu dessen Kunden Facebook und Sony Corp gehören. Der Inhaber des Unternehmens erhielt die Gelegenheit, seine kurzfristigen Ziele zu ermitteln, vorherzusagen, wie sich sein Geschäft in den nächsten fünf Jahren ändern wird, und Gespräche zu führen über Wettbewerbsfragen. Könnten Sie für ein solches Profil geeignet sein? Haben Sie etwas Einzigartiges in Ihrem Bereich oder in der Community getan, das Sie und Ihr Unternehmen auf den neuesten Stand bringt?

Da die Tageszeitungen aufgrund von Werbeeinnahmen immer kleiner werden, sind wöchentliche und monatliche Business-Journals in den großen Märkten der USA weiterhin eine wertvolle Quelle, um Ihr Geschäft einem hochrelevanten und gefangen gehaltenen Publikum anderer Geschäftsleute zugänglich zu machen.

Sie sind wahrscheinlich bereits mit dem Wirtschaftsmagazin oder der Zeitung in Ihrer eigenen Gemeinschaft vertraut. American City Business Journals veröffentlicht mehr als 40 Wirtschaftszeitschriften in Märkten wie Los Angeles, San Francisco, Houston und Wichita, Kansas. Die Reichweite dieser Business-Publikationen ist enorm. Allein mit ACBJ verbundene Titel erreichen monatlich mehr als 500.000 Abonnenten in gedruckter Form und mehr als 7 Millionen Online-Besucher. Ein Großteil des Inhalts dieser Veröffentlichungen ist perfekt geeignet, um Ihr Unternehmen geschickt und effektiv zu präsentieren.

Wenn Sie eine gute Story haben, schreiben Sie sie dem Redakteur Ihres lokalen Wirtschaftsjournals (dessen Informationen normalerweise auf der Website des Journals zu finden sind). Diese Redakteure suchen nicht nur lokale Trends in den nationalen Trends, sondern suchen auch nach Wirtschaftsnachrichten, die auf ihrem Markt einzigartig sind (und dies könnte Auswirkungen auf andere kleine Unternehmen in anderen Märkten haben). Zum Beispiel die Tampa Bay Business Journal erzählte eine Geschichte darüber, wie ein Einzelhändler mit Appliances das Geschäft vor kurzem mit einem Umbau des Showrooms beschleunigte. Das Wirtschaftsjournal von Milwaukee Er stellte den Besitzer einer lokal ansässigen Kette von Kinos vor und berichtete, dass die Ticketverkäufe während des wirtschaftlichen Abschwungs boomten, während die Öffentlichkeit auf Unterhaltung blickt, um sich von den schlechten Nachrichten abzulenken. Jedes Unternehmen hat in diesen Zeiten eine Geschichte zu erzählen.

Eine Möglichkeit, Ihre Geschichte zu veröffentlichen, besteht darin, etwas zu tun, was Sie bereits jeden Tag tun: Bleiben Sie in den nationalen und internationalen Schlagzeilen. Könnten Sie einem größeren Trend, wie beispielsweise einer „grünen“ Initiative, eine lokale Wendung geben? Gibt es etwas zu dem nationalen Rückgang der gemeinnützigen Spenden zu sagen (wenn Sie eine gemeinnützige Organisation haben oder an eine Person spenden)? Wie sieht es mit Washingtons virtueller Übernahme der US-amerikanischen Automobilindustrie aus (wenn Sie in irgendeiner Weise im Autogeschäft involviert sind, z. B. bei einem lokalen Autohaus)?

Sie könnten Ihre eigene Geschichte über das, was Ihr Unternehmen tut, einreichen, große Schritte wie den Wechsel zu alternativen Energiequellen, um Ihr Geschäft voranzutreiben, und kleinere Schritte, wie den Ersatz giftiger Reinigungsmittel durch umweltfreundliche.

Ihre Geschichte macht nicht nur lokale Nachrichten, sondern kann sogar landesweit bekannt gemacht werden. Ein typisches Beispiel: Websites, die von Ketten wie ACBJ betrieben werden, umfassen nicht nur auf jede Stadt zugeschnittene Wirtschaftsnachrichten, sondern auch syndizierte Inhalte, die an verschiedenen Standorten in verschiedenen Städten produziert werden. In jüngster Zeit wurde eine kleine Kapsel mit Geschichten über kleine Unternehmen an Standorten im Besitz von ACBJ in Märkten wie Washington, D.C., Seattle, Nashville, Tennessee und Orlando, Florida, gezeigt und es wurden Geschichten von Unternehmen in verschiedenen Städten vorgestellt.

Viele lokale Wirtschaftszeitschriften und ihre Websites bieten auch Profile von kleinen Unternehmen. Ein aktuelles Stück in der San Jose Business Journal Er stellte einen Silicon Valley-basierten Software-Hersteller für Diagnosetests vor, zu dessen Kunden Facebook und Sony Corp gehören. Der Inhaber des Unternehmens erhielt die Gelegenheit, seine kurzfristigen Ziele zu ermitteln, vorherzusagen, wie sich sein Geschäft in den nächsten fünf Jahren ändern wird, und Gespräche zu führen über Wettbewerbsfragen. Könnten Sie für ein solches Profil geeignet sein? Haben Sie etwas Einzigartiges in Ihrem Bereich oder in der Community getan, das Sie und Ihr Unternehmen auf den neuesten Stand bringt?

