Wie verwendet die Transportbranche das Factoring der Rechnung?

{h1}

Wenn sie mit lkws unterwegs sind oder ein versand- und logistikunternehmen betreiben, können zahlungsverzögerungen ernste cashflow-probleme verursachen. Factoring kann jedoch die lösung sein.

Nach Angaben der American Trucking Association gibt es in den Vereinigten Staaten mehr als 500.000 Speditionen, von denen 80 Prozent weniger als zwanzig Lkw haben. Während es viele nationale Logistikorganisationen gibt, kann die große Mehrheit von ihnen als kleines Unternehmen eingestuft werden.

Wenn Sie in der Speditionsbranche tätig sind oder ein professionelles Unternehmen im Bereich Versand und Logistik betreiben, sind Sie sich wahrscheinlich der Ungleichheit zwischen dem Abschluss der Arbeit und der Zeitspanne bewusst, die Ihre Kunden für die Zahlungsabwicklung benötigen. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Makler oder ein unabhängiger Fahrer sind oder eine große Logistikorganisation. Die Kluft zwischen dem Zeitpunkt, zu dem Sie die Arbeit erledigen und wenn Sie dafür bezahlt werden, kann zu mehreren finanziellen Problemen und Problemen mit dem Cashflow des Unternehmens führen.

Zwar ist es üblich, Kredite von dreißig, sechzig oder sogar neunzig Tagen an langfristige oder volumenstarke Kunden auszudehnen. Allerdings kann die verlängerte Zahlungsfrist erhebliche Probleme verursachen. Schließlich müssen Sie als Unternehmen auch Rechnungen bezahlen, und diese Rechnungen werden alle dreißig Tage ohne erweiterte Zahlungsoptionen durchgeführt. Es ist vielleicht nicht fair, aber es liegt in der Natur der Transportbranche. Sie können jedoch Ihren Cashflow verbessern und mit einer Buchführungspraxis, die als "Factoring" bezeichnet wird, früher Zugang zu Ihrem Geld erhalten.

Berücksichtigt die Rechnung ein Darlehen?

Viele Leute verwechseln Rechnung oder Forderungs-Factoring als Darlehen. Es ist nicht. Um sich für ein Darlehen bei einem großen Finanzinstitut zu qualifizieren, müssen Sie eine Reihe verschiedener Kriterien erfüllen, darunter den Nachweis von Sicherheiten und eine gute Bonität. Wenn Sie freiberuflich tätig sind oder ein Kleinunternehmer sind und sich vollständig selbstständig sind, sind die Chancen, dass Sie sich für ein ungesichertes Darlehen qualifizieren, gering. In der derzeitigen Wirtschaftslage sind die meisten Banken einfach nicht bereit, Kredite zu vergeben, insbesondere an Unternehmer ohne erhebliche Sicherheiten.

Forderungsrechnungs-Factoring ist kein Darlehen, sondern eine Convenience-Gebühr, die an eine Agentur gezahlt wird, die bereit ist, Ihnen den Wert Ihrer Kundenforderungen in Rechnung zu stellen. Sie verleihen Ihnen kein Geld. Sie erlauben es Ihnen einfach, Beträge sofort vom Wert der Rechnungen abzuheben, von denen Sie wissen, dass sie in den nächsten ein bis drei Monaten verarbeitet werden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, zusätzliche Liquidität für Ihr Unternehmen freizusetzen und das Ungleichgewicht bei Umsatz und Cashflow zu beheben.

Wenn ein Unternehmen die Dienstleistungen einer Forderungs-Factoring-Agentur in Anspruch nimmt, ist es buchstäblich wie eine sofortige Bezahlung durch den Kunden. Es ist die Aufgabe der Agentur, den Betrag von Ihrem Kunden einzuziehen, und viele Unternehmen haben Forderungs-Factoring-Services als Möglichkeit genutzt, um Kunden mit verspäteter Zahlung dazu anzuregen, zeitnaher vorzugehen. Das Unternehmen kann eine positive Beziehung zu seinem Kunden aufrechterhalten, da die Factoring-Agentur den Kunden kontaktiert, wenn die Rechnung zu spät kommt. Zwar kann das Unternehmen jeden Monat 2 bis 3 Prozent für die Dienstleistung zahlen, es kann jedoch eine nützliche und effektive Alternative sein.

Die Vorteile für Transportunternehmen

Einzelpersonen in der Logistikbranche können einige der am langsamsten bezahlten Forderungen aller Branchen bezeugen. Der Grund ist, dass Logistikdienstleistungen und -gebühren in Abhängigkeit von der Versanddauer für das Produkt häufig von mehreren Auftragnehmern bezahlt werden. Eine Person muss bezahlt werden, bevor die nächste Person für ihre Rechnung bezahlt werden kann. Die verschiedenen Ebenen, die mit den Geschäftsabläufen von Logistik- und Reedereien verbunden sind, führen zu längeren Zahlungsfristen. Sie haben es verdient, aber Sie können dieses Einkommen noch nicht in die Hände bekommen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr eigenes Unternehmen dies braucht oder nicht. Traditionell gab es nur sehr wenige Optionen, um die schnelle Zahlung zu beschleunigen, ohne bestehende Kunden zu verunsichern und den Umsatz zu behindern.

Die Verwendung einer Forderungs-Factoring-Agentur bietet eine Reihe von Vorteilen. Der Wettbewerb ist groß und es gibt viele Unternehmen, die Vorschläge zu Ihren Forderungen annehmen möchten. Diese Agenturen stellen unterschiedliche Gebühren für das gleiche zur Verfügung, was für Sie von Vorteil ist, da die Konkurrenz dazu beiträgt, die prozentualen Kreditkosten niedriger zu halten. Und da es so viele Unternehmen gibt, die um Ihre Forderungen wetteifern, können Sie sich etwas Zeit nehmen und eines auswählen, mit dem Sie gerne arbeiten, und eines, das Ihnen einen guten Service für eine geringe Gebühr bietet.

Bankkredite können schwer zu bekommen sein. Der beliebte Mikrokredit ist im gegenwärtigen wirtschaftlichen Umfeld für die meisten kleinen und mittleren Unternehmen in der Regel schwer zu bekommen. Die Verwendung einer Forderungs-Factoring-Agentur kann für Transport- und Logistikunternehmen eine praktikable und bequeme Lösung sein.

Nach Angaben der American Trucking Association gibt es in den Vereinigten Staaten mehr als 500.000 Speditionen, von denen 80 Prozent weniger als zwanzig Lkw haben. Während es viele nationale Logistikorganisationen gibt, kann die große Mehrheit von ihnen als kleines Unternehmen eingestuft werden.

Wenn Sie in der Speditionsbranche tätig sind oder ein professionelles Unternehmen im Bereich Versand und Logistik betreiben, sind Sie sich wahrscheinlich der Ungleichheit zwischen dem Abschluss der Arbeit und der Zeitspanne bewusst, die Ihre Kunden für die Zahlungsabwicklung benötigen. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Makler oder ein unabhängiger Fahrer sind oder eine große Logistikorganisation. Die Kluft zwischen dem Zeitpunkt, zu dem Sie die Arbeit erledigen und wenn Sie dafür bezahlt werden, kann zu mehreren finanziellen Problemen und Problemen mit dem Cashflow des Unternehmens führen.

Zwar ist es üblich, Kredite von dreißig, sechzig oder sogar neunzig Tagen an langfristige oder volumenstarke Kunden auszudehnen. Allerdings kann die verlängerte Zahlungsfrist erhebliche Probleme verursachen. Schließlich müssen Sie als Unternehmen auch Rechnungen bezahlen, und diese Rechnungen werden alle dreißig Tage ohne erweiterte Zahlungsoptionen durchgeführt. Es ist vielleicht nicht fair, aber es liegt in der Natur der Transportbranche. Sie können jedoch Ihren Cashflow verbessern und mit einer Buchführungspraxis, die als "Factoring" bezeichnet wird, früher Zugang zu Ihrem Geld erhalten.

Berücksichtigt die Rechnung ein Darlehen?

Viele Leute verwechseln Rechnung oder Forderungs-Factoring als Darlehen. Es ist nicht. Um sich für ein Darlehen bei einem großen Finanzinstitut zu qualifizieren, müssen Sie eine Reihe verschiedener Kriterien erfüllen, darunter den Nachweis von Sicherheiten und eine gute Bonität. Wenn Sie freiberuflich tätig sind oder ein Kleinunternehmer sind und sich vollständig selbstständig sind, sind die Chancen, dass Sie sich für ein ungesichertes Darlehen qualifizieren, gering. In der derzeitigen Wirtschaftslage sind die meisten Banken einfach nicht bereit, Kredite zu vergeben, insbesondere an Unternehmer ohne erhebliche Sicherheiten.

Forderungsrechnungs-Factoring ist kein Darlehen, sondern eine Convenience-Gebühr, die an eine Agentur gezahlt wird, die bereit ist, Ihnen den Wert Ihrer Kundenforderungen in Rechnung zu stellen. Sie verleihen Ihnen kein Geld. Sie erlauben es Ihnen einfach, Beträge sofort vom Wert der Rechnungen abzuheben, von denen Sie wissen, dass sie in den nächsten ein bis drei Monaten verarbeitet werden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, zusätzliche Liquidität für Ihr Unternehmen freizusetzen und das Ungleichgewicht bei Umsatz und Cashflow zu beheben.

Wenn ein Unternehmen die Dienstleistungen einer Forderungs-Factoring-Agentur in Anspruch nimmt, ist es buchstäblich wie eine sofortige Bezahlung durch den Kunden. Es ist die Aufgabe der Agentur, den Betrag von Ihrem Kunden einzuziehen, und viele Unternehmen haben Forderungs-Factoring-Services als Möglichkeit genutzt, um Kunden mit verspäteter Zahlung dazu anzuregen, zeitnaher vorzugehen. Das Unternehmen kann eine positive Beziehung zu seinem Kunden aufrechterhalten, da die Factoring-Agentur den Kunden kontaktiert, wenn die Rechnung zu spät kommt. Zwar kann das Unternehmen jeden Monat 2 bis 3 Prozent für die Dienstleistung zahlen, es kann jedoch eine nützliche und effektive Alternative sein.

Die Vorteile für Transportunternehmen

Einzelpersonen in der Logistikbranche können einige der am langsamsten bezahlten Forderungen in einer Branche bezeugen. Der Grund ist, dass Logistikdienstleistungen und -gebühren in Abhängigkeit von der Versanddauer für das Produkt häufig von mehreren Auftragnehmern bezahlt werden. Eine Person muss bezahlt werden, bevor die nächste Person für ihre Rechnung bezahlt werden kann. Die verschiedenen Ebenen, die mit den Geschäftsabläufen von Logistik- und Reedereien verbunden sind, führen zu längeren Zahlungsfristen. Sie haben es verdient, aber Sie können dieses Einkommen noch nicht in die Hände bekommen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr eigenes Unternehmen dies braucht oder nicht. Traditionell gab es nur sehr wenige Optionen, um die schnelle Zahlung zu beschleunigen, ohne bestehende Kunden zu verunsichern und den Umsatz zu behindern.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com