Da die Tageszeitungen aufgrund von Werbeeinnahmen immer kleiner werden, sind wöchentliche und monatliche Business-Journals in den großen Märkten der USA weiterhin eine wertvolle Quelle, um Ihr Geschäft einem hochrelevanten und gefangen gehaltenen Publikum anderer Geschäftsleute zugänglich zu machen.

Sie sind wahrscheinlich bereits mit dem Wirtschaftsmagazin oder der Zeitung in Ihrer eigenen Gemeinschaft vertraut. American City Business Journals veröffentlicht mehr als 40 Wirtschaftszeitschriften in Märkten wie Los Angeles, San Francisco, Houston und Wichita, Kansas. Die Reichweite dieser Business-Publikationen ist enorm. Allein mit ACBJ verbundene Titel erreichen monatlich mehr als 500.000 Abonnenten in gedruckter Form und mehr als 7 Millionen Online-Besucher. Ein Großteil des Inhalts dieser Veröffentlichungen ist perfekt geeignet, um Ihr Unternehmen geschickt und effektiv zu präsentieren.

Wenn Sie eine gute Story haben, schreiben Sie sie dem Redakteur Ihres lokalen Wirtschaftsjournals (dessen Informationen normalerweise auf der Website des Journals zu finden sind). Diese Redakteure suchen nicht nur lokale Trends in den nationalen Trends, sondern suchen auch nach Wirtschaftsnachrichten, die auf ihrem Markt einzigartig sind (und dies könnte Auswirkungen auf andere kleine Unternehmen in anderen Märkten haben). Zum Beispiel die Tampa Bay Business Journal erzählte eine Geschichte darüber, wie ein Einzelhändler mit Appliances das Geschäft vor kurzem mit einem Umbau des Showrooms beschleunigte. Das Wirtschaftsjournal von Milwaukee Er stellte den Besitzer einer lokal ansässigen Kette von Kinos vor und berichtete, dass die Ticketverkäufe während des wirtschaftlichen Abschwungs boomten, während die Öffentlichkeit auf Unterhaltung blickt, um sich von den schlechten Nachrichten abzulenken. Jedes Unternehmen hat in diesen Zeiten eine Geschichte zu erzählen.

Eine Möglichkeit, Ihre Geschichte zu veröffentlichen, besteht darin, etwas zu tun, was Sie bereits jeden Tag tun: Bleiben Sie in den nationalen und internationalen Schlagzeilen. Könnten Sie einem größeren Trend, wie beispielsweise einer „grünen“ Initiative, eine lokale Wendung geben? Gibt es etwas zu dem nationalen Rückgang der gemeinnützigen Spenden zu sagen (wenn Sie eine gemeinnützige Organisation haben oder an eine Person spenden)? Wie sieht es mit Washingtons virtueller Übernahme der US-amerikanischen Automobilindustrie aus (wenn Sie in irgendeiner Weise im Autogeschäft involviert sind, z. B. bei einem lokalen Autohaus)?

Sie könnten Ihre eigene Geschichte über das, was Ihr Unternehmen tut, einreichen, große Schritte wie den Wechsel zu alternativen Energiequellen, um Ihr Geschäft voranzutreiben, und kleinere Schritte, wie den Ersatz giftiger Reinigungsmittel durch umweltfreundliche.

Ihre Geschichte macht nicht nur lokale Nachrichten, sondern kann sogar landesweit bekannt gemacht werden. Ein typisches Beispiel: Websites, die von Ketten wie ACBJ betrieben werden, umfassen nicht nur auf jede Stadt zugeschnittene Wirtschaftsnachrichten, sondern auch syndizierte Inhalte, die an verschiedenen Standorten in verschiedenen Städten produziert werden. In jüngster Zeit wurde eine kleine Kapsel mit Geschichten über kleine Unternehmen an Standorten im Besitz von ACBJ in Märkten wie Washington, D.C., Seattle, Nashville, Tennessee und Orlando, Florida, gezeigt und es wurden Geschichten von Unternehmen in verschiedenen Städten vorgestellt.

Viele lokale Wirtschaftszeitschriften und ihre Websites bieten auch Profile von kleinen Unternehmen. Ein aktuelles Stück in der San Jose Business Journal Er stellte einen Silicon Valley-basierten Software-Hersteller für Diagnosetests vor, zu dessen Kunden Facebook und Sony Corp gehören. Der Inhaber des Unternehmens erhielt die Gelegenheit, seine kurzfristigen Ziele zu ermitteln, vorherzusagen, wie sich sein Geschäft in den nächsten fünf Jahren ändern wird, und Gespräche zu führen über Wettbewerbsfragen. Könnten Sie für ein solches Profil geeignet sein? Haben Sie etwas Einzigartiges in Ihrem Bereich oder in der Community getan, das Sie und Ihr Unternehmen auf den neuesten Stand bringt?


Video: Printgipfel: Analog in den Cyberspace - Die Zukunft der Zeitung ist digital


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